Ressortarchiv: Niedersachsen

Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Autounfall im Landkreis Stade

Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Autounfall im Landkreis Stade

Drochtersen - Bei einem schweren Autounfall in Drochtersen im Landkreis Stade ist in der Nacht zum Mittwoch ein junger Mann gestorben. Drei weitere Insassen wurden schwer verletzt.
Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Autounfall im Landkreis Stade
Feiertag vergessen - Ärztlicher Bereitschaftsdienst nicht erreichbar

Feiertag vergessen - Ärztlicher Bereitschaftsdienst nicht erreichbar

Hannover - Feiertagspanne beim ärztlichen Bereitschaftsdienst: Am Mittwoch lief in vielen Teilen Niedersachsens nach Wählen der Nummer 116 117 zeitweise nur der Hinweis, dass außerhalb der Einsatzzeiten angerufen werde.
Feiertag vergessen - Ärztlicher Bereitschaftsdienst nicht erreichbar
Transporter kracht in Hähnchenwagen - Zwei Verletzte

Transporter kracht in Hähnchenwagen - Zwei Verletzte

Melle - Bei einem Unfall mit einem Brathähnchenwagen sind zwei Männer in Melle (Landkreis Osnabrück) leicht verletzt worden. Ein 18 Jahre alter Mann krachte mit seinem Transporter am Dienstagabend in den Verkaufswagen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
Transporter kracht in Hähnchenwagen - Zwei Verletzte
Feuerwehr verhindert Großbrand in Stader Altstadt

Feuerwehr verhindert Großbrand in Stader Altstadt

Stade - Dank eines schnellen Eingreifens der Feuerwehr ist am frühen Mittwochmorgen in der Stader Altstadt ein Großbrand verhindert worden.
Feuerwehr verhindert Großbrand in Stader Altstadt
Fichten-Tod bringt mehr Leben in den Harz

Fichten-Tod bringt mehr Leben in den Harz

Königskrug - Wenn der Borkenkäfer Fichtenwälder zerstört, sieht das auf den ersten Blick nicht gut aus. Für die Artenvielfalt ist es aber von Vorteil.
Fichten-Tod bringt mehr Leben in den Harz
Landwirte in Niedersachsen können jetzt Anträge auf Dürrehilfe stellen

Landwirte in Niedersachsen können jetzt Anträge auf Dürrehilfe stellen

Oldenburg - Nach dem für viele Landwirte existenzbedrohenden Rekord-Dürresommer können Betroffene nun ihre Hilfsanträge stellen.
Landwirte in Niedersachsen können jetzt Anträge auf Dürrehilfe stellen
Ein Patientenmörder gesteht: Niels H. überrascht vor Gericht

Ein Patientenmörder gesteht: Niels H. überrascht vor Gericht

Oldenburg - Von Irena Güttel. Das Geständnis kommt unvermittelt, fast schon beiläufig. „Ja“, sagt der Angeklagte, als der Richter ihn fragt, ob die Vorwürfe größtenteils zutreffen. 100 Patienten soll der Ex-Krankenpfleger Niels H. umgebracht haben.
Ein Patientenmörder gesteht: Niels H. überrascht vor Gericht
Moorbrand in Meppen: Grüne fordern hohe Investitionen in Moorschutz

Moorbrand in Meppen: Grüne fordern hohe Investitionen in Moorschutz

Hannover - Nach dem Moorbrand auf einem Militärgelände bei Meppen fordern Niedersachsens Grüne die Bundeswehr zu Millionen-Investitionen in den Moorschutz auf.
Moorbrand in Meppen: Grüne fordern hohe Investitionen in Moorschutz
Unbekannte stehlen Kabel an Bahnstrecke Hamburg - Bremen

Unbekannte stehlen Kabel an Bahnstrecke Hamburg - Bremen

Tostedt/Bremen - Unbekannte haben am Dienstag entlang der Bahnstrecke Hamburg - Bremen kurz hinter dem Tostedter Bahnhof zahlreiche Erdungskabel gestohlen. Ein Gleis musste für Reparaturarbeiten gesperrt werden, meldet die Bundespolizei.
Unbekannte stehlen Kabel an Bahnstrecke Hamburg - Bremen
18-Jährige erstochen: Freund spricht vor Gericht von „Filmriss“

18-Jährige erstochen: Freund spricht vor Gericht von „Filmriss“

Lüneburg - Weil er im Drogenrausch seine Freundin getötet haben soll, muss sich ein 21-Jähriger vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. In einer zu Prozessbeginn von ihm verlesenen Erklärung berief sich der junge Mann am Dienstag auf einen „Filmriss“.
18-Jährige erstochen: Freund spricht vor Gericht von „Filmriss“
Gestohlene Baumaschine funkt nach Hause und führt Polizei zum Täter

Gestohlene Baumaschine funkt nach Hause und führt Polizei zum Täter

Amt Neuhaus - Eine gestohlene Baumaschine ist dank ihres GPS-Senders rasch wiederentdeckt worden.
Gestohlene Baumaschine funkt nach Hause und führt Polizei zum Täter
Trotz Prüfung in Emsbüren: Jugendamt sah nie Hinweise auf Misshandlungen

Trotz Prüfung in Emsbüren: Jugendamt sah nie Hinweise auf Misshandlungen

Osnabrück - Im Fall des Jungen aus dem Emsland, der jahrelang von seiner Mutter misshandelt worden sein soll, hat sich der zuständige Landkreis erstmals umfassend geäußert.
Trotz Prüfung in Emsbüren: Jugendamt sah nie Hinweise auf Misshandlungen
Auf Flucht vor der Polizei: 14-Jähriger verunglückt mit Mamas Auto

Auf Flucht vor der Polizei: 14-Jähriger verunglückt mit Mamas Auto

Hildesheim - Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 14-jähriger Junge aus Hildesheim mit dem Auto seiner Mutter einen Unfall verursacht.
Auf Flucht vor der Polizei: 14-Jähriger verunglückt mit Mamas Auto
Windrad-Schwertransport kippt um: Sperrung der A27

Windrad-Schwertransport kippt um: Sperrung der A27

Cuxhaven/Bremen - Die A27 in Richtung Bremen ist wegen aufwändiger Bergungsarbeiten bis voraussichtlich Dienstagnachmittag gesperrt. Ein Schwertransporter kippte am Montagabend mit dem Turmteil einer Windkraftanlage um.
Windrad-Schwertransport kippt um: Sperrung der A27
Bundesgericht: Beamtenbesoldung in Niedersachsen verfassungswidrig

Bundesgericht: Beamtenbesoldung in Niedersachsen verfassungswidrig

Leipzig - Das Bundesverwaltungsgericht hält die Besoldung der Beamten in Niedersachsen für verfassungswidrig. Es gebe mehrere Hinweise, dass die Staatsdiener seit 2005 nicht angemessen bezahlt worden seien, urteilten die Leipziger Bundesrichter am Dienstag.
Bundesgericht: Beamtenbesoldung in Niedersachsen verfassungswidrig
Erstmals mehr als drei Millionen Beschäftigte in Niedersachsen

Erstmals mehr als drei Millionen Beschäftigte in Niedersachsen

Hannover - In Niedersachsen haben erstmals mehr als drei Millionen Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die gute Konjunkturlage habe vielen Menschen einen Job gebracht, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Hannover mit. So hatten knapp 215.000 Menschen keine Arbeit, rund 17.400 weniger als im Vorjahresmonat.
Erstmals mehr als drei Millionen Beschäftigte in Niedersachsen
Reformationstag im Zeichen der Ökumene - neuer Feiertag in Niedersachsen

Reformationstag im Zeichen der Ökumene - neuer Feiertag in Niedersachsen

Hannover/Bremen - Der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer wird am Reformationstag auf Einladung der evangelischen Landeskirche Braunschweig im Braunschweiger Dom predigen.
Reformationstag im Zeichen der Ökumene - neuer Feiertag in Niedersachsen
Kollision zwischen Rettungswagen und Auto geht glimpflich aus

Kollision zwischen Rettungswagen und Auto geht glimpflich aus

Delmenhorst - Zu einem Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Auto ist es am Montagabend in Delmenhorst gekommen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, teilt die Polizei mit.
Kollision zwischen Rettungswagen und Auto geht glimpflich aus
Tödlicher Verkehrsunfall in Lohne

Tödlicher Verkehrsunfall in Lohne

Lohne - In Lohne im Landkreis Vechta ist ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 38-jährige Autofahrer kam am Montag in einer Rechtskurve auf die linke Fahrspur und prallte dort gegen einen Sattelzug, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Verkehrsunfall in Lohne
Spukvilla und Geisterfrau: Diese Orte und Geschichten aus der Region sind zum Gruseln

Spukvilla und Geisterfrau: Diese Orte und Geschichten aus der Region sind zum Gruseln

Von Mara Schumacher. Wir haben unsere Leser gefragt, welche Orte sie in ihrer Region besonders gruselig finden oder ob sie Schauergeschichten kennen, die sie erzählt bekommen haben. Das sind die Ergebnisse - passend zu Halloween. ☺
Spukvilla und Geisterfrau: Diese Orte und Geschichten aus der Region sind zum Gruseln
21-Jähriger greift Polizeiauto an und verletzt Beamten am Kopf

