50-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Autofahrer kracht gegen Baum und stirbt

Hahausen - Ein Autofahrer ist im Kreis Goslar gegen einen Baum gefahren und dabei ums Leben gekommen.

Der 50-Jährige aus der Gemeinde Lutter war am späten Sonntagabend auf der Bundesstraße 248 bei Hahausen mit seinem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Baum geprallt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann wurde eingeklemmt, die Feuerwehr konnte ihn nur noch tot aus dem Wrack bergen. Zur Unfallursache gab es zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Sturm „Friederike" wütet und hinterlässt im Norden Chaos

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Kommentare