Ressortarchiv: Niedersachsen

Katzen-Kastration: Agrarministerium prüft Fortsetzung der Aktion

Katzen-Kastration: Agrarministerium prüft Fortsetzung der Aktion

Hannover - Zweieinhalb Wochen nach dem Start einer Aktion zur Kastration herrenloser Katzen prüft das Agrarministerium wegen des großen Zulaufs eine Fortsetzung mit weiterer Finanzierung.
Katzen-Kastration: Agrarministerium prüft Fortsetzung der Aktion
11-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

11-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Goldenstedt - Eine 11-Jährige ist in Goldenstedt (Kreis Vechta) angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Das Mädchen sei an einem Fußgängerweg bei Grün über die Straße gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.
11-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Diebstahl von goldenem Keks auch nach fünf Jahren ungeklärt

Diebstahl von goldenem Keks auch nach fünf Jahren ungeklärt

Hannover - Der Diebstahl des goldenen Kekses vom Bahlsen-Stammsitz in Hannover bleibt auch fünf Jahre nach der kuriosen Tat ungeklärt. „Wir haben keinen Täter gefunden, das Verfahren wurde deshalb eingestellt“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge, am Mittwoch.
Diebstahl von goldenem Keks auch nach fünf Jahren ungeklärt
Hustenanfall: Lkw-Fahrer kommt von der Straße ab und kollidiert mit Auto

Hustenanfall: Lkw-Fahrer kommt von der Straße ab und kollidiert mit Auto

Osterholz-Scharmbeck/Scharmbeckstotel - Weil er so stark husten musste, ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag von der B74 abgekommen und mit einem Auto kollidiert.
Hustenanfall: Lkw-Fahrer kommt von der Straße ab und kollidiert mit Auto
Immer dem Navi nach - Lastwagen bleibt nachts im Wald bei Lauenau stecken

Immer dem Navi nach - Lastwagen bleibt nachts im Wald bei Lauenau stecken

Lauenau - Immer brav dem Navigationsgerät folgend hat sich der Fahrer eines Sattelzuges mitten in einem Waldgebiet westlich von seinem Ziel Hannover festgefahren.
Immer dem Navi nach - Lastwagen bleibt nachts im Wald bei Lauenau stecken
Zwei Lehrer reichen Klagen wegen hoher Arbeitsbelastung ein

Zwei Lehrer reichen Klagen wegen hoher Arbeitsbelastung ein

Hannover - Zwei Grundschullehrer haben mit Unterstützung der Gewerkschaft GEW Klage gegen ihre überhöhte Arbeitszeit eingereicht. "Wir gehen nun auch den juristischen Weg, weil es von politischer Seite bisher noch nicht einmal ein Signal für eine umfassende Entlastung unserer Kolleginnen und Kollegen gibt", sagte die GEW-Landesvorsitzende Laura Pooth am Mittwoch.
Zwei Lehrer reichen Klagen wegen hoher Arbeitsbelastung ein
Schülerin von Bus angefahren

Schülerin von Bus angefahren

Aurich - Eine 18 Jahre alte Schülerin ist in Aurich von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden.
Schülerin von Bus angefahren
Erste Störche kehren nach Niedersachsen zurück

Erste Störche kehren nach Niedersachsen zurück

Hannover - Die ersten Störche sind zurück in Niedersachsen. So seien zwei Störche in Wolfsburg und das Weibchen in Hoitlingen im Kreis Gifhorn aus dem Winterquartier angekommen, teilte Weißstorch-Betreuer Hans-Jürgen Behrmann mit.
Erste Störche kehren nach Niedersachsen zurück
Nord-Metaller starten 24-Stunden-Warnstreik

Nord-Metaller starten 24-Stunden-Warnstreik

Hamburg/Bremen - Die IG Metall Küste hat am Mittwoch mit ganztägigen Warnstreiks in Norddeutschland begonnen.
Nord-Metaller starten 24-Stunden-Warnstreik
Warnstreik bei Volkswagen trotz aufgestockten Angebots

Warnstreik bei Volkswagen trotz aufgestockten Angebots

Hannover - Die Tarif-Verhandlungen für die 120.000 VW-Beschäftigen ziehen sich hin. Ein verbessertes Angebot des Managements wies die Gewerkschaft als zu gering zurück. Das hat Folgen.
Warnstreik bei Volkswagen trotz aufgestockten Angebots
Rund 400 Jobs sollen bei Paracelsus-Klinikgruppe wegfallen

Rund 400 Jobs sollen bei Paracelsus-Klinikgruppe wegfallen

Osnabrück - Bei dem insolventen Privatklinikkonzern Paracelsus sollen bundesweit rund 400 Arbeitsplätze wegfallen. 190 davon entfielen auf die Klinik in Karlsruhe, die geschlossen werden soll, sagte der Generalbevollmächtigte und Sanierungsbeauftragte Reinhard Wichels am Dienstag nach einer Mitarbeiterversammlung in Osnabrück.
Rund 400 Jobs sollen bei Paracelsus-Klinikgruppe wegfallen
DAK: Niedersachsen waren 2017 öfter krank Hannover

DAK: Niedersachsen waren 2017 öfter krank Hannover

Hannover - Niedersachsens Arbeitnehmer sind nach einer Erhebung der Krankenkasse DAK 2017 häufiger krank geschrieben gewesen als im Vorjahr. Der durchschnittliche Krankenstand sei von 3,9 auf 4,2 Prozent gestiegen, teilte die DAK am Dienstag mit.
DAK: Niedersachsen waren 2017 öfter krank Hannover
Januar in Niedersachsen extrem nass und warm

Januar in Niedersachsen extrem nass und warm

Offenbach/Norden - Der Januar ist in Niedersachsen deutlich zu warm und extrem regenreich gewesen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Dienstag mit.
Januar in Niedersachsen extrem nass und warm
Säugling geschüttelt - Vater zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Säugling geschüttelt - Vater zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Osnabrück - Das Landgericht Osnabrück hat einen jungen Vater zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt, weil er seine wenige Monate alte Tochter durch Schütteln schwer verletzt hat. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 26-Jährige die kleine Anna im März 2014 schüttelte, als er alleine mit ihr zu Hause war, teilte eine Gerichtssprecherin am Dienstag mit.
Säugling geschüttelt - Vater zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt
Land will Lehrerin wegen Dschungelcamp-Reise loswerden

Land will Lehrerin wegen Dschungelcamp-Reise loswerden

Lüneburg - Das Land Niedersachsen will die Mutter von RTL-Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk komplett aus dem Beamtenverhältnis entfernen. Die mündliche Verhandlung über die Disziplinarklage gegen die Lehrerin wurde auf den 28. Juni terminiert, wie das Verwaltungsgericht Lüneburg am Dienstag mitteilte.
Land will Lehrerin wegen Dschungelcamp-Reise loswerden
Grünes Licht für Milliarden-Klinikneubau in Göttingen

Grünes Licht für Milliarden-Klinikneubau in Göttingen

Göttingen - Das Land Niedersachsen hat grünes Licht gegeben für eines der größten Bauvorhaben in seiner Geschichte. Für mindestens eine Milliarde Euro wird die Universitätsmedizin in Göttingen neu errichtet.
Grünes Licht für Milliarden-Klinikneubau in Göttingen
Achtung Ansteckungsgefahr: Machen Haustiere krank?

Achtung Ansteckungsgefahr: Machen Haustiere krank?

Hannover - Von Christina Sticht. Die Tollwut ist längst ausgerottet. In Deutschland ist die Gefahr relativ gering, sich über ein Haustier eine Infektion zu holen. Experten sind sich einig: Knuddeln ist zwar erlaubt, allerdings muss auf die Hygiene geachtet werden.
Achtung Ansteckungsgefahr: Machen Haustiere krank?
Zehn Betriebe im Norden beginnen mit ganztägigen Warnstreiks

Zehn Betriebe im Norden beginnen mit ganztägigen Warnstreiks

Hamburg - In zehn Betrieben im Norden beginnen in der Nacht zum Mittwoch die von der IG Metall Küste ausgerufenen ganztägigen Warnstreiks. Den Auftakt mache das Unternehmen Gestra in Bremen mit Beginn der Nachtschicht um 22 Uhr, teilte die Gewerkschaft am Dienstag in Hamburg mit.
Zehn Betriebe im Norden beginnen mit ganztägigen Warnstreiks
Boomender Bausektor klagt über unbesetzte Stellen

Boomender Bausektor klagt über unbesetzte Stellen

Hannover - Der Fachkräftemangel im boomendem Bausektor in Niedersachsen beschleunigt sich. „Während die Baukonjunktur so gut dasteht wie zuletzt Ende der 1990er-Jahre, finden heimische Unternehmen oft keine Fachleute mehr", sagte am Dienstag die Bezirksvorsitzende der IG Bau Niedersachsen-Mitte, Stephanie Wlodarski.
Boomender Bausektor klagt über unbesetzte Stellen
29-Jähriger stirbt bei Autounfall im Kreis Stade

