Auto wird von Regionalzug erfasst

+
Ein zerstörter Pkw steht am Montag (20.08.2012) nach einem Zusammenstoß mit einer Regionalbahn bei Bavendorf (Kreis Lüneburg) neben den Gleisen. Bei dem Unfall im Landkreis Uelzen ist ein Auto mit einer Regionalbahn zusammengestoßen und eine Frau nach ersten Angaben einer Polizeisprecherin verletzt worden.

Bavendorf/Lüneburg - Bei einem Unfall im Landkreis Uelzen ist ein Auto auf einem unbeschranktem Bahnübergang mit einer Regionalbahn zusammengestoßen und eine Frau verletzt worden. Wagen und Zug prallten am Montag gegen 13.10 Uhr bei Bavendorf (Kreis Lüneburg) zusammen, teilten Polizei und Bahn mit.

Der Zug war von Dannenberg nach Lüneburg unterwegs. Die Passagiere kamen nach Angaben einer Polizeisprecherin mit dem Schrecken davon. Die 18 Jahre alte Autofahrerin wurde bei dem Zusammenprall lediglich leicht verletzt. Weil sich der Unfall nur rund 50 Meter vor dem Bahnhof von Bavendorf ereignete, war der Zug wegen des geplanten Halts bereits sehr langsam.

An der Lok entstand nur leichter Sachschaden, das Auto der jungen Frau wurde jedoch stark beschädigt. Auf der Strecke wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Der unbeschrankte Bahnübergang ist mit einem roten Blinklicht gesichert. Geprüft werden soll nun, ob das Licht funktioniert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Kurzarbeit

Kurzarbeit

Kommentare