22-Jährige schwer verletzt

Autofahrer erfasst Passanten auf Fußgängerüberweg

Hannover - Ein leicht betrunkener Autofahrer hat am Donnerstag in Hannover auf einem Fußgängerüberweg vier Passanten angefahren.

Zwei junge Frauen im Alter von 22 und 19 Jahren kamen ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Leicht verletzt wurden zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren. Der 55 Jahre alte Autofahrer bog in einem Kreisverkehr in der Innenstadt ab, als fünf Menschen den dortigen Fußgängerüberweg überquerten. Dabei erfasste er die 22-Jährige, die mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht wurde. Der 19-Jährigen war das Auto über den Fuß gerollt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eröffnet. Sein Führerschein wurde eingezogen. Wegen des Unfalls kam es in Innenstadt zu Verkehrsstörungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Kommentare