Ressortarchiv: Niedersachsen

Kommunalwahlkampf: Plakatekleben bleibt unverzichtbar

Kommunalwahlkampf: Plakatekleben bleibt unverzichtbar

Hannover - Schlagworte, Gesichter und Versprechen: Vor der Kommunalwahl in Niedersachsen am 11. September werben die Parteien in etlichen Städten bereits mit Plakaten für sich und ihre Kandidaten. In anderen Kommunen wollen die Politiker erst nach den Sommerferien Plakate kleben.
Kommunalwahlkampf: Plakatekleben bleibt unverzichtbar
19-Jähriger wegen Softairwaffe festgenommen

19-Jähriger wegen Softairwaffe festgenommen

Hannover - Ein 19-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag mit einer Waffe auf einen Taxifahrer gezielt. Der Mann war zuvor aus einem Mehrfamilienhaus in Hannover gekommen und ging in dieses auch wieder zurück, teilte die Polizei am Sonntag mit.
19-Jähriger wegen Softairwaffe festgenommen
Polizei warnt vor vermehrten Wildunfällen

Polizei warnt vor vermehrten Wildunfällen

Hannover - Wegen der Paarungszeit beim Rehwild warnen die Landesjägerschaft und die Polizei vor vermehrten Wildunfällen. Blind vor Liebe laufe so mancher Rehbock seiner Auserwählten oft kilometerweit über Straßen und Fahrbahnen hinweg hinterher, teilte die Polizeiinspektion im Kreis Harburg mit.
Polizei warnt vor vermehrten Wildunfällen
Polizei geht gegen Pokémon-Sammler vor

Polizei geht gegen Pokémon-Sammler vor

Braunschweig- Die Braunschweiger Polizei will in der Innenstadt verstärkt gegen Gesetzesverstöße durch Pokémon Go-Spieler vorgehen.
Polizei geht gegen Pokémon-Sammler vor
Polizei zeigt Präsenz bei Großveranstaltungen

Polizei zeigt Präsenz bei Großveranstaltungen

Hannover/Bremen - Nach den Ereignissen von München mit zehn Toten hat Niedersachsen noch am Freitag die Sicherheitsmaßnahmen der Polizei erhöht und wird verstärkt bei öffentlichen Veranstaltungen dabei sein. "Im Umfeld von Großveranstaltungen in Niedersachsen wird die Polizei erhöhte Präsenz zeigen", kündigte der Sprecher das Innenministeriums in Hannover, Philipp Wedelich, am Samstag an.
Polizei zeigt Präsenz bei Großveranstaltungen
Rückblick: Amok in Winnenden

Rückblick: Amok in Winnenden

München - Der Attentäter von München soll sich viel mit Computer-"Ballerspielen" beschäftigt und den Attentäter des Amoklaufs von Winnenden verherrlicht haben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen.
Rückblick: Amok in Winnenden
Frau fährt mit 177 über die Landstraße - mit Kind im Auto

Frau fährt mit 177 über die Landstraße - mit Kind im Auto

Lüneburg - Eine Autofahrerin ist auf einer Landstraße im Landkreis Lüneburg von der Polizei mit 177 Stundenkilometern gemessen worden - 77 mehr als erlaubt.
Frau fährt mit 177 über die Landstraße - mit Kind im Auto
Betrunkener Pokemon-Spieler geht mit Auto auf Monsterjagd

Betrunkener Pokemon-Spieler geht mit Auto auf Monsterjagd

Müden/Aller - Ein betrunkener Pokémon-Go-Spieler ist bei Müden/Aller (Kreis Gifhorn) mit seinem Auto auf "Monsterjagd" gegangen.
Betrunkener Pokemon-Spieler geht mit Auto auf Monsterjagd
Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Erneute Unwetterwarnung für den Norden

Kaum ist es in Deutschland etwas wärmer geworden, schon drohen neue Unwetter. die Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst vor schwerem Gewitter und heftigem Starkregen im Norden
Erneute Unwetterwarnung für den Norden
Die Heide blüht - 1,5 Millionen Besucher werden erwartet

Die Heide blüht - 1,5 Millionen Besucher werden erwartet

Lüneburg - Die Lüneburger Heide wird zur Blütezeit wieder violett. Mit der farbigen Pracht beginnt jedes Jahr die Zeit der Heidefeste - und ihrer Königinnen.
Die Heide blüht - 1,5 Millionen Besucher werden erwartet
Starkregen überflutet Straßen und Keller

Starkregen überflutet Straßen und Keller

Schwarmstedt/Northeim/Helmstedt - Heftige Gewitter mit Starkregen sind am Donnerstagabend über Niedersachsen hinweggezogen. Dabei wurden in vielen Orten Straßen überflutet und Keller sind vollgelaufen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei vom Freitag niemand. 
Starkregen überflutet Straßen und Keller
Unfall im Freibad: Mädchen (2) stirbt 

Unfall im Freibad: Mädchen (2) stirbt 

Hannover - Ein zweijähriges Mädchen ist nach seinem Sturz in einen vier Meter tiefen Wasserschacht in einem Freibad in Hemmingen bei Hannover gestorben.
Unfall im Freibad: Mädchen (2) stirbt 
Hannover schafft Wohnung für homosexuelle Asylbewerber

Hannover schafft Wohnung für homosexuelle Asylbewerber

Hannover - Die Stadt Hannover hat erstmals in Niedersachsen eine separate Wohnung für homosexuelle Asylbewerber geschaffen. Dort könnten bis zu neun schutzbedürftige homosexuelle Männer untergebracht werden, teilte die Stadt am Donnerstag mit.
Hannover schafft Wohnung für homosexuelle Asylbewerber
Niedersachsen will für jeden Flüchtling Sprachkurs anbieten

Niedersachsen will für jeden Flüchtling Sprachkurs anbieten

Hannover - Die Integrationskurse des Bundes dürfen nur Schutzsuchende besuchen, die eine sichere Bleibeperspektive haben. Das hält die niedersächsische Wissenschaftsministerin Heinen-Kljajic für falsch. Sie kündigt einen Ausbau der Kurse an.
Niedersachsen will für jeden Flüchtling Sprachkurs anbieten
375 Megabit pro Sekunde: Vodafone startet LTE-Turbo in Niedersachsen

375 Megabit pro Sekunde: Vodafone startet LTE-Turbo in Niedersachsen

Hannover - Das Laden eines HD-Videos in der Straßenbahn, die Pokémon-Jagd auf dem Smartphone im Park oder Autos, die sich gegenseitig vor Stauenden oder Blitzeis warnen: Die Zukunft benötigt stärkere Mobilfunknetze. Für die Firmen dahinter beginnt das Wettrennen um die Technik dafür.
375 Megabit pro Sekunde: Vodafone startet LTE-Turbo in Niedersachsen
So solltet ihr euch bei Unwettern verhalten

So solltet ihr euch bei Unwettern verhalten

Hannover - Wie weit ist ein Gewitter weg? Darf ich währenddessen telefonieren? Und unter welchen Bäumen bin ich sicher? Wenn es blitzt und donnert, sind sich viele unsicher, wie sie sich richtig verhalten sollten.
So solltet ihr euch bei Unwettern verhalten
Ex-RAF-Trio bleibt verschwunden - Hinweise bringen keine heiße Spur

Ex-RAF-Trio bleibt verschwunden - Hinweise bringen keine heiße Spur

Hannover - Knapp vier Wochen nach Raubüberfällen auf einen Geldtransporter und ein Geschäft in Cremlingen bei Braunschweig hat die Polizei im Raum Rinteln Hinweise auf den Ex-RAF-Terroristen Ernst Volker Staub überprüft.
Ex-RAF-Trio bleibt verschwunden - Hinweise bringen keine heiße Spur
Amt warnt vor verbotenen Sprüngen in Wasserstraßen

Amt warnt vor verbotenen Sprüngen in Wasserstraßen

Hannover - Bei dem warmen Sommerwetter suchen viele Menschen eine Abkühlung - dabei springen manche wagemutig von Brücken in Wasserstraßen wie den Mittellandkanal.
Amt warnt vor verbotenen Sprüngen in Wasserstraßen
Regen vermiest Honigernte in Niedersachsen

Regen vermiest Honigernte in Niedersachsen

Celle/Wachtberg -  Trotz der Varroa-Milben steht es nicht schlecht um die Bienen in diesem Jahr. Die Imkerei erfreut sich steigender Beliebtheit. Doch dürfte es beim Honig kaum eine Rekordernte geben - das feuchte Wetter hat Folgen für die fleißigen Hautflügler.
Regen vermiest Honigernte in Niedersachsen
So forschen Archäologen in Niedersachsen

So forschen Archäologen in Niedersachsen

Hannover - Bei den Stichworten Römer und Deutschland denken viele an Städte wie Köln, Trier oder Augsburg, an den Rhein oder die Donau. Aber Archäologen finden in den vergangenen Jahren immer mehr Spuren der antiken Supermacht auch in Niedersachsen.
So forschen Archäologen in Niedersachsen
Langeoog: Zum Ende der Brutzeit ein Feuerwerk?

Langeoog: Zum Ende der Brutzeit ein Feuerwerk?

Langeoog  - "Endspurt im Brutgeschäft" heißt es derzeit in der Vogelwelt - unter diesem Titel steht auch eine ornithologische Beobachtungstour auf der ostfriesischen Insel Langeoog am Samstag. Doch einen Tag später müssen etliche Tiere auf der ostfriesischen Insel Langeoog ihre Köpfe tief einziehen: Zum traditionellen Abschluss des "Dörpfest" der Insulaner soll es ordentlich krachen - bei einem Feuerwerk ganz knapp außerhalb der Nationalparkgrenzen.
Langeoog: Zum Ende der Brutzeit ein Feuerwerk?
Sommer in Niedersachsen: Auf Rekordhitze folgt Unwetterwarnung

Sommer in Niedersachsen: Auf Rekordhitze folgt Unwetterwarnung

Kaum kommt der Sommer mit rekordverdächtigen Temperaturen über 30 Grad daher, kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) die nächsten kräftigen Unwetter an. Mehr als 33 Grad am Mittwoch, in der Nacht zu Donnerstag Regen und Gewitter.
Sommer in Niedersachsen: Auf Rekordhitze folgt Unwetterwarnung
30 Sporthallen in Niedersachsen sind noch Asylunterkünfte

30 Sporthallen in Niedersachsen sind noch Asylunterkünfte

Hannover - Immer weniger Sporthallen müssen nach Angaben des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden.
30 Sporthallen in Niedersachsen sind noch Asylunterkünfte
Anklage nach Tod eines Flüchtlings in Wolfsburg

Anklage nach Tod eines Flüchtlings in Wolfsburg

Braunschweig/Wolfsburg - Nach dem Tod eines Asylbewerbers in Wolfsburg hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig einen 24 Jahre alten Mann aus Liberia wegen Totschlags angeklagt.
Anklage nach Tod eines Flüchtlings in Wolfsburg
Sprache und Bleibeperspektive bremsen Flüchtlinge bei Jobsuche aus

Sprache und Bleibeperspektive bremsen Flüchtlinge bei Jobsuche aus

Hannover - Fast überall in Niedersachsen versuchen die Behörden, Flüchtlingen so schnell wie möglich einen Einstieg in Ausbildung oder Arbeit zu ermöglichen. Fehlende Sprachkenntnisse und der ungeklärte Aufenthaltsstatus aber bremsen viele der Asylbewerber aus, wie die Bilanz des Jobcenters Hannover nach einem halben Jahr Beratung ergab.
Sprache und Bleibeperspektive bremsen Flüchtlinge bei Jobsuche aus

Rapsblüte in Niedersachsen

Hannover - Nach den Ertragseinbußen des Vorjahres hoffen Niedersachsens Landwirte in diesem Jahr auf eine gute Raps-Ernte. Der Lieferant hochwertiger Pflanzenöle präsentiert sich zur Zeit in voller Blüte. Für erste Prognosen ist es zwar nach Angaben des Agrarministeriums noch zu früh. Befürchtungen, dass nach dem mildem Winter eine Kälteperiode im Frühjahr Auswirkungen hat, erwiesen sich aber als unbegründet. „Größere Einbußen dürfte es damit wohl nicht geben“, erklärte ein Sprecher am Montag in Hannover.
Rapsblüte in Niedersachsen
Dank Mitarbeiter-Ideen kann VW so viel Geld sparen wie nie zuvor

Dank Mitarbeiter-Ideen kann VW so viel Geld sparen wie nie zuvor

Wolfsburg - Mitarbeiter in den deutschen VW-Werken haben mit Verbesserungsvorschlägen im ersten Halbjahr 2016 so viel neues Einsparvolumen freigelegt wie noch nie. Im ersten Halbjahr prämierte der Autobauer 14.540 Ideen und machte parallel den Weg frei für die Umsetzung dieser Spartipps.
Dank Mitarbeiter-Ideen kann VW so viel Geld sparen wie nie zuvor
Frau verliert 40.000 Euro an vermeintlichen Internet-Bekannten

Frau verliert 40.000 Euro an vermeintlichen Internet-Bekannten

Gifhorn - Weil sie ihrem neuen Freund aus den USA helfen wollte, hat eine Frau aus Gifhorn insgesamt 40 000 Euro an einen vermeintlich 55-Jährigen überwiesen - doch den Mann gibt es überhaupt nicht. Stattdessen steckten hinter seinen Namen gleich mehrere Betrüger.
Frau verliert 40.000 Euro an vermeintlichen Internet-Bekannten
Lecker Fleisch-Eis: Zoo-Tiere werden mit Eistorten erfrischt

Lecker Fleisch-Eis: Zoo-Tiere werden mit Eistorten erfrischt

Hannover - Lecker Eis statt heiß hieß es am Mittwoch im Zoo Hannover: Mitarbeiter verteilten dort bei hochsommerlichen Temperaturen Wassereis-Torten an Affen und Bären.
Lecker Fleisch-Eis: Zoo-Tiere werden mit Eistorten erfrischt
39-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

39-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bad Essen - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Bundesstraße in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) lebensgefährlich verletzt worden.
39-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Ministerin: Unbegleitete junge Flüchtlinge besser betreuen

Ministerin: Unbegleitete junge Flüchtlinge besser betreuen

Hannover - Nach dem Terrorangriff eines jungen Asylbewerbers bei Würzburg hat Niedersachsens Sozialministerin, Cornelia Rundt, mehr Betreuungsangebote für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gefordert.
Ministerin: Unbegleitete junge Flüchtlinge besser betreuen
Süße Beute - Langfinger auf niedersächsischen Obstplantagen

Süße Beute - Langfinger auf niedersächsischen Obstplantagen

Hannover - Von Berit Böhme. Sommerzeit ist Obstzeit. Doch nicht mit allen Verbrauchern ist gut Kirschen essen. Manche bedienen sich auf den Feldern und Plantagen, ohne zu bezahlen. Dabei sind einige Obstsorten bei den Dieben besonders beliebt. 
Süße Beute - Langfinger auf niedersächsischen Obstplantagen
Niedersachsen schiebt doppelt so viele Flüchtlinge ab

Niedersachsen schiebt doppelt so viele Flüchtlinge ab

Hannover - Die Zahl der Abschiebungen in Niedersachsen hat sich im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt.
Niedersachsen schiebt doppelt so viele Flüchtlinge ab
DLRG fordert Kommunen zur besseren Sicherung von Badeseen auf

DLRG fordert Kommunen zur besseren Sicherung von Badeseen auf

In Badeseen und Binnengewässern passieren die meisten tödlichen Badeunfälle. Dennoch gibt es nur selten Rettungsschwimmer, beklagt die DLRG. Statt um Verbotsschilder sollten Kommunen sich um eine Analyse der Gefahren und eine Überwachung kümmern, fordert die DLRG.
DLRG fordert Kommunen zur besseren Sicherung von Badeseen auf
Sommer kehrt mit tropischen Nächten nach Niedersachsen zurück

Sommer kehrt mit tropischen Nächten nach Niedersachsen zurück

Niedersachsen - Ganz so heiß wie an Ober- und Hochrhein mit Temperaturen bis zu 37 Grad wird es in Niedersachsen nicht, aber am Mittwoch wird wohl die 30 Grad-Marke geknackt. Wir geben Tipps, damit die heiße Zeit besser überstanden werden kann.
Sommer kehrt mit tropischen Nächten nach Niedersachsen zurück
Toter Mann auf Radweg in Hameln gefunden

Toter Mann auf Radweg in Hameln gefunden

Hameln - Ein Passant hat in Hameln auf einem Radweg am Dienstagabend einen regungslosen Mann gefunden und den Notruf gewählt. Neben dem Mann lag ein Fahrrad. Eine Notärztin konnte bei dem 56-Jährigen aus Hameln jedoch nur noch den Tod feststellen.
Toter Mann auf Radweg in Hameln gefunden
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor

Semmenstedt - Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist ein Motorradfahrer am Dienstag in Semmenstedt (Kreis Wolfenbüttel) tödlich verletzt worden.
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor
Exhibitionist wedelt mit Geschlechtsteil vor Polizeiauto

Exhibitionist wedelt mit Geschlechtsteil vor Polizeiauto

Obernkirchen - Ausgerechnet vor einem Polizeiauto hat sich ein Exhibitionist entblößt. Der Mann stand in Obernkirchen im Kreis Schaumburg nachts nur mit Schuhen und Halstuch bekleidet auf der Durchfahrtsstraße.
Exhibitionist wedelt mit Geschlechtsteil vor Polizeiauto
Der Sommer in Niedersachsen aus der Luft aufgenommen

Der Sommer in Niedersachsen aus der Luft aufgenommen

Temperaturen über 30 Grad - in dieser Woche kehrt der Hochsommer zurück nach Niedersachsen. Mitten in der Ferienzeit fühlt sich die Zeit in der Heimat endlich wie Urlaub á la Mallorca an.
Der Sommer in Niedersachsen aus der Luft aufgenommen
Bundespolizist gesteht Besitz von Kinderpornos und illegalen Waffen

Bundespolizist gesteht Besitz von Kinderpornos und illegalen Waffen

Hannover - Ein Bundespolizist hat vor Gericht den Besitz von Kinderpornos und illegalen Waffen gestanden. Zu Prozessauftakt räumte der 40-Jährige am Dienstag in Hannover über seinen Verteidiger die Vorwürfe am Amtsgericht ein.
Bundespolizist gesteht Besitz von Kinderpornos und illegalen Waffen
Gesuchter Straftäter zahlt 375 Euro Strafe und entgeht Gefängnis

Gesuchter Straftäter zahlt 375 Euro Strafe und entgeht Gefängnis

Bad Bentheim - Gesucht - gefunden - gezahlt: Beamte der Bundespolizei sind bei einer Kontrolle an der niederländischen Grenze bei Bad Bentheim auf einen in Deutschland mit Haftbefehl gesuchten Mann gestoßen.
Gesuchter Straftäter zahlt 375 Euro Strafe und entgeht Gefängnis
Elbinsel bietet Kontrastprogramm zur Großstadt

Elbinsel bietet Kontrastprogramm zur Großstadt

Lühesand  - Jeden Tag auf die Elbe blicken und die dicken Pötte auf ihrem Weg von oder in den Hamburger Hafen beobachten: Die Dauercamper auf der niedersächsischen Elbinsel Lühesand im Alten Land lieben die Ruhe und die Einsamkeit.
Elbinsel bietet Kontrastprogramm zur Großstadt
Niedersachsens Umweltministerium verteidigt Wolfsmanagement

Niedersachsens Umweltministerium verteidigt Wolfsmanagement

Hannover - Das Umweltministerium in Hannover hat Vorwürfe über den Umgang mit dem auffälligen Wolfsrudel in Munster „schärfstens zurückgewiesen“. Erkenntnisse über das Rudel seien kontinuierlich ausgewertet und veröffentlicht worden, betonte Sprecher Rudi Zimmeck am Montag.
Niedersachsens Umweltministerium verteidigt Wolfsmanagement
Tanklaster mit Diesel und Heizöl verunglückt - Pferd tot

Tanklaster mit Diesel und Heizöl verunglückt - Pferd tot

Garlstedt - Beim Zusammenstoß zwischen einem Tanklastwagen und einem Container-Laster im Landkreis Osterholz sind laut Polizei 16.000 Liter Diesel ausgetreten. Das Pferd vom Anhänger eines beteiligten Gespanns erlag den Verletzungen.
Tanklaster mit Diesel und Heizöl verunglückt - Pferd tot
Unbekannte brechen Spenden-Boxen im Osnabrücker Zoo auf

Unbekannte brechen Spenden-Boxen im Osnabrücker Zoo auf

Osnabrück - Unbekannte haben im Osnabrücker Zoo zwei Spenden-Boxen aufgebrochen und das Münzgeld gestohlen. Das Geld sei vor allem für den Umbau des Affenhauses bestimmt gewesen.
Unbekannte brechen Spenden-Boxen im Osnabrücker Zoo auf
Auto kommt von Fahrbahn ab und geht in Flammen auf

Auto kommt von Fahrbahn ab und geht in Flammen auf

Bohmte - Ein Auto ist am Montag im Landkreis Osnabrück von einer Bundesstraße abgekommen und in Flammen aufgegangen. Dabei starb die Fahrerin, sagte eine Polizeisprecherin.
Auto kommt von Fahrbahn ab und geht in Flammen auf
Steinwürfe auf Wohnung verletzen zwei Flüchtlinge

Steinwürfe auf Wohnung verletzen zwei Flüchtlinge

Hermannsburg - Unbekannte haben ein von Asylbewerbern bewohntes Haus in Hermannsburg (Kreis Celle) mit Pflastersteinen beworfen und zwei Flüchtlinge verletzt.
Steinwürfe auf Wohnung verletzen zwei Flüchtlinge
Freizeiteinrichtungen leiden unter dem Wetter - Heide Park zufrieden

Freizeiteinrichtungen leiden unter dem Wetter - Heide Park zufrieden

Hannover - Von Eva-Maria Weiß. Das Wetter verhagelt den Freizeiteinrichtungen in Niedersachsen die Saison. Die Besucherzahlen gehen zurück. Doch die Hoffnung, die Ziele noch zu erreichen, bleibt. Und nicht alle Parks leiden.
Freizeiteinrichtungen leiden unter dem Wetter - Heide Park zufrieden
Heidelbeerernte beginnt früher - Getreide enttäuscht bisher

Heidelbeerernte beginnt früher - Getreide enttäuscht bisher

Hannover/Landkreis Diepholz - Was für Heidelbeeren gut ist, passt für Getreide weniger. Die Wetterkapriolen sorgen für Licht und Schatten bei Niedersachsens Landwirten.
Heidelbeerernte beginnt früher - Getreide enttäuscht bisher
Landesregierung kritisiert Begrenzung der Offshore-Windkraft

Landesregierung kritisiert Begrenzung der Offshore-Windkraft

Hannover - Niedersachsens Landesregierung hat die Pläne der Bundesregierung zur Begrenzung beim Bau von Offshore-Windkraftwerken auf hoher See scharf kritisiert.
Landesregierung kritisiert Begrenzung der Offshore-Windkraft