Zugverkehr eingestellt

Bahnhof in Wilhelmshaven wegen vergessener Reisetasche gesperrt

Wilhelmshaven - Wegen einer vergessenen Reisetasche ist der Bahnhof in Wilhelmshaven am Donnerstag für zwei Stunden gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde nach dem Fund der Tasche mit unbekanntem Inhalt kurz nach 17 Uhr auch der Zugverkehr eingestellt.

Etwa eine Stunde später meldete sich ein Mann bei der Polizei und gab an, seine Tasche vergessenen zu haben. Trotz seiner Beschreibung und Vergleichen mit Fotos, wurde die Tasche von einem Sprengstoffspürhund durchsucht. Anschließend gab die Polizei Entwarnung und hob die Sperrung gegen 19 Uhr auf. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Kommentare