Bahnhöfe in Hitzacker und Soltau werden versteigert

+

Hitzacker - In Berlin werden Anfang April 15 Bahnhöfe versteigert, darunter zwei in Niedersachsen.

Unter den Hammer kommen die Empfangsgebäude der Bahnhöfe von Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) und Soltau (Heidekreis). „Viele Bahnhofsgebäude stehen leer und werden nicht mehr gebraucht“, sagte ein Bahnsprecher. „Die Gebäude ließen sich prima für Wohnungen, Künstlerateliers oder Restaurants nutzen.“ Das beauftragte Auktionshaus habe in den vergangenen vier Jahren schon mehr als 500 Bahnhöfe versteigert. Außer den niedersächsischen Bahnhöfen werden am 4. April in Berlin Gebäude in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen versteigert. Auch Telefonanbieter können mitmachen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Wetter am Wochenende kommt freundlicher daher - Ski-Fans im Harz willkommen

Wetter am Wochenende kommt freundlicher daher - Ski-Fans im Harz willkommen

Gastank fällt von Schwertransporter: Bergung mit vier Mega-Kränen

Gastank fällt von Schwertransporter: Bergung mit vier Mega-Kränen

Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Kommentare