Bäume stürzen auf Oberleitung

Bahnverkehr zwischen Nienburg und Hannover eingeschränkt

+
Symbolbild

Hannover - Umgestürzte Bäume sorgen auf der Strecke zwischen Hannover und Bremen für Einschränkungen im Bahnverkehr. Die Regionalbahnlinien RE1 sowie RE8 verkehrten am Donnerstagmorgen nicht zwischen Nienburg und Hannover, wie eine Bahnsprecherin sagte.

Der Verkehr der S-Bahn-Linie 2 musste zwischen Nienburg und Hagen bei Neustadt am Rübenberge eingestellt werden. Die Bahn wollte einen Schienen-Ersatzverkehr einrichten. Wie lange die Strecke gesperrt bleibt, war zunächst unklar. Die Bäume waren beim Sturm auf die Oberleitungen gefallen und hatten sie beschädigt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Meistgelesene Artikel

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Sexueller Missbrauch: Weiterer Tatverdächtiger aus Bremen festgenommen

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Polizeieinsatz bei Anti-AfD-Protesten beschäftigt Innenausschuss

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Kommentare