18-Jährige lebensgefährlich verletzt - Freund unter Verdacht

Bad Bederkesa - Ein 22-Jähriger hat möglicherweise seine Freundin in Bad Bederkesa lebensgefährlich verletzt. Er steht nach Angaben der Polizei im Verdacht, die 18-Jährige am Mittwoch vor ihrer Wohnungstür angegriffen zu haben. Sie erlitt schwere Schnitt- und Stichverletzungen.

Der Verdächtige flüchtete nach der Tat. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Hubschrauber nach ihm und konnte ihn noch in der Gemeinde im Kreis Cuxhaven festnehmen. Weitere Details wollten die Ermittler nicht bekanntgeben. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen

Lockdown sofort: Welche Corona-Maßnahmen bei explodierender Inzidenz kommen
Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was im Dezember bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe gilt
Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt

Corona-Regeln im Supermarkt: Was mit 2G und 3G bei Aldi, Lidl und Edeka gilt
Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern

Weihnachtshaus in Niedersachsen verzaubert im Advent mit 60.000 Lichtern

Kommentare