Ressortarchiv: Niedersachsen

Briten räumen Camp Fallingbostel für Flüchtlingsdrehkreuz früher

Briten räumen Camp Fallingbostel für Flüchtlingsdrehkreuz früher

Oerbke/Fallingbostel - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Ministerpräsident Stephan Weil haben Niedersachsens größte Notunterkunft für Flüchtlinge besucht. In der Lüneburger Heide soll auch ein zentrales Verteilzentrum entstehen.
Briten räumen Camp Fallingbostel für Flüchtlingsdrehkreuz früher
Von der Leyen und Weil besuchen Notunterkunft

Von der Leyen und Weil besuchen Notunterkunft

Oerbke - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) haben am Freitag Niedersachsens größte Notunterkunft für Flüchtlinge, das Camp Oerbke in der Lüneburger Heide, besucht.
Von der Leyen und Weil besuchen Notunterkunft
Passanten entdecken Hund in brennendem Wagen

Passanten entdecken Hund in brennendem Wagen

Delmenhorst - Ein Auto fängt Feuer, im Wagen ein Hund und die Fahrerin des Ford Focus ist nicht anwesend. Das Szenario auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt an der Stedinger Straße in Delmenhorst hat aber einen glücklichen Ausgang für den Hund.
Passanten entdecken Hund in brennendem Wagen
Auto mit Hund brennt auf Parkplatz

Auto mit Hund brennt auf Parkplatz

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein auf dem Parkplatz abgestellter Wagen in Delmenhorst in Brand. Ein im Fahrzeug befindlicher Hund konnte rechtzeitig von Passanten aus dem Auto gerettet werden.
Auto mit Hund brennt auf Parkplatz
Uni-Klinik warnt Flüchtlinge mit Plakat vor Knollenblätterpilz

Uni-Klinik warnt Flüchtlinge mit Plakat vor Knollenblätterpilz

Hannover - Der deutsche Knollenblätterpilz hat große Ähnlichkeit mit essbaren Arten in Syrien. Schon mehrere Flüchtlinge haben den Pilz verwechselt und gegessen - mit fatalen Folgen. Ein spezielles Warnplakat für Flüchtlingsunterkünfte aus Hannover weckt bundesweit Interesse.
Uni-Klinik warnt Flüchtlinge mit Plakat vor Knollenblätterpilz
Bus mit 40 Schülern an Bord gerät in Brand

Bus mit 40 Schülern an Bord gerät in Brand

Osnabrück - Ein Bus mit 40 Schülern an Bord ist am Freitag auf der Autobahn 30 bei Osnabrück in Brand geraten.
Bus mit 40 Schülern an Bord gerät in Brand
Flüchtlinge, Ärzte, Sanitäter - der Kampf gegen das Chaos

Flüchtlinge, Ärzte, Sanitäter - der Kampf gegen das Chaos

Bramsche - Von Elmar Stephan. Gerhard Bojara eilt die Metalltreppe zu einer mobilen Medizinstation hoch. Überall um ihn herum sind Menschen: Alte, Junge, Kinder. Es liegt ein ständiges Stimmengewirr in der Luft, mal mischt sich ein Kinderlachen hinein, mal ein Fahrradklingeln.
Flüchtlinge, Ärzte, Sanitäter - der Kampf gegen das Chaos
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Goldenstedt

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Goldenstedt

Ein 28 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Unfall auf einer Landstraße südlich von Goldenstedt (Landkreis Vechta) ums Leben gekommen.
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Goldenstedt
28-jähriger Beifahrer stirbt bei Autounfall nahe Goldenstedt

28-jähriger Beifahrer stirbt bei Autounfall nahe Goldenstedt

Goldenstedt - Ein 28 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Unfall auf einer Landstraße südlich von Goldenstedt (Landkreis Vechta) ums Leben gekommen.
28-jähriger Beifahrer stirbt bei Autounfall nahe Goldenstedt
Til Schweiger will bei Bau von Schule in Osnabrück helfen

Til Schweiger will bei Bau von Schule in Osnabrück helfen

Berlin - Der Filmemacher Til Schweiger (51) hält an den Plänen für ein Flüchtlingsheim in Niedersachsen fest. "Wir geben diesen Traum nicht auf“, sagte Schweiger am Donnerstag in Berlin. Da das Projekt in einer Kaserne im Harz stockt, will sich Schweiger nun in Osnabrück engagieren. Dort will er helfen, ein Gebäude zu einer Schule umzubauen, wie er erzählte.
Til Schweiger will bei Bau von Schule in Osnabrück helfen
Schüler verhindert bei Buscrash auf Bahnübergang das Schlimmste

Schüler verhindert bei Buscrash auf Bahnübergang das Schlimmste

Buxtehude - Nicht nur die Busfahrerin reagierte fix, vor allem auch ein Schüler verhinderte Schlimmeres: Vor dem Zusammenstoß eines Zuges mit einem Schulbus in Buxtehude hat ein Jugendlicher durch sein geistesgegenwärtiges Handeln seine Mitschüler gerettet.
Schüler verhindert bei Buscrash auf Bahnübergang das Schlimmste
Landesregierung ändert Abschiebepraxis

Landesregierung ändert Abschiebepraxis

Hannover - Die rot-grüne Regierung in Niedersachsen war stolz auf ihre humane Flüchtlingspolitik - nun wird sie in Teilen geändert: Das Land will abgewiesene Asylbewerber mit kurzer Aufenthaltsdauer schneller abschieben. Außerdem soll das vorher nicht mehr angekündigt werden.
Landesregierung ändert Abschiebepraxis
Gericht verhängt im Doppelmord-Prozess lebenslange Haftstrafe

Gericht verhängt im Doppelmord-Prozess lebenslange Haftstrafe

Lüneburg - Im Prozess wegen der Ermordung von zwei Frauen in Lüneburg hat das Landgericht den angeklagten Jesiden zu lebenslanger Haft verurteilt.
Gericht verhängt im Doppelmord-Prozess lebenslange Haftstrafe
Landwirtschaftsminister verteidigt rot-grüne Agrarpolitik

Landwirtschaftsminