Autobahn vorübergehend gesperrt 

Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1

Neuenkirchen-Vörden - Drei Männer sind bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in der Nacht zu Samstag schwer verletzt worden.

Ihr Auto raste bei Neuenkirchen-Vörden (Landkreis Vechta) eine Böschung hinauf und kam auf dem Dach zum Liegen, teilte die Polizei mit. Die Männer Mitte 20 seien schwer verletzt aus dem Auto geborgen und ins Krankenhaus gebracht worden. 

Offenbar hatte der Fahrer des Wagens zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender Sattelzug zum Überholen ansetzte. Um auszuweichen habe der Fahrer das Auto nach rechts gezogen und sei die Böschung hochgerast. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer des Autos unter Drogen oder Alkoholeinfluss gestanden haben könnte. Die A1 wurde für rund eine halbe Stunde voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Meistgelesene Artikel

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Kommentare