Ressortarchiv: Niedersachsen

Drei Verletzte bei Unfall auf A31

Drei Verletzte bei Unfall auf A31

Bunde - Nach einem Unfall mit drei Verletzten hat die Polizei die A31 von Bunde in Richtung Leer voll gesperrt. Eine 50-jährige Frau war in der Nacht zum Dienstag mit ihrem Auto von hinten gegen einen Unimog geprallt, teilte die Polizei in Leer mit.
Drei Verletzte bei Unfall auf A31
Mittelständler würden gerne Flüchtlinge einstellen

Mittelständler würden gerne Flüchtlinge einstellen

Hannover/Stuttgart - Niedersachsens Mittelstand ist überwiegend zufrieden: Das Geschäft läuft gut. Doch langfristig gehen die Fachkräfte aus. Die vielen Flüchtlinge könnten helfen, das Problem zu lösen.
Mittelständler würden gerne Flüchtlinge einstellen
16 Verletzte nach Konsum von Legal Highs

16 Verletzte nach Konsum von Legal Highs

Hannover - Sie kommen harmlos daher, können aber tödlich sein: Sogenannte Legal Highs. Erst vor kurzem starb in Baden-Württemberg eine Frau nach dem Genuss einer angeblich harmlosen Kräutermischung. In Hannover haben sich in zwei Tagen jetzt gleich 16 Leute mit Vergiftungen gemeldet.
16 Verletzte nach Konsum von Legal Highs
70 Prozent aller Abschiebungen scheitern - Personal wird aufgestockt

70 Prozent aller Abschiebungen scheitern - Personal wird aufgestockt

Hannover - In Niedersachsen sind im vergangenen Jahr fast 70 Prozent aller Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern gescheitert. Das geht aus aktuellen Zahlen des Innenministeriums in Hannover hervor, die auf Anfrage der CDU im Landtag vorgelegt wurden.
70 Prozent aller Abschiebungen scheitern - Personal wird aufgestockt
A7 wegen Bauarbeiten in Richtung Süden eine Nacht lang voll gesperrt

A7 wegen Bauarbeiten in Richtung Süden eine Nacht lang voll gesperrt

Bockenem - Die Autobahn 7 wird in der Nacht zu Mittwoch zwischen Bockenem im Kreis Hildesheim und Rhüden im Kreis Goslar in Richtung Süden voll gesperrt.
A7 wegen Bauarbeiten in Richtung Süden eine Nacht lang voll gesperrt
Körperkontakt in der Disco: Clubbetreiber spüren veränderte Stimmung

Körperkontakt in der Disco: Clubbetreiber spüren veränderte Stimmung

Hannover/Bremen - Seit den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht sind Discobesucher sensibler, wenn es um Körperkontakt auf der Tanzfläche geht. Die Clubbetreiber im Norden spüren die veränderte Stimmung.
Körperkontakt in der Disco: Clubbetreiber spüren veränderte Stimmung
„Das hat in mir alles zerstört“

„Das hat in mir alles zerstört“

Braunschweig - Er musste das Blut seiner Mutter aufwischen, nachdem sein Vater sie ermordet hatte. Am Montag hat der 23-Jährige aus Braunlage im Harz die Tat vor Gericht geschildert. Heute muss er keine Psychopharmaka mehr nehmen. Doch die Bilder von damals wird er nicht los.
„Das hat in mir alles zerstört“
Barsinghausen lässt sich nach Anschlag nicht einschüchtern

Barsinghausen lässt sich nach Anschlag nicht einschüchtern

Barsinghausen - Wer fürchtete, der Anschlag auf eine Unterkunft für Flüchtlinge in Barsinghausen könnte das Ende des Bauprojektes sein, der sieht sich getäuscht. Die Stadt will weitermachen und ein Zeichen gegen Rechts setzen. Die Fahndung nach den Tätern geht weiter.
Barsinghausen lässt sich nach Anschlag nicht einschüchtern
Sporttrainer räumt Missbrauch ein

Sporttrainer räumt Missbrauch ein

Lüneburg - Im Missbrauchsprozess gegen einen Sporttrainer vor dem Landgericht Lüneburg hat der Angeklagte die gegen ihn erhobenen Vorwürfe teilweise gestanden. Der 27-Jährige soll zwei von ihm betreute Kinder und einen Jugendlichen missbraucht haben.
Sporttrainer räumt Missbrauch ein
Studie: Frauen zeigen Sexualdelikte nur selten an

Studie: Frauen zeigen Sexualdelikte nur selten an

Hannover - Frauen zeigen Sexualdelikte, obwohl sie unter den Folgen häufig leiden, nach einer Studie des Landeskriminalamtes Niedersachsen (LKA) nur selten an.
Studie: Frauen zeigen Sexualdelikte nur selten an
Rentnerin stirbt bei Unfall im Landkreis Osnabrück

Rentnerin stirbt bei Unfall im Landkreis Osnabrück

Artland - Bei einem Unfall im Landkreis Osnabrück ist am Sonntagabend eine 78 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen.
Rentnerin stirbt bei Unfall im Landkreis Osnabrück
Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Noch keine Hinweise auf Täter

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Noch keine Hinweise auf Täter

Barsinghausen - Brandstifter haben den Rohbau eines Flüchtlingsheims in Barsinghausen angezündet. Wegen geöffneter Gasflaschen im Innern bestand sogar die Gefahr einer Explosion. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.
Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Noch keine Hinweise auf Täter
Tierische Rettungsaktion in Burgdorf

Tierische Rettungsaktion in Burgdorf

Ein Pferd ist am Sonntagmorgen auf einem vereisten See nn Burgdorf eingebrochen. Dank der Feuerwehr konnte der Vierbeiner gerettet werden.
Tierische Rettungsaktion in Burgdorf
Pferd aus gefrorenem See gerettet

Pferd aus gefrorenem See gerettet

Burgdorf - Feuerwehrmänner als Pferderetter: Auf einem vereisten See in Burgdorf (Region Hannover) ist am Sonntagmorgen ein Pferd eingebrochen und ins Wasser gestürzt. Gerettet wurde das Tier von der Feuerwehr.
Pferd aus gefrorenem See gerettet
Kommunen sehen Kapazitätsgrenze bei Flüchtlingsplätzen erreicht

Kommunen sehen Kapazitätsgrenze bei Flüchtlingsplätzen erreicht

Hannover - Niedersachsens Kommunen stehen vor einer Mammutaufgabe. Die Integration Zehntausender Flüchtlinge steht an. Die Landräte wollen bei einer internen Abstimmung über erfolgreiche Wege dahin beraten. Doch die Sorge um immer mehr Zuzug droht die Debatten zu überlagern.
Kommunen sehen Kapazitätsgrenze bei Flüchtlingsplätzen erreicht
18-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

18-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Visbek - Ein 18-Jähriger ist bei Visbek (Kreis Vechta) mit seinem Auto gegen einem Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen.
18-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt
Ermittler überprüfen zahlreiche Hinweise auf Ex-RAF-Mitglieder

Ermittler überprüfen zahlreiche Hinweise auf Ex-RAF-Mitglieder

Hannover - Bei der Fahndung nach den drei untergetauchten früheren RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg werten Ermittler zahlreiche neue Hinweise aus der Bevölkerung aus.
Ermittler überprüfen zahlreiche Hinweise auf Ex-RAF-Mitglieder
Vier Autos und ein Anhänger in Parkhaus ausgebrannt

Vier Autos und ein Anhänger in Parkhaus ausgebrannt

Helmstedt - In einem Parkhaus in Helmstedt haben in der Nacht zum Sonntag vier Autos und ein Anhänger gebrannt. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf mindestens 50000 Euro.
Vier Autos und ein Anhänger in Parkhaus ausgebrannt
Leiche nach Feuer auf Campingplatz in Gifhorn gefunden

Leiche nach Feuer auf Campingplatz in Gifhorn gefunden

Gifhorn - Bei einem Feuer auf einem Campingplatz in Gifhorn ist in der Nacht zum Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand die Leiche nach den Löscharbeiten vor einem Wochenendhaus, wie die Polizei mitteilte.
Leiche nach Feuer auf Campingplatz in Gifhorn gefunden
Brandstifter wollten Explosion in Flüchtlingsheim auslösen

Brandstifter wollten Explosion in Flüchtlingsheim auslösen

Barsinghausen - Brandstifter haben den Rohbau eines Flüchtlingsheims in Barsinghausen beschädigt. Mit geöffneten Gasflaschen wollten sie eine schwere Explosion auslösen. Die Feuerwehrleute konnten unter Lebensgefahr Schlimmeres verhindern. Wer sind die Täter?
Brandstifter wollten Explosion in Flüchtlingsheim auslösen
Wagen kommt nach Krankheitsattacke aus der Spur - eine Tote

Wagen kommt nach Krankheitsattacke aus der Spur - eine Tote

Hannover - Eine plötzliche Krankheitsattacke am Steuer hat in Hannover einen Unfall mit einer Toten und einem lebensgefährlich Verletzten ausgelöst.
Wagen kommt nach Krankheitsattacke aus der Spur - eine Tote
Weniger Führerschein-Entzüge nach Flensburger Punktereform

Weniger Führerschein-Entzüge nach Flensburger Punktereform

Goslar - Die Zahl der in Flensburg eingetragenen Verkehrssünder sinkt trotz Punktereform. Anders als befürchtet, sei auch die Zahl der Führerscheinentzüge nicht gestiegen, teilte der Autoclub ACE vor Beginn des 54. Deutschen Verkehrsgerichtstag (VGT) mit.
Weniger Führerschein-Entzüge nach Flensburger Punktereform
Blitzeis verursacht Dutzende Unfälle im Norden - einige Verletzte

Blitzeis verursacht Dutzende Unfälle im Norden - einige Verletzte

Hannover/Bremen - Blitzeis hat in Niedersachsen und Bremen in der Nacht zum Samstag zu Dutzenden von Verkehrsunfällen geführt, die zumeist mit Blechschäden und einigen Leichtverletzten endeten.
Blitzeis verursacht Dutzende Unfälle im Norden - einige Verletzte
Rentnerin verliert 30.000 Euro durch Enkeltrick

Rentnerin verliert 30.000 Euro durch Enkeltrick

Braunschweig - 30.000 Euro hat ein Mann in Braunschweig mit dem sogenannten Enkeltrick von einer Rentnerin erbeutet. Der Unbekannte hatte die 82-Jährige angerufen und sich als deren Enkel ausgegeben, teilte die Polizei am Freitag mit.
Rentnerin verliert 30.000 Euro durch Enkeltrick
Polizei schnappt Drogendealer

Polizei schnappt Drogendealer

Cuxhaven - Die Polizei hat in Cuxhaven drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen, die vermutlich nach Finnland ausgeliefert werden. Es handelt sich um einen 35-jährigen Spanier, einen 22-jährigen Deutschen und eine 22-Jährige mit portugiesischer Staatsangehörigkeit, wie die Kripo Oldenburg am Freitag mitteilte.
Polizei schnappt Drogendealer
Kälte zieht aus Niedersachsen ab

Kälte zieht aus Niedersachsen ab

Helmstedt/Borkum - Auf die bisher tiefsten Temperaturen in diesem Jahr folgt ein deutlicher Temperatursprung nach oben. Regen und Blitzeis und später Schmuddelwetter sollen den knackig-kalten Winter ablösen
Kälte zieht aus Niedersachsen ab
Landtag streitet über neue Polizisten

Landtag streitet über neue Polizisten

Hannover - Angesichts wachsender Aufgaben kommt die Polizei in Deutschland an die Grenzen ihrer Kräfte. Dessen sind sich alle Politiker einig. Doch wie dramatisch die Lage wirklich ist, darüber gehen die Meinungen auseinander
Landtag streitet über neue Polizisten
Flüchtlingskosten: Niedersachsen rechnet 2017 mit 1,7 Milliarden Euro

Flüchtlingskosten: Niedersachsen rechnet 2017 mit 1,7 Milliarden Euro

Hannover - 2014 zahlte Niedersachsen gerade einmal 172 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe. Dieses Jahr werden es voraussichtlich schon 1,3 Milliarden Euro sein - und im nächsten Jahr noch viel mehr. Für Ärger sorgte aber bei dem Thema nicht nur das liebe Geld.
Flüchtlingskosten: Niedersachsen rechnet 2017 mit 1,7 Milliarden Euro
19 Schüler kommen in Hannover in Klinik - Ursache Reizgas

19 Schüler kommen in Hannover in Klinik - Ursache Reizgas

Hannover - 19 Schüler sind nach einem Alarm wegen seltsamer Gerüche an einer Realschule in Hannover ins Krankenhaus gebracht worden. Sie hatten zuvor über Übelkeit geklagt und sich teilweise erbrochen, teilte die Feuerwehr am Freitag mit.
19 Schüler kommen in Hannover in Klinik - Ursache Reizgas
Millionen-Einnahmen aus Knöllchen und Parkgebühren

Millionen-Einnahmen aus Knöllchen und Parkgebühren

Hannover - Parkgebühren und Strafzettel sind für viele niedersächsische Städte und Bremen konstante Einnahmequellen. In manchen Städten liegen sie im Millionenbereich.
Millionen-Einnahmen aus Knöllchen und Parkgebühren
Tüv: DIN-Regel führt zur Nachprüfung bei jedem fünften Fahrgeschäft

Tüv: DIN-Regel führt zur Nachprüfung bei jedem fünften Fahrgeschäft

Hannover - Eine neue Norm für Karussells, Riesenräder und Achterbahnen trifft die kriselnde Schaustellerbranche nach Meinung des Prüfkonzerns Tüv-Nord weniger schwer als befürchtet.
Tüv: DIN-Regel führt zur Nachprüfung bei jedem fünften Fahrgeschäft
Lager mit Feuerwerkskörpern in Hambühren geräumt

Lager mit Feuerwerkskörpern in Hambühren geräumt

Hambühren - Experten des Kampfmittelräumdienstes und der Polizei haben in Hambühren (Kreis Celle) eine Halle mit illegal gelagerten Feuerwerkskörpern geräumt.
Lager mit Feuerwerkskörpern in Hambühren geräumt
Brandstiftung Ursache für Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Brandstiftung Ursache für Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Otter - Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft, 25 Menschen werden in Sicherheit gebracht. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, doch soll es sich nicht um einen fremdenfeindlichen Anschlag gehandelt haben - die Ermittlungen konzentrieren sich auf die Bewohner.
Brandstiftung Ursache für Feuer in Flüchtlingsunterkunft
29-Jähriger muss wegen Rachemordes lebenslang in Haft

29-Jähriger muss wegen Rachemordes lebenslang in Haft

Göttingen - Rache ist nach Überzeugung der Richter das Motiv für den Mord an einem jungen Mann bei Göttingen gewesen. Nun ist ein 29-Jähriger wegen der Tat zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach dem Mord schaute er sich erstmal ein Video von Gangster-Rapper 50 Cent an.
29-Jähriger muss wegen Rachemordes lebenslang in Haft
Polizei hebt große Cannabis-Plantage aus

Polizei hebt große Cannabis-Plantage aus

Hermannsburg  - Die Polizei hat in einem leerstehenden Haus in Hermannsburg im Kreis Celle eine illegale Cannabis-Plantage entdeckt.
Polizei hebt große Cannabis-Plantage aus
Schlechter Scherz kostet fast 500 Euro

Schlechter Scherz kostet fast 500 Euro

Aurich - Nach der Ankündigung eines Amoklaufs muss ein 22 Jahre alter Ostfriese fast 500 Euro für den Polizeieinsatz bezahlen. Der Mann aus Norden im Kreis Aurich hatte seine Drohung in einer WhatsApp-Gruppe geäußert.
Schlechter Scherz kostet fast 500 Euro
27-Jähriger verursacht zwei Unfälle mit über 2,4 Promille

27-Jähriger verursacht zwei Unfälle mit über 2,4 Promille

Gifhorn - Im Abstand von zwölf Stunden hat ein volltrunkener 27 Jahre alter Mann zwei Unfälle in Gifhorn verursacht.
27-Jähriger verursacht zwei Unfälle mit über 2,4 Promille
Elternkritik an Unterrichtsversorgung: 99,3 Prozent sind zu wenig

Elternkritik an Unterrichtsversorgung: 99,3 Prozent sind zu wenig

Hannover - Bildungspolitik sorgt in Niedersachsen oft für Streit. Eltern- und Lehrerverbände sind besorgt und schlagen Alarm, wenn zu viel Unterricht ausfällt. Die Kultusministerin beschwichtigt: Sie sieht keine Probleme bei der Unterrichtsversorgung.
Elternkritik an Unterrichtsversorgung: 99,3 Prozent sind zu wenig
Polizei ermittelt gegen selbst ernannte Bürgerwehr

Polizei ermittelt gegen selbst ernannte Bürgerwehr

Goslar - Die Polizei im Landkreis Goslar ermittelt gegen Angehörige einer selbst ernannten Bürgerwehr. Gegen die beiden Männer bestehe der Verdacht der Amtsanmaßung und der Nötigung, sagte ein Polizeisprecher in Goslar am Donnerstag.
Polizei ermittelt gegen selbst ernannte Bürgerwehr
Studenten testen halbe Hähnchen

Studenten testen halbe Hähnchen

Hannover - Die Tierärztliche Hochschule Hannover hat ein groß angelegtes Projekt für mehr Tierwohl in der Geflügelhaltung gestartet. Im Mittelpunkt steht das sogenannte Zweinutzungshuhn.
Studenten testen halbe Hähnchen
Gedruckte Zeitungen und Epaper sollen gleich besteuert werden

Gedruckte Zeitungen und Epaper sollen gleich besteuert werden

Hannover - Niedersachsen will sich für einheitliche Steuersätze bei Zeitungen und Medienangeboten im Internet einsetzen. Das hat der Landtag am Donnerstag in Hannover beschlossen.
Gedruckte Zeitungen und Epaper sollen gleich besteuert werden
Hochschule mit Projekt für mehr Tierwohl in Geflügelhaltung

Hochschule mit Projekt für mehr Tierwohl in Geflügelhaltung

Die Tierärztliche Hochschule Hannover hat ein groß angelegtes Projekt für mehr Tierwohl in der Geflügelhaltung gestartet.
Hochschule mit Projekt für mehr Tierwohl in Geflügelhaltung
Prozess nach Brandanschlag in Salzhemmendorf beginnt im Februar

Prozess nach Brandanschlag in Salzhemmendorf beginnt im Februar

Salzhemmendorf - Nach dem Brandanschlag auf ein von Flüchtlingen bewohntes Haus in Salzhemmendorf beginnt am 10. Februar in Hannover der Prozess gegen die drei mutmaßlichen Täter.
Prozess nach Brandanschlag in Salzhemmendorf beginnt im Februar
Suche nach Ex-RAF-Terroristen: 120 Hinweise gehen ein

Suche nach Ex-RAF-Terroristen: 120 Hinweise gehen ein

Verden - Drei frühere RAF-Terroristen sollen für zwei gescheiterte Überfälle auf Geldtransporter verantwortlich sein. Sie werden gesucht. Doch der Aufruf bei „Aktenzeichen XY“ hat zwar viele Hinweise, aber nicht den entscheidenden Tipp gebracht.
Suche nach Ex-RAF-Terroristen: 120 Hinweise gehen ein
Zwölf Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Zwölf Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Harburg - Beim Brand einer Flüchtlingsunterkunft sind im Landkreis Harburg zwölf Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer war in der südwestlich von Hamburg gelegenen Gemeinde Otter am späten Mittwochabend im Aufenthaltsraum des Hauses ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher mitteilte.
Zwölf Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft
Fusselige neue Bewohner im Zoo Hannover

Fusselige neue Bewohner im Zoo Hannover

Hannover - Der Zoo Hannover hat zwei fusselige neue Bewohner: Der Nachwuchs der Brillenpinguine wurde am Donnerstag im Tierpark vorgestellt.
Fusselige neue Bewohner im Zoo Hannover
Zwei Kinder bei Feuer in Hann. Münden verletzt

Zwei Kinder bei Feuer in Hann. Münden verletzt

Hann. Münden - In einem Wohnhaus in der Altstadt von Hann. Münden (Landkreis Göttingen) sind bei einem Brand zwei Kinder verletzt worden.
Zwei Kinder bei Feuer in Hann. Münden verletzt
Muslimische Bundeswehrsoldatin kämpft gegen Vorurteile

Muslimische Bundeswehrsoldatin kämpft gegen Vorurteile

Hannover - Von Christina Sticht. Nach den Kölner Übergriffen wurde Nariman Reinke mit schlechten Witzen über arabische Männer und Islamfeindlichkeit konfrontiert. Irgendwann reichte es der Bundeswehrsoldatin: Sie postete einen Beitrag gegen Rassismus auf Facebook, der hohe Wellen schlug.
Muslimische Bundeswehrsoldatin kämpft gegen Vorurteile
Wenzel sieht Hessen bei Weserversalzung auf Konfrontationskurs

Wenzel sieht Hessen bei Weserversalzung auf Konfrontationskurs

Hannover - Niedersachsen verschärft den Ton Richtung Hessen. Zündstoff liefert die Frage nach einer wirkungsvollen Verringerung der Weserversalzung. Es bahnt sich ein Konflikt an.
Wenzel sieht Hessen bei Weserversalzung auf Konfrontationskurs
56-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

56-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Handeloh - Ein 56-Jähriger ist im Landkreis Harburg mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und wenig später im Krankenhaus gestorben.
56-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt