20-Jähriger hatte getrunken

Erfolglose Fahrerflucht: Nummernschild an Unfallort verloren

Uplengen - Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat in Uplengen (Landkreis Leer) einen Unfall verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte er jedoch sein Nummernschild an der Unfallstelle verloren.

Er wurde noch am Donnerstagabend in seinem Zuhause von den Beamten angetroffen. Der junge Mann hatte einem Transporter an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen. Es kam zu einem Zusammenstoß bei dem der Transporter gegen einen Baum prallte. Dessen 52 Jahre alter Fahrer blieb unverletzt. Ein Alkoholtest bei dem 20-Jährigen ergab später einen Wert von 1,01 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Meistgelesene Artikel

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Verwirrter 56-Jähriger fährt auf Güterzug mit

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Sechs Verletzte bei Nachbarschaftsstreit - Mann setzt Reizgaspistole ein

Kommentare