Atomkraftwerk Grohnde wieder am Netz

+
Das Atomkraftwerk Grohnde ist wieder am Netz.

Hameln - Das Atomkraftwerk Grohnde ist wieder am Netz. Das teilte der Energieversorger Eon am Sonntag mit. Der Meiler bei Hameln sei am Samstagabend wieder mit dem Stromnetz verbunden worden.

Das AKW war vor zwei Monaten für eine Revision abgeschaltet worden. Das niedersächsische Umweltministerium hatte den geplanten Neustart zunächst gestoppt, nachdem es Hinweise auf mögliche Mängel bei der Reparatur gegeben hatte. Am Freitag wurde die Genehmigung dann doch erteilt. Eon habe den Nachweis erbracht, dass die Reparaturarbeiten ordnungsgemäß ausgeführt worden seien, teilte das Ministerium mit. Für die Überprüfungsarbeiten investierte Eon rund 63 Millionen Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Zahl der Infizierten steigt auf 27

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Zahl der Infizierten steigt auf 27

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Kommentare