Missglücktes Ausweichmanöver in Neugnadenfeld

Lkw landet mit Bagger im Kanal

Neugnadenfeld - Nach einem Ausweichmanöver landete ein Lkw am Mittwoch im Kanal. Der aufgeladene Bagger ging ebenfalls baden.

Ein mit einem Bagger beladener Sattelzug ist am Mittwoch bei einem Ausweichmanöver in Neugnadenfeld (Kreis Grafschaft Bentheim) in einem Kanal gelandet. Wie die Polizei mitteilte, wollte der niederländische Fahrer am frühen Morgen einem Auto ausweichen, das beim Abbiegen leicht auf die Gegenfahrbahn geraten war. Beide Fahrzeuge stießen leicht zusammen - und der Schwertransporter rutschte in den Kanal, wo das gesamte Fahrzeuggespann versank - nur das Führerhaus und der Bagger schauten heraus. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ein Kran musste Bagger und Sattelzug bergen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Kommentare