Zugverkehr eingestellt

Bahnhof in Wilhelmshaven wegen vergessener Reisetasche gesperrt

Wilhelmshaven - Wegen einer vergessenen Reisetasche ist der Bahnhof in Wilhelmshaven am Donnerstag für zwei Stunden gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde nach dem Fund der Tasche mit unbekanntem Inhalt kurz nach 17 Uhr auch der Zugverkehr eingestellt.

Etwa eine Stunde später meldete sich ein Mann bei der Polizei und gab an, seine Tasche vergessenen zu haben. Trotz seiner Beschreibung und Vergleichen mit Fotos, wurde die Tasche von einem Sprengstoffspürhund durchsucht. Anschließend gab die Polizei Entwarnung und hob die Sperrung gegen 19 Uhr auf. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Meistgelesene Artikel

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Kommentare