29-Jähriger stirbt bei Autounfall im Kreis Stade

Apensen - Ein 29 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Stade ums Leben gekommen.
29-Jähriger stirbt bei Autounfall im Kreis Stade
Hamelner Gewaltopfer will Täter-Auto für guten Zweck verkaufen

Hamelner Gewaltopfer will Täter-Auto für guten Zweck verkaufen

Hameln - Die junge Frau, die von ihrem Ex-Mann mit einem Seil um den Hals durch Hameln geschleift wurde, will das Tatfahrzeug für einen guten Zweck verkaufen.
Hamelner Gewaltopfer will Täter-Auto für guten Zweck verkaufen
16-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Hannover

16-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Hannover

Hannover - Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist am Montag bei einem Arbeitsunfall in Hannover von Metallteilen getroffen und tödlich verletzt worden.
16-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Hannover
Elf Schulkinder in Laatzen von Reizgas verletzt

Elf Schulkinder in Laatzen von Reizgas verletzt

Laatzen - Elf Kinder sind in Laatzen bei Hannover vorsorglich zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden, nachdem Reizgas in einer Schule versprüht worden ist.
Elf Schulkinder in Laatzen von Reizgas verletzt
Oberlandesgericht Celle soll neuen Hochsicherheitsbereich erhalten

Oberlandesgericht Celle soll neuen Hochsicherheitsbereich erhalten

Celle - Angesichts der steigenden Zahl von Terrorprozessen soll der Hochsicherheitsbereich des Oberlandesgerichtes Celle erneuert werden. Das hat Niedersachsens neue Justizministerin Barbara Havliza (CDU) am Montag bei ihrem Antrittsbesuch bei dem Gericht und der Generalstaatsanwaltschaft in Celle angekündigt.
Oberlandesgericht Celle soll neuen Hochsicherheitsbereich erhalten
30 Metallbetriebe im Norden werden einen ganzen Tag bestreikt

30 Metallbetriebe im Norden werden einen ganzen Tag bestreikt

Hamburg - Alle Räder stehen still - oder zumindest einige. Auch im Norden stehen die Tarifverhandlungen in der Metallindustrie kurz vor einer Eskalation. Sogar flächendeckende Streiks sind denkbar - zum ersten Mal seit Jahrzehnten.
30 Metallbetriebe im Norden werden einen ganzen Tag bestreikt
Autobauer wegen Abgastests am Pranger

Autobauer wegen Abgastests am Pranger

Wolfsburg/Hannover - Versuche mit Affen und der unglaubliche Verdacht, an Menschen experimentiert zu haben: Selten dürfte der Versuch, das Diesel-Image zu verbessern, derart nach hinten losgegangen sein. Tierschützer und Politiker sind in Rage, der VW-Aufsichtsrat auch. Und was jetzt?
Autobauer wegen Abgastests am Pranger
Behörden überprüfen Häufung von Krebsfällen im Harz

Behörden überprüfen Häufung von Krebsfällen im Harz

Petershütte - Die Gesundheitsbehörden haben nach Hinweisen aus der Bevölkerung in einem Ortsteil von Osterode am Harz eine statistisch ungewöhnliche Häufung tödlicher Hirntumore festgestellt.
Behörden überprüfen Häufung von Krebsfällen im Harz
Eminem kommt nach Hannover - Karten ab Freitag im Vorverkauf

Eminem kommt nach Hannover - Karten ab Freitag im Vorverkauf

Hannover - Die Rap-Legende Eminem kehrt nach 14 Jahren Pause auf die deutsche Bühne zurück. Auf seiner Revival Tour spielt er sein einziges Konzert in Deutschland auf dem Messegelände in Hannover am 10. Juli 2018.
Eminem kommt nach Hannover - Karten ab Freitag im Vorverkauf
Mit Tempo 247 auf der Autobahn: Porsche fährt 175 km/h zu schnell

Mit Tempo 247 auf der Autobahn: Porsche fährt 175 km/h zu schnell

Osnabrück - Die Polizei hat einen Raser mit einer Höchstgeschwindigkeit von 247 Kilometern pro Stunde auf der A1 nahe Osnabrück erwischt.
Mit Tempo 247 auf der Autobahn: Porsche fährt 175 km/h zu schnell
GEW-Studie bescheinigt Lehrern überlange Arbeitszeiten

GEW-Studie bescheinigt Lehrern überlange Arbeitszeiten

Hannover - Lehrer in Deutschland arbeiten nach einer Studie im Auftrag der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Schnitt länger als vergleichbare Beschäftigte im öffentlichen Dienst.
GEW-Studie bescheinigt Lehrern überlange Arbeitszeiten
Gericht bestätigt: Keine Elefanten-Quälerei im Zoo Hannover

Gericht bestätigt: Keine Elefanten-Quälerei im Zoo Hannover

Hannover - Es bleibt dabei: Gegen den Zoo Hannover wird nicht mehr wegen des Vorwurfs der Elefanten-Quälerei ermittelt. Das bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft Celle am Montag.
Gericht bestätigt: Keine Elefanten-Quälerei im Zoo Hannover
Geflügelbranche bereitet Abschied vom Kükentöten vor

Geflügelbranche bereitet Abschied vom Kükentöten vor

Osnabrück - Das Ende des massenhaften Kükentötens in Brütereien wird nach Angaben des Zentralverbands der Geflügelwirtschaft noch in diesem Jahr eingeleitet.
Geflügelbranche bereitet Abschied vom Kükentöten vor
„Friederike“ reißt reihenweise Bäume um

„Friederike“ reißt reihenweise Bäume um

Hannover - Orkan „Friederike“ hat in den Landesforsten in Niedersachsen großen Schaden angerichtet. Der Wind riss so viele Bäume um, wie sonst etwa in einem halben Jahr gefällt werden, teilten die Landesforsten mit.
„Friederike“ reißt reihenweise Bäume um
Jägerzahl steigt auf Rekordhoch

Jägerzahl steigt auf Rekordhoch

Berlin/Hannover - Es gibt so viele Jäger in Deutschland wie noch nie zuvor seit der Wiedervereinigung, auch in Niedersachsen legen immer mehr Männer und Frauen die nicht eben einfache Prüfung ab. Warum eigentlich? Der Deutsche Jagdverband hat nachgefragt.
Jägerzahl steigt auf Rekordhoch
Feuchte Äcker machen Landwirten massiv zu schaffen

Feuchte Äcker machen Landwirten massiv zu schaffen

Hannover - Das anhaltend feucht-regnerische Wetter macht den Landwirten in Niedersachsen massiv zu schaffen. Vielerorts steht Wasser auf Feldern und Äckern. Die Böden seien bis zum Anschlag gesättigt, teilte der Landesbauernverband in Hannover mit.
Feuchte Äcker machen Landwirten massiv zu schaffen
Aldi Nord ruft Spargelabschnitte zurück

Aldi Nord ruft Spargelabschnitte zurück

Hamburg - Nach dem Fund von Splittern in einem Glas hat der Aldi-Lieferant Merkur Aussenhandel eine Charge Spargelabschnitte zurückgerufen.
Aldi Nord ruft Spargelabschnitte zurück
Habeck und Baerbock als neue Grünen-Doppelspitze gewählt

Habeck und Baerbock als neue Grünen-Doppelspitze gewählt

Die Grünen haben eine neue Vorsitzende gewählt. Annalena Baerbock setzte sich in einer Kampfabstimmung durch. Die Wahl von Robert Habeck ist ebenfalls bestätigt.
Habeck und Baerbock als neue Grünen-Doppelspitze gewählt
Sattelschlepper auf A29 verunglückt: Auffahrunfälle im Stau

Sattelschlepper auf A29 verunglückt: Auffahrunfälle im Stau

Wilhelmshaven - Nach dem Unfall eines Sattelschleppers am Autobahnkreuz der A29 bei Wilhelmshaven hat es am Freitag drei Auffahrunfälle gegeben.
Sattelschlepper auf A29 verunglückt: Auffahrunfälle im Stau
Bereits 598 illegale Schusswaffen bei der Polizei abgegeben

Bereits 598 illegale Schusswaffen bei der Polizei abgegeben

Hannover - Im Rahmen einer erneuten Amnestieregelung sind bereits 598 illegale Schusswaffen bei der Polizei in Niedersachsen abgegeben worden. Ziel der Aktion ist es, die Anzahl illegal zirkulierender Waffen zu verringern.
Bereits 598 illegale Schusswaffen bei der Polizei abgegeben
Studenten sind mit Semesterticket künftig landesweit mobil

Studenten sind mit Semesterticket künftig landesweit mobil

Hannover - Alle rund 220.000 Studenten in Niedersachsen und Bremen können mit ihrem Semesterticket künftig landesweit mit Regionalzügen fahren.
Studenten sind mit Semesterticket künftig landesweit mobil
Passant findet Leiche in Fluss in Osnabrücker Innenstadt

Passant findet Leiche in Fluss in Osnabrücker Innenstadt

Osnabrück - Eine Leiche wurde am Freitagvormittag mitten in Osnabrück im Fluß Hase gefunden. Die Todesursache ist unklar.
Passant findet Leiche in Fluss in Osnabrücker Innenstadt
Wie im Film: US-Retter bekommen Medaille für spektakuläre Hilfsaktion

