Zwischen Bremen und Bremerhaven

Unbekannte klauen Kabel an Bahnstrecke - Verkehr eingeschränkt

Osterholz-Scharmbeck - Rund 140 Meter Erdungskabel haben unbekannte Täter an der Bahnstrecke in Osterholz-Scharmbeck gestohlen. Im Bereich des Bahnübergangs „Am Tinzenberg“ entwendeten sie die Sicherheitskabel von 35 Oberleitungsmasten.

Die Tatzeit und die Schadenshöhe sind noch unklar, teilt die Bundespolizei mit. Der Bahnverkehr zwischen Bremen und Bremerhaven war am Dienstagvormittag zwischen 9.30 und 12.40 Uhr nur noch eingleisig möglich, es verspäteten sich mehrere Züge.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise: Telefon 0421/162 995.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Meistgelesene Artikel

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Zollbeamter entdeckt Marihuana im Briefkasten

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Ausgiebiger Regen lässt Talsperren im Harz wieder volllaufen

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Erneute Störung am Hauptbahnhof Hannover - Verzögerungen dauern an

Bestes Winterwetter im Harz: Viele Besucher auf der Piste

Bestes Winterwetter im Harz: Viele Besucher auf der Piste

Kommentare