Ressortarchiv: Niedersachsen

Das ist 2016 in Niedersachsen los

Das ist 2016 in Niedersachsen los

Hannover - Von Christina Sticht und Sigrun Stock. Hoher Besuch :Barack Obama kommt zur Eröffnung der Industriemesse nach Hannover - die USA sind Partnerland der Messe. Auch sonst wird es nicht langweilig 2016 in Niedersachsen: Das Land wird 70 Jahre alt, sportliche und kulturelle Highlights locken auch in die Provinz.
Das ist 2016 in Niedersachsen los
2016 entstehen wieder Nadelöhre auf Autobahnen

2016 entstehen wieder Nadelöhre auf Autobahnen

Hannover - Autofahrer in Niedersachsen müssen sich auf den wichtigsten Autobahnen zwischen Harz und Küste auch im kommenden Jahr wieder auf Staus einstellen.
2016 entstehen wieder Nadelöhre auf Autobahnen
Das passiert 2016 in Niedersachsen

Das passiert 2016 in Niedersachsen

Hoher Besuch: Barack Obama kommt zur Eröffnung der Industriemesse nach Hannover - die USA sind Partnerland der Messe. Auch sonst wird es nicht langweilig 2016 in Niedersachsen: Das Land wird 70 Jahre alt, sportliche und kulturelle Highlights locken auch in die Provinz.
Das passiert 2016 in Niedersachsen
Verfolgungsjagd endet im Zaun vor Polizeistation Oldenburg

Verfolgungsjagd endet im Zaun vor Polizeistation Oldenburg

Oldenburg - Beim Versuch, der Autobahnpolizei zu entkommen, hat ein 25-Jähriger in Oldenburg einen besonders schlechten Tag erwischt. Mit einem Kilo Marihuana im Kofferraum raste der Mann am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Wagen durch die Stadt - die Flucht endete jedoch ausgerechnet im Zaun einer Polizeidirektion.
Verfolgungsjagd endet im Zaun vor Polizeistation Oldenburg
Flächenverbrauch in Niedersachsen leicht rückläufig

Flächenverbrauch in Niedersachsen leicht rückläufig

Hannover - Der Flächenverbrauch in Niedersachsen ist leicht rückläufig. Knapp 33,6 Quadratkilometer wurden 2013 neu als Siedlungs- und Verkehrsfläche ausgewiesen.
Flächenverbrauch in Niedersachsen leicht rückläufig
Beamte bekommen rund 2970 Euro Pension

Beamte bekommen rund 2970 Euro Pension

Hannover - Fast 13 Prozent seiner Gesamtausgaben wendet das Land Niedersachsen derzeit für die Pensionen der Beamten auf. Tendenz: Steigend. Der Bund der Steuerzahler schlägt jetzt Alarm: Aus seiner Sicht kann es so nicht weitergehen.
Beamte bekommen rund 2970 Euro Pension
Nach Festnahme von Tatverdächtigen erneut Geldautomat gesprengt

Nach Festnahme von Tatverdächtigen erneut Geldautomat gesprengt

Cloppenburg -  Kurz vor Weihnachten nahm die Polizei drei Männer fest, die etliche Geldautomaten in Niedersachsen gesprengt haben sollen. Dennoch reißt die Serie der Taten nicht ab: Am Silvestertag flog erneut ein Automat im Kreis Cloppenburg in die Luft. Die Anwohner sind geschockt.
Nach Festnahme von Tatverdächtigen erneut Geldautomat gesprengt
50 Hinweise zu Toter in Holzminden

50 Hinweise zu Toter in Holzminden

Holzminden - Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-jährigen Frau in Holzminden hat die Polizei noch keine heiße Spur, die zum Täter führen könnte.
50 Hinweise zu Toter in Holzminden
Obama eröffnet mit Merkel Hannover Messe 2016

Obama eröffnet mit Merkel Hannover Messe 2016

Washington/Hannover - US-Präsident Barack Obama kommt nach Deutschland und eröffnet im April gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Hannover Messe.
Obama eröffnet mit Merkel Hannover Messe 2016
Mehrere 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Mastbetrieb

Mehrere 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Mastbetrieb

Merzen - Bei einem Feuer in einem Mastbetrieb in Merzen (Kreis Osnabrück) ist am Mittwoch ein Schaden von mehreren 100 000 Euro entstanden.
Mehrere 100 000 Euro Schaden bei Feuer in Mastbetrieb
Lob und Kritik für Nationalpark Wattenmeer

Lob und Kritik für Nationalpark Wattenmeer

Wilhelmshaven - Naturschützer haben zum 30. Gründungsjahr des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer die positive Entwicklung des Schutzgebietes gelobt.
Lob und Kritik für Nationalpark Wattenmeer
Tote am Hafenbecken - Phantomzeichnung bringt Hinweise

Tote am Hafenbecken - Phantomzeichnung bringt Hinweise

Holzminden  - Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-Jährigen in Holzminden hat ein Phantombild des möglichen Täters zu neuen Hinweisen geführt.
Tote am Hafenbecken - Phantomzeichnung bringt Hinweise
Tod im Klinikum - Falsche Blutkonserven?

Tod im Klinikum - Falsche Blutkonserven?

Göttingen - Eine Patientin soll am Bein operiert werden. Erst verschlechtert sich ihr Zustand, dann stirbt die Frau. Schuld ist möglicherweise für die Frau unverträgliches Blut.
Tod im Klinikum - Falsche Blutkonserven?
Pistorius: „Wir stehen im Fadenkreuz des IS“

Pistorius: „Wir stehen im Fadenkreuz des IS“

Hannover - In Niedersachsen wurden zwei Großereignisse im zu Ende gehenden Jahr wegen akuter Terrorgefahr abgesagt. Ist die Sicherheit im Lande wirklich so gefährdet? Der Innenminister schließt das nicht aus - und fordert zu einem neuen Umgang mit der latenten Terrorgefahr auf.
Pistorius: „Wir stehen im Fadenkreuz des IS“
Pferd nach Unfall eingeschläfert

Pferd nach Unfall eingeschläfert

Hohenhameln - Nach einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer musste ein Pferd in Hohenhameln (Landkreis Peine) eingeschläfert werden.
Pferd nach Unfall eingeschläfert
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit erwartet

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit erwartet

Hannover - Die Arbeitslosenquote in Niedersachsen ist 2015 auf ein historisch niedriges Niveau gesunken. 2016 wird sie wieder leicht steigen, wenn die Flüchtlinge sich nach und nach bei den Jobcentern melden - Arbeit gilt als wichtigste Säule für die Integration.
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit erwartet
19-Jähriger stirbt bei Unfall

19-Jähriger stirbt bei Unfall

Bad Salzdetfurth - Bei einem schweren Unfall im Kreis Hildesheim ist in der Nacht zum Mittwoch ein 19-Jähriger ums Leben gekommen.
19-Jähriger stirbt bei Unfall
Vier Verletzte bei Autounfall

Vier Verletzte bei Autounfall

Leer - Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.
Vier Verletzte bei Autounfall
Fußgängerin schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Fußgängerin schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Laatzen - Eine 45 Jahre alte Fußgängerin ist in Laatzen (Region Hannover) von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgängerin schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
16-Jährige mit Messer bedroht und vergewaltigt

16-Jährige mit Messer bedroht und vergewaltigt

Hannover - Eine 16-Jährige ist in Hannover von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und vergewaltigt worden.
16-Jährige mit Messer bedroht und vergewaltigt
Zahl der Alleinerziehenden in Niedersachsen sinkt

Zahl der Alleinerziehenden in Niedersachsen sinkt

Hannover - Die Zahl der alleinerziehenden Eltern in Niedersachsen ist entgegen dem allgemeinen Trend weiter gesunken. Ende 2014 wurden landesweit noch rund 238 000 Mütter oder Väter gezählt, die sich alleine um die Kindererziehung kümmerten.
Zahl der Alleinerziehenden in Niedersachsen sinkt
Wilderer enthaupten stattlichen Hirsch

Wilderer enthaupten stattlichen Hirsch

Goslar - Wilderer haben bei Goslar einen stattlichen Hirsch erschossen und ihm den Kopf abgeschlagen. Geweih und Schädel des fünf bis sechs Jahre alten Tieres nahm der Schütze mit, teilte die Polizei Goslar am Dienstag mit.
Wilderer enthaupten stattlichen Hirsch
3000 illegale Böller sichergestellt

3000 illegale Böller sichergestellt

Braunschweig - Braunschweiger Zollfahnder haben auf einem Rastplatz an der A2 bei Helmstedt in einem Kleintransporter 3000 illegale Böller sichergestellt.
3000 illegale Böller sichergestellt
Polizei fahndet nach Begleiter der getöteten 33-Jährigen

Polizei fahndet nach Begleiter der getöteten 33-Jährigen

Holzminden - Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-Jährigen in Holzminden suchen die Ermittler ihren letzten Begleiter. Gefahndet werde nach einem unbekannten Mann, mit dem die Frau vor ihrem Tod unterwegs war, teilte die Polizei in Hameln am Dienstag mit.
Polizei fahndet nach Begleiter der getöteten 33-Jährigen
Gekaufte Examenslösungen: Ehrliche Prüflinge fürchten um Notenschnitt

Gekaufte Examenslösungen: Ehrliche Prüflinge fürchten um Notenschnitt

Osnabrück - Im Skandal um gekaufte Jura-Examen klagen jetzt auch Prüflinge, die ihre Examen auf ehrliche Art und Weise erhalten haben. Sie wollen Klausuren wiederholen, weil sie die Bewertungsmaßstäbe der Prüfer durch den Betrug ihrer Mitstudenten verzerrt sehen und selbst deswegen mutmaßlich schlechter bewertet worden seien.
Gekaufte Examenslösungen: Ehrliche Prüflinge fürchten um Notenschnitt
Mann totgefahren: Polizei ermittelt gegen 22-Jährigen

Mann totgefahren: Polizei ermittelt gegen 22-Jährigen

Weener - Nach dem Tod eines jungen Mannes in Ostfriesland ermittelt die Polizei gegen einen 22-Jährigen wegen Unfallflucht und fahrlässiger Tötung. Das Opfer, ein 30-Jähriger aus Weener in Ostfriesland, war am Montag beim Gassigehen mit seinem Hund von einem Auto angefahren und getötet worden. Der Fahrer flüchtete, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern.
Mann totgefahren: Polizei ermittelt gegen 22-Jährigen
Appell: Aus Rücksicht auf Flüchtlinge auf Böller verzichten

Appell: Aus Rücksicht auf Flüchtlinge auf Böller verzichten

Hannover - Für Feuerwerk wird zu Silvester in Deutschland viel Geld ausgegeben. In einigen historischen Altstädten in Niedersachsen ist das Böllern aber verboten. Hilfsverbände mahnen auch zur Rücksicht auf Flüchtlinge, die einschlagende Bomben im Krieg erlebt haben.
Appell: Aus Rücksicht auf Flüchtlinge auf Böller verzichten
Familienvater fährt mit Auto gegen Baum - Vier Schwerverletzte

Familienvater fährt mit Auto gegen Baum - Vier Schwerverletzte

Rastede - Vier Menschen sind bei einem Autounfall in Rastede (Landkreis Ammerland) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte der Wagen eines 38-jährigen Familienvaters am Montagabend frontal gegen einen Baum.
Familienvater fährt mit Auto gegen Baum - Vier Schwerverletzte
Universalgenie Leibniz wird im 300. Todesjahr gefeiert

Universalgenie Leibniz wird im 300. Todesjahr gefeiert

Hannover - Er hat so viele Theorien entwickelt und Dinge erfunden, dass einem schwindelig werden kann: Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) gilt als eines der letzten Universalgenies.
Universalgenie Leibniz wird im 300. Todesjahr gefeiert
Nord-Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln

Nord-Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln

Hannover - Die norddeutschen Länder prüfen eine länderübergreifende Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln. Dazu gibt es Projektgruppen in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, die rechtliche, organisatorische, einsatztaktische und wirtschaftliche Aspekte prüfen.
Nord-Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln
Überfall auf Geldtransporter scheitert

Überfall auf Geldtransporter scheitert

Wolfsburg - Drei Räuber sind am Montag in Wolfsburg mit ihrem Versuch, einen Geldtransporter auszurauben, gescheitert.
Überfall auf Geldtransporter scheitert
Bei Überholmanöver mit Waffe bedroht

Bei Überholmanöver mit Waffe bedroht

Göttingen - Ein 22-Jähriger ist auf der A7 bei einem Überholmanöver bei Northeim aus dem neben ihm fahrenden Auto mit einer Waffe bedroht worden.
Bei Überholmanöver mit Waffe bedroht
30-Jähriger beim Gassigehen totgefahren

30-Jähriger beim Gassigehen totgefahren

Weener - Beim Gassigehen mit seinem Hund ist ein 30-Jähriger bei Weener in Ostfriesland von einem Auto angefahren und getötet werden.
30-Jähriger beim Gassigehen totgefahren
Frau in Holzminden wird Opfer von Gewaltverbrechen

Frau in Holzminden wird Opfer von Gewaltverbrechen

Holzminden - Eine 33 Jahre alte Frau ist in Holzminden Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Ein Angler entdeckte die Tote am Montagmorgen am Rande eines ehemaligen Hafenbeckens an der Weser.
Frau in Holzminden wird Opfer von Gewaltverbrechen
Streit im Parkhaus: 79-Jähriger erleidet Herztod

Streit im Parkhaus: 79-Jähriger erleidet Herztod

Celle - Ein 79-jähriger Mann, der nach einer Schlägerei in einem Parkhaus in Celle gestorben ist, hat einen Herztod erlitten. Das habe die Obduktion jetzt ergeben, teilte die Polizei am Montag mit.
Streit im Parkhaus: 79-Jähriger erleidet Herztod
Zahl der Falschgeldfälle in Niedersachsen gestiegen

Zahl der Falschgeldfälle in Niedersachsen gestiegen

Hannover - In Niedersachsen ist vermehrt Falschgeld im Umlauf. Die Zahl der Fälle, in denen eine oder mehrere Blüten sichergestellt wurden, ist nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) in Hannover im Jahr 2015 deutlich gestiegen.
Zahl der Falschgeldfälle in Niedersachsen gestiegen
100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand - Pferd gerettet

100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand - Pferd gerettet

Hannover - Bei einem Scheunenbrand in Hannover-Wettbergen ist ein Schaden von rund 100000 Euro entstanden. Weshalb es zu dem Brand am Sonntagnachmittag kam, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte.
100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand - Pferd gerettet
Schläge, Suff und Seltenes: Polizeieinsätze an Weihnachten

Schläge, Suff und Seltenes: Polizeieinsätze an Weihnachten

Hannover - Einbrüche, Schlägereien, im Vollrausch in die Ausnüchterungszelle: Neben zahlreichen Unfällen musste die Polizei am Weihnachtswochenende wieder vielerorts schlichten oder sich mit skurrilen Funden beschäftigen. Gewaltverbrechen, Brände, handfeste Auseinandersetzungen gab es auch zum Fest der Besinnlichkeit.
Schläge, Suff und Seltenes: Polizeieinsätze an Weihnachten
Auto brennt nach Unfall - Fahrer stirbt in Ostfriesland

Auto brennt nach Unfall - Fahrer stirbt in Ostfriesland

Norden - Ein 25-Jähriger ist in Ostfriesland mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und dabei ums Leben gekommen. Er verlor in Norden (Landkreis Aurich) die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab.
Auto brennt nach Unfall - Fahrer stirbt in Ostfriesland
71-Jähriger bei Streit auf Spielplatz getötet

71-Jähriger bei Streit auf Spielplatz getötet

Osnabrück - Ein 71-Jähriger ist bei einem Streit auf einem Spielplatz in Osnabrück getötet worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilte, hatte er an Heiligabend aus ungeklärten Gründen eine Auseinandersetzung mit einem Unbekannten.
71-Jähriger bei Streit auf Spielplatz getötet
Mindestens fünf Menschen sterben bei Unfällen über Weihnachten

Mindestens fünf Menschen sterben bei Unfällen über Weihnachten

Hannover - Auf Niedersachsens Straßen sterben an Weihnachten mehrere Menschen. Viele junge Autofahrer kommen von der Straße ab und prallen gegen Bäume.
Mindestens fünf Menschen sterben bei Unfällen über Weihnachten
33-Jähriger stirbt bei Unfall in der Nähe von Grasberg

33-Jähriger stirbt bei Unfall in der Nähe von Grasberg

Grasberg - Ein 33-Jähriger ist bei einem Unfall in der Nähe von Grasberg (Landkreis Osterholz) ums Leben gekommen.
33-Jähriger stirbt bei Unfall in der Nähe von Grasberg
Niedersachsen bringen täglich 59 Mal alte D-Mark-Bestände zur Bank

Niedersachsen bringen täglich 59 Mal alte D-Mark-Bestände zur Bank

Hannover - Sie stecken im alten Sparstrumpf oder tauchen auf dem Dachboden oder bei Umzügen auf. In vielen Haushalten findet sich noch immer die alte D-Mark. Jedes Jahr werden Millionenbeträge in Euro umgetauscht.
Niedersachsen bringen täglich 59 Mal alte D-Mark-Bestände zur Bank
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt nahe Aspe

Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt nahe Aspe

Aspe - Ein 44-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Aspe (Landkreis Stade) ums Leben gekommen.
Auto prallt gegen Baum - Fahrer stirbt nahe Aspe
Kanufahrer entdecken halbes Skelett in Baum an der Leine

Kanufahrer entdecken halbes Skelett in Baum an der Leine

Hannover - Zwei Kanufahrer haben in Hannover in einem Baum an der Leine einen skelettierten Unterkörper entdeckt. Sie wurden am Freitagmittag auf eine in den Ästen über dem Fluss hängende Hose aufmerksam, wie die Polizei mitteilte.
Kanufahrer entdecken halbes Skelett in Baum an der Leine
Schweigers Flüchtlingszentrum: Das ist der Stand der Dinge

Schweigers Flüchtlingszentrum: Das ist der Stand der Dinge

Hannover - Das geplante Engagement von Filmemacher Til Schweiger für die Flüchtlinge sorgte für Aufregung und Schlagzeilen. Was ist daraus geworden? Niedersachsens Innenminister ist des Lobes voll.
Schweigers Flüchtlingszentrum: Das ist der Stand der Dinge
Anwohner vereiteln erneute Sprengung eines Geldautomaten

Anwohner vereiteln erneute Sprengung eines Geldautomaten

Heede - Wachsame Anwohner haben in der Nacht zum Freitag in Heede im Emsland den Versuch von Panzerknackern vereitelt, erneut einen Geldautomat zu sprengen.
Anwohner vereiteln erneute Sprengung eines Geldautomaten
22-Jähriger mit Schnapsflasche schwer verletzt

22-Jähriger mit Schnapsflasche schwer verletzt

Wolfenbüttel - Bei einem Streit auf der Tanzfläche eines Clubs in Wolfenbüttel ist ein 22-Jähriger mit einer Schnapsflasche schwer verletzt worden.
22-Jähriger mit Schnapsflasche schwer verletzt
Hausbewohner überraschen Dieb in Delmenhorst

Hausbewohner überraschen Dieb in Delmenhorst

Delmenhorst - Auf frischer Tat haben zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Delmenhorst einen mutmaßlichen Einbrecher an Heiligabend ertappt.
Hausbewohner überraschen Dieb in Delmenhorst
Auffahrunfall auf A1 mit drei Schwerverletzten

Auffahrunfall auf A1 mit drei Schwerverletzten

Holdorf - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Neuenkirchen Vörden (Landkreis Vechta) sind drei Menschen schwer verletzt worden.
Auffahrunfall auf A1 mit drei Schwerverletzten