Ressortarchiv: Niedersachsen

Schäfer und ihre Hunde treten im Hüte-Wettstreit an

Schäfer und ihre Hunde treten im Hüte-Wettstreit an

Eimke - Sieben Schäfer aus ganz Deutschland sind an diesem Wochenende in einem Hüte-Wettstreit gegeneinander angetreten. Beim Landesleistungshüten in der Gemeinde Eimke (Landkreis Uelzen) mussten sie zeigen, wie gut sie mit ihren Hunden rund 250 Heidschnucken hüten und lenken können.
Schäfer und ihre Hunde treten im Hüte-Wettstreit an
Kreuzfahrtriese „World Dream“ verlässt das Baudock

Kreuzfahrtriese „World Dream“ verlässt das Baudock

Papenburg - Das neue Kreuzfahrtschiff „World Dream“ hat das Baudock im Emsland verlassen. Langsam zogen Schlepper den 335 Meter langen und 18 Deck hohen Luxusliner am Samstag bei der Meyer Werft in Papenburg hinaus ins Freie.
Kreuzfahrtriese „World Dream“ verlässt das Baudock
Althusmann will 50 Prozent Frauen in Landesregierung

Althusmann will 50 Prozent Frauen in Landesregierung

Braunschweig - Der niedersächsische CDU-Chef Bernd Althusmann will im Fall eines Sieges bei der Landtagswahl die Hälfte der Posten im Kabinett mit Frauen besetzen.
Althusmann will 50 Prozent Frauen in Landesregierung
Zeitungen: Turku-Attentäter war in Bramsche registriert

Zeitungen: Turku-Attentäter war in Bramsche registriert

Osnabrück/Oldenburg - Der unter Terrorverdacht stehende mutmaßliche Messerstecher von Turku war laut Medienberichten zeitweise in der Flüchtlingsunterkunft in Bramsche-Hesepe (Landkreis Osnabrück) untergebracht.
Zeitungen: Turku-Attentäter war in Bramsche registriert
Autobahn 1 in Niedersachsen wird weiter ausgebaut

Autobahn 1 in Niedersachsen wird weiter ausgebaut

Lohne/Bramsche - Der sechstreifige Ausbau der A1 wird in Niedersachsen fortgesetzt. Am Freitag gab Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) mit dem ersten Spatenstich an der Anschlussstelle Lohne den Startschuss für die Bauarbeiten zwischen Lohne und Bramsche.
Autobahn 1 in Niedersachsen wird weiter ausgebaut
Tiefgefrorene Filets oft mit Wasser aufgepumpt

Tiefgefrorene Filets oft mit Wasser aufgepumpt

Hannover - Wer gesundheitsbewusst ist, greift gerne zu Fisch. Doch Fischfilets aus der Kühltruhe enthalten oft zuviel teures Wasser. Das ist eines der Ergebnisse des niedersächsischen Verbraucherschutzberichtes. Auch wer zu seinem Eis gerne Sahne bestellt, der sollte vorsichtig sein.
Tiefgefrorene Filets oft mit Wasser aufgepumpt
Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge zieht Bilanz

Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge zieht Bilanz

Hannover - Nach zehn Jahren Bestehen zieht das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen am Freitag Bilanz.
Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge zieht Bilanz
Schnecke löst Brand aus

Schnecke löst Brand aus

Essel - Eine Schnecke hat in der Lüneburger Heide einen Brand verursacht - sie kroch in einen Verteilerkasten und verursachte dort einen Kurzschluss.
Schnecke löst Brand aus
Tourismusbranche freut sich über mehr Gäste und Übernachtungen

Tourismusbranche freut sich über mehr Gäste und Übernachtungen

Hannover - Zwischen Januar und Juli haben deutlich mehr Menschen Urlaub in Niedersachsen gemacht als im ersten Halbjahr 2016. Besonders beliebt waren Ziele an der Nordsee. Dort hofft man jetzt, dass der verregnete Sommer die Gesamtjahresbilanz nicht trüben wird.
Tourismusbranche freut sich über mehr Gäste und Übernachtungen
Familienvater steht wegen Mordes an Ehefrau vor Gericht

Familienvater steht wegen Mordes an Ehefrau vor Gericht

Verden - Er soll seine Ehefrau mit einem Messer erstochen haben, als diese in der Küche das Essen zubereitete. Von heute an muss sich ein 42-Jähriger wegen Mordes vor dem Landgericht Verden verantworten.
Familienvater steht wegen Mordes an Ehefrau vor Gericht
Brand in Hannover: Polizei geht von Brandstiftung aus

Brand in Hannover: Polizei geht von Brandstiftung aus

Hannover - Bei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Hannover-Mitte mit sechs Verletzten geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus.
Brand in Hannover: Polizei geht von Brandstiftung aus
Schiffbrüchige vor Insel Spiekeroog gerettet

Schiffbrüchige vor Insel Spiekeroog gerettet

Spiekeroog - Zwei Schiffbrüchige auf einem Motorboot sind am Mittwoch nördlich der Insel Spiekeroog (Kreis Wittmund) gerettet worden.
Schiffbrüchige vor Insel Spiekeroog gerettet
Gericht billigt Spielhallenschließung per Los

Gericht billigt Spielhallenschließung per Los

Göttingen - Mehrere Spielhallen scheitern mit dem Versuch, ihre per Los bestimmte Schließung abzuwenden. Das Verwaltungsgericht Göttingen wies die Klagen und Eilanträge der Unternehmen in einer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung ab.
Gericht billigt Spielhallenschließung per Los
Haltezonen sollen Chaos durch "Elterntaxis" verringern

Haltezonen sollen Chaos durch "Elterntaxis" verringern

Hannover - Weil viele Eltern ihre Kinder morgens zur Schule fahren, entstehen vor allem an Grundschulen oft chaotische Szenen und unübersichtliche Gefahrensituationen.
Haltezonen sollen Chaos durch "Elterntaxis" verringern
Wohnungen im Wollepark bleiben ohne Gas und Wasser

Wohnungen im Wollepark bleiben ohne Gas und Wasser

Delmenhorst - Wegen nicht bezahlter Rechnungen haben die Stadtwerke den Mietern in zwei Blocks im Delmenhorster Wollepark vor Monaten Gas und Wasser abgedreht. Für die noch rund 200 Mieter ist kein Lichtblick in Sicht.
Wohnungen im Wollepark bleiben ohne Gas und Wasser
12-Jährige in Hannover wieder aufgetaucht

12-Jährige in Hannover wieder aufgetaucht

Hannover - In Hannover ist eine 12-Jährige scheinbar spurlos verschwunden. Zuletzt hatte ein Bekannter der Familie das Mädchen am Dienstagabend im Stadtteil Hannover-Linden gesehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht.
12-Jährige in Hannover wieder aufgetaucht
Landesregierung bevorzugte Kölner Agentur

Landesregierung bevorzugte Kölner Agentur

Hannover - In der Affäre um Fehler bei Auftragsvergaben hat die Landesregierung eine Kölner Agentur mehrfach bevorzugt. Dies ergibt sich aus einem Bericht der Regierung an den Untersuchungsausschuss, der der dpa vorliegt.
Landesregierung bevorzugte Kölner Agentur
Unfall mit Rettungswagen: Patient stirbt

Unfall mit Rettungswagen: Patient stirbt

Wolfenbüttel - Bei dem Zusammenstoß eines Rettungswagens im Einsatz mit einem Auto ist der Patient, der in ein Klinikum gebracht werden sollte, gestorben.
Unfall mit Rettungswagen: Patient stirbt
LKA will mehr Prävention gegen radikale Islamisten

LKA will mehr Prävention gegen radikale Islamisten

Nienburg - Im Kampf gegen radikale Islamisten ist nach Einschätzung des Landeskriminalamtes (LKA) neben einer erhöhten Schlagkraft der Polizei auch eine verbesserte Prävention nötig.
LKA will mehr Prävention gegen radikale Islamisten
Bus mit Erntehelfern umgestürzt - Mehrere Schwerverletzte

Bus mit Erntehelfern umgestürzt - Mehrere Schwerverletzte

Bohmte - Schock im Landkreis Osnabrück: Bei einer Fahrt von einem Erdbeerfeld zu einem anderen verunglückt ein Bus - viele rumänische und polnische Erntehelferinnen verletzen sich.
Bus mit Erntehelfern umgestürzt - Mehrere Schwerverletzte
In Niedersachsen mehr denn je: Nach der Wahl ist vor der Wahl

