Auto prallt gegen Baum - Fahrer betrunken

Esterwegen - Ein unter Drogen und Alkohol stehender 44-Jähriger ist bei einem Autounfall im Emsland schwer verletzt worden.

 Nach Angaben der Polizei in Papenburg kam der Mann in der Nacht zum Dienstag auf der Bundesstraße 401 bei Esterwegen von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen gegen ein Baum. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Dort ergab ein Schnelltest, dass der 44-Jährige unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol stand. Der Mann war allein im Auto unterwegs. # Notizblock

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare