Schaden 2500 Euro

Ausgebüxtes Rind stößt mit Auto zusammen - eine Verletzte

Uelzen - Ein ausgebüxtes Galloway-Rind ist zwischen Holdenstedt und Holxen bei Uelzen mit einem Auto zusammengestoßen. Die 23 Jahre alte Beifahrerin erlitt durch den Vorfall am Donnerstagmorgen ein Schleudertrauma, wie ein Polizeisprecher sagte.

Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Rind blieb anscheinend unverletzt und lief weiter auf der Straße herum. Dabei streifte es ein weiteres Auto, an dem ein Spiegel abgerissen wurde. Insgesamt richtete das ausgebüxte Rind einen Gesamtschaden von 2500 Euro an.

Bis zum frühen Donnerstagmorgen konnte das Tier von seinem Besitzer noch nicht eingefangen werden. Mitarbeiter des Landwirts hielten das Tier vorläufig mit Lampen von der Straße fern, teilte die Polizei mit. dpa

Rubriklistenbild: ©  dpa

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare