Autobahn A1 wegen Fahrbahnschäden gesperrt

Osnabrück - Wegen Ausbesserungsarbeiten wird die Bundesautobahn A1 am kommenden Wochenende zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Osnabrück-Hafen in Richtung Dortmund gesperrt.

Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Osnabrück mit. Am Samstag (27.) dauert die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Dortmund zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Osnabrück-Nord von 7.30 Uhr bis voraussichtlich 18.30 Uhr. Am Sonntag (28.) folgt die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Dortmund zwischen Osnabrück-Nord und Osnabrück-Hafen. Die Richtungsfahrbahn Bremen bleibt davon unberührt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse

Leben auf dem Kreuzfahrtschiff MV Narrative statt im Penthouse
Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert

Corona-Verordnung in Niedersachsen: Neue Corona-Regeln ab Februar durchgesickert
Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Autoscheibe freikratzen – dafür droht hohes Bußgeld

Autoscheibe freikratzen – dafür droht hohes Bußgeld

Autoscheibe freikratzen – dafür droht hohes Bußgeld

Kommentare