Ressortarchiv: Niedersachsen

Bundespolizei geht am Bahnhof Osnabrück gesuchter Mann ins Netz

Bundespolizei geht am Bahnhof Osnabrück gesuchter Mann ins Netz

Osnabrück - Vom Gleis direkt ins Gefängnis: Bei einer routinemäßigen Personenkontrolle hat die Bundespolizei am Osnabrücker Hauptbahnhof einen von der Staatsanwaltschaft gesuchten Mann festgenommen.
Bundespolizei geht am Bahnhof Osnabrück gesuchter Mann ins Netz
Über die Absteiger-Hasen schmunzeln sogar 96-Fans

Über die Absteiger-Hasen schmunzeln sogar 96-Fans

Hannover - Ein pfiffiger Lebensmittelkaufmann aus Ahlten bei Hannover hat mit seiner Osteridee viele Fußballfans zum Schmunzeln gebracht. Der Filialleiter bot seine Schokoladen-Hasen mit dem Logo des abstiegsgefährdeten Bundesligisten Hannover 96 zum Discount-Preis von 0,96 Euro an.
Über die Absteiger-Hasen schmunzeln sogar 96-Fans
Drogen am Steuer - Auto auf A2 bei Hannover überschlägt sich mehrfach

Drogen am Steuer - Auto auf A2 bei Hannover überschlägt sich mehrfach

Hannover - Ein vermutlich unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der Autobahn 2 bei Hannover einen schweren Unfall verursacht.
Drogen am Steuer - Auto auf A2 bei Hannover überschlägt sich mehrfach
Osterfeuer brennen bald wieder

Osterfeuer brennen bald wieder

Hannover - Es hat einfach Tradition: Am Wochenende werden in ganz Niedersachsen und Bremen wieder die Osterfeuer angezündet. Für Tiere ist das nicht ohne Risiko.
Osterfeuer brennen bald wieder
Riesige Hängebrücke soll bis Herbst im Harz gebaut werden

Riesige Hängebrücke soll bis Herbst im Harz gebaut werden

Oberharz am Brocken - Eine knapp 450 Meter lange Hängebrücke soll sich ab Herbst über ein Tal im Harz spannen. Die genaue Länge werde noch bekanntgegeben, teilte die Firma Harzdrenalin am Donnerstag mit und bestätigte damit Medienberichte.
Riesige Hängebrücke soll bis Herbst im Harz gebaut werden
39-Jährige bei Unfall schwer verletzt

39-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Moormerland - Bei einem Unfall im ostfriesischen Moormerland(Landkreis Leer)ist eine 39 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden.
39-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A1

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A1

Lohne - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Lohne sind am Donnerstagvormittag vier Personen schwer verletzt worden. Eine weitere Person erlitt leichte Verletzungen. Die A1 musste zeitweise komplett gesperrt werden.
Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A1
Verurteilte gehen in Revision

Verurteilte gehen in Revision

Hannover - Nach den Urteilen wegen des Brandanschlags auf eine Asylunterkunft in Salzhemmendorf haben alle Angeklagten Revision gegen den Richterspruch eingelegt. Dies teilte das Landgericht Hannover am Donnerstag mit. Nun muss der Bundesgerichtshof das Urteil auf Rechtsfehler untersuchen.
Verurteilte gehen in Revision
Fregatte „Augsburg“ vom Einsatz gegen Terrormiliz IS zurück

Fregatte „Augsburg“ vom Einsatz gegen Terrormiliz IS zurück

Wilhelmshaven - Nach gut vier Monaten ist die Fregatte Augsburg“ in ihren Heimathafen Wilhelmshaven zurückgekehrt. „Es war eine ganz tolle Erfahrung für mich als Kommandant mit dieser Besatzung, mit diesem Schiff für Deutschland an der Seite Frankreichs diesen Einsatz zu bestreiten“, sagte Fregattenkapitän Jörg Mascow am Donnerstag nach der Ankunft.
Fregatte „Augsburg“ vom Einsatz gegen Terrormiliz IS zurück
Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn

Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn

Bardowick - Bei einem Unfall auf der A39 bei Bardowick (Kreis Lüneburg) sind fünf junge Menschen in der Nacht zum Donnerstag in einem Auto schwer verletzt worden. Die Insassen im Alter zwischen 21 und 25 Jahren waren nach Angaben der Polizei offensichtlich betrunken und nicht angeschnallt.
Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn
Leiche aus Mittellandkanal wird Fall fürs Fernsehen

Leiche aus Mittellandkanal wird Fall fürs Fernsehen

Hannover - Im Fall der im Mittellandkanal gefundenen Leiche erhoffen sich die Ermittler nun Hinweise durch einen Fernsehbeitrag. Am Mittwoch (20.15 Uhr, ZDF) wird in der Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ über die bisherigen Erkenntnisse zur Tat informiert, so die Staatsanwaltschaft am Donnerstag.
Leiche aus Mittellandkanal wird Fall fürs Fernsehen
Versuchter Mord: Haftbefehl gegen 23-Jährigen

Versuchter Mord: Haftbefehl gegen 23-Jährigen

Brake - Ein 23-jähriger Mann ist dringend tatverdächtig, im Februar einen 45-Jährigen lebensgefährlich verletzt zu haben. Nachdem der Führerschein des Opfers von Unbekannten zum Fundamt gesendet worden war, startete die Polizei einen Zeugenaufruf.
Versuchter Mord: Haftbefehl gegen 23-Jährigen
Während Osterferien - Lehrer entdeckt zufällig Brand in Schule

Während Osterferien - Lehrer entdeckt zufällig Brand in Schule

Stade  - Ein Brand in einem Gymnasium in Stade hat am Mittwoch einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz verursacht. Ein Lehrer, der sich zufällig während der Osterferien im Gebäude aufhielt, entdeckte den Qualm und wählte den Notruf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
Während Osterferien - Lehrer entdeckt zufällig Brand in Schule
Ausweichmanöver auf der A2 endet tödlich

Ausweichmanöver auf der A2 endet tödlich

Hannover - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 zwischen Rehren und Lauenau sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Menschen seien zudem verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Ausweichmanöver auf der A2 endet tödlich
Einbrecher schlägt mit Hammer zu

Einbrecher schlägt mit Hammer zu

Freiburg - Ein Mann hat bei einem versuchten Hauseinbruch in Kehdingen (Kreis Stade) die Bewohnerin und deren Tochter mit einem Hammer mehrfach geschlagen und schwer verletzt.
Einbrecher schlägt mit Hammer zu
Gestrandete Pottwale starben an Herz- und Kreislaufversagen

Gestrandete Pottwale starben an Herz- und Kreislaufversagen

Tönning - Nach dem Tod von 30 Pottwalen in der Nordsee haben Experten erste Obduktionsergebnisse vorgestellt. Demnach starben die 13 in Schleswig-Holstein gestrandeten Meeressäuger an Herz- und Kreislaufversagen.
Gestrandete Pottwale starben an Herz- und Kreislaufversagen
58-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall nahe Vienenburg

58-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall nahe Vienenburg

Vienenburg - Ein 58 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß nahe Vienenburg im Kreis Goslar getötet worden. Der 58-Jährige habe beim Abbiegen ein anderes Fahrzeug, das Vorfahrt hatte, übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
58-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall nahe Vienenburg
Viehtransport kippt um: Schweine nehmen Reißaus

Viehtransport kippt um: Schweine nehmen Reißaus

Goldenstedt - Ein mit 90 Schweinen beladener Viehtransporter ist nahe Goldenstedt im Landkreis Vechta umgekippt. Fast alle Tiere konnten aus dem auf die Seite gekippten Lastwagen fliehen und liefen auf den Acker neben der Landstraße 881, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
Viehtransport kippt um: Schweine nehmen Reißaus
Bund will Nordsee-Fischerei drastisch einschränken

Bund will Nordsee-Fischerei drastisch einschränken

Berlin/Kiel/Bremen - Von Wolfgang Schmidt und Helmut Reuter. Angemessen oder überzogen? Der Bund möchte, dass weniger Schweinswale und Vögel qualvoll in Fischernetzen verenden und plant deshalb für die Nordsee massive Eingriffe. Vom Fischerei-Verband kommt harte Kritik. Auch ein Grünen-Minister ist nicht mit allem einverstanden.
Bund will Nordsee-Fischerei drastisch einschränken
Zehn Rinder in Güllegrube gefangen

Zehn Rinder in Güllegrube gefangen

Stade - Eine defekte Betonplatte hat in einem Stall in Ahlerstedt bei Stade zehn Rinder in eine missliche Lage gebracht. Die Tiere stürzten am Mittwoch in eine Güllegrube, sagte ein Feuerwehrsprecher.
Zehn Rinder in Güllegrube gefangen
Rückschlag für Frederikes Vater - Gericht zweifelt an Klage

Rückschlag für Frederikes Vater - Gericht zweifelt an Klage

Celle - Seine Tochter wurde ermordet. Der Täter ist auf freiem Fuß. Jahrzehnte nach dem grausigen Verbrechen gibt es für den Vater in einer Schmerzensgeldklage einen Rückschlag.
Rückschlag für Frederikes Vater - Gericht zweifelt an Klage
Autofahrerin mit knapp drei Promille erwischt

Autofahrerin mit knapp drei Promille erwischt

Braunschweig - Eine 34-Jährige ist mit fast drei Promille sturzbetrunken mit ihrem Auto in Braunschweig unterwegs gewesen.
Autofahrerin mit knapp drei Promille erwischt
Tuberkulose-Erkrankungen in Niedersachsen angestiegen

Tuberkulose-Erkrankungen in Niedersachsen angestiegen

Hannover - In Niedersachsen ist die Zahl der Tuberkulose-Fälle 2015 auf 417 Erkrankungen gestiegen. Der Anstieg geht im Wesentlichen auf Tuberkulose-Erkrankungen zurück, die bei der Erstaufnahmeuntersuchung von Asylsuchenden festgestellt wurden, heißt es in einer Erklärung des Sozialministerium zum Welttuberkulosetag an diesem Donnerstag.
Tuberkulose-Erkrankungen in Niedersachsen angestiegen
Bauern fordern Stopp der Niedrigpreise für Lebensmittel

Bauern fordern Stopp der Niedrigpreise für Lebensmittel

Berlin/Hannover - Die deutschen Landwirte appellieren an Verbraucher und Supermärkte, den Trend zu Niedrigpreisen für Lebensmittel zu stoppen.
Bauern fordern Stopp der Niedrigpreise für Lebensmittel
Getränkelaster kippt auf A28 um - Vollsperrung

Getränkelaster kippt auf A28 um - Vollsperrung

Bad Zwischenahn - Ein Getränkelaster ist in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 28 ins Schleudern geraten und umgekippt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall in der Nähe von Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.
Getränkelaster kippt auf A28 um - Vollsperrung
Boris Pistorius tief erschüttert über Anschläge in Brüssel

Boris Pistorius tief erschüttert über Anschläge in Brüssel

Hannover - Die jüngsten Terroranschläge in Brüssel haben Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) tief erschüttert. "Der islamische Terror macht anscheinend vor nichts halt", sagte er am Dienstag in Hannover. Weitere Angaben zur Sicherheitslage in Niedersachsen machte er nicht.
Boris Pistorius tief erschüttert über Anschläge in Brüssel
Mitarbeiter entdeckt scharfe Handgranate in Müllentsorgungsanlage

Mitarbeiter entdeckt scharfe Handgranate in Müllentsorgungsanlage

Hohenhameln-Stedum - Eine Handgranate im Müll hat im Landkreis Peine einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mitarbeiter einer Abfallentsorgungsanlage hatte die Waffe am Dienstag bei Sortierarbeiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte.
Mitarbeiter entdeckt scharfe Handgranate in Müllentsorgungsanlage
Obduktion: 23 Galloway-Rinder auf Biohof verhungert

Obduktion: 23 Galloway-Rinder auf Biohof verhungert

Stade - Die Anfang März auf einer Weide im Landkreis Stade entdeckten toten Galloway-Rinder sind nach einem vorläufigen Obduktionsbefund verhungert.
Obduktion: 23 Galloway-Rinder auf Biohof verhungert
Auto überschlägt sich in Delmenhorst

Auto überschlägt sich in Delmenhorst

In der Welsestraße überschlug sich am Montagnachmittag ein Pkw, nachdem der 64-jährige Fahrer auf einen geparkten Pkw aufgefahren war. Gegen 14:30 Uhr fuhr der Delmenhorster mit seinem Pkw in Richtung Mühlenstraße, als ihm ein Feuerzeug aus der Hosentasche fiel und seine Aufmerksamkeit ablenkte.
Auto überschlägt sich in Delmenhorst
64-Jähriger kracht in geparktes Auto und überschlägt sich

64-Jähriger kracht in geparktes Auto und überschlägt sich

Delmenhorst - Spektakulärer Unfall am Montagnachmittag in Delmenhorst. Ein 64-jähriger Autofahrer kracht in einen abgestellten Wagen und überschlägt sich danach.
64-Jähriger kracht in geparktes Auto und überschlägt sich
Flüchtlingsunterkünfte bereiten sich auf das Osterfest vor

Flüchtlingsunterkünfte bereiten sich auf das Osterfest vor

Hannover - Von Matthias Arnold. Trotz der vielen Muslime unter den Flüchtlingen: Auch in zahlreichen Flüchtlingsunterkünften Niedersachsens ist das Osterfest ein großes Thema. „Wie schon über das Weihnachtsfest werden wir mit unseren Bewohnern auch über Ostern sprechen“, sagte der Sprecher des Arbeiter-Sameriterbunds Lüneburg (ASB), Joschka Schiller.
Flüchtlingsunterkünfte bereiten sich auf das Osterfest vor
26 Cent für den Liter Milch reichen Landwirten nicht aus

26 Cent für den Liter Milch reichen Landwirten nicht aus

Bad Iburg/Salem - Von Kathrin Drinkuth und Elmar Stephan. Die Stimmung auf dem Hof von Albert Schulte to Brinke könnte idyllischer kaum sein. Dampfend steigt der Atem von Dutzenden Kühen auf, es ist ein kalter, nebliger Morgen in Bad Iburg im Teutoburger Wald südlich von Osnabrück.
26 Cent für den Liter Milch reichen Landwirten nicht aus
Niedersachsen und Bremen profitieren vom Finanzausgleich

Niedersachsen und Bremen profitieren vom Finanzausgleich

Hannover - Niedersachsen und Bremen haben 2015 deutlich vom angestiegenen Volumen des Finanzausgleichs zwischen „reichen“ und „armen“ Bundesländern profitiert.
Niedersachsen und Bremen profitieren vom Finanzausgleich
Wasser trifft Pferd - Schadenersatz für tödliche Panikattacke

Wasser trifft Pferd - Schadenersatz für tödliche Panikattacke

Celle - Ein Bauer muss einer Pferdebesitzerin 40.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Wasserstrahl seiner Beregnungsanlage die Stute der Frau zu einer tödlichen Panikattacke getrieben hat. Dies hat das Oberlandesgericht Celle am Montag mitgeteilt.
Wasser trifft Pferd - Schadenersatz für tödliche Panikattacke
Hunde mit Gas besprüht und Frauchen verletzt

Hunde mit Gas besprüht und Frauchen verletzt

Emstek - Ohne jede Vorwarnung hat ein 72-Jähriger in Emstek (Kreis Cloppenburg) Hunde mit Gas besprüht und den Frauchen Schläge angedroht.
Hunde mit Gas besprüht und Frauchen verletzt
Zum Skilaufen Ostern in den Harz

Zum Skilaufen Ostern in den Harz

Hannover/Braunlage/Oldenburg - Mit dem kalendarischen Frühlingsanfang verabschiedet sich der Winter allmählich aus Niedersachsen und Bremen. Die Temperaturen bleiben nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im Bereich von neun bis zehn Grad noch im Durchschnittsbereich.
Zum Skilaufen Ostern in den Harz
Löcher stopfen und rumblöken

Löcher stopfen und rumblöken

Emden-Petkum - Von Hans-Christian Wöste. Die Ziege meckert, die Kuh muht, und das Schaf mäht - falsch: Letzteres macht nur der Rasenmäher. Das Schaf blökt natürlich, und im Stall von Bernhard Sprenger gleich vierhundertfach.
Löcher stopfen und rumblöken
Niedersachsens Schafe schützen die Deiche

Niedersachsens Schafe schützen die Deiche

Die Schafe im Norden halten die Grasnarben der Deiche kurz und festigen mit ihren Tritten das Erdreich dieser Hochwasser-Schutzbauten.
Niedersachsens Schafe schützen die Deiche
Drei Kinder nach Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt

Drei Kinder nach Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt

Wietmarschen - Sieben Menschen sind bei einem Autounfall in Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) verletzt worden, darunter drei Kinder.
Drei Kinder nach Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt
Drei Brände in kurzer Zeit - Brandstiftung vermutet

Drei Brände in kurzer Zeit - Brandstiftung vermutet

Lehrte - Innerhalb von einer Viertelstunde ausgebrochene Brände an drei Orten in Lehrte bei Hannover sind vermutlich absichtlich gelegt worden.
Drei Brände in kurzer Zeit - Brandstiftung vermutet
Zwei Weltkriegsbomben in Belm unschädlich gemacht

Zwei Weltkriegsbomben in Belm unschädlich gemacht

Entwarnung in Belm bei Osnabrück: Dort wurden am Sonntagnachmittag zwei Blindgänger entschärft. 7000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Betroffen waren neben der B51 auch der Zugverkehr zwischen Bremen und Osnabrück.
Zwei Weltkriegsbomben in Belm unschädlich gemacht
Verfolgungsjagd in Delmenhorst endet tödlich

Verfolgungsjagd in Delmenhorst endet tödlich

Delmenhorst - Tödliches Ende einer dramatischen Verfolgungsjagd: In Delmenhorst flüchtet ein BMW mit drei Personen vor einer Polizeikontrolle. In einer Kurve kracht der Wagen gegen einen Baum. Der 41-Jährige Beifahrer stirbt, der 26-jährige Fahrer und eine 32-jährige Frau werden verletzt.
Verfolgungsjagd in Delmenhorst endet tödlich
47-Jähriger stürzt mit Motorrad und stirbt

47-Jähriger stürzt mit Motorrad und stirbt

Winsen - Bei einem Unfall in Winsen (Luhe) im Landkreis Harburg ist ein 47 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.
47-Jähriger stürzt mit Motorrad und stirbt
Betrunkener kracht mit Transporter gegen Haus

Betrunkener kracht mit Transporter gegen Haus

Mackensen - Ein betrunkener Transporterfahrer hat bei einem heftigen Unfall ein Brückengeländer durchbrochen, ist über einen Bach geflogen und gegen ein Haus gekracht.
Betrunkener kracht mit Transporter gegen Haus
18-Jährige gerät auf Waggon an Oberleitung und wird schwer verletzt

18-Jährige gerät auf Waggon an Oberleitung und wird schwer verletzt

Hameln - Eine 18-Jährige hat am Sonntag in Hameln eine Bahnoberleitung berührt und ist dabei schwer verletzt worden.
18-Jährige gerät auf Waggon an Oberleitung und wird schwer verletzt
Tödlicher Unfall auf Flucht vor Polizei

Tödlicher Unfall auf Flucht vor Polizei

Ein betrunkener Autofahrer hat in Delmenhorst auf der Flucht vor der Polizei einen tödlichen Unfall verursacht. Beamte hatten den auffallend langsam fahrenden Wagen des Mannes in der Nacht zum Sonntag kontrollieren wollen, wie die Polizei mitteilte. Als der 26-Jährige dies bemerkte, gab er Gas und raste mit seinem Auto über mehrere rote Ampeln. Kurz darauf verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, das von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Sein 41 Jahre alter Beifahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus starb. Eine 32-jährige Mitfahrerin überlebte schwer verletzt. Der Fahrer, bei dem später ein Atemalkoholwert von mehr als zwei Promille gemessen wurde, kletterte mit leichten Blessuren aus dem Wrack.
Tödlicher Unfall auf Flucht vor Polizei
Freizeitparks beginnen mit neuen Attraktionen die Saison

Freizeitparks beginnen mit neuen Attraktionen die Saison

Hannover - Mit zum Teil Millionen-Investitionen haben sich Freizeitparkbetreiber in Niedersachsen auf die beginnende Saison vorbereitet. Das Geld floss in neue Themenbereiche, Fahrgeschäfte und die Instandsetzung der Gebäude, ergab eine Umfrage der dpa.
Freizeitparks beginnen mit neuen Attraktionen die Saison
Lkw mit 20.000 Litern Gülle umgekippt - Ladung läuft in Wohnhaus

Lkw mit 20.000 Litern Gülle umgekippt - Ladung läuft in Wohnhaus

Bad Münder - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen sind in Bad Münder rund 20 000 Liter Gülle ausgelaufen. Teile der Ladung seien in ein Haus und in den Keller des Hauses gelaufen, sagte ein Polizeisprecher.
Lkw mit 20.000 Litern Gülle umgekippt - Ladung läuft in Wohnhaus
Bombenentschärfung: 7000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Bombenentschärfung: 7000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Belm - In Belm bei Osnabrück müssen am Sonntag rund 7000 Menschen ihre Häuser und Wohnungen wegen der Entschärfung von zwei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen.
Bombenentschärfung: 7000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen
Autofahrer rast in Lastwagenheck - vier Verletzte

Autofahrer rast in Lastwagenheck - vier Verletzte

Flöthe - Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 395 nahe Flöthe (Kreis Wolfenbüttel) in das Heck eines Lastwagens gerast - bei dem Unfall sind vier Menschen verletzt worden.
Autofahrer rast in Lastwagenheck - vier Verletzte