In Niedersachsen mehr denn je: Nach der Wahl ist vor der Wahl

Hannover - Von Doris Heimann. Die Bundestagswahl am 24. September findet in Niedersachsen unter besonderen Vorzeichen statt. Kurz darauf wird ein neuer Landtag gewählt. Die spannende Frage: Welchen Einfluss hat die Entscheidung über die Machtverhältnisse in Berlin auf die Landtagswahl?
In Niedersachsen mehr denn je: Nach der Wahl ist vor der Wahl
Schäden nach Brandanschlägen behoben

Schäden nach Brandanschlägen behoben

Hannover - Die Schäden durch Brandanschläge an der Bahnstrecke Berlin-Hannover sind behoben. Die Züge hätten keine Verspätungen mehr aufgrund dieses Problems, sagte ein Bahnsprecher am Mittwochmorgen.
Schäden nach Brandanschlägen behoben
Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Cuxhaven - Die Wölfe haben sich längst bis zur Küste ausgebreitet, doch dort sind die Schafe bei der Deichpflege unverzichtbar. Schutzmaßnahmen wie Zäune und Hunde sind tabu, für die Schäfer ist das ein großes Problem. Zwei Hausesel sollen die Rettung bringen - Klaus und Claus.
Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz
Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Hannover

Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Hannover

Hannover - Beim Brand einer Wohnung in Hannover-Mitte haben sechs Menschen Rauchgasvergiftungen erlitten.
Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Hannover
Niedersachsen-SPD trennt sich nach Vergabe-Affäre von Kölner Agentur

Niedersachsen-SPD trennt sich nach Vergabe-Affäre von Kölner Agentur

Hannover - Der niedersächsische SPD-Landesverband will sich von einer Kölner Werbeagentur trennen, die bisher für den Onlinewahlkampf der Partei zuständig war.
Niedersachsen-SPD trennt sich nach Vergabe-Affäre von Kölner Agentur
Bundesgericht bestätigt Abschiebung islamistischer Gefährder

Bundesgericht bestätigt Abschiebung islamistischer Gefährder

Leipzig - Das Bundesverwaltungsgericht hat in zwei Grundsatzentscheidungen die Abschiebung von Terrorverdächtigen gebilligt. Das Gericht in Leipzig wies am Dienstag die Klagen zweier Männer gegen Abschiebungsanordnungen des niedersächsischen Innenministeriums ab.
Bundesgericht bestätigt Abschiebung islamistischer Gefährder
Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer - Konten leer

Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer - Konten leer

Hannover - Leichtgläubige Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlen müssen. Bei vier Kunden soll die junge Frau so insgesamt rund 3000 Euro vom Konto geräumt haben, teilte das Amtsgericht Hannover am Dienstag mit.
Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer - Konten leer
Mann lebt mehrere Tage neben Leiche des Stiefvaters in Wohnmobil

Mann lebt mehrere Tage neben Leiche des Stiefvaters in Wohnmobil

Wangerland - Ein Mann mit geistiger und körperlicher Behinderung hat möglicherweise tagelang neben der Leiche seines Stiefvaters in einem Wohnmobil im Kreis Friesland gelebt.
Mann lebt mehrere Tage neben Leiche des Stiefvaters in Wohnmobil
DB: Zugverkehr Berlin-Hannover am Mittwoch wieder regulär

DB: Zugverkehr Berlin-Hannover am Mittwoch wieder regulär

Berlin/Hannover - Nach einem Anschlag auf einen Kabelschacht der Bahn bei Berlin zieht sich die Reparatur über Tage hin. Für viele Fahrgäste wird die Reise zur Geduldsprobe. Ein Ende der Verspätungen ist nun in Sicht.
DB: Zugverkehr Berlin-Hannover am Mittwoch wieder regulär
Weil entlässt in Vergabe-Affäre Chef der Berliner Landesvertretung

Weil entlässt in Vergabe-Affäre Chef der Berliner Landesvertretung

Hannover - Wegen eines fehlerhaften Vergabeverfahrens hat Ministerpräsident Weil den Leiter der Berliner Landesvertretung entlassen. Staatssekretär Rüter soll einen Auftrag einer Firma zugeschanzt haben, die er aus seiner Zeit als SPD-Landesgeschäftsführer kannte.
Weil entlässt in Vergabe-Affäre Chef der Berliner Landesvertretung
Eltern mit Kleinkindern auf Diebestour - Babykarre als Versteck

Eltern mit Kleinkindern auf Diebestour - Babykarre als Versteck

Braunschweig - Gemeinsam mit seinen drei Kleinkindern im Alter von einem bis sechs Jahren ist ein junges Ehepaar in Braunschweig zum wiederholten Mal auf Diebestour gegangen.
Eltern mit Kleinkindern auf Diebestour - Babykarre als Versteck
Nach jahrelangem Rückgang wieder mehr Verkehrstote in Niedersachsen

Nach jahrelangem Rückgang wieder mehr Verkehrstote in Niedersachsen

Hannover/Bremen - Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen ist nach einem deutlichen Rückgang im Vorjahr in den ersten sechs Monaten 2017 wieder etwas gestiegen.
Nach jahrelangem Rückgang wieder mehr Verkehrstote in Niedersachsen
Ermittlungen wegen Verdachts auf Elefantenquälerei eingestellt

Ermittlungen wegen Verdachts auf Elefantenquälerei eingestellt

Hannover - Der Zoo Hannover misshandele junge Elefanten, um ihnen Kunststücke beizubringen, hatte die Organisation Peta behauptet. Nach monatelanger Prüfung der Vorwürfe sieht die Staatsanwaltschaft keine Anhaltspunkte für Verstöße gegen das Tierschutzgesetz.
Ermittlungen wegen Verdachts auf Elefantenquälerei eingestellt
Zwei Tote bei Zusammenstoß von Motorrad und Auto

Zwei Tote bei Zusammenstoß von Motorrad und Auto

Visbek - Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist im Landkreis Vechta mit seiner Maschine in ein Auto gekracht und gestorben. Auch die 41 Jahre alte Beifahrerin des Autos kam bei dem Unfall am Montagabend ums Leben, wie die Polizei mitteilte.
Zwei Tote bei Zusammenstoß von Motorrad und Auto
61-Jähriger erstochen: Haftbefehl gegen Sohn

61-Jähriger erstochen: Haftbefehl gegen Sohn

Lehrte - Der 34 Jahre alte Mann, der seinen 61-Jährigen Vater in Lehrte im Streit erstochen haben soll, ist in Untersuchungshaft.
61-Jähriger erstochen: Haftbefehl gegen Sohn
Zugverspätungen wegen Brandanschlägen dauern an

Zugverspätungen wegen Brandanschlägen dauern an

Hannover - Nach den Brandanschlägen auf Bahntechnik müssen Fahrgäste auf der Strecke zwischen Berlin und Hannover am Dienstag weiter mit Verspätungen rechnen.
Zugverspätungen wegen Brandanschlägen dauern an
Wohnhaus in Ostfriesland brennt

Wohnhaus in Ostfriesland brennt

Leer - In Ostfriesland ist die Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrannt.
Wohnhaus in Ostfriesland brennt
Wolfsburg belässt Fundament einer KZ-Baracke in Einkaufszentrum

Wolfsburg belässt Fundament einer KZ-Baracke in Einkaufszentrum

Wolfsburg - Der Wolfsburger Stadtrat hat die Verlegung von Fundamentresten einer ehemaligen KZ-Baracke beschlossen. In einer Sondersitzung habe es eine große Mehrheit für die Beschlussvorlage gegeben, sagte eine Stadtsprecherin am Montag. Damit sei der Weg frei für das Einkaufszentrum, das die Wohnungsbaugesellschaft Neuland auf dem Gelände errichten will.
Wolfsburg belässt Fundament einer KZ-Baracke in Einkaufszentrum
Lebensgefährlich verletzt: Radfahrer übersieht Schulbus

Lebensgefährlich verletzt: Radfahrer übersieht Schulbus

Weener - Ein Fahrradfahrer ist im ostfriesischen Weener von einem Bus überfahren worden. Der 65-Jährige habe dabei am Montag lebensgefährliche Verletzungen erlitten, teilte ein Polizeisprecher mit.
Lebensgefährlich verletzt: Radfahrer übersieht Schulbus
Mehrere Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Göttingen

Mehrere Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Göttingen

Göttingen - Wegen eines schweren Lastwagenunfalls mit vermutlich vier Verletzten ist die Autobahn 7 bei Göttingen am Montagnachmittag Richtung Süden zunächst voll gesperrt worden.
Mehrere Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Göttingen
Polizist nach tödlichem Unfall vor Gericht

Polizist nach tödlichem Unfall vor Gericht

Hannover - Ein Polizeibeamter in Hannover muss sich nach einer tödlichen Kollision seines Streifenwagens mit einer Pizzabotin wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Der 53-jährige Beamte hatte im November einen Bus überholt und war dabei mit der 18-jährigen Lieferantin zusammengestoßen, die auf einem Roller unterwegs war.
Polizist nach tödlichem Unfall vor Gericht
Prothesen-Störchin „Fee“ eingeschläfert

Prothesen-Störchin „Fee“ eingeschläfert

Rüdershausen - Als Störchin mit Beinprothese wurde "Fee" im vergangenen Jahr auch überregional bekannt. Am Montag musste der Vogel wegen massiver gesundheitlicher Probleme am ursprünglich gesunden Bein eingeschläfert werden.
Prothesen-Störchin „Fee“ eingeschläfert
Rasend schnell: Polizei fasst Sportwagendieb

Rasend schnell: Polizei fasst Sportwagendieb

Seevetal - Den Diebstahl eines Luxussportwagens bei Hamburg hat die polnische Polizei aufgeklärt, ehe die Besitzer überhaupt Anzeige erstattet hatten.
Rasend schnell: Polizei fasst Sportwagendieb
Lebenslange Haft für Mord an der Geliebten

Lebenslange Haft für Mord an der Geliebten

Hannover - Für den Mord an seiner Geliebten muss ein 42 Jahre alter Krankenpfleger aus Hannover lebenslang ins Gefängnis. Damit folgte das Landgericht der Landeshauptstadt am Montag dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte achteinhalb Jahre Haft wegen Totschlags gefordert.
Lebenslange Haft für Mord an der Geliebten
Land zählt 10.000 Seehunde im Wattenmeer

Land zählt 10.000 Seehunde im Wattenmeer

Wardenburg - Im Wattenmeer zwischen Ems und Elbe sind in diesem Sommer so viele Seehunde gezählt worden wie nie zuvor. Knapp 10.000 Tiere wurden bei insgesamt 15 Flügen in dem Gebiet erfasst, wie das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) am Montag mitteilte.
Land zählt 10.000 Seehunde im Wattenmeer
Polizei findet 5000 Ecstasy-Tabletten bei Vater und Sohn

Polizei findet 5000 Ecstasy-Tabletten bei Vater und Sohn

Osnabrück - Rund 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei des amerikanischen Präsidenten Donald Trump hat die Autobahnpolizei Osnabrück in einem österreichischen Wagen sichergestellt. Die Party-Drogen wurden im Wagen eines 51 Jahre alter Mann und seines 17 Jahre alten Sohnes gefunden.
Polizei findet 5000 Ecstasy-Tabletten bei Vater und Sohn
Diebe stehlen Spenden für Hochwasseropfer

Diebe stehlen Spenden für Hochwasseropfer

Rhüden - Diebe haben im Kreis Goslar gleich mehrere Spendendosen gestohlen, in denen Geld für Hochwasseropfer gesammelt wurde. Innerhalb weniger Tage seien Dosen aus mehreren Geschäften in Rhüden, Münchehof und Seesen entwendet worden, teilte die Polizei am Montag mit.
Diebe stehlen Spenden für Hochwasseropfer
Staatsanwalt fordert lebenslange Haft nach Mord an Geliebter

Staatsanwalt fordert lebenslange Haft nach Mord an Geliebter

Hannover - Für den Mord an seiner Geliebten soll ein 42 Jahre alter Krankenpfleger aus Hannover nach dem Willen der Anklage eine lebenslange Freiheitsstrafe erhalten. Der Mann habe die junge Frau als Objekt gesehen und sie getötet, als sie im Bett eigene Wünsche geäußert habe, sagte der Staatsanwalt am Montag im Landgericht.
Staatsanwalt fordert lebenslange Haft nach Mord an Geliebter
Niedersächsischer Landtag stimmt für Selbstauflösung

Niedersächsischer Landtag stimmt für Selbstauflösung

Hannover - Bei einer Gegenstimme hat der niedersächsische Landtag am Montag seine Selbstauflösung beschlossen und damit den Weg für vorgezogene Wahlen am 15. Oktober frei gemacht. 135 von 136 anwesenden Abgeordneten stimmten für die zuvor von allen Fraktionen geforderte Auflösung, ein Parlamentarier war entschuldigt.
Niedersächsischer Landtag stimmt für Selbstauflösung
„Lübeck“ hilft im Kampf gegen Schlepper

„Lübeck“ hilft im Kampf gegen Schlepper

Wilhelmshaven - Die Fregatte „Lübeck“ wird bei einem Nato-Einsatz die türkische und griechische Küstenwache im Kampf gegen Schlepper unterstützten.
„Lübeck“ hilft im Kampf gegen Schlepper