Polizei fahndet nach Einbrechern

Bande soll Schwimmbadbesuchern Autos gestohlen haben

Osnabrück - Polizei und Staatsanwaltschaft in Osnabrück sind einer Einbrecherbande aus den Niederlanden und Belgien auf der Spur.

Sie sollen in den vergangenen Wochen Schwimmbadbesucher ausgekundschaftet und bestohlen haben, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Osnabrück am Mittwoch auf Anfrage. Anfang August seien zwei tatverdächtige Niederländer in Osnabrück festgenommen worden, die inzwischen in Untersuchungshaft sitzen. Sie seien inzwischen geständig. Sie wurden an einer Autobahnabfahrt gefasst und saßen in einem in der Grafschaft Bentheim gestohlenem Auto mit belgischem Kennzeichen. Beide Männer sollen zu der Bande gehören.

Laut Polizeisprecher beobachteten die Täter die Schwimmbadparkplätze, folgten Fahrern von teueren Autos ins Gebäude und beobachteten sie. Dort brachen sie den Spind des Schwimmbadgastes auf, ließen Geldbörsen und andere Wertgegenstände mitgehen und stahlen mit dem erbeuteten Autoschlüssel den Wagen.

Erfuhren die Täter auch den Wohnort ihrer Opfer, schlugen sie auch noch einmal in den Wohnungen zu und stahlen Bargeld, Schmuck, Kleidung und in einem Fall auch einen Möbeltresor. Insgesamt belaufe sich der Schaden auf rund 500 000 Euro. Sie schlugen unter anderem in Oldenburg, der Grafschaft Bentheim und in NRW zu. Im Kreis Osnabrück seien Taten geplant gewesen.

Die Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen. Daher könnten auch noch keine Angaben über die Zahl der Diebstähle und Einbrüche gemacht werden, hieß es. Bei den Ermittlungen arbeiten die Polizeibehörden in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden zusammen.

dpa

Lesen Sie auch:

Dobrindt will Handy-Verbot im Auto erweitern

Sturm und Wind: Die wichtigsten Tipps für Autofahrer

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Bilder aus Hamburg: Mann greift Passanten mit Messer an

Bilder aus Hamburg: Mann greift Passanten mit Messer an

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Meistgelesene Artikel

Hochwasser: Weil verspricht „unbürokratische Soforthilfe“

Hochwasser: Weil verspricht „unbürokratische Soforthilfe“

Opelfahrer stirbt bei Unfall auf der A7 - erneute Sperrung

Opelfahrer stirbt bei Unfall auf der A7 - erneute Sperrung

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Kommentare