Wilde Verfolgungsjagd

Bei Hannover: Autofahrer rammt Streifenwagen – bei Flucht vor Polizei

Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße
+
Ein 31-Jähriger hat sich in Großburgwedel eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Es sind Szenen wie aus einem Actionfilm: Am Dienstagabend in der Region Hannover hat sich ein 31-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Großburgwedel – Eigentlich hätte es nur eine Alkohol-Kontrolle werden sollen, aber nicht jeder Routine-Einsatz ist auch wirklich ein Routine-Einsatz: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollten Beamten am Dienstagabend in Großburgwedel, Region Hannover, einen Autofahrer anhalten. Doch statt Folge zu leisten, drückte der Mann aufs Gaspedal.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf. Auf seiner Flucht soll der Mann mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde durch die Innenstadt gerast sein, fuhr mit seinem Kleinwagen durch mehrere Straßen und über Grünflächen an einem zweiten Streifenwagen vorbei. Die Verfolgung endete erst nach rund zehn Minuten im benachbarten Isernhagen, als der Mann seitlich gegen einen Einsatzwagen der Polizei raste.

Verfolgungsjagd in Gro?burgwedel: Mann hatte Alkohol getrunken und möglicherweise Betäubungsmittel konsumiert

Bei dem Zusammenprall landeten beide Autos im Straßengraben. Der 31-Jährige aus Langenhagen verletzte sich dabei leicht. Die Polizisten blieben unverletzt. Wie sich später herausstellte, hatte der Mann einem Atemalkoholwert von 0,49 Promille. Außerdem stand er laut Polizei unter Drogeneinfluss. Gegen ihn wird nun wegen diverser Verkehrsstraftaten ermittelt. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt gefährdet wurden, sollen sich bei der Polizei melden.

Weitere Einsätze von Feuerwehr und Polizei in der Region: In Rotenburg kam es zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Bei einem Motorradunfall im Wangerland stirbt eine Mitfahrerin. Und in Hannover wird eine Frau getötet und 15 Menschen verletzt, als ein Lkw in einen Linienbus prallt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl-Ergebnis: „Die Menschen wollen, dass Olaf Scholz Bundeskanzler wird“

Bundestagswahl-Ergebnis: „Die Menschen wollen, dass Olaf Scholz Bundeskanzler wird“

Bundestagswahl-Ergebnis: „Die Menschen wollen, dass Olaf Scholz Bundeskanzler wird“
„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen

„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen

„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen
Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden

Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden

Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden
Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Kommentare