Herde von Wiese entlaufen

Pferd stirbt bei Kollision mit Auto

Niederlangen - Die Kollision eines Autos mit einem Pferd ist im emsländischen Niederlangen für das Tier tödlich ausgegangen.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war der 27 Jahre alte Autofahrer aus dem ostfriesischen Westoverledingen am Dienstagabend auf einer Landstraße mit dem entgegenkommenden Pferd zusammengestoßen. 

Das Pferd war in einer Herde mit weiteren 24 Tieren von einer Wiese entlaufen und war als einziges vom Eigentümer noch nicht wieder eingefangen worden. Der 27-Jährige blieb unverletzt. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Meistgelesene Artikel

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Kommentare