Elfähriger von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Aurich - Ein elfjähriger Radfahrer ist am Freitag beim ostfriesischen Aurich von einem Lastwagen erfasst worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Aurich gebracht.

Der Junge war in einer Gruppe mit anderen Schülern auf einem Radweg zur Grundschule in Holtrop unterwegs. Plötzlich habe das Schulkind die Gruppe verlassen und sei über den Grünstreifen auf die Straße gefahren. Der Fahrer eines Lastwagens machte zwar eine Vollbremsung und wich nach links aus, dennoch geriet das Fahrrad des Elfjährigen unter das rechte Hinterrad. Das Kind stürzte und zog sich Knochenbrüche zu.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare