Drei Fahrzeuge beteiligt

Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

+
Die Frau prallte mit ihrem Auto frontal auf ein anderes.

Oldhorst - Bei einem Frontalzusammenstoß in der Region Hannover ist am Mittwochmorgen eine 62-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen.

Nach ersten Angaben der Polizei war das Fahrzeug der Frau gegen 7.30 Uhr auf der Landesstraße 383 nahe Oldhorst in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Ein 42-Jähriger hatte nach Ermittlungen der Polizei einen vorausfahrenden Unimog zu spät gesehen und sein Fahrzeug dann in den Gegenverkehr gesteuert. Die 62-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Er wurde leicht verletzt. Eine weitere Autofahrerin blieb unverletzt, als sie in den Graben fuhr, um eine Kollision zu vermeiden. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

Wahl-Ticker aus der Region: Diese Personen wollen Bürgermeister werden

Wahl-Ticker aus der Region: Diese Personen wollen Bürgermeister werden

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne

Kommentare