Update: Autobahn vor Freigabe

Nach Bombenfund und A33-Sperrung: Entwarnung nach Sprengung

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe an der Autobahn 33 zwischen Osnabrück und Bielefeld können die Behörden nun Entwarnung geben. Die Bombe ist gesprengt worden, teilt ein Sprecher am Mittwochabend mit.

Update, 27. März, 19.45 Uhr: Entwarnung an der Autobahn 33 bei Georgsmarienhütte: Experten haben eine Weltkriegsbombe nahe der Autobahn gesprengt. Das teilte ein Stadtsprecher am Mittwochabend mit. Wenig später sollte die Autobahn wieder freigegeben werden. 

In einem Radius von 500 Metern hatten Anwohner für die Sprengung ihre Häuser verlassen müssen. Wegen der dünnen Besiedlung waren davon aber nicht allzu viele Menschen betroffen.

Update, 27 März, 17.15 Uhr: Georgsmarienhütte - Nach dem Fund des Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Autobahn 33 bei Georgsmarienhütte am Mittwoch vorübergehend gesperrt worden.

Die Bombe wurde an der Abfahrt Harderberg entdeckt. Weil die Bombe nicht entschärft werden konnte, muss sie gesprengt werden, wie ein Stadtsprecher sagte. Die Sperrung der Autobahn vom Osnabrücker Südkreuz bis zur Anschlussstelle Borgloh wurde zunächst aufgehoben. Der Abschnitt soll aber später wieder gesperrt werden, weil die Sprengung der Bombe in der Nähe der Autobahn geplant ist.

Ursprüngliche Meldung: Am Nachmittag waren in einem Sperrradius von 500 Metern Häuser und Gewerbebetriebe evakuiert worden. Wegen der dünnen Besiedlung waren nicht allzu viele Menschen betroffen. Die Bombe wurde bei der gezielten Suche nach Blindgängern nahe der Autobahnabfahrt entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona-Notbremse: Weil sieht Niedersachsen gut auf Regeln vorbereitet

Corona-Notbremse: Weil sieht Niedersachsen gut auf Regeln vorbereitet

Corona-Notbremse: Weil sieht Niedersachsen gut auf Regeln vorbereitet
Schon wieder kein Schützenfest: Diese Momente vermissen Dorfmenschen ��

Schon wieder kein Schützenfest: Diese Momente vermissen Dorfmenschen 😢

Schon wieder kein Schützenfest: Diese Momente vermissen Dorfmenschen 😢
Coronavirus: Wo gelten jetzt Ausgangssperren in Niedersachsen?

Coronavirus: Wo gelten jetzt Ausgangssperren in Niedersachsen?

Coronavirus: Wo gelten jetzt Ausgangssperren in Niedersachsen?
Ramadan beginnt – und steht wieder unter Einfluss der Coronakrise

Ramadan beginnt – und steht wieder unter Einfluss der Coronakrise

Ramadan beginnt – und steht wieder unter Einfluss der Coronakrise

Kommentare