22-Jährige schwer verletzt

Autofahrer erfasst Passanten auf Fußgängerüberweg

Hannover - Ein leicht betrunkener Autofahrer hat am Donnerstag in Hannover auf einem Fußgängerüberweg vier Passanten angefahren.

Zwei junge Frauen im Alter von 22 und 19 Jahren kamen ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Leicht verletzt wurden zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren. Der 55 Jahre alte Autofahrer bog in einem Kreisverkehr in der Innenstadt ab, als fünf Menschen den dortigen Fußgängerüberweg überquerten. Dabei erfasste er die 22-Jährige, die mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht wurde. Der 19-Jährigen war das Auto über den Fuß gerollt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eröffnet. Sein Führerschein wurde eingezogen. Wegen des Unfalls kam es in Innenstadt zu Verkehrsstörungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Kuh-Ausflug an Autobahn und Bahngleisen endet tödlich

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Einbrecher fesseln Paar und rauben Bargeld

Einbrecher fesseln Paar und rauben Bargeld

Kommentare