Ressortarchiv: Niedersachsen

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Horumersiel - Eine Motorjacht ist im niedersächsischen Wattenmeer zwischen Horumersiel und Hooksiel auf Grund gelaufen.
Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz
Bundesweite Spitze: In Hannover fahren 79 Hybrid-Busse

Bundesweite Spitze: In Hannover fahren 79 Hybrid-Busse

Hannover - In Hannover rollen so viele Hybrid-Busse wie in keiner anderen deutschen Stadt. Derzeit werden laut einer Studie der Beratungsgesellschaft PwC 79 dieser Busse in der niedersächsischen Landeshauptstadt eingesetzt.
Bundesweite Spitze: In Hannover fahren 79 Hybrid-Busse
Rollstuhlfahrerin stirbt nach Unfall an unbeschranktem Bahnübergang

Rollstuhlfahrerin stirbt nach Unfall an unbeschranktem Bahnübergang

Apen - Bei einem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Apen im Landkreis Ammerland ist am Freitag eine 85 Jahre alte Rollstuhlfahrerin ums Leben gekommen.
Rollstuhlfahrerin stirbt nach Unfall an unbeschranktem Bahnübergang
Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover - Für rund 1,3 Millionen Euro soll im Berggarten in Hannover ein Toilettenneubau mit Vortragsraum entstehen.
Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro
Auto stürzt Böschung hinab: Beifahrerin stirbt

Auto stürzt Böschung hinab: Beifahrerin stirbt

Dissen - Bei einem Autounfall in der Nähe von Dissen bei Osnabrück ist eine Frau ums Leben gekommen.
Auto stürzt Böschung hinab: Beifahrerin stirbt
Schweinepest-Experte rät: Tote Tiere nicht anfassen und sofort melden

Schweinepest-Experte rät: Tote Tiere nicht anfassen und sofort melden

Hannover - Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Belgien hat ein Experte an die Bürger appelliert, wachsam zu sein und verendete Wildschweine sofort zu melden.
Schweinepest-Experte rät: Tote Tiere nicht anfassen und sofort melden
Zugausfälle bei der Nordwestbahn - Unternehmen gelobt Besserung

Zugausfälle bei der Nordwestbahn - Unternehmen gelobt Besserung

Esens - Nach einem Protest von Bürgermeistern und Landräten über gehäufte Zugausfälle auf der Bahnstrecke von Sande nach Esens hat die Nordwestbahn (NWB) Besserung gelobt.
Zugausfälle bei der Nordwestbahn - Unternehmen gelobt Besserung
Leerstehende Geflügelhalle ausgebrannt

Leerstehende Geflügelhalle ausgebrannt

Schwanewede - In Schwanewede hat in der Nacht zum Freitag eine Geflügelhalle gebrannt. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt, die Halle stand leer.
Leerstehende Geflügelhalle ausgebrannt
Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Lingen - Die Daten von Neugeborenen aus Lingen im Emsland sind offenbar von einer in Neuseeland registrierten Pornoseite abgegriffen worden.
Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab
CDU-Minister schlägt neue Ausbildung zum Lehrer und Imam vor

CDU-Minister schlägt neue Ausbildung zum Lehrer und Imam vor

Hannover - SPD und FDP im Landtag haben Unterstützung für das von Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) vorgeschlagene Modell signalisiert, die Imam- und Religionslehrerausbildung zu koppeln.
CDU-Minister schlägt neue Ausbildung zum Lehrer und Imam vor
Ex-Wachmann für Kindesmissbrauch auf Museums-Dachboden verurteilt

Ex-Wachmann für Kindesmissbrauch auf Museums-Dachboden verurteilt

Göttingen/Einbeck - Weil er in einem Einbecker Museum einen Zehnjährigen sexuell missbraucht hat, ist ein ehemaliger Wachmann zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.
Ex-Wachmann für Kindesmissbrauch auf Museums-Dachboden verurteilt
Lehrergewerkschaft GEW demonstriert für bessere Bezahlung

Lehrergewerkschaft GEW demonstriert für bessere Bezahlung

Hannover - Für eine höhere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen der Lehrer haben am Donnerstag nach Polizeiangaben mehr als 2000 Menschen in Hannover demonstriert.
Lehrergewerkschaft GEW demonstriert für bessere Bezahlung
Weil sieht breite Mehrheit gegen „rechte Entwicklung der Gesellschaft“

Weil sieht breite Mehrheit gegen „rechte Entwicklung der Gesellschaft“

Hannover - Angesichts der rechten Aufmärsche in Chemnitz und Köthen hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu einer klaren Abwehr von Rassismus und Rechtsextremismus aufgerufen.
Weil sieht breite Mehrheit gegen „rechte Entwicklung der Gesellschaft“
Autofahrer rammt Fahrrad: 17-jährige Jugendliche schwer verletzt

Autofahrer rammt Fahrrad: 17-jährige Jugendliche schwer verletzt

Delmenhorst - Eine junge Radfahrerin ist am Mittwochabend in Delmenhorst schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die 17-Jährige übersehen und gerammt.
Autofahrer rammt Fahrrad: 17-jährige Jugendliche schwer verletzt
Pistorius sieht täglich neue Anhaltspunkte für AfD-Beobachtung

Pistorius sieht täglich neue Anhaltspunkte für AfD-Beobachtung

Hannover - Nach Beginn der Beobachtung der Jungen Alternative (JA) rückt auch die AfD selbst ins Visier der Verfassungsschützer.
Pistorius sieht täglich neue Anhaltspunkte für AfD-Beobachtung
Todesursache Leichtsinn: Zahl der Badetoten 2018 besonders hoch

Todesursache Leichtsinn: Zahl der Badetoten 2018 besonders hoch

Bad Nenndorf - In Niedersachsen und Bremen sind in den ersten acht Monaten dieses Jahres deutlich mehr Menschen ertrunken als im Vorjahreszeitraum.
Todesursache Leichtsinn: Zahl der Badetoten 2018 besonders hoch
Staatsanwaltschaft wirft Ex-Pfleger Niels H. 99 Morde vor

Staatsanwaltschaft wirft Ex-Pfleger Niels H. 99 Morde vor

Oldenburg - Der verurteilte Patientenmörder Niels H. soll noch einen Menschen mehr als bisher bekannt getötet haben.
Staatsanwaltschaft wirft Ex-Pfleger Niels H. 99 Morde vor
Unfall am Stauende auf der A2 - stundenlange Sperrung

Unfall am Stauende auf der A2 - stundenlange Sperrung

Hannover - Ein Unfall mit drei Lastern auf der Autobahn 2 hat zu einer stundenlangen Sperrung geführt.
Unfall am Stauende auf der A2 - stundenlange Sperrung
„Atomuhr“-Physiker kritisiert Hau-Ruck-Aktion zur Zeitumstellung

„Atomuhr“-Physiker kritisiert Hau-Ruck-Aktion zur Zeitumstellung

Braunschweig - EU-Politiker werden für ihren Umgang mit der Befragung zur Zeitumstellung aus der Wissenschaft kritisiert.
„Atomuhr“-Physiker kritisiert Hau-Ruck-Aktion zur Zeitumstellung
Gutachten: Bauchspeicheldrüsen-OPs in Oldenburg korrekt

Gutachten: Bauchspeicheldrüsen-OPs in Oldenburg korrekt

Oldenburg - Das Klinikum Oldenburg sieht sich von Vorwürfen einer erhöhten Sterberate nach Bauchspeicheldrüsen-Operationen durch ein selber in Auftrag gegebenes Gutachten entlastet.
Gutachten: Bauchspeicheldrüsen-OPs in Oldenburg korrekt
Auto versinkt im Mittelland-Kanal - Bergung dauert Stunden

Auto versinkt im Mittelland-Kanal - Bergung dauert Stunden

Hannover - In der Nacht zum Donnerstag ist in Hannover ein Auto im Mittellandkanal untergegangen. Niemand sei in dem Fahrzeug gewesen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.
Auto versinkt im Mittelland-Kanal - Bergung dauert Stunden
Trotz Festnahmen kein Ende: Betrüger geben sich als Polizisten aus

Trotz Festnahmen kein Ende: Betrüger geben sich als Polizisten aus

Hannover/Bremen - Obwohl am Dienstag in Niedersachsen und Bremen eine Bande falscher Polizisten ausgehoben wurde, gehen die Betrügereien durch angebliche Beamte weiter.
Trotz Festnahmen kein Ende: Betrüger geben sich als Polizisten aus
Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Brake/Ovelgönne - Eine 17-Jährige wurde am Rande des Ovelgönner Pferdemarktes vergewaltigt. Bislang konnte kein Täter ermittelt werden.
Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt
Niedersachsen will Vorreiter bei Flug-Autos sein

Niedersachsen will Vorreiter bei Flug-Autos sein

Hildesheim - Mit dem Auto in die Luft? Für Entwickler aus Niedersachsen ist das keine ferne Vision mehr. Flugautos von hier wurden schon nach Südkorea verkauft.
Niedersachsen will Vorreiter bei Flug-Autos sein
Ehepaar im eigenen Haus brutal überfallen und ausgeraubt

Ehepaar im eigenen Haus brutal überfallen und ausgeraubt

Hoiersdorf - Ein Ehepaar ist im Kreis Helmstedt mitten in der Nacht im eigenen Haus von mehreren Unbekannten brutal überfallen und ausgeraubt worden. Der Ehemann wurde dabei misshandelt und schwer verletzt. Er erlitt eine Schulterfraktur.
Ehepaar im eigenen Haus brutal überfallen und ausgeraubt
Landtags-CDU tritt für Gedenkstätte Bückeberg ein

Landtags-CDU tritt für Gedenkstätte Bückeberg ein

Hameln/Hannover - Die CDU im Landtag macht sich für die Einrichtung einer NS-Dokumentationsstätte am Bückeberg bei Hameln stark.
Landtags-CDU tritt für Gedenkstätte Bückeberg ein
Landwirte erwarten eine der schlechtesten Kartoffelernten überhaupt

Landwirte erwarten eine der schlechtesten Kartoffelernten überhaupt

Springe - Angesichts dramatischer Ernteeinbrüche drohen Deutschlands Verbrauchern bei den Kartoffelpreisen Steigerungen von bis zu 30 Prozent. „Wir erwarten eine der kleinsten Kartoffelernten, die wir jemals in Deutschland hatten“, sagte Martin Umhau von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).
Landwirte erwarten eine der schlechtesten Kartoffelernten überhaupt
Betrunkener Transporterfahrer rammt Radfahrer - 16-Jähriger stirbt

Betrunkener Transporterfahrer rammt Radfahrer - 16-Jähriger stirbt

Moormerland - Ein 16-jähriger Radfahrer, der am Montag von einem stark betrunkenen Transporterfahrer angefahren wurde, ist in der Nacht zu Mittwoch im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei mit.
Betrunkener Transporterfahrer rammt Radfahrer - 16-Jähriger stirbt
Supermarkt-Attacke: 17-Jähriger zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt 

Supermarkt-Attacke: 17-Jähriger zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt 

Hannover - Nach einer Messerattacke auf eine junge Frau in Burgwedel hat das Landgericht Hannover einen 17-Jährigen am Dienstag wegen versuchten Totschlags zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt.
Supermarkt-Attacke: 17-Jähriger zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt 
Landeszentrale stellt Demokratie-App vor

Landeszentrale stellt Demokratie-App vor

Hannover - Mit einer neuen App wirbt die Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen für die Demokratie. Die Anwendung „Spot on“ ging am Dienstag in Hannover an den Start.
Landeszentrale stellt Demokratie-App vor
Schmierereien an Moschee in Nordenham
Video

Schmierereien an Moschee in Nordenham

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Nordenham eine Moschee mit Parolen und blutähnlicher Farbe beschmiert. Der Staatsschutz ermittelt. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt
Schmierereien an Moschee in Nordenham
Tausende Zigaretten in Safttüten versteckt

Tausende Zigaretten in Safttüten versteckt

Göttingen - Zollbeamte haben am Montag auf dem Parkplatz „Hackelberg“ an der A7 bei Göttingen 10.880 Zigaretten gefunden - teilweise versteckt in Safttüten.
Tausende Zigaretten in Safttüten versteckt
70-Jährige fliegt bei schwerem Unfall mehrere Meter durch die Luft

70-Jährige fliegt bei schwerem Unfall mehrere Meter durch die Luft

Beverstedt - Eine 70 Jahre alte Frau ist auf einem Geh- und Radweg in Bokel (Kreis Cuxhaven) von einem umherschleudernden Auto erfasst worden, das zuvor von einem anderen Wagen gerammt wurde. Sie wurde schwer verletzt, meldet die Polizei.
70-Jährige fliegt bei schwerem Unfall mehrere Meter durch die Luft
Städtetag will Alkoholverbote an öffentlichen Plätzen ermöglichen

Städtetag will Alkoholverbote an öffentlichen Plätzen ermöglichen

Hannover - Städte und Gemeinden sollten Verbote für Alkoholkonsum an bestimmten Plätzen aussprechen können - das hat der Niedersächsische Städtetag (NST) gefordert.
Städtetag will Alkoholverbote an öffentlichen Plätzen ermöglichen
Stiftung Gedenkstätten fordert: AfD-Stiftung soll von Unabhängigen geprüft werden

Stiftung Gedenkstätten fordert: AfD-Stiftung soll von Unabhängigen geprüft werden

Celle - Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung soll nach Ansicht der Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten einer Überprüfung durch unabhängige Experten unterzogen werden.
Stiftung Gedenkstätten fordert: AfD-Stiftung soll von Unabhängigen geprüft werden
Forscher entdecken radioaktiven Staub im Atommülllager Asse 

Forscher entdecken radioaktiven Staub im Atommülllager Asse 

Remlingen - Aus einer Einlagerungskammer im maroden Atommülllager Asse im Kreis Wolfenbüttel sind erstmals Staubproben entnommen worden. Eine Erstauswertung ergab, dass im Staub radioaktive Stoffe erhalten sind. Das teilte die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit.
Forscher entdecken radioaktiven Staub im Atommülllager Asse 
„Falsche Polizisten“: Polizei nimmt Betrügerbande fest 

„Falsche Polizisten“: Polizei nimmt Betrügerbande fest 

Hameln/Bremen - Die Polizei hat bei einer groß angelegten Aktion in Niedersachsen und Bremen eine überregional agierende Bande falscher Polizisten ausgehoben.
„Falsche Polizisten“: Polizei nimmt Betrügerbande fest 
Die Vorbereitungen für den Prozess gegen Niels H. laufen

Die Vorbereitungen für den Prozess gegen Niels H. laufen

Oldenburg - In Oldenburg sind die Vorbereitungen zum bundesweit größten Mordprozess in der Nachkriegszeit angelaufen. Ab dem 30. Oktober muss sich der frühere Krankenpfleger Niels H. vor der 5. Strafkammer des Oldenburger Landgerichts für mutmaßlich 97 weitere Morde an Patienten in Oldenburg und Delmenhorst verantworten, sagte der Vorsitzende Richter, Sebastian Bührmann, am Montag.
Die Vorbereitungen für den Prozess gegen Niels H. laufen
Ein Toter und eine Schwerverletzte nach Unfall in Ostfriesland

Ein Toter und eine Schwerverletzte nach Unfall in Ostfriesland

Filsum - Ein 73 Jahre alter Autofahrer ist in Ostfriesland bei einem Unfall auf der A28 ums Leben gekommen. Seine Ehefrau (70) wurde bei dem Unglück in der Nähe von Filsum am Sonntag schwer verletzt, wie die Polizei in Leer mitteilte.
Ein Toter und eine Schwerverletzte nach Unfall in Ostfriesland
Moschee beschmiert - Schweinefleisch vor Gebäude geworfen

Moschee beschmiert - Schweinefleisch vor Gebäude geworfen

Nordenham - Eine Moschee in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ist beschmiert worden. Zudem wurde in der Nacht zum Montag Schweinefleisch vor das Gebäude geworfen, wie die Polizei mitteilte.
Moschee beschmiert - Schweinefleisch vor Gebäude geworfen
Bodypacker mit 70 Beuteln Kokain im Bauch gestoppt

Bodypacker mit 70 Beuteln Kokain im Bauch gestoppt

Bad Bentheim - Mit Kokain im Wert von 35.000 Euro im Bauch ist ein 43-Jähriger kurz hinter der niederländisch-deutschen Grenze aufgeflogen. Die Drogen hatte er für die Schmuggelfahrt kurzerhand erschluckt, teilte die Bundespolizei am Montag mit.
Bodypacker mit 70 Beuteln Kokain im Bauch gestoppt
75-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

75-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Lilienthal - Eine 75-jährige Radfahrerin wurde am Sonntag bei einem Unfall in Lilienthal lebensgefährlich verletzt.
75-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt
Niedersachsen will mehr barrierefreien Wohnraum schaffen

Niedersachsen will mehr barrierefreien Wohnraum schaffen

Hannover - Was bringt der schönste Balkon, wenn man ihn als Gehbehinderter wegen einer Stufe nicht nutzen kann? Eine neue Bauordnung soll Abhilfe schaffen.
Niedersachsen will mehr barrierefreien Wohnraum schaffen
Kürbisernte lässt sich gut an

Kürbisernte lässt sich gut an

Hannover - Kürbisbauern in Niedersachsen sind mit der seit Ende August laufenden Ernte größtenteils zufrieden. Die Anbauer berichteten über gute bis sehr gute Ergebnisse, sagte Silke Breustedt-Muschalla vom Landvolk Niedersachsen.
Kürbisernte lässt sich gut an
Rollstuhl gerät unter Sattelzug - Frau über Straße mitgeschleift

Rollstuhl gerät unter Sattelzug - Frau über Straße mitgeschleift

Delmenhorst - Bei einem Unfall auf der Bremer Straße in Delmenhorst ist eine 66 Jahre Frau lebensgefährlich verletzt worden. Einige Tage später starb sie im Krankenhaus. Sie war mit ihrem Krankenfahrstuhl unter einen Lkw geraten.
Rollstuhl gerät unter Sattelzug - Frau über Straße mitgeschleift
Betrunkener 37-Jähriger von Unbekannten verprügelt

Betrunkener 37-Jähriger von Unbekannten verprügelt

Northeim - Unbekannte haben auf einen 37-Jährigen in Northeim eingeschlagen und ihn dabei verletzt.
Betrunkener 37-Jähriger von Unbekannten verprügelt
Rechtsextreme „Feindeslisten“ des NSU: Auch Niedersachsen im Visier

Rechtsextreme „Feindeslisten“ des NSU: Auch Niedersachsen im Visier

Hannover - Auf den sogenannten Feindeslisten der rechtsextremen Szene standen nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden auch Namen und Adressen von Niedersachsen.
Rechtsextreme „Feindeslisten“ des NSU: Auch Niedersachsen im Visier
Schwerbehinderte müssen für Fährfahrten zahlen - ein Borkumer klagt dagegen

Schwerbehinderte müssen für Fährfahrten zahlen - ein Borkumer klagt dagegen

Emden/Borkum - Für Schwerbehinderte muss die Fährfahrt zur Insel Borkum kostenlos sein - mit dieser Forderung liegt der Borkumer Bruno Haenelt seit sechs Jahren im Rechtsstreit mit der Reederei AG Ems in Emden.
Schwerbehinderte müssen für Fährfahrten zahlen - ein Borkumer klagt dagegen
Tausendfacher Protest gegen neues Polizeigesetz in Hannover

Tausendfacher Protest gegen neues Polizeigesetz in Hannover

Hannover - Friedlich, aber lautstark haben mehrere Tausend Menschen in Hannover gegen das neue Polizeigesetz in Niedersachsen protestiert.
Tausendfacher Protest gegen neues Polizeigesetz in Hannover
Protest gegen Neubau eines Kohlekraftwerks in Stade

Protest gegen Neubau eines Kohlekraftwerks in Stade

Stade - Mehrere Hundert Klimaschützer haben gegen den Bau eines Kohlekraftwerks in Stade protestiert. Rund 650 Teilnehmer kamen nach Angaben der Veranstalter zu der Demonstration am Samstag, zu der ein Bündnis von Umweltschutzorganisationen und politischen Aktivisten aufgerufen hatte.
Protest gegen Neubau eines Kohlekraftwerks in Stade