Autofahrerin aus eiskaltem Fluss geborgen

Osnabrück - Aus einem eiskalten Fluss ist am Dienstag in Osnabrück eine junge Autofahrerin mit lebensgefährlichen Verletzungen geborgen worden.

 Die Frau war nach Angaben der Feuerwehr mit ihrem Wagen auf einer abgelegenen Straße gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei hatte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen und stürzte schließlich mit dem Dach voran in den Fluss Hase. Wie lange die Frau in dem überfluteten Wagen eingeschlossen war, ist unklar. Andere Autofahrer zogen die bewusstlose Fahrerin schließlich aus dem Wrack und begannen sofort mit der Wiederbelebung. Ihr Hund überstand den Unfall unverletzt, türmte aber sofort nach seiner Rettung.

Das könnte Sie auch interessieren

Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein

Saudi-Arabien räumt Tod von Journalist Khashoggi ein

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Meistgelesene Artikel

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Kommentare