21-Jähriger greift Polizeiauto an und verletzt Beamten am Kopf

Bückeburg - Ein 21-Jähriger hat am Samstagabend an einem Bahnübergang in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) offenbar ohne Grund ein Polizeifahrzeug attackiert. Auch die Beamten griff er an und verletzte einen von ihnen am Kopf. Das meldet die Polizei.
21-Jähriger greift Polizeiauto an und verletzt Beamten am Kopf
Bio-Gemüsebauern aus Niedersachsen steigern ihren Anteil

Bio-Gemüsebauern aus Niedersachsen steigern ihren Anteil

Hannover - Die starke Nachfrage nach Bio-Gemüse lässt Niedersachsens Bio-Bauern optimistisch in die Zukunft blicken. Zwar würden immer noch gut zwei Drittel des Öko-Gemüses aus dem Ausland importiert, doch der Anteil der im Land produzierten Ware steige kontinuierlich, teilte das Landvolk am Montag zu einem aktuellen Marktbericht des Kompetenzzentrums Ökolandbau Niedersachsen mit.
Bio-Gemüsebauern aus Niedersachsen steigern ihren Anteil
Tödlicher Polizeieinsatz in Braunschweig wirft viele Fragen auf

Tödlicher Polizeieinsatz in Braunschweig wirft viele Fragen auf

Braunschweig - Als Polizisten zu einem Nachteinsatz wegen Ruhestörung kommen, läuft aus einem anderen Haus plötzlich ein Mann mit einer Waffe auf sie zu. Die Beamten schießen und der 39-Jährige stirbt noch am Einsatzort. Ein Fall, in dem ungewöhnlich viele Fragen offen sind.
Tödlicher Polizeieinsatz in Braunschweig wirft viele Fragen auf
Feuer auf Gehöft in Ostfriesland - Gebäude schwer beschädigt

Feuer auf Gehöft in Ostfriesland - Gebäude schwer beschädigt

Hage - Bei Hage im Landkreis Aurich ist ein landwirtschaftliches Gebäude in Brand geraten. Der Polizei zufolge waren die Flammen am frühen Montagmorgen ausgebrochen.
Feuer auf Gehöft in Ostfriesland - Gebäude schwer beschädigt
150 Menschen werden wegen Brand in Melle in Sicherheit gebracht

150 Menschen werden wegen Brand in Melle in Sicherheit gebracht

Melle - Wegen eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus in Melle (Landkreis Osnabrück) sind in der Nacht zu Montag rund 150 Menschen in Sicherheit gebracht worden.
150 Menschen werden wegen Brand in Melle in Sicherheit gebracht
Mann bei Polizeieinsatz erschossen

Mann bei Polizeieinsatz erschossen

Braunschweig - Ein Mann läuft in Braunschweig mit einer Schusswaffe auf die Polizei zu. Die Beamten schießen auf den 39-Jährigen, er stirbt noch am Einsatzort.
Mann bei Polizeieinsatz erschossen
Mann fährt erst Schlangenlinie auf der A1 und kracht dann gegen Baum

Mann fährt erst Schlangenlinie auf der A1 und kracht dann gegen Baum

Delmenhorst - Aufmerksame Autofahrer meldeten in der Nacht zu Sonntag ein Auto das auf der A 1 in starker Schlangenlinie in Fahrtrichtung Osnabrück fuhr. Was die Beamten erlebten
Mann fährt erst Schlangenlinie auf der A1 und kracht dann gegen Baum
Mann wird von Auto erfasst und stirbt noch am Unfallort

Mann wird von Auto erfasst und stirbt noch am Unfallort

Herzlake - Beim Überqueren einer Bundesstraße ist ein 47-jähriger Mann bei Herzlake (Kreis Emsland) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.
Mann wird von Auto erfasst und stirbt noch am Unfallort
Proteste rund um AfD-Parteitag in Oldenburg

Proteste rund um AfD-Parteitag in Oldenburg

Rund 2.500 bis 3.000 Menschen haben am Sonnabend nach Polizeiangaben gegen den Landesparteitag der AfD in der Stadt demonstriert. Die Veranstaltung sei bis zum Nachmittag absolut friedlich verlaufen, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Oldenburg dem epd.
Proteste rund um AfD-Parteitag in Oldenburg
Mutter soll Sohn körperlich und seelisch gequält haben

Mutter soll Sohn körperlich und seelisch gequält haben

Osnabrück - Obwohl das Jugendamt die Familie betreute, musste ein Kind jahrelang leiden: Ein Junge aus Emsbüren soll von seiner eigenen Mutter misshandelt worden sein.
Mutter soll Sohn körperlich und seelisch gequält haben
84-Jährige prallt in Lilienthal gegen Baum - Beifahrerin stirbt

84-Jährige prallt in Lilienthal gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Lilienthal - Eine 84-jährige Fahrerin prallte am Freitagnachmittag mit ihrem VW Polo in Lilienthal gegen einen Baum. Die Beifahrein starb noch an der Unfallstelle.
84-Jährige prallt in Lilienthal gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Auto prallt in Lohne gegen Plakat und Baum

Auto prallt in Lohne gegen Plakat und Baum

Lohne - Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in Lohne (Landkreis Vechta) schwer verletzt worden.
Auto prallt in Lohne gegen Plakat und Baum
Brauerei ruft Bier zurück - aus diesem wichtigen Grund

Brauerei ruft Bier zurück - aus diesem wichtigen Grund

Braunschweig - Die Brauerei Braunschweig ruft das beim Supermarkt Penny in mehreren Bundesländern vertriebene Bier „Turmbräu Export PET-Flasche (0,5l)“ zurück.
Brauerei ruft Bier zurück - aus diesem wichtigen Grund
Landtagsjuristen äußern Bedenken gegen Präventivhaft

Landtagsjuristen äußern Bedenken gegen Präventivhaft

Hannover - Die im geplanten neuen Polizeigesetz vorgesehene Präventivhaft stößt laut einem Gutachten der niedersächsischen Landtagsjuristen auf verfassungsrechtliche Bedenken.
Landtagsjuristen äußern Bedenken gegen Präventivhaft
Niedersachsen zahlt Kastration von Streunerkatzen

Niedersachsen zahlt Kastration von Streunerkatzen

Hannover - Herrenlose Katzen können in ganz Niedersachsen ab dem 1. November kostenlos kastriert werden. Die Aktion läuft bis zum 15. Dezember bei teilnehmenden Tierärzten, wie die Beauftragte für Tierschutz in Niedersachsen, Michaela Dämmrich, am Freitag sagte.
Niedersachsen zahlt Kastration von Streunerkatzen
Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer schwer verletzt

Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer schwer verletzt

Lathen - Bei einem Verkehrsunfall in Lathen im Emsland hat sich ein Mann mehrfach mit seinem Auto überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden.
Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer schwer verletzt
Was tun mit dem Wolf? - Landtag streitet über Umgang mit dem Raubtier

Was tun mit dem Wolf? - Landtag streitet über Umgang mit dem Raubtier

Hannover - Immer wieder werden in Niedersachsen Schafe und andere Weidetiere von Wölfen gerissen. Derzeit ist ein Rudel im Landkreis Nienburg besonders aktiv. Die FDP will den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen - Umweltminister Lies hält das für sinnlos.
Was tun mit dem Wolf? - Landtag streitet über Umgang mit dem Raubtier
Aida Nova wird später fertig - Reederei sagt Kurzreisen ab

Aida Nova wird später fertig - Reederei sagt Kurzreisen ab

Rostock/Papenburg - Das neue Kreuzfahrtschiff „Aida Nova“ wird später fertig als bisher vorgesehen. Geplante Kurzreisen zwischen dem 15. November und 2. Dezember werden abgesagt, teilte die Reederei am Donnerstag mit.
Aida Nova wird später fertig - Reederei sagt Kurzreisen ab
Danny Liepolt: "Meine Stärke ist auf jeden Fall das Tricksen"

Danny Liepolt: "Meine Stärke ist auf jeden Fall das Tricksen"

Bremen/Hamburg - Professionelles Videospielen gewinnt an Bedeutung - auch im Norden: Große Vereine wie Werder Bremen und der HSV gründen eigene E-Sport-Abteilungen. Einzelne Spieler können vom Gaming sogar leben. Bleibt nur die Frage: Ist das nun Sport - oder nicht?
Danny Liepolt: "Meine Stärke ist auf jeden Fall das Tricksen"
Die Temperaturen werden frischer: Im Harz soll es schneien

Die Temperaturen werden frischer: Im Harz soll es schneien

Brocken - Im Harz wird nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Wochenende zumindest vorübergehend der Winter einziehen.
Die Temperaturen werden frischer: Im Harz soll es schneien
Hund stirbt bei Wohnungsdurchsuchung in Delmenhorst

Hund stirbt bei Wohnungsdurchsuchung in Delmenhorst

Delmenhorst/Bremen - In einer groß angelegten Aktion durchsuchte die Polizei am Mittwoch mehrere Objekte in Bremen und Niedersachsen. Dabei starb bei einer Wohnungsdurchsuchung in Delmenhorst ein Hund, der die Polizisten angriff.
Hund stirbt bei Wohnungsdurchsuchung in Delmenhorst
Mordanklage nach tödlichem Unfall mit gestohlenem Auto

Mordanklage nach tödlichem Unfall mit gestohlenem Auto

Hannover - Nach einem tödlichen Unfall in der Innenstadt von Hannover hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen einen 18 Jahre alten Raser erhoben.
Mordanklage nach tödlichem Unfall mit gestohlenem Auto
Falsche Polizisten kontrollieren Autofahrer in Wolfsburg

Falsche Polizisten kontrollieren Autofahrer in Wolfsburg

Wolfsburg - Zwei Unbekannte haben sich in Wolfsburg fälschlicherweise als Polizisten ausgegeben und einen Autofahrer aufgefordert, spontan eine Geldstrafe wegen zu schnellen Fahrens zu begleichen.
Falsche Polizisten kontrollieren Autofahrer in Wolfsburg
Seit zwei Jahren vermisster Rentner tot aufgefunden

Seit zwei Jahren vermisster Rentner tot aufgefunden

Braunschweig - Ein seit knapp zwei Jahren vermisster Rentner ist in Braunschweig tot aufgefunden worden. Nach einem Hinweis hätten Polizisten die Leiche an einer dicht bewachsenen Böschung an einer Autobahnauffahrt gefunden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.
Seit zwei Jahren vermisster Rentner tot aufgefunden
AIDAnova: Kabinen geraten in Brand

AIDAnova: Kabinen geraten in Brand

Papenburg/Eemshaven - Da hätte viel mehr passieren können: Kurz vor dem Start zu einer Erprobungsfahrt auf der Nordsee hat es auf der "AIDAnova" gebrannt. In der Nacht zu Mittwoch habe es Feueralarm auf dem im niederländischen Eemshaven liegenden Kreuzfahrtschiff gegeben, sagte ein Sprecher der Meyer Werft.
AIDAnova: Kabinen geraten in Brand
Torfbrand im Moor in Neustadt am Rübenberge unter Kontrolle

Torfbrand im Moor in Neustadt am Rübenberge unter Kontrolle

Neustadt am Rübenberge - Die Feuerwehr hat einen Torfbrand im Moor in Neustadt am Rübenberge am Mittwoch unter Kontrolle gebracht.
Torfbrand im Moor in Neustadt am Rübenberge unter Kontrolle
Viele älterere Ärzte wollen Praxis aufgeben

Viele älterere Ärzte wollen Praxis aufgeben

Hannover - Angesichts neuer gesetzlicher Vorschriften wollen viele ältere Ärzte nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) ihre Praxis demnächst aufgeben.
Viele älterere Ärzte wollen Praxis aufgeben
Land plant unangemeldete Kontrollen auf Schlachthöfen

Land plant unangemeldete Kontrollen auf Schlachthöfen

Hannover - Als Konsequenz aus den Vorwürfen gegen einen Schlachthof in Bad Iburg wegen Tierquälerei will Niedersachsen die Überwachung von Schlachtbetrieben verschärfen. Geplant seien unangemeldete, risikoorientierte Kontrollen, um die Anwendung geltenden Rechts zu überprüfen, sagte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) am Mittwoch im Landtag.
Land plant unangemeldete Kontrollen auf Schlachthöfen
Hildesheimer Bischof: Missbrauchsfälle aufklären

Hildesheimer Bischof: Missbrauchsfälle aufklären

Hildesheim - Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer will eine schonungslose Aufklärung von Fällen sexuellen Missbrauchs in seinem Bistum. "Wir werden uns dieser dunklen Seite unserer kirchlichen Vergangenheit stellen, sie beleuchten und aufarbeiten", schrieb er in Brief an Seelsorger, Mitarbeiter und Ehrenamtliche.
Hildesheimer Bischof: Missbrauchsfälle aufklären
Landtag reagiert mit neuem Krankenhausgesetz auf Mordserie

Landtag reagiert mit neuem Krankenhausgesetz auf Mordserie

Der Krankenpfleger Niels H. soll fast 100 Patienten mit Überdosen an Medikamenten getötet haben. Ein neues Gesetz soll jetzt mehr Sicherheit in den Kliniken bringen. Es soll am Mittwoch im Landtag verabschiedet werden - wenn alles nach Plan läuft.
Landtag reagiert mit neuem Krankenhausgesetz auf Mordserie