Ressortarchiv: Niedersachsen

Schon wieder: Amtliche Warnung vor Sturmböen

Schon wieder: Amtliche Warnung vor Sturmböen

Der Deutsche Wetterdienst hat für Bremen und Niedersachsen erneut vor Sturmböen gewarnt. Zuvor hatten schon die Orkantiefs „Sabine“ und „Victoria“ für ungemütliches Wetter gesorgt. 
Schon wieder: Amtliche Warnung vor Sturmböen
Grafttherme bleibt nach Brand teilweise bis zum Sommer geschlossen

Grafttherme bleibt nach Brand teilweise bis zum Sommer geschlossen

In der Grafttherme in Delmenhorst ist es Mitte Februar zu einem Brand gekommen. Das Freizeitbad ist daraufhin von Polizei und Feuerwehr geräumt worden. Nun sind ungefähre Zeitpunkte bekannt, an denen die einzelnen Teile der Therme wiedereröffnen sollen.
Grafttherme bleibt nach Brand teilweise bis zum Sommer geschlossen
Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt

Bei einem schweren Unfall im Kreis Schaumburg sind am Freitag zwei Menschen gestorben. Ein Auto und ein Tanklaster waren in Meerbeck frontal zusammengestoßen. Die Suche nach der genauen Ursache läuft.
Tanklaster kracht in Haus: Ursache für tödlichen Unfall noch unbekannt
„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Landkreis – Die Stromautobahn „SuedLink“ zwischen Nordsee und Süddeutschland gewinnt weiter an Konturen. Für den Bereich von Schleswig-Holstein bis Nord-Niedersachsen stellt der Übertragungsnetzbetreiber Tennet jetzt die Anträge auf Eröffnung des Planfeststellungsverfahrens bei der Bundesnetzagentur.
„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren
Zwei Kinder verschwunden - Fahndung im Heidekreis erfolgreich

Zwei Kinder verschwunden - Fahndung im Heidekreis erfolgreich

Einen schnellen Fahndungserfolg kann die Polizei im Heidekreis vermelden. Die zwei verschwundenen Kinder sind wohlbehalten aufgefunden worden.
Zwei Kinder verschwunden - Fahndung im Heidekreis erfolgreich
Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

An einem Stauende auf der Autobahn 1 ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Die Strecke nach Hamburg wurde daraufhin bis in den Mittag voll gesperrt.
Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen
Fünf A1-Sperrungen an einem Tag: Jaguar-Unfall bei Stuckenborstel

Fünf A1-Sperrungen an einem Tag: Jaguar-Unfall bei Stuckenborstel

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen musste die Autobahn 1 bei Achim in der Nacht auf Mittwoch voll gesperrt werden. Auch am Mittag waren die Auswirkungen noch spürbar. Der Lkw stand quer auf der Fahrbahn, zwei von drei Spuren blieben bis zum Mittag gesperrt. Unterdessen kam es innerhalb weniger Stunden zu mehreren Folgeunfällen und vier weiteren Sperrungen der A1 - zweimal bei Stuckenborstel, bei Bockel und bei Arsten.
Fünf A1-Sperrungen an einem Tag: Jaguar-Unfall bei Stuckenborstel
Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Als Naturschützer oder Therapeuten getarnt ziehen Rechtsextreme in ländliche Gebiete und gründen dort völkische Siedlungen. Ein Zentrum dieses Treibens ist die Lüneburger Heide. Doch dort wehren sich die Menschen deutlich gegen die Zugezogenen.
Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen
Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Arnd Focke ist Anfang 2020 als Bürgermeister von Estorf im Landkreis Nienburg zurückgetreten. Er ist von Rechtsextremen bedroht worden. Er will weiter gegen Rechts aufstehen.
Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen
Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Klein, selten und absolut süß: In Hannover ist eine Spinnenschildkröte aus dem Ei geschlüpft. Bevor das Tier einen Namen erhält werden aber noch rund fünf Jahre vergehen - aus gutem Grund.
Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft
Fans von Dynamo Dresden randalieren betrunken in McDonalds-Filiale

Fans von Dynamo Dresden randalieren betrunken in McDonalds-Filiale

Tumultartige Szenen spielten sich am Freitag in Bispingen ab. Mindestens 80 Fans von Dynamo Dresden randalierten in der McDonalds-Filiale. Dann rückte die Polizei an.
Fans von Dynamo Dresden randalieren betrunken in McDonalds-Filiale
Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Immer seltener schneit es in Norddeutschland. Geschlossene Schneedecken, große Schneemänner und Iglus zum Hineinklettern kennen viele Kinder nur noch aus dem Urlaub - oder aus Büchern und dem Fernsehen.
Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf
Jäger wollen Wölfe schießen - aus Furcht allerdings nur anonym

Jäger wollen Wölfe schießen - aus Furcht allerdings nur anonym

Hannover - Die Jäger in Niedersachsen wollen nur anonym beim Abschuss von auffälligen Wölfen helfen. „Wir Jäger reißen uns nicht darum“, sagte der Präsident der niedersächsischen Landesjägerschaft, Helmut Dammann-Tamke, am Montag der Deutschen Presse-Agentur.
Jäger wollen Wölfe schießen - aus Furcht allerdings nur anonym
Gewaltbereite HSV-Fans randalieren in Hannover: Verletzte und Pyrotechnik

Gewaltbereite HSV-Fans randalieren in Hannover: Verletzte und Pyrotechnik

Fans des HSV sorgten am Samstag in Hannover für Verletzte und Sachbeschädigungen. 220 Risikofans waren zum Spiel Hannover 96 gegen den Hamburger Sportverein erschienen. Die Polizei musste von Dutzenden Fans die Personalien feststellen.
Gewaltbereite HSV-Fans randalieren in Hannover: Verletzte und Pyrotechnik
Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag

Der Oligarch Alexander Onischtschenko ist in Achim bei Bremen festgenommen worden und soll ausgeliefert werden. Er sei in der Ukraine in Lebensgefahr.
Nach Festnahme in Achim: Oligarch aus der Ukraine scheitert mit Befangenheitsantrag
Meyer Werft feiert Jubiläum: 50. Kreuzfahrtschiff verlässt Baudock

Meyer Werft feiert Jubiläum: 50. Kreuzfahrtschiff verlässt Baudock

Die Meyer Werft aus Papenburg freut sich über ein Jubiläum. Das 50. Kreuzfahrtschiff hat das überdachte Baudock verlassen. Die „Iona“ soll bis zu 5.200 Passagiere befördern.
Meyer Werft feiert Jubiläum: 50. Kreuzfahrtschiff verlässt Baudock
Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!

Erstmalig hat es im Erlebnis-Zoo Hannover Eisbären-Nachwuchs gegeben. Jetzt verraten die Tierärzte endlich das Geschlecht des Eisbärbabys.
Eisbär-Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover: Es ist ein Weibchen!
Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank

Ein Mann ist in Hannover aus einem ICE geworfen worden - er hatte mehrfach Reisende belästigt. Dann zog der Betrunkene vor Beamten der Polizei blank.
Betrunkener wird aus Zug geworfen - und zieht vor Polizisten blank
Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer

Die Zahl der Grippefälle in Niedersachsen ist in den vergangenen Wochen stark angestiegen. Der Höhepunkt der Grippewelle steht allerdings noch bevor.
Grippewelle in Niedersachsen fordert bereits mehrere Todesopfer
Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf: Morddrohungen gegen Lies

Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf: Morddrohungen gegen Lies

Der Rodewalder Wolfsrüde kann weiterhin legal abgeschossen werden. Das Umweltministerium von Niedersachsen hat die Abschussgenehmigung bis Ende Januar 2020 verlängert - doch von dem Tier fehlt jede Spur. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) wird wegen der Abschussgenehmigung mit dem Tode bedroht.
Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf: Morddrohungen gegen Lies
Unbekannte setzen elf Katzen in Kartons in Delmenhorst aus

Unbekannte setzen elf Katzen in Kartons in Delmenhorst aus

Elf Katzen sind in mehreren Kartons in Delmenhorst ausgesetzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannte setzen elf Katzen in Kartons in Delmenhorst aus
Polizei erschießt Mischlingshund auf A29 mit Maschinenpistole

Polizei erschießt Mischlingshund auf A29 mit Maschinenpistole

Polizisten haben auf der A29 bei Rastede einen Hund erschossen. Einfangversuche blieben erfolglos, auch Betäubungsmittel zeigten keine Wirkung.
Polizei erschießt Mischlingshund auf A29 mit Maschinenpistole
Doch kein Coronavirus: Aller-Weser-Klinik kann Entwarnung geben

Doch kein Coronavirus: Aller-Weser-Klinik kann Entwarnung geben

Am Ende haben erst die Laborergebnisse Gewissheit gebracht. Nach einem Coronavirus-Verdachtsfall in Achim bei Bremen hat die Klinik nun Entwarnung geben können.
Doch kein Coronavirus: Aller-Weser-Klinik kann Entwarnung geben
Erzieherinnen vergessen nach Feierabend kleines Kind in Kita

Erzieherinnen vergessen nach Feierabend kleines Kind in Kita

Erzieherinnen einer Kitagruppe in Garbsen bei Hannover haben ein 18 Monate altes Kind beim Verlassen der Einrichtung im Gebäude vergessen.
Erzieherinnen vergessen nach Feierabend kleines Kind in Kita
Mann wäscht Kleidung auf Zugtoilette: Wasserspur bis ins Abteil

Mann wäscht Kleidung auf Zugtoilette: Wasserspur bis ins Abteil

Eine Wasserspur führte einen Zugbegleiter am Sonntagvormittag auf die Toilette einer Westfalenbahn. Dort entdeckte er schließlich einen 28-jährigen Mann in einer äußerst kuriosen Situation.
Mann wäscht Kleidung auf Zugtoilette: Wasserspur bis ins Abteil
So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Kohlfahrt – das Heiligtum der Norddeutschen. Latscherei durch die Prärie in treuer Begleitung eines Kurzen-Glases, das fröhlich um den Hals baumelt, und in voller Vorfreude, sich ein paar Stunden später durchgefroren und hackestramm Kohl und Pinkel reinzupfeifen, noch weitere 35 Kurze zu trinken und dann auf der Tanzfläche wirklich alle norddeutschen Hemmungen fallen zu lassen. Mit unserem Kohlfahrt-Survival-Guide kann dabei aber gar nichts schiefgehen und ihr erlebt den kohlsten Abend eures Lebens.
So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden