Kracher bei „maischberger. die woche“

Beatrix von Storch im ARD-Talk: „Glaube an Gott, nicht an Klimawandel“

Beatrix von Storch entsetzt bei Maischberger die ARD-Talkgäste und Zuschauer mit einem krassen Statement zum Klima-Wandel.

Afghanistan, Klimawandel, Corona, die anstehende Bundestagswahl: Zu diesen Themen diskutierten Amira Mohamed Ali (Fraktionsvorsitzende der Linken), Beatrix von Storch (stellvertretende Bundessprecherin der AfD), John Bolton (ehemaliger US-Sicherheitsberater), Christian Hacke (Politikwissenschaftler), Jochen Busse (Kabarettist), Dagmar Rosenfeld („Welt“-Chefredakteurin) und Ann-Katrin Müller („Spiegel“-Journalistin) gemeinsam mit Sandra Maischberger im ARD-Talk.

Beatrix von Storch erhitzt bei Maischberger die Gemüter: „Glaube an Gott und nicht an den Klimawandel“:

Vor allem Maischbergers Einstiegsfrage „Menschgemachter Klimawandel - ja oder nein?“ sorgte für erhitze Gemüter – nicht nur im ARD-Studio, sondern auch vor dem heimischen Flatscreen. Während Amira Mohamed Ali ganz klar bejahre, dass Jahrhundertfluten, Stürme und Temperaturschwankungen menschengemacht seien, hielt Beatrix von Storch vehement an ihrer Meinung fest.

Das Wichtigste zur Bundestagswahl: Immer dienstags und freitags ausgewählt von unserer Politikredaktion und um 7:30 Uhr verschickt – jetzt kostenlos anmelden.

In den Augen der stellvertretenden Bundessprecherin der AfD habe menschliches Handeln keinerlei Einfluss auf das Klima, stattdessen merkte sie ironischerweise an, dass die Klimakrise nicht „nicht von Menschen, sondern von Reichen“ gemacht sei.

Beatrix von Storch (stellvertretende Bundessprecherin der AfD) glaubt an Gott, aber nicht an den Klimawandel. (kreiszeitung.de-Montage)

„Ich glaube an Gott und nicht an den Klimawandel“, resümierte Beatrix von Storch, bevor sie verlauten ließ, dass „sinnlose Maßnahmen“ wie das Verbot von Inlandsflügen, die Klimakrise keineswegs abwenden könnten. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Political-Moments/IMAGO & The Sacramento Bee via AP/Sara Nevis/picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer
Trucks für Helmut: LKW-Fahrer erfüllen todkrankem Mann letzten Wunsch

Trucks für Helmut: LKW-Fahrer erfüllen todkrankem Mann letzten Wunsch

Trucks für Helmut: LKW-Fahrer erfüllen todkrankem Mann letzten Wunsch
„Wie Militärcamp“: Vater wütet gegen Schule – weil Tochter nachsitzen muss

„Wie Militärcamp“: Vater wütet gegen Schule – weil Tochter nachsitzen muss

„Wie Militärcamp“: Vater wütet gegen Schule – weil Tochter nachsitzen muss
Bundestagswahl: In der Union brodelt es gewaltig: „Verloren, Punkt.“

Bundestagswahl: In der Union brodelt es gewaltig: „Verloren, Punkt.“

Bundestagswahl: In der Union brodelt es gewaltig: „Verloren, Punkt.“

Kommentare