Parkenden Lkw übersehen

Auto eines 32-Jährigen geht bei Unfall sofort in Flammen auf - Mann ist lebensgefährlich verletzt

+
Die Feuerwehr löschte das komplett in Flammen stehende Auto.

Neuscharrel - Ein 32-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Cloppenburg in der Nacht zu Freitag lebensgefährlich verletzt worden. 

Nach ersten Angaben von Polizei und Feuerwehr war der Mann mit seinem Auto auf der Neuscharreler Allee unterwegs. Dort übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen haltenden Futtermittel-Lkw, der mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Straße stand.

Nahezu ungebremst prallte der 32-Jährige mit seinem Auto in den Lkw. Sein Wagen wurde in den Seitenstreifen geschleudert und begann sofort zu brennen. Ersthelfer, darunter auch Anwohner und der Lkw-Fahrer, retteten den Mann aus dem brennenden Fahrzeug. 

Nach dem Zusammenstoß mit dem Futterlaster fing das Auto des 32-Jährigen sofort Feuer.

Der 32-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr löschte den vollständig in Flammen stehenden Wagen. Die Polizei sperrte die Straße zur genauen Unfallermittlung mehrere Stunden lang.

261news

Das könnte Sie auch interessieren

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Weyher befriedigt sich in Delmenhorster Grafttherme selbst - Hausverbot

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Kommentare