Feuer greift auf Wohnhaus über

350.000 Euro Sachschaden bei Brand einer Tischlerei in Aurich

Aurich - Der Brand einer Tischlerei sowie eines angrenzenden Wohnhauses hat in Aurich einen hohen Sachschaden angerichtet.

Die Tischlerei brannte in der Nacht zum Donnerstag komplett aus, wie die Polizei mitteilte. Noch während der Löscharbeiten griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. Es sei wahrscheinlich nicht mehr bewohnbar, sagte ein Sprecher. 

Ein Zeuge warnte die beiden Bewohner rechtzeitig, so dass sie sich ins Freie retten konnten. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 350.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Autofahrern drohen Staus an Himmelfahrt und langem Wochenende

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Jetzt sinken die Spargelpreise - das sind die Gründe

Kommentare