Auto prallt bei Westerholt gegen Kleintransporter - Mann stirbt

Westerholt/Hannover - Ein 44-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall nahe Westerholt (Landkreis Wittmund) gestorben. Er war am Sonntag ohne Führerschein mit einem Auto in Richtung Esens unterwegs, wie ein Sprecher des Polizeilagezentrums in Hannover erklärte.

Der Wagen kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Kleintransporter zusammen. Der 44-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Im Kleintransporter saßen ein ebenfalls 44-Jähriger sowie ein 49-Jähriger. Beide kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Omas fast vergessene Rezepte

Omas fast vergessene Rezepte

Tipps rund um die richtige Mundhygiene

Tipps rund um die richtige Mundhygiene

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

Meistgelesene Artikel

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Ein Ausflug mit dramatischen Folgen: Ponys büxen aus und rennen auf Landstraße

Urteil nach Dschungelcamp-Trip: Bittere Konsequenzen für Mutter von Nathalie Volk

Urteil nach Dschungelcamp-Trip: Bittere Konsequenzen für Mutter von Nathalie Volk

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Paar hört Baby-Geschrei und macht sich auf die Suche

Paar hört Baby-Geschrei und macht sich auf die Suche

Kommentare