Absturzgefahr

Auto bleibt auf Brückengeländer hängen - Mann schwer verletzt

Lingen - Bei einem Unfall in Lingen ist ein junger Mann in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt worden - er war mit seinem Auto ins Schleudern geraten und auf einem Brückengeländer hängengeblieben.

Der Wagen hing schräg auf dem Geländer und drohte, mehrere Meter tief in den Bach unter der Brücke hinabzustürzen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Fahrer schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Meistgelesene Artikel

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Entlaufenes Pony bei Verkehrsunfall getötet

Entlaufenes Pony bei Verkehrsunfall getötet

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Kommentare