Banter See bei Wilhelmshaven

Kind treibt auf See ab: 16 Jahre altes Mädchen bei Rettung schwer verletzt

+
In die Schiffsschraube dieses Rettungsbootes geriet das 16 Jahre alte Mädchen.

Ein 16 Jahre altes Mädchen ist bei einem Badeunfall bei Wilhelmshaven schwer verletzt worden. Zuvor war ein vierjähriges Kind auf dem See abgetrieben. Darauf starteten drei Kinder einen Rettungsversuch.

Wilhelmshaven - Beim Einsatz eines Rettungsbootes der Feuerwehr auf dem Banter See bei Wilhelmshaven ist eine 16-Jährige von der Schiffsschraube schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei in Wilhelmshaven am Montag mitteilte, war ein vierjähriges Kind mit einem Schwimmring auf dem See abgetrieben. Drei Kinder und Jugendliche versuchten, das kleine Kind zu retten.

16-Jährige gerät in Schiffsschraube des Rettungsbootes 

Die Berufsfeuerwehr eilte den Angaben zufolge mit einem Boot zu Hilfe und konnte alle vier Kinder und Jugendlichen bergen. Beim Hineinziehen in das Rettungsboot geriet das 16-jährige Mädchen unter bislang ungeklärten Umständen mit einem Bein in die Schiffsschraube und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. dpa

Bei einem weiteren Badeunfall ist im Juni 2019 ein elfjähriger Junge beim Baden im Silbersee bei Stuhr untergegangen und nicht wieder aufgetaucht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Sonntag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Schützenfest in Twistringen am Montag

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Sarah Köhler holt Silber - Wellbrock enttäuscht

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival: Obduktion der toten 26-Jährigen schließt Fremdverschulden aus

Deichbrand Festival: Obduktion der toten 26-Jährigen schließt Fremdverschulden aus

Kunststoffstückchen: Unternehmen ruft Aldi-Hackfleisch zurück

Kunststoffstückchen: Unternehmen ruft Aldi-Hackfleisch zurück

Schwerer Unfall in Delmenhorst: VW überschlägt sich und landet auf dem Dach

Schwerer Unfall in Delmenhorst: VW überschlägt sich und landet auf dem Dach

Unfallursache im Kreisverkehr: Vorbeifahrende Dinosaurier

Unfallursache im Kreisverkehr: Vorbeifahrende Dinosaurier

Kommentare