Wie im Film: US-Retter bekommen Medaille für spektakuläre Hilfsaktion

Hamburg/Bremerhaven/Miami - Von Janet Binder. 7. Juli 2017, 800 Kilometer vor der US-Küste: Eine Jacht brennt, zwei deutsche Segler steigen auf eine Rettungsinsel um. Es startet eine filmreife Rettungsaktion der US-Luftwaffe. Am Freitag wurden die Soldaten in Hamburg ausgezeichnet. Und wie geht es den Seglern heute?
Wie im Film: US-Retter bekommen Medaille für spektakuläre Hilfsaktion
Niedersachsens Steuerfahnder bringen dem Staat 123 Millionen Euro

Niedersachsens Steuerfahnder bringen dem Staat 123 Millionen Euro

Hannover - Niedersachsens 260 Steuerfahnder haben dem Staat im vergangenen Jahr Einnahmen in Höhe von rund 123 Millionen Euro eingebracht. Das Geld wäre dem Gemeinwesen sonst verloren gegangen, teilte das Finanzministerium am Freitag in Hannover mit.
Niedersachsens Steuerfahnder bringen dem Staat 123 Millionen Euro
Schäfer im Stress: Die Lämmer kommen

Schäfer im Stress: Die Lämmer kommen

Niederhaverbeck - Ralf Bachmann (57), Schäfer in der Lüneburger Heide, bekommt derzeit kaum Schlaf: Die Lämmerzeit hat begonnen, für Schäfer ist es die anstrengendste Zeit des Jahres.
Schäfer im Stress: Die Lämmer kommen
Fregatte erreicht Stützpunkt im dichten Nebel

Fregatte erreicht Stützpunkt im dichten Nebel

Wilhelmshaven - Nach mehr als fünf Monaten Einsatz ist die Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern" wieder in ihrem Heimathafen angekommen. Das Schiff legte am Freitag im dichten Nebel an der Pier in Wilhelmshaven an.
Fregatte erreicht Stützpunkt im dichten Nebel
Verkehrsgerichtstag empfiehlt höhere Bußgelder für Raser und Drängler

Verkehrsgerichtstag empfiehlt höhere Bußgelder für Raser und Drängler

Goslar - Raser und Drängler sollen künftig höhere Bußgelder und schneller Fahrverbote erhalten. Das hat am Freitag der Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar gefordert.
Verkehrsgerichtstag empfiehlt höhere Bußgelder für Raser und Drängler
Paketzusteller und Speditionsmitarbeiter bekommen mehr Lohn

Paketzusteller und Speditionsmitarbeiter bekommen mehr Lohn

Hannover - Paketzusteller und Beschäftigte im Speditions- und Logistikgewerbe in Niedersachsen bekommen künftig mehr Geld.
Paketzusteller und Speditionsmitarbeiter bekommen mehr Lohn
Digitale Schnitzeljagd und Erdbebensofa: Museen kämpfen um neue Gäste

Digitale Schnitzeljagd und Erdbebensofa: Museen kämpfen um neue Gäste

Oldenburg - Von Sabine Komm. Viele der mehr als 730 Museen in Niedersachsen und Bremen entwickeln neue Strategien für die Zukunft. Apps, interaktive Stationen und Liveerlebnisse sollen wieder mehr Besucher in die Häuser locken. Doch wäre nicht auch kostenloser Eintritt eine Option?
Digitale Schnitzeljagd und Erdbebensofa: Museen kämpfen um neue Gäste
Nirgends fahren weniger unversicherte Autos als in Deutschland

Nirgends fahren weniger unversicherte Autos als in Deutschland

Goslar - Die Gefahr, in einen Unfall mit einem unversicherten Auto verwickelt zu werden, ist europaweit nirgends geringer als in Deutschland. Bundesweit seien nur etwa 0,01 Prozent der Kraftfahrzeuge ohne vorgeschriebene Haftpflichtversicherung unterwegs, sagte Michael Bartke vom Gesamtverband der Versicherer (GDV) beim Verkehrsgerichtstag in Goslar.
Nirgends fahren weniger unversicherte Autos als in Deutschland
Niedersachsen fordert für G20-Einsatz 5,4 Millionen Euro

Niedersachsen fordert für G20-Einsatz 5,4 Millionen Euro

Hannover - Das Land Niedersachsen fordert für den Polizeieinsatz beim G20-Gipfel Anfang Juli 2017 von Hamburg 5,4 Millionen Euro.
Niedersachsen fordert für G20-Einsatz 5,4 Millionen Euro