Ressortarchiv: Niedersachsen

Der Wolf am Schafspelz - Existenzkampf der Schäfer

Der Wolf am Schafspelz - Existenzkampf der Schäfer

Freiburg an der Elbe - Von Lukas Pöggeler. Etwa 1,6 Millionen Schafe gibt es in Deutschland. Der Großteil grast noch friedlich auf den Wiesen. Aber in einigen Bundesländern bedrohen Wölfe schon jetzt die Existenz von Schäfern - und bald könnte der Wolf bundesweit zu einer ernsten Gefahr werden, warnen Schäfer.
Der Wolf am Schafspelz - Existenzkampf der Schäfer
Lkw auf A31 umgekippt -Fahrer leicht verletzt

Lkw auf A31 umgekippt -Fahrer leicht verletzt

Emden - Ein 27 Tonnen schwerer Sattelzug ist am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 31 bei Emden umgekippt. Der Lastwagen kam aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, beschädigte die Leitplanke und kippte um, wie eine Polizeisprecherin sagte.
Lkw auf A31 umgekippt -Fahrer leicht verletzt
Schlag gegen Einbrecherbanden - 300 Taten aufgeklärt

Schlag gegen Einbrecherbanden - 300 Taten aufgeklärt

Leer - Nach einem Großeinsatz gegen Einbrecherbanden im Nordwesten und sieben Festnahmen sieht die Polizei ein kriminelles Netzwerk zerschlagen. Mehr als 300 Taten gelten nun als aufgeklärt. Die Ermittlungen werden aber noch Monate dauern.
Schlag gegen Einbrecherbanden - 300 Taten aufgeklärt
Niedersachsens Jobmotor läuft weiter rund

Niedersachsens Jobmotor läuft weiter rund

Hannover - Die Dynamische Lage auf dem Arbeitsmarkt zwischen Harz und Küste stimmt die Arbeitsagenturen hoffnungsvoll. Die Unternehmen zeigen weiter eine hohe Einstellungsbereitschaft, viele Stellen sind offen. Und die saisonal übliche Frühjahrsbelebung kommt erst noch.
Niedersachsens Jobmotor läuft weiter rund
Supermarkt-Randalierer verletzt Polizisten

Supermarkt-Randalierer verletzt Polizisten

Salzgitter - Ein 25-Jähriger hat in Salzgitter in einem Supermarkt randaliert und anschließend zwei Polizisten verletzt.
Supermarkt-Randalierer verletzt Polizisten
Fahrlässige Brandstiftung wohl Grund für Brand mit einem Toten

Fahrlässige Brandstiftung wohl Grund für Brand mit einem Toten

Hannover - Der Wohnungsbrand in Hannover mit einem Toten ist vermutlich auf fahrlässige Brandstiftung zurückzuführen. Bei dem Getöteten handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den 57 Jahre alten Mieter, wie die Polizei am Dienstag weiter mitteilte.
Fahrlässige Brandstiftung wohl Grund für Brand mit einem Toten
Schwierige Zeiten für Sparkassen

Schwierige Zeiten für Sparkassen

Hannover - Fusionen, Zinssenkung, Stellenabbau: Niedersachsens Sparkassenverband schwört seine Mitglieder auf schwierige Zeiten ein. Verbandschef Mang spart erneut nicht mit Kritik an der EZB-Politik - und sieht die Bargelddebatte als Vorstufe für die Einführung von Negativzinsen.
Schwierige Zeiten für Sparkassen
Gauck: Müssen uns um schlechte Schüler kümmern

Gauck: Müssen uns um schlechte Schüler kümmern

Meppen - Bundespräsident Joachim Gauck hat bei seinem Besuch im Emsland dazu aufgerufen, sich verstärkt um schlechte Schüler zu kümmern. Es sei wichtig, sich früh um die zu kümmern, die in der Schule abgehängt werden, sagte Gauck am Dienstag in Meppen. Es gebe zahlreiche Initiativen von Kammern, Unternehmern und anderen Institutionen, um solchen Menschen eine zweite oder auch dritte Chance zu geben. „Das ist ganz wichtig“, betonte der Bundespräsident.
Gauck: Müssen uns um schlechte Schüler kümmern
Coca-Cola schließt Standorte in Bremen und Oldenburg

Coca-Cola schließt Standorte in Bremen und Oldenburg

Bremen - Der Getränkehersteller Coca-Cola schließt zum 1. August seine Standorte in Bremen und Oldenburg. Betroffen sind nach Unternehmensangaben von Dienstag rund 360 Mitarbeiter, davon allein 319 am Produktionsstandort Bremen. Coca-Cola begründete den Schritt mit einer „Straffung des Produktionsnetzwerkes“, mit der das Unternehmen auf geänderte Bedingungen am Markt für Erfrischungsgetränke reagiere.
Coca-Cola schließt Standorte in Bremen und Oldenburg
Einbruchsopfer lag über Nacht gefesselt in eigenem Haus

Einbruchsopfer lag über Nacht gefesselt in eigenem Haus

Bad Harzburg - Nachdem ein Einbecher sie überwältigt und gefesselt hatte, lag eine Frau aus Bad Harzburg rund zehn Stunden lang hilflos in ihrem Haus. Erst am Dienstagmorgen wurde die 52-Jährige von einer Nachbarin befreit.
Einbruchsopfer lag über Nacht gefesselt in eigenem Haus
Betrüger mit gefälschten Konten erbeutet 58.000 Euro

Betrüger mit gefälschten Konten erbeutet 58.000 Euro

Braunschweig - Die Braunschweiger Polizei sucht nach einem Mann, der mit gefälschten Konten und Scheinverkäufen insgesamt 58 000 Euro erbeutet haben soll.
Betrüger mit gefälschten Konten erbeutet 58.000 Euro
Bundeswehr bildet in der Heide Peschmerga aus

Bundeswehr bildet in der Heide Peschmerga aus

Munster - Für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak bildet die Bundeswehr derzeit in Munster (Heidekreis) 28 kurdische Offiziere aus. Im Vordergrund steht dabei die Aufklärung gegnerischer Einheiten mit einfachsten technischen Hilfsmitteln.
Bundeswehr bildet in der Heide Peschmerga aus
Legionellen im Hotel: Gutachter verweist auf defekte Armaturen

Legionellen im Hotel: Gutachter verweist auf defekte Armaturen

Norderney - Die Legionellenerkrankungen in einem Hotel auf der Nordseeinsel Norderney sollen nach einem Gutachten durch fehlerhafte Armaturen der Wasserleitungen ausgelöst worden sein.
Legionellen im Hotel: Gutachter verweist auf defekte Armaturen
Ein harter Weg: Rumänen und Bulgaren zieht es weiter in den Norden

Ein harter Weg: Rumänen und Bulgaren zieht es weiter in den Norden

Hannover - Die Zuwanderung von Rumänen und Bulgaren hält weiter an, obwohl die Hoffnung auf Arbeit sich längst nicht für alle erfüllt. Doch auch wer etwa in der Fleischindustrie einen Job findet, hat es oft schwer. Wie steht es um Ausbeutung und unwürdige Einquartierung?
Ein harter Weg: Rumänen und Bulgaren zieht es weiter in den Norden
Emstunnel wird über Nacht gesperrt

Emstunnel wird über Nacht gesperrt

Leer - Mit Behinderungen müssen Autofahrer in Ostfriesland auf der Autobahn A 31 am Emstunnel bei Leer rechnen. In der Nacht zum Mittwoch wird das Bauwerk in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt.
Emstunnel wird über Nacht gesperrt
Lastwagen mit 1000 Puten fährt in Graben

Lastwagen mit 1000 Puten fährt in Graben

Lingen - Ein mit 1000 Puten beladener Lastwagen ist in Lingen in einen Graben gefahren. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Der Laster mit Anhänger war am Dienstagmorgen aus bisher unbekannter Ursache von der Bundesstraße 213 abgekommen.
Lastwagen mit 1000 Puten fährt in Graben
Flüchtender Einbrecher schießt in Hannover auf Polizei

Flüchtender Einbrecher schießt in Hannover auf Polizei

Hannover - Ein flüchtender Einbrecher hat in Hannover auf Polizisten geschossen. „Daraufhin gaben die Beamten einen Warnschuss in die Luft ab und verfolgten den Mann“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.
Flüchtender Einbrecher schießt in Hannover auf Polizei