Elfähriger von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Aurich - Ein elfjähriger Radfahrer ist am Freitag beim ostfriesischen Aurich von einem Lastwagen erfasst worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Aurich gebracht.

Der Junge war in einer Gruppe mit anderen Schülern auf einem Radweg zur Grundschule in Holtrop unterwegs. Plötzlich habe das Schulkind die Gruppe verlassen und sei über den Grünstreifen auf die Straße gefahren. Der Fahrer eines Lastwagens machte zwar eine Vollbremsung und wich nach links aus, dennoch geriet das Fahrrad des Elfjährigen unter das rechte Hinterrad. Das Kind stürzte und zog sich Knochenbrüche zu.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare