Aufprall gegen Hauswand: Vater stirbt nach Unfall

Bersenbrück - Fast zwei Wochen nach einem schweren Unfall im Kreis Osnabrück ist ein 51-Jähriger an den Folgen seiner Verletzungen gestorben.

Der Mann und sein fünfjähriger Sohn waren mit dem Auto gegen eine Hauswand geprallt, nachdem sie in Bersenbrück mit einem anderen Wagen zusammengestoßen waren. Das Haus wurde schwer beschädigt, in der Wand klaffte nach dem Unfall ein großes Loch, Kräfte des Technischen Hilfswerks mussten das Gebäude abstützen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sei der Mann am Montag nun an den Unfallfolgen in einem Krankenhaus gestorben. Der 18 Jahre alte Fahrer des anderen Autos erlitt leichte Verletzungen. Der 51-Jährige hatte dem 18-Jährigen die Vorfahrt genommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare