Ressortarchiv: Niedersachsen

Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger

Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger

Salzgitter - Seine spontane Flucht hat einem 18-Jährigen in Salzgitter nur kurz die Freiheit beschert.
Flucht beschert 18-Jährigem kurze Freiheit, aber neuen Ärger
Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen

Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen

Hannover - Eine Brückenerneuerung in Hannover beeinträchtigt in den ersten beiden Oktoberwochen den Bahnverkehr in Niedersachsen und darüber hinaus. Informationen gibt es online bei bahn.de.
Brückenarbeiten in Hannover behindern ab 1. Oktober Bahnverkehr in ganz Niedersachsen
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt

Hannover/Bremen - Klassische Studienfächer sind bei den Erstsemestern in Niedersachsen und Bremen beliebt.
Klassische Fächer bei Studienanfängern beliebt
Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben

Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben

Hannover - In Niedersachsen haben bisher 440 Menschen den Erwerb des seit einem Jahr vorgeschriebenen Drohnen-Führerscheins angezeigt.
Mehrere Hundert Drohnen-Führerscheine in Niedersachsen vergeben
Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch

Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch

Meppen - Rund vier Wochen nach dem Ausbruch des Moorbrandes auf einem Bundeswehrgelände im Emsland sind noch 1050 Helfer mit Löscharbeiten beschäftigt. Das teilte die Bundeswehr am Samstag mit.
Moor brennt seit rund vier Wochen: 1050 Helfer löschen noch
Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte

Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte

Jade - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 29 bei Jade im Kreis Wesermarsch sind am Samstag vier Menschen verletzt worden.
Wagen überschlägt sich auf Autobahn - vier Verletzte
Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs

Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs

Hannover/Berlin - In niedersächsischen Unternehmen haben laut Arbeitsagentur rund 17.000 Flüchtlinge aus den acht wichtigsten Asyl-Herkunftsländern einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz.
Immer mehr Flüchtlinge finden in Niedersachsen Jobs
Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1

Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1

Neuenkirchen-Vörden - Drei Männer sind bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in der Nacht zu Samstag schwer verletzt worden.
Auto rast Böschung hoch - Drei Schwerverletzte auf der A1
Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt

Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt

Hannover - Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der A7 nahe Hannover am späten Freitagnachmittag verletzt worden, einer davon schwer.
Fünf Menschen werden bei Unfall mit Wohnmobil auf A7 verletzt
Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss

Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss

Hannover - 693 Absolventen der Polizeiakademie Niedersachsen sind am Freitag in Hannover zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt worden.
Knapp 700 Absolventen der Polizeiakademie feiern Abschluss
Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung

Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung

Emden - Im ostfriesischen Emden geht die Leidensgeschichte der Nordseewerke weiter. Die Belegschaft hat auch nach einer Betriebsversammlung noch keine Klarheit. Stattdessen gibt es immerhin erste positive Signale.
Hoffnung für Emder Nordseewerke - aber noch keine Lösung
Erste Muttermilchbank steht in Vechta

Erste Muttermilchbank steht in Vechta

Vechta - Für das Überleben von Frühchen ist die Ernährung wichtig. Doch manche Mütter können nicht stillen. Niedersachsen nimmt mit der Förderung von Muttermilchbanken eine Vorreiterrolle ein. Als erster Standort geht Vechta an den Start.
Erste Muttermilchbank steht in Vechta
Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein

Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein

Meppen - Die Bundeswehr wird wegen des Moorbrandes ab kommender Woche ein Schadensbüro einrichten. Von montags bis freitags können telefonisch oder per Mail Schadensmeldungen abgegeben werden.
Bundeswehr richtet Schadensannahmestelle wegen Moorbrandes ein
Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode

Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode

Hannover - Mindestens 1671 Schultoiletten in Niedersachsen sind kaputt oder so verdreckt, dass sie saniert werden müssen. Das teilte das Innenministerium auf eine Kleine Anfrage der FDP mit.
Mehr als 1600 Schultoiletten im Land sind marode
Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt

Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt

Emsbüren - Unbekannte haben auf einer Weide im Emsland ein Pony mit einem Strick erdrosselt und ihm mehrere Schnittwunden zugefügt.
Tinka-Pony auf Weide in Emsbüren erdrosselt
Bahnverkehr zwischen Hamburg und Hannover eingeschränkt

Bahnverkehr zwischen Hamburg und Hannover eingeschränkt

Hamburg/Hannover - Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg-Harburg und Hannover ist es am Freitag wegen eines Kabelbrandes zu Einschränkungen gekommen. Diese würden voraussichtlich noch den ganzen Tag andauern, sagte ein Sprecher der Bahn in Hamburg.
Bahnverkehr zwischen Hamburg und Hannover eingeschränkt
Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen auf Rekordtief

Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen auf Rekordtief

Hannover - Mit der einsetzenden Herbstsaison fallen Niedersachsens Arbeitsmarktzahlen rekordverdächtig niedrig aus. Der Arbeitsmarkt kommt zum Ende des Sommers in Schwung, alle Bereiche profitieren.
Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen auf Rekordtief
Autobahn 7 bei Göttingen im Berufsverkehr gesperrt

Autobahn 7 bei Göttingen im Berufsverkehr gesperrt

Göttingen - Die Autobahn 7 ist am frühen Freitagmorgen bei Göttingen wegen eines Lastwagenunfalls in Richtung Norden gesperrt worden.
Autobahn 7 bei Göttingen im Berufsverkehr gesperrt
Erste niedersächsische Muttermilchbank wird in Vechta eröffnet

Erste niedersächsische Muttermilchbank wird in Vechta eröffnet

Hannover - Das Land will die Versorgung von Frühchen zwischen Harz und Küste verbessern. Dabei dient eine Einrichtung als Vorbild, die in Ostdeutschland eine lange Tradition hat.
Erste niedersächsische Muttermilchbank wird in Vechta eröffnet
Schicksal von Zirkus-Affe Robby entscheidet sich vor Gericht

Schicksal von Zirkus-Affe Robby entscheidet sich vor Gericht

Visselhövede/Lüneburg - Der Rechtsstreit um den wohl letzten Menschenaffen in einem deutschen Zirkus geht in eine neue Runde: Am 8. November wird vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg verhandelt, ob der Schimpanse Robby aus dem „Circus Belly“ geholt werden soll.
Schicksal von Zirkus-Affe Robby entscheidet sich vor Gericht
Sabotage behindert Löscharbeiten bei Moorbrand in Meppen

Sabotage behindert Löscharbeiten bei Moorbrand in Meppen

Meppen - Der Landkreis Emsland hat nach dem seit mehr als drei Wochen schwelenden Moorbrand auf einem Bundeswehrgelände bei Meppen den Katastrophenfall wieder aufgehoben. Währenddessen kämpfen die Einsatzkräfte mit zwei Fällen von Sabotage.
Sabotage behindert Löscharbeiten bei Moorbrand in Meppen
Moorbrand in Meppen: Schlauch aufgeschlitzt
Video

Moorbrand in Meppen: Schlauch aufgeschlitzt

Der Moorbrand hat durch Rauch und Geruch in der Region rund um Bremen für Aufsehen gesorgt. Zahlreiche Feuerwehrkreisbereitschaften z.B. aus den Landkreisen Verden und Diepholz halfen im Emsland aus.
Moorbrand in Meppen: Schlauch aufgeschlitzt
Polizei überprüft 268 ungeklärte Tötungsdelikte in Niedersachsen

Polizei überprüft 268 ungeklärte Tötungsdelikte in Niedersachsen

Hannover - Die Polizei in Niedersachsen überprüft 268 seit langem ungeklärte Tötungsdelikte sowie 26 alte Vermisstenfälle, bei denen ein Gewaltverbrechen vermutet wird.
Polizei überprüft 268 ungeklärte Tötungsdelikte in Niedersachsen
Misshandeltes Baby: Anklage wegen Totschlags gegen Vater erhoben

Misshandeltes Baby: Anklage wegen Totschlags gegen Vater erhoben

Osnabrück - Nach dem Tod eines Neugeborenen in Osnabrück hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Totschlags gegen den Vater erhoben. Der 25-Jährige soll im Mai seinen vier Tage alten Sohn erschlagen haben, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte.
Misshandeltes Baby: Anklage wegen Totschlags gegen Vater erhoben
Nach Vergewaltigung auf Pferdemarkt: Tatverdächtiger meldet sich

Nach Vergewaltigung auf Pferdemarkt: Tatverdächtiger meldet sich

Brake/Ovelgönne - Nachdem eine 17-Jährige am Rande des Ovelgönner Pferdemarkts vergewaltigt wurde, veröffentlicht die Polizei nun das Foto eines Tatverdächtigen.
Nach Vergewaltigung auf Pferdemarkt: Tatverdächtiger meldet sich
Polizei befreit Flüchtlinge aus Sattelauflieger

Polizei befreit Flüchtlinge aus Sattelauflieger

Salzgitter - Die Polizei hat in Salzgitter fünf Flüchtlinge aus dem Sattelauflieger eines Lkw befreit.
Polizei befreit Flüchtlinge aus Sattelauflieger
Katastrophenfall nach Moorbrand im Emsland aufgehoben

Katastrophenfall nach Moorbrand im Emsland aufgehoben

Meppen - Mit einem Großaufgebot haben die Einsatzkräfte den Moorbrand im Emsland bekämpft, mit Erfolg. Der Katastrophenfall wurde nun aufgehoben. Ein Evakuieren angrenzender Orte droht nicht mehr. Gelöscht aber ist der seit Wochen schwelende Brand noch nicht.
Katastrophenfall nach Moorbrand im Emsland aufgehoben
A1 nach Geisterfahrerunfall wieder freigegeben

A1 nach Geisterfahrerunfall wieder freigegeben

Holdorf - Nach einem schweren Geisterfahrerunfall und einer stundenlangen Sperrung ist die Autobahn 1 bei Holdorf am Donnerstagmorgen wieder komplett freigegeben worden.
A1 nach Geisterfahrerunfall wieder freigegeben
Geisterfahrer legt Autobahn 1 mit Frontalcrash in Lastwagen lahm

Geisterfahrer legt Autobahn 1 mit Frontalcrash in Lastwagen lahm

Holdorf - Ein Geisterfahrer hat gegen 15.40 Uhr die Autobahn 1 von Osnabrück in Fahrtrichtung Bremen einen Frontalcrash verursacht. Bis jetzt sind zwei beteiligte LKW und acht Pkw bekannt.
Geisterfahrer legt Autobahn 1 mit Frontalcrash in Lastwagen lahm
Nordseewerke Emden Shipyard: Wie geht es weiter?

Nordseewerke Emden Shipyard: Wie geht es weiter?

Emden - Für die insolventen Nordseewerke Emden Shipyard endet mit dem Monatsende offiziell die Frist für die Zahlung des Insolvenzgeldes. "Für Freitag ist eine Belegschaftsversammlung angesetzt. Da soll die Belegschaft informiert werden, wie es danach weitergeht", sagte der Geschäftsführer der IG Metall Emden, Michael Hehemann, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.
Nordseewerke Emden Shipyard: Wie geht es weiter?
Schulleiter prüfen Kultusminister Tonne

Schulleiter prüfen Kultusminister Tonne

Celle - Überlastung der Schuldirektoren, Probleme mit Quereinsteigern, schlechte Unterrichtsversorgung - bei ihrer Herbsttagung verschonen die Schulleiter den Kultusminister nicht mit Kritik. Der reagiert gelassen - einmal ausgelacht wird er trotzdem.
Schulleiter prüfen Kultusminister Tonne
Zwei Unfälle auf A2: 28-Jähriger getötet

