Sattelzug sichergestellt

Diebe scheitern im Südharz beim Abtransport von zwei Treckern

+
Bei der Fahndung in Barbis kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Barbis - Diebe sind im Südharz beim Abtransport von zwei Treckern gescheitert. Die Polizei geht davon aus, dass die Traktoren nach Osteuropa gebracht werden sollten, denn der für den Transport vorgesehene und inzwischen sichergestellte Sattelzug hat ein litauisches Kennzeichen.

In der Nacht zum Montag stahlen die Täter die beiden Trecker vom Gelände eines Landhandels in Barbis im Kreis Göttingen. Beim Verladen der Zugmaschinen auf den Sattelzug seien die Täter von einem Wachmann gestört worden, sagte ein Polizeisprecher in Bad Lauterberg. 

Daraufhin seien die Diebe in einem Auto geflüchtet. Eine Großfahndung im Südharz, an der auch ein Hubschrauber der Polizei Thüringen beteiligt war, blieb ohne Erfolg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kurz vor neuem Ausbildungsjahr noch viele Stellen unbesetzt

Kommentare