Ressortarchiv: Niedersachsen

Autofahrerin prallt gegen Baum und stirbt

Autofahrerin prallt gegen Baum und stirbt

Langlingen - Eine 61 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall im Kreis Celle ums Leben gekommen.
Autofahrerin prallt gegen Baum und stirbt
22-Jähriger rast fast 100 km/h zu schnell durch Wesertunnel

22-Jähriger rast fast 100 km/h zu schnell durch Wesertunnel

Delmenhorst - Mit fast 100 Stundenkilometer zu viel auf dem Tacho hat die Polizei einen jungen Raser im Wesertunnel erwischt.
22-Jähriger rast fast 100 km/h zu schnell durch Wesertunnel
Radfahrer bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt

Radfahrer bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt

Osnabrück - Ein 53 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt worden.
Radfahrer bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt
Kurde bei Auseinandersetzungen um PKK in Hannover schwer verletzt

Kurde bei Auseinandersetzungen um PKK in Hannover schwer verletzt

Hannover - Der Anfang verlief friedlich, doch nach einer Kundgebung gegen die verbotene PKK eskalierte die Lage: In Hannovers Innenstadt boten sich am Wochenende Anhänger und Gegner der PKK die Stirn.
Kurde bei Auseinandersetzungen um PKK in Hannover schwer verletzt
Tödlicher Unfall bei Visbek

Tödlicher Unfall bei Visbek

Visbek - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind Samstagnacht in der Nähe von Visbek zwei Personen ums Leben gekommen.
Tödlicher Unfall bei Visbek
Rund 600 Bauwerke am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Rund 600 Bauwerke am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Hannover/Bremen - Rund 600 Bauwerke in Niedersachsen und Bremen haben sich am Sonntag am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligt.
Rund 600 Bauwerke am Tag des offenen Denkmals geöffnet
Noch keine Entscheidung über Verteilung von Flüchtlingen

Noch keine Entscheidung über Verteilung von Flüchtlingen

Oerbke - Über den Beginn der Verteilung von Flüchtlingen über das geplante Drehkreuz für Norddeutschland in der Lüneburger Heide ist noch nicht entschieden. Am Sonntag und Montag sollen noch keine Flüchtlinge in andere Bundesländer weiterreisen, teilte am Sonntag das Innenministerium in Hannover mit.
Noch keine Entscheidung über Verteilung von Flüchtlingen
Motorradfahrer nach Unfall mit Kleinlaster in Lebensgefahr

Motorradfahrer nach Unfall mit Kleinlaster in Lebensgefahr

Elsfleth - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) lebensgefährlich verletzt worden.
Motorradfahrer nach Unfall mit Kleinlaster in Lebensgefahr
Leiche im leerstehenden Klinikum in Gifhorn gefunden

Leiche im leerstehenden Klinikum in Gifhorn gefunden

Gifhorn - Ein Toter ist von Passanten in einem leerstehenden, ehemaligen Klinikum in Gifhorn entdeckt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, handelt es sich nach ersten Ermittlungen um einen 57 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz.
Leiche im leerstehenden Klinikum in Gifhorn gefunden
Erste Flüchtlinge in Kaserne in der Lüneburger Heide angekommen

Erste Flüchtlinge in Kaserne in der Lüneburger Heide angekommen

Oerbke - Einen Tag früher als geplant sind am Samstag die ersten Flüchtlinge in die ehemalige Kaserne in Oerbke in der Lünebürger Heide eingezogen.
Erste Flüchtlinge in Kaserne in der Lüneburger Heide angekommen
Harmlose Muntermacher? - Streit um Verkaufsverbot für Energydrinks

Harmlose Muntermacher? - Streit um Verkaufsverbot für Energydrinks

Göttingen - Christina Sticht. Viele Jugendliche schütten literweise süße, koffeinhaltige Trendgetränke in sich hinein - gerne gemixt mit Alkohol oder vor dem Sport. Verbraucherschützer und Ärzte warnen vor den gesundheitlichen Folgen.Sie sehen die Politik in der Pflicht.
Harmlose Muntermacher? - Streit um Verkaufsverbot für Energydrinks
52-Jähriger stirbt bei Brand in seiner Wohnung

52-Jähriger stirbt bei Brand in seiner Wohnung

Braunschweig - Ein 52 Jahre alter Mann ist am Samstag in Braunschweig beim Brand in seiner Wohnung ums Leben gekommen.
52-Jähriger stirbt bei Brand in seiner Wohnung
Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Delmenhorst - Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Freitag bei einem Auffahrunfall in der Bremer Straße in Delmenhorst schwer verletzt.
Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt
Das Leben, ein Pfusch

Das Leben, ein Pfusch

Verden - Von Martin Sommer. Immer wieder hat er seine Chance im Leben gesucht, doch stattdessen wurde er ausgebeutet und gedemütigt. Das Bild, das der 33-jährige Nicolae S. von seinem Leben zeichnet, ist das eines Opfers. Dabei ist er derjenige, der sich als Auftragskiller wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Verden verantworten muss.
Das Leben, ein Pfusch
Demonstration von Rechten im Lager Friedland verboten

Demonstration von Rechten im Lager Friedland verboten

Friedland - Eine von Rechtsextremen im Grenzdurchgangslager Friedland geplante Demonstration ist vom Landkreis Göttingen verboten worden. Begründet wurde das Verbot mit einer drohenden Gefahr für die öffentliche Sicherheit in dem mit 4000 Flüchtlingen restlos überfüllten Lager.
Demonstration von Rechten im Lager Friedland verboten
Nächste Woche Überführung der „Norwegian Escape“

Nächste Woche Überführung der „Norwegian Escape“

Papenburg - Das neue Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die „Norwegian Escape“, steht kurz vor der Überführung über die Ems in die Nordsee.
Nächste Woche Überführung der „Norwegian Escape“
4700 Flüchtlinge treffen in nur einer Woche in Niedersachsen ein

4700 Flüchtlinge treffen in nur einer Woche in Niedersachsen ein

Hannover - Der Zuzug von Flüchtlingen nach Niedersachsen steigt und steigt. Innerhalb der vergangenen Woche trafen laut Innenministerium mit insgesamt 4700 Flüchtlingen soviele Asylbewerber ein wie im ganzen Jahr 2011 nicht.
4700 Flüchtlinge treffen in nur einer Woche in Niedersachsen ein
Fußgänger auf der A7 von Auto erfasst und getötet

Fußgänger auf der A7 von Auto erfasst und getötet

Seevetal - Auf der Überholspur hat ein Autofahrer auf der Autobahn 7 mit seinem Wagen einen Fußgänger erfasst und getötet.
Fußgänger auf der A7 von Auto erfasst und getötet
Dialogforum zur Y-Trasse hat noch keine Vorauswahl getroffen

Dialogforum zur Y-Trasse hat noch keine Vorauswahl getroffen

Wo die Y-Trasse für die steigende Zahl von Güterzügen aus den Häfen Richtung Süden verlaufen wird, ist noch völlig offen. Dem Dialogforum aus Kommunen und Bürgerinitiativen ist noch keine Vorauswahl gelungen.
Dialogforum zur Y-Trasse hat noch keine Vorauswahl getroffen
Kran im Windpark umgestürzt - Millionenschaden

Kran im Windpark umgestürzt - Millionenschaden

Sustrum - Auf einer Windpark-Baustelle im emsländischen Sustrum ist am Donnerstagabend ein 200 Tonnen schwerer und sechs Millionen Euro teurer Entladekran umgestürzt.
Kran im Windpark umgestürzt - Millionenschaden
Bewährungsstrafe wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge

Bewährungsstrafe wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge

Bückeburg - Das Amtsgericht Bückeburg hat einen Mann wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt.
Bewährungsstrafe wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge
Lastwagen brennt auf A1 bei Osnabrück aus

Lastwagen brennt auf A1 bei Osnabrück aus

Osnabrück - Nach einem Reifenplatzer ist ein Lastwagen auf der Autobahn 1 bei Osnabrück ausgebrannt. Der Lastwagen sei nach der Panne wegen der großen Hitze am frühen Freitagmorgen in Flammen aufgegangen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei.
Lastwagen brennt auf A1 bei Osnabrück aus
Apfelernte im Alten Land hat Hochsaison

Apfelernte im Alten Land hat Hochsaison

Jork - Die diesjährige Apfelsaison im Alten Land vor den Toren Hamburgs nähert sich ihrem Höhepunkt. Täglich werden auf den Höfen Kisten mit leuchtend roten oder grasgrünen Äpfeln gefüllt. 250 000 Tonnen erwarten die Apfelbauern in diesem Jahr, deutlich weniger als 2014 mit einer Rekordernte von 375 000 Tonnen.
Apfelernte im Alten Land hat Hochsaison
Fahrerflucht nach Unfall mit Schwerverletzter auf A7

Fahrerflucht nach Unfall mit Schwerverletzter auf A7

Wedemark - Nach einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzen Frau auf der Autobahn 7 bei Wedemark (Region Hannover) ist ein Beteiligter mit seinem Auto vom Unfallort geflüchtet.
Fahrerflucht nach Unfall mit Schwerverletzter auf A7
Schlägerei bei Essenausgabe: Drei Leichtverletzte in Flüchtlingsheim

Schlägerei bei Essenausgabe: Drei Leichtverletzte in Flüchtlingsheim

Osnabrück - Bei einer Schlägerei während der Essenausgabe sind in der Landesaufnahmebehörde für Flüchtlinge in Osnabrück drei Menschen leicht verletzt worden.
Schlägerei bei Essenausgabe: Drei Leichtverletzte in Flüchtlingsheim
Warum Handys für Flüchtlinge so wichtig sind

Warum Handys für Flüchtlinge so wichtig sind

Budapest / Hannover. Der Flüchtling von heute ruft die Daheimgebliebenen über Skype an. Wenn er einen Freund auf dem Weg verliert, kontaktiert er ihn via WhatsApp. Moderne Kommunikationsmittel und soziale Netzwerke ebnen den Weg für jeden, der die Flucht nach Europa antritt.
Warum Handys für Flüchtlinge so wichtig sind
Die Stunde der Solidarität

Die Stunde der Solidarität

Hannover - Von Ralf E. Krüger. Die immer schneller steigende Zahl der Flüchtlinge stellt Niedersachsen vor große Herausforderungen. Der Landtag würdigt das hohe ehrenamtliche Engagement der Bevölkerung. Bei der Debatte herrscht seltene Einmütigkeit im Parlament.
Die Stunde der Solidarität
Siebenjähriger überlebt dank Helm Fahrradunfall

Siebenjähriger überlebt dank Helm Fahrradunfall

Twist - Ein sieben Jahre alter Junge hat im emsländischen Twist dank seines Fahrradhelms den Zusammenstoß mit einem Auto überlebt.
Siebenjähriger überlebt dank Helm Fahrradunfall
Mutmaßliche Krankenhaus-Mordserie noch nicht aufgeklärt

Mutmaßliche Krankenhaus-Mordserie noch nicht aufgeklärt

Oldenburg - Die Ermittlungen gegen den wegen Mordes verurteilte Ex-Krankenpfleger Niels H. werden die Polizei noch weit bis ins nächste Jahr beschäftigen. Zurzeit liefen noch weitere Exhumierungen auf Friedhöfen rund um Delmenhorst, sagte der Sprecher der Sonderkommission, Stephan Klatte, am Donnerstag.
Mutmaßliche Krankenhaus-Mordserie noch nicht aufgeklärt
„Bleib stehen, bleib stehen!“

„Bleib stehen, bleib stehen!“

Verden - Von Wiebke Bruns. „Es war alles ganz normal“, diesen Satz wiederholte am Mittwoch mehrfach ein 23 Jahre alter Zeuge in dem Mordprozess um eine Todesfahrt am Ostersonntag in Ritterhude (Landkreis Osterholz).
„Bleib stehen, bleib stehen!“
Nach Folter-Vorwürfen: Polizist wegen Porno-Foto vor Gericht

Nach Folter-Vorwürfen: Polizist wegen Porno-Foto vor Gericht

Stadthagen - Ein Bundespolizist aus Hannover soll Flüchtlinge geschlagen und gedemütigt haben, nun muss sich der Beamte in einem anderen Fall vor Gericht verantworten. Der Polizist steht wegen eines pornografischen Fotos ab dem 6. Oktober vor dem Amtsgericht Stadthagen, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag.
Nach Folter-Vorwürfen: Polizist wegen Porno-Foto vor Gericht
Ministerpräsident Weil sucht den Schulterschluss

Ministerpräsident Weil sucht den Schulterschluss

Hannover - Zum Auftakt einer Sondersitzung des Landtags zur Flüchtlingssituation hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Donnerstag alle gesellschaftlichen Parteien zum Schulterschluss aufgerufen.
Ministerpräsident Weil sucht den Schulterschluss
LKA warnt vor Betrug mit manipulierten Telefonnummern

