Absturzgefahr

Auto bleibt auf Brückengeländer hängen - Mann schwer verletzt

Lingen - Bei einem Unfall in Lingen ist ein junger Mann in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt worden - er war mit seinem Auto ins Schleudern geraten und auf einem Brückengeländer hängengeblieben.

Der Wagen hing schräg auf dem Geländer und drohte, mehrere Meter tief in den Bach unter der Brücke hinabzustürzen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Fahrer schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Mann prahlt auf Party mit Pistole - Gäste flüchten, SEK rückt an

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Kommentare