Zwei Unfälle auf A2: 28-Jähriger getötet

Hannover/Lehrte - Zwei Unfälle haben am Mittwoch den Autobahnverkehr rund um Hannover behindert. Bei einem Zusammenstoß starb der Fahrer eines Kleintransporters.
Zwei Unfälle auf A2: 28-Jähriger getötet
Tag des Liebesbriefes: Das schreiben unsere Leser

Tag des Liebesbriefes: Das schreiben unsere Leser

Wann kann man dem Liebsten seine Liebe besser gestehen, als am Tag der Liebesbriefe? Wir haben über Facebook unsere Leser aufgerufen, uns über die Anonymität garantierende Plattform Tellonym ihr Herz auszuschütten. Das sind die Nachrichten, die uns erreicht haben. 
Tag des Liebesbriefes: Das schreiben unsere Leser
Weniger Glutnester beim Moorbrand in Meppen

Weniger Glutnester beim Moorbrand in Meppen

Meppen/Hannover - Bei der Bekämpfung des Moorbrandes im Emsland kommen die Einsatzkräfte voran. "Es ist ein massiver Rückgang der Glutnester erkennbar", sagte der Referatsleiter für Brand- und Katastrophenschutz im Innenministerium, Klaus Wickboldt, am Mittwoch in Hannover.
Weniger Glutnester beim Moorbrand in Meppen
Stellenabbau kostet: NordLB rutscht wohl in die roten Zahlen

Stellenabbau kostet: NordLB rutscht wohl in die roten Zahlen

Hannover - Die Neuausrichtung drückt Norddeutschlands größte Landesbank NordLB in die Verlustzone. Für das Gesamtjahr 2018 werde das Ergebnis vor allem wegen der Rückstellungen für weiteren Personalabbau voraussichtlich negativ ausfallen, kündigte die Bank am Mittwoch in Hannover an.
Stellenabbau kostet: NordLB rutscht wohl in die roten Zahlen
Ermittlungen gegen mutmaßlichen islamistischem Gefährder

Ermittlungen gegen mutmaßlichen islamistischem Gefährder

Göttingen - Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat einen mutmaßlichen islamistischen Gefährder aus Göttingen ins Visier genommen.
Ermittlungen gegen mutmaßlichen islamistischem Gefährder
Beschlagnahmte Extremisten-Moschee an Lebenshilfe übergeben

Beschlagnahmte Extremisten-Moschee an Lebenshilfe übergeben

Hildesheim - Die ehemalige Moschee des verbotenen Deutschsprachigen Islamkreises (DIK) in Hildesheim ist an die Lebenshilfe übertragen worden. Wie die Polizeidirektion Göttingen am Mittwoch mitteilte, wurde der entsprechende Vertrag am Dienstag notariell beglaubigt.
Beschlagnahmte Extremisten-Moschee an Lebenshilfe übergeben
Warum ist der Mann im Cabrio so dick?

Warum ist der Mann im Cabrio so dick?

Hannover - Ein Autofahrer, der so dick ist, dass er alle fünf Plätze eines Cabrios belegt? Viele Passanten rieben sich am Mittwoch in der Innenstadt von Hannover verwundert die Augen, zückten ihre Smartphones und machten Fotos.
Warum ist der Mann im Cabrio so dick?
Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen

Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen

Hannover/Bremen - Die Schulden der öffentlichen Haushalte in Niedersachsen und Bremen sind im ersten Halbjahr 2018 leicht gestiegen. In den meisten anderen Bundesländern dagegen sank die Verschuldung, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch auf der Basis vorläufiger Erhebungen mitteilte.
Öffentliche Schulden in Niedersachsen und Bremen steigen
Niedersachsen will 1300 neue Lehrer einstellen

Niedersachsen will 1300 neue Lehrer einstellen

Celle - Niedersachsen will zum neuen Schulhalbjahr 1300 neue Lehrer einstellen. "Damit können wir zwei Ziele erfüllen: Jede von den 750 Lehrkräften, die ausscheiden, kann ersetzt werden. Und jeder Absolvent einer Lehrerausbildung erhält ein Angebot - das ist de facto eine Einstellungsgarantie", sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Mittwoch in Celle bei der Herbsttagung des Schulleitungsverbandes.
Niedersachsen will 1300 neue Lehrer einstellen
Niedersachsen kauft Zaun gegen Afrikanische Schweinepest

Niedersachsen kauft Zaun gegen Afrikanische Schweinepest

Hannover - Das Land Niedersachsen hat für rund 25 000 einen Zaun zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest gekauft. Im Fall eines Ausbruchs der Tierseuche soll damit ein Seuchenherd abgeriegelt werden können.
Niedersachsen kauft Zaun gegen Afrikanische Schweinepest
Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen

Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen

Hannover/Bremen - Die Ehe für alle wird eins: Seit Oktober 2017 können schwule und lesbische Paare in Deutschland heiraten.
Ein Jahr Ehe für alle: Hannover und Bremen mit den meisten Trauungen
Mann stirbt bei Versuch, sein Modellboot zu retten

Mann stirbt bei Versuch, sein Modellboot zu retten

Helmstedt - Die Identität des in einem See bei Helmstedt gefundenen Toten ist geklärt: Wie vermutet, handelt es sich um einen 51-Jährigen, der bei dem Versuch ertrank, sein gekentertes Modellboot einzuholen.
Mann stirbt bei Versuch, sein Modellboot zu retten
Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen

Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen

Osnabrück/Hildesheim - Katholische Geistliche haben in den vergangenen Jahrzehnten in Niedersachsen und Bremen mehr als 220 Minderjährige missbraucht, vor allem Jungen.
Missbrauchsstudie: Über 200 Missbrauchsopfer in Niedersachsen und Bremen
Opferhilfe fordert mehr Aufarbeitung von Cold Cases

Opferhilfe fordert mehr Aufarbeitung von Cold Cases

Hannover - Für ungelöste Kriminalfälle sollten nach Ansicht des Opferhilfevereins Weißer Ring Sonderermittler eingesetzt werden.
Opferhilfe fordert mehr Aufarbeitung von Cold Cases
Torkelnd Alkohol gekauft - Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Torkelnd Alkohol gekauft - Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Aurich - Polizisten haben in Aurich einen sturzbetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 40-Jährige habe einen Atemalkoholwert von 4,32 Promille gehabt, teilte die Polizei am Montag mit.
Torkelnd Alkohol gekauft - Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Meppen/Hannover - Noch schwelt der Brand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen. Die Situation ist aber derzeit stabil. Um den Brand besser zu bekämpfen, analysiert die Bundeswehr die Topographie des Brandgebietes.
Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten
Toter im Lappwaldsee gefunden

Toter im Lappwaldsee gefunden

Helmstedt - Im Lappwaldsee bei Helmstedt ist eine Leiche entdeckt worden. Der Tote trieb am Montagmorgen am Westufer im Wasser, wie die Polizei mitteilte.
Toter im Lappwaldsee gefunden
Landessozialgericht stärkt Rechte von Müttern beim Elterngeld

Landessozialgericht stärkt Rechte von Müttern beim Elterngeld

Celle - Frauen, die wegen einer Risikoschwangerschaft nicht mehr arbeiten können, dürfen deshalb beim Elterngeld nach Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen nicht benachteiligt werden.
Landessozialgericht stärkt Rechte von Müttern beim Elterngeld
Betrunkener Radfahrer übersieht Pferd - Tier und Reiterin verletzt

Betrunkener Radfahrer übersieht Pferd - Tier und Reiterin verletzt

Neu Wulmstorf - Ein betrunkener Mann hat auf seinem Rad fahrend ein Pferd samt Reiterin übersehen und ungebremst von hinten gerammt.
Betrunkener Radfahrer übersieht Pferd - Tier und Reiterin verletzt