Ressortarchiv: Niedersachsen

Zwei Stadtbahnen in Hannover entgleist

Zwei Stadtbahnen in Hannover entgleist

Zwei Straßenbahnen entgleisen in Hannover. Am selben Tag. Beide Bahnen sind bis auf den Fahrer leer. Die wichtigste Gemeinsamkeit: Bei beiden Unfällen kommen keine Menschen zu Schaden.
Zwei Stadtbahnen in Hannover entgleist
Flüchtlinge müssen Nahverkehr nicht immer bezahlen

Flüchtlinge müssen Nahverkehr nicht immer bezahlen

Bus oder Bahn sind in Städten oft das Transportmittel der Wahl. Auch für Flüchtlinge. Brauchen sie dafür einen Fahrschein? Das wird in Niedersachsen recht unterschiedlich gehandhabt.
Flüchtlinge müssen Nahverkehr nicht immer bezahlen
Studentin erstochen - Frau unter Mordverdacht

Studentin erstochen - Frau unter Mordverdacht

Göttingen - Aus Eifersucht soll eine 28-Jährige in Göttingen eine junge Studentin erstochen haben. Wie Göttingens Oberstaatsanwalt Andreas Buick am Freitagabend mitteilte, war die Verdächtige am Vortag festgenommen worden. Die Frau werde derzeit vernommen, ein Haftbefehl werde in Kürze erwartet.
Studentin erstochen - Frau unter Mordverdacht
Ladendetektiv von aggressiven Bettlern angefahren

Ladendetektiv von aggressiven Bettlern angefahren

Hohnstorf - Ein Ladendetektiv ist in Hohnstorf (Landkreis Lüneburg) von einem Bettlerpaar mit dem Wagen angefahren und verletzt worden.
Ladendetektiv von aggressiven Bettlern angefahren
Rote Riesenkängurus mit Nachwuchs im Zoo Hannover

Rote Riesenkängurus mit Nachwuchs im Zoo Hannover

Hannover - Später mal ein Riesenkänguru, jetzt noch klein: Im Zoo Hannover haben die Roten Riesenkängurus Anton und Rose Nachwuchs bekommen.
Rote Riesenkängurus mit Nachwuchs im Zoo Hannover
Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Holdorf - Bei einer Messerstecherei zwischen zwei Männern in Holdorf (Kreis Vechta) ist am Freitag einer der beiden lebensgefährlich verletzt worden.
Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt
Mann stirbt nach Fenstersturz

Mann stirbt nach Fenstersturz

Hannover - Ein 56-jähriger Mann ist am Donnerstag aus einem Fenster im dritten Stock eines Wohnhauses gestürzt und gestorben. Die Polizei gehe von einem Unglück aus, teilte ein Sprecher am Freitag mit.
Mann stirbt nach Fenstersturz
Katze in Motorraum gefangen

Katze in Motorraum gefangen

Bad Gandersheim - Samtpfote unter der Kühlerhaube: Eine Katze hat sich in Bad Gandersheim (Kreis Northeim) so in dem Motorraum eines Autos verfangen, dass erst einTierarzt sie befreien konnte.
Katze in Motorraum gefangen
Hähnchentransporter kommt von der Straße ab

Hähnchentransporter kommt von der Straße ab

Rhede - Ein mit lebenden Hähnchen beladener Lastwagen ist am Freitagmorgen im emsländischen Rhede von der Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht.
Hähnchentransporter kommt von der Straße ab
Der Wolf und die Schafe - Schäfer Barth vor dem Aus

Der Wolf und die Schafe - Schäfer Barth vor dem Aus

Hannover - Von Peer Körner und Helmut Reuter. Immer mehr Wölfe streifen wieder durch die Wälder, nicht nur in Niedersachsen. Die Tiere polarisieren, vor allem die Schäfer sind besorgt. Notfalls muss ein Wolf getötet werden, sagt Wolfsexperte Frank Faß, nachdem im Kreis Vechta die Schutzmaßnahmen versagt haben.
Der Wolf und die Schafe - Schäfer Barth vor dem Aus
18-Jähriger rast gegen Baum - Beifahrerin erleidet Kniebruch

18-Jähriger rast gegen Baum - Beifahrerin erleidet Kniebruch

Friesoythe - Bei einem Autounfall in Friesoythe (Kreis Cloppenburg) hat sich eine 17 Jahre alte Beifahrerin das Knie gebrochen.
18-Jähriger rast gegen Baum - Beifahrerin erleidet Kniebruch
Bunter, persönlicher - weniger religiös: Bestattungskultur im Umbruch

Bunter, persönlicher - weniger religiös: Bestattungskultur im Umbruch

Hannover - Von Johannes Giewald. Mehr Urnenbestattungen, pflegeleichtere Grabflächen, buntere Trauerfeiern: In einer sich ständig verändernden Gesellschaft, befindet sich auch die Bestattungskultur in einem stetigen Wandel.
Bunter, persönlicher - weniger religiös: Bestattungskultur im Umbruch
Keine Bundeswehr-Hilfe bei Flüchtlingen

Keine Bundeswehr-Hilfe bei Flüchtlingen

Leer - Bundeswehr-Sanitäter aus dem ostfriesischen Leer dürfen die Erstaufnahme von Flüchtlingen in der Region nicht unterstützen. Das Land habe sein Hilfegesuch abgelehnt, zeigte sich Landrat Bernhard Bramlage (SPD) in Leer am Donnerstag enttäuscht über das niedersächsische Innenministerium.
Keine Bundeswehr-Hilfe bei Flüchtlingen
Frau verlangt Schmerzensgeld nach Sturz im Supermarkt

Frau verlangt Schmerzensgeld nach Sturz im Supermarkt

Hannover - Von Christina Sticht. Ein aufgeschürftes Ohr, eine dicke Beule am Kopf und ein riesiger Bluterguss am Knie: Drei Wochen lang litt eine Rentnerin aus Hannover unter den Folgen ihres Sturzes im Supermarkt.
Frau verlangt Schmerzensgeld nach Sturz im Supermarkt
Schüsse an der Wohnungstür: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Schüsse an der Wohnungstür: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Hannover - Im Fall eines 25-Jährigen, der vor rund drei Wochen an seiner Wohnungstür angeschossen wurde, hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen Onkel des Mannes als Tatverdächtigen festgenommen.
Schüsse an der Wohnungstür: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Gewerkschaftsbund: In Niedersachsen 8000 Lehrstellen zu wenig

Gewerkschaftsbund: In Niedersachsen 8000 Lehrstellen zu wenig

Hannover - In Niedersachsen fehlen laut Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB) rund 8000 Ausbildungsplätze. Den etwa 3000 offenen Leerstellen standen Ende September noch 11.000 junge Menschen auf Ausbildungssuche gegenüber.
Gewerkschaftsbund: In Niedersachsen 8000 Lehrstellen zu wenig
1900 Einsätze für die Seenotretter

1900 Einsätze für die Seenotretter

Bremen - Wenn Menschen auf der Nord- oder Ostsee in Not geraten, fahren die Seenotretter los. Von Januar bis Oktober wurden die meist freiwilligen Helfer der DGzRS weniger oft gerufen als im Vorjahreszeitraum.
1900 Einsätze für die Seenotretter
Kerze hat Wohnungsbrand verursacht

Kerze hat Wohnungsbrand verursacht

Hannover - Eine Kerze ist nach Polizeiangaben die Ursache eines Wohnungsbrandes in Hannover, bei dem ein neunjähriges Mädchen eine Rauchgasverletzung erlitten hatte.
Kerze hat Wohnungsbrand verursacht
Sumte und die Flüchtlinge - wie geht es weiter?

Sumte und die Flüchtlinge - wie geht es weiter?

Sumte/Neuhaus - Doch keine 1000: Im niedersächsischen Dörfchen Sumte sollen zunächst nun 500 Flüchtlinge untergebracht werden. Später könnte die Belegung nach aktueller Planung auf bis zu 750 steigen.
Sumte und die Flüchtlinge - wie geht es weiter?
Felgenreiniger getrunken - Ermittler schließen Verwechslung aus

Felgenreiniger getrunken - Ermittler schließen Verwechslung aus

Lingen - Bei den Untersuchungen nach dem Tod eines Jugendlichen aus Lingen, der Felgenreiniger getrunken hat, schließen die Ermittler eine Verwechslung aus.
Felgenreiniger getrunken - Ermittler schließen Verwechslung aus
Junge Frau tot in Wohnung gefunden

Junge Frau tot in Wohnung gefunden

Göttingen - In Göttingen ist die Leiche einer jungen Frau entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um ein Gewaltverbrechen, teilte die Polizei in Göttingen am Donnerstag mit.
Junge Frau tot in Wohnung gefunden
Arbeitslosenquote in Niedersachsen sinkt auf Rekordtief

Arbeitslosenquote in Niedersachsen sinkt auf Rekordtief

Hannover - Die Arbeitslosenquote in Niedersachsen ist mit 5,8 Prozent auf ein Rekordtief seit der Wiedervereinigung gesunken.  Im Oktober lag die Arbeitslosenquote bei 5,8 Prozent.
Arbeitslosenquote in Niedersachsen sinkt auf Rekordtief
Ungewöhnliche Schadenersatz-Fälle vor Gericht

Ungewöhnliche Schadenersatz-Fälle vor Gericht

Hannover - Windhose auf Schützenfest, zersägter Rathaustisch, kastrierte Meerschweinchen: Gerichte sehen sich bisweilen auch mit skurrilen Schadenersatzforderungen konfrontiert. Einige Beispiele:
Ungewöhnliche Schadenersatz-Fälle vor Gericht
Polizei warnt vor verbotenen Halloween-Streichen

Polizei warnt vor verbotenen Halloween-Streichen

Lüneburg - Auch die Polizei in Lüneburg warnt wieder vor allzu derben oder gar verbotenen Halloween-Scherzen. „Nicht alles, was Geistern Spaß macht, ist auch erlaubt“, sagte Kai Richter, Sprecher der Polizeidirektion Lüneburg mit Blick auf den 31. Oktober.
Polizei warnt vor verbotenen Halloween-Streichen
Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Hannover - Bei einem Zusammenstoß eines Feuerwehrfahrzeugs mit einem Fahrradfahrer inHannover ist dieser schwer verletzt worden.
Radfahrer schwer verletzt
Nazi-Schmierereien an Flüchtlingsunterkünften

Nazi-Schmierereien an Flüchtlingsunterkünften

Buchholz/Neu Wulmstorf - Hakenkreuze und fremdenfeindliche Schriftzüge sind an Flüchtlingsunterkünften im Landkreis Harburg entdeckt worden.
Nazi-Schmierereien an Flüchtlingsunterkünften
Jugendliche trinken Felgenreiniger - 17-Jähriger stirbt

Jugendliche trinken Felgenreiniger - 17-Jähriger stirbt

Lingen - Weil er mit einem Freund Felgenreiniger getrunken hat, ist ein 17-Jähriger in Lingen gestorben. Der Jugendliche und sein 18-jähriger Begleiter kamen in der Nacht zum Dienstag mit lebensgefährlichen Vergiftungen ins Krankenhaus, teilte die Polizei in Lingen am Mittwoch mit.
Jugendliche trinken Felgenreiniger - 17-Jähriger stirbt
Kind bei Wohnungsbrand verletzt - drei Katzen sterben

Kind bei Wohnungsbrand verletzt - drei Katzen sterben

Hannover - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hannover hat ein neunjähriges Mädchen eine Rauchgasvergiftung erlitten.
Kind bei Wohnungsbrand verletzt - drei Katzen sterben
Gericht: Unterbringung von Flüchtlingen in Wohncontainern zumutbar

Gericht: Unterbringung von Flüchtlingen in Wohncontainern zumutbar

Celle - Ein Wohncontainer mit Gemeinschaftssanitäranlage ist für asylsuchende Familien nach einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen als vorübergehende Unterkunft zumutbar.
Gericht: Unterbringung von Flüchtlingen in Wohncontainern zumutbar
Lemuren-Tag im Zoo Hannover

Lemuren-Tag im Zoo Hannover

Hannover - Am Samstag, also an Halloween, werden im Erlebnis-Zoo Hannover die Lemuren näher vorgestellt. Lemuren leitet sich von Lemures ab, was "nächtliche Geister" bedeutet. Das hat einen bestimmten Grund:
Lemuren-Tag im Zoo Hannover
Anklage wegen versuchten Mordes

Anklage wegen versuchten Mordes

Lübeck - Wegen einer brutalen Attacke mit einer Metallforke auf einen Arbeitskollegen muss sich ein 22 Jahre alter Lüneburger von Dezember an vor dem Landgericht Lübeck verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat den Mann wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung und weiterer Straftaten angeklagt, wie ein Sprecher mitteilte.
Anklage wegen versuchten Mordes
Ehemaliger Lehrer wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Ehemaliger Lehrer wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Hannover hat gegen einen ehemaligen Berufsschullehrer Anklage wegen sexuellen Missbrauchs von Schülern erhoben. Dem 63-Jährigen wird vorgeworfen, Schutzbefohlene in 14 Fällen missbraucht zu haben, wie Staatsanwältin Kathrin Söfker am Mittwoch bestätigte.
Ehemaliger Lehrer wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Alles im Lack - Graffiti-Künstler pimpt Luxus-Autos

Alles im Lack - Graffiti-Künstler pimpt Luxus-Autos

Osnabrück  Von Elmar Stephan. Ein Osnabrücker Graffiti-Künstler hat eine Marktlücke entdeckt: Über eine Speziallackierung verändern Autos ihr Aussehen mit der Lufttemperatur. Allerdings soll das nur für exklusive Autos gelten.
Alles im Lack - Graffiti-Künstler pimpt Luxus-Autos
Autofahrer schwer verletzt nach Kollision mit Traktor

Autofahrer schwer verletzt nach Kollision mit Traktor

Peine - Bei einem Zusammenprall mit einem Traktor in Peine ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bremste der 43-jähriger Traktorfahrer am Dienstagabend, um auf einen Feldweg abzubiegen.
Autofahrer schwer verletzt nach Kollision mit Traktor
Die Verlockung des Südens

Die Verlockung des Südens

Hamburg - von Burkhard Peters. 25 Jahre nach der Wiedervereinigung klafft nach wie vor ein deutliches Gefälle bei den Gehältern. Dies geht aus einer gestern vorgelegten Studie des Hamburger Portals „gehalt.de“ hervor.
Die Verlockung des Südens
Niedersachsen muss 3000 unbegleitete junge Flüchtlinge betreuen

Niedersachsen muss 3000 unbegleitete junge Flüchtlinge betreuen

Hannover - Weil allein eingereiste junge Flüchtlinge vom 1. November an bundesweit verteilt werden, muss Niedersachsen weit mehr dieser Kinder und Jugendlichen aufnehmen als bisher.
Niedersachsen muss 3000 unbegleitete junge Flüchtlinge betreuen
Ganz krummes Ding: Platzwart macht einen Bogen um die Pfosten

Ganz krummes Ding: Platzwart macht einen Bogen um die Pfosten

Stadthagen - Da hat sich der neue Platzwart des TuS Schwarz-Weiß Enzen ein ganz krummes Ding geleistet. Beim Abkreiden des Spielfeldes vor der Partie gegen die FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen hat er um die Posten einen Bogen gemacht.
Ganz krummes Ding: Platzwart macht einen Bogen um die Pfosten
Unbekannte stehlen 170 Paar Schuhe von Lastwagen

Unbekannte stehlen 170 Paar Schuhe von Lastwagen

Salzbergen - Unbekannte haben von einem im emsländischen Salzbergen geparkten Lastwagen 170 Paar Sportschuhe gestohlen. Der Wert der Beute beträgt mehr als 10 000 Euro, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
Unbekannte stehlen 170 Paar Schuhe von Lastwagen
17.000 pensionierte Lehrer sollen helfen

17.000 pensionierte Lehrer sollen helfen

Hannover - Das niedersächsische Kultusministerium bittet landesweit rund 17.000 pensionierte Lehrer, bei der Sprachförderung von Flüchtlingskindern zu helfen.
17.000 pensionierte Lehrer sollen helfen
Natürlicher Kreislauf und eine Welt ohne Müll

Natürlicher Kreislauf und eine Welt ohne Müll

Lüneburg - Ressourcen werden immer wieder genutzt, was sonst so übrig bleibt sind Nährstoffe im ewigen Kreislauf der Natur - Müllberge gibt es nicht. Das ist die Idee hinter Cradle to Cradle. Auch der konsumierende Mensch ist so nützlich.
Natürlicher Kreislauf und eine Welt ohne Müll
Hochschulen wollen das Wir-Gefühl mit Merchandise stärken

Hochschulen wollen das Wir-Gefühl mit Merchandise stärken

Hannover/Bremen - Von Berit Böhme. Viele Studierende tragen ihre Universität buchstäblich mit sich herum. Taschen, Sweatshirts und Kugelschreiber mit Hochschul-Logo sind an vielen niedersächsischen Universitäten begehrt.
Hochschulen wollen das Wir-Gefühl mit Merchandise stärken
„Hysterie unberechtigt“: Nicht mehr schwere Delikte durch Flüchtlinge

„Hysterie unberechtigt“: Nicht mehr schwere Delikte durch Flüchtlinge

Braunschweig - Vorurteile und Gerüchte bestimmen oft die Debatte um Flüchtlinge und Kriminalität. Gibt es rund um niedersächsische Asyleinrichtungen tatsächlich mehr Vorfälle? Eine Nachfrage.
„Hysterie unberechtigt“: Nicht mehr schwere Delikte durch Flüchtlinge
Niedersachsen will neues Asylverfahrensgesetz konsequent nutzen

Niedersachsen will neues Asylverfahrensgesetz konsequent nutzen

Hannover - Niedersachsen will das neue Asylverfahrensgesetz für Abschiebungen nach den Worten von Innenminister Boris Pistorius (SPD) konsequent nutzen.
Niedersachsen will neues Asylverfahrensgesetz konsequent nutzen
Süß: Sechs Baby-Otter auf einen Streich im Zoo Osnabrück

Süß: Sechs Baby-Otter auf einen Streich im Zoo Osnabrück

Osnabrück - Gleich sechsfacher Nachwuchs wuselt im Zoo Osnabrück über die Anlage der Asiatischen Zwergotter. Wie der Zoo mitteilte, handelt es sich bei den mittlerweile sechs Wochen alten Jungtieren um je drei Weibchen und Männchen.
Süß: Sechs Baby-Otter auf einen Streich im Zoo Osnabrück
Junger Flüchtling bei Fenstersturz schwer verletzt

Junger Flüchtling bei Fenstersturz schwer verletzt

Hann.Münden - Beim Sturz aus einemFenster hat sich ein 16 Jahre alter Flüchtling in Hann.Münden (Landkreis Göttingen) schwer verletzt.
Junger Flüchtling bei Fenstersturz schwer verletzt
Halloween-Haus in Isernhagen

Halloween-Haus in Isernhagen

Isernhagen - Tanzende schwarze Hexen, furchterregende große Spinnen und klapprige Skelette im Baum: Im Vorgarten von Familie Horn in Isernhagen bei Hannover geht es äußerst schaurig zu.
Halloween-Haus in Isernhagen
Millionenschaden bei Lagerhallen-Brand in Knesebeck

Millionenschaden bei Lagerhallen-Brand in Knesebeck

Knesebeck - Ein Schaden von rund fünf Millionen Euro ist beim Brand einer Lagerhalle in Knesebeck (Kreis Gifhorn) entstanden. Das Gebäude brannte am Sonntagfrüh nieder, rund 130 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen.
Millionenschaden bei Lagerhallen-Brand in Knesebeck
Zwei bewaffnete Überfälle in Göttingen - Täter auf der Flucht

Zwei bewaffnete Überfälle in Göttingen - Täter auf der Flucht

Göttingen - Innerhalb von 24 Stunden sind in Göttingen ein Kiosk und eine Tankstelle überfallen worden. In beiden Fällen bedrohte ein Maskierter die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe.
Zwei bewaffnete Überfälle in Göttingen - Täter auf der Flucht
"Hier muss niemand mehr frieren"

"Hier muss niemand mehr frieren"

Bramsche - Von Elmar Stephan. Von außen sieht es aus wie ein Volksfestzelt. Wer hineinkommt, dem schlägt Wärme entgegen und Stimmengewirr. Mit weißen Laken sind Dutzende von Kojen abgeteilt. Direkt neben dem Zelteingang schneidet Alamwe Raa'd seinem irakischen Landsmann Hussain Savdar Sabir die Haare. Die Stimmung ist freundlich, die Männer lächeln.
"Hier muss niemand mehr frieren"
„Flüchtlinge wollen eigenes Geld verdienen“

„Flüchtlinge wollen eigenes Geld verdienen“

Hannover/Bremen - Vielen Betrieben fehlt es an Fachkräften und motivierten Bewerbern – gleichzeitig strömen Hunterttausende Flüchtlinge ins Land – eine Riesenchance für die Wirtschaft. Warum es nicht immer einfach ist, Bewerber und Arbeitgeber zusammenzubringen, erläutert Anja Schmiedeke, Sprecherin der Agentur für Arbeit in Niedersachsen und Bremen.
„Flüchtlinge wollen eigenes Geld verdienen“