LKA warnt vor Betrug mit manipulierten Telefonnummern

Hannover - Im Telefondisplay erscheint die Nummer von Polizei, Gericht oder Staatsanwaltschaft. Doch manchmal ist die Nummer nur vorgetäuscht. Statt eines seriösen Gesprächspartners sind Gauner in der Leitung.
LKA warnt vor Betrug mit manipulierten Telefonnummern
Polizei im Harz fahndet nach „Fisch-Mörderin“

Polizei im Harz fahndet nach „Fisch-Mörderin“

Bad Harzburg - Ein ungewöhnlicher Kriminalfall beschäftigt die Polizei in Bad Harzburg. Die Beamten fahnden nach einer Frau im Rentenalter, die den Tod Dutzender Harzer Forellen verschuldet haben soll.
Polizei im Harz fahndet nach „Fisch-Mörderin“
Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet

Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet

Hannover - In Niedersachsen kann künftig kommerziell Wein angebaut werden. Die ersten Bewerber haben bereits ihr Interesse für den Aufbau eines Weingartens angemeldet, teilte das Agrarministerium in Hannover mit.
Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet
IG Metall: Valmet schließt Produktion in Osnabrück ein Jahr früher

IG Metall: Valmet schließt Produktion in Osnabrück ein Jahr früher

Osnabrück - Der finnische Autozulieferer Valmet will sich laut IG Metall ein Jahr früher vom Cabriodach-Produktionsstandort Osnabrück verabschieden als bislang geplant.
IG Metall: Valmet schließt Produktion in Osnabrück ein Jahr früher
21-Jähriger stirbt beim Klettern im Harz

21-Jähriger stirbt beim Klettern im Harz

Thale - Ein 21 Jahre alter Mann ist imHarz beim Klettern ums Leben gekommen. Nahe des Bergtheaters Thale sei er am Dienstagnachmittag aus etwa zehn Metern Höhe abgestürzt und tödlich verletzt worden, teilte das Polizeirevier Harz am Mittwoch mit.
21-Jähriger stirbt beim Klettern im Harz
Mord an 17-Jähriger bleibt ungesühnt

Mord an 17-Jähriger bleibt ungesühnt

Lüneburg -  Von Peer Körner. Die 17-jährige Frederike wird vergewaltigt und ermordet, der Tatverdächtige wird aber freigesprochen. 30 Jahre später gibt es neues Beweismaterial, doch keinen neuen Mordprozess. Frederikes Vater legt seine Hoffnung in eine Zivilklage - doch vergeblich.
Mord an 17-Jähriger bleibt ungesühnt
Feuerwehr befreit Vierjährige aus Spielzeugwaschmaschine

Feuerwehr befreit Vierjährige aus Spielzeugwaschmaschine

Meppen  - Aus einer Spielzeugwaschmaschine hat die Feuerwehr in einem Kindergarten in Meppen ein vierjähriges Mädchen befreit. Das Kind hatte am Mittwoch seinen Kopf in das Spielzeug gesteckt, weil es sich darin aus Spiel die Haare waschen wollte.
Feuerwehr befreit Vierjährige aus Spielzeugwaschmaschine
Deutsche Agrartechnikbranche erwartet zehn Prozent Umsatzrückgang

Deutsche Agrartechnikbranche erwartet zehn Prozent Umsatzrückgang

Hannover - Die Landwirtschaft geht mit gedämpfter Stimmung in ihr Stelldichein bei der weltweit größten Agrartechnikmesse Agritechnica. Vor allem die Hersteller von Traktoren und Landmaschinen klagen über weltweit einbrechende Märkte. Von Krise will die Branche dennoch nicht reden.
Deutsche Agrartechnikbranche erwartet zehn Prozent Umsatzrückgang
Mitarbeiter nach Chemieunfall im Krankenhaus

Mitarbeiter nach Chemieunfall im Krankenhaus

Hameln - Nach einem Chemie-Unfall in einer Hamelner Firma liegen zwei Mitarbeiter im Krankenhaus. In dem Unternehmen, das Schiffsgetriebe herstellt, war am Dienstagabend wegen eines defekten Schlauches die giftige Chemikalie Tetrachlorethylen ausgetreten.
Mitarbeiter nach Chemieunfall im Krankenhaus
Niedersachsen drückt aufs Gaspedal bei der Flüchtlingsintegration

Niedersachsen drückt aufs Gaspedal bei der Flüchtlingsintegration

Niedersachsen sieht die hohen Flüchtlingszahlen nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Chance. Vor allem der hohe Bildungsgrad der syrischen Flüchtlinge wird als Chance gesehen.
Niedersachsen drückt aufs Gaspedal bei der Flüchtlingsintegration
In Bremen und Hannover fallen alle Lufthansa-Flüge aus

In Bremen und Hannover fallen alle Lufthansa-Flüge aus

Hannover/Bremen - Wegen des angekündigten Streiks der Lufthansa-Piloten fallen am Mittwoch in Hannover und Bremen sämtliche Verbindungen der Fluggesellschaft aus. Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag seinen Sonderflugplan.
In Bremen und Hannover fallen alle Lufthansa-Flüge aus
36-Jähriger Obdachloser wird Opfer von Gewaltverbrechen

36-Jähriger Obdachloser wird Opfer von Gewaltverbrechen

Hannover - Ein 36 Jahre alter Obdachloser ist in Hannover Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Seine Leiche wurde in einem Waldstück im Stadtteil Bothfeld in einem Lager entdeckt, in dem sich offensichtlich öfter Obdachlose aufhalten.
36-Jähriger Obdachloser wird Opfer von Gewaltverbrechen
Mit GPS-Sendern gegen Bienendiebstahl

Mit GPS-Sendern gegen Bienendiebstahl

Hannover - Von Berit Böhme. Bienendiebstähle machen den niedersächsischen Imkern in diesem Jahr deutlich mehr als sonst zu schaffen. Doch wer steckt dahinter? Und können Kameras und Peilsender die wertvollen Tiere schützen?
Mit GPS-Sendern gegen Bienendiebstahl
Niedersachsen bereitet sich auf weitere Flüchtlinge vor

Niedersachsen bereitet sich auf weitere Flüchtlinge vor

Hannover/Bremen - Ein Dach über dem Kopf und ein Bett, warmes Essen und medizinische Versorgung: In eilens geschaffenen Notunterkünften werden auch am Dienstag im Norden wieder hunderte Flüchtlinge erwartet, die über Ungarn in Bayern angekommen sind.
Niedersachsen bereitet sich auf weitere Flüchtlinge vor
Angriff auf Polizisten: 6000 Euro Belohnung für Hinweise

Angriff auf Polizisten: 6000 Euro Belohnung für Hinweise

Seevetal - 6000 Euro Belohnung sind nach einer Schlägerei auf einem Dorffest in Seevetal ausgesetzt worden, bei der Ende August ein Polizist lebensgefährlich verletzt worden ist.
Angriff auf Polizisten: 6000 Euro Belohnung für Hinweise
Mann stirbt nach Konsum von Legal Highs

Mann stirbt nach Konsum von Legal Highs

Braunschweig - Sie sind zwar oft noch nicht verboten, aber genauso gefährlich wie illegale Drogen: Sogenannte Legal Highs, mit synthetischen Drogen versetzte Kräutermischungen, haben einen Braunschweiger das Leben gekostet. Etliche Jugendliche schwebten bereits in Lebensgefahr.
Mann stirbt nach Konsum von Legal Highs
Land regelt das Tragen von Kopftüchern durch Lehrerinnen

Land regelt das Tragen von Kopftüchern durch Lehrerinnen

Hannover - Muslimische Lehrerinnen in Niedersachsen können künftig in der Schule in der Regel ein Kopftuch tragen. Mit einem Runderlass wurden die Schulen über das Abrücken von dem bislang praktizierten Kopftuchverbot informiert, teilte das Kultusministerium am Montag mit.
Land regelt das Tragen von Kopftüchern durch Lehrerinnen
Lützow-Kaserne in Schwanewede soll bis zu 1000 Flüchtlinge aufnehmen

Lützow-Kaserne in Schwanewede soll bis zu 1000 Flüchtlinge aufnehmen

Die Soldaten gehen, Flüchtlinge kommen: Eine Kaserne in Niedersachsen wird in Kürze ein Zuhause für Menschen, die vor Krieg, Terror und Gewalt geflüchtet sind. Es soll zunächst eine Perspektive über den Winter sein.
Lützow-Kaserne in Schwanewede soll bis zu 1000 Flüchtlinge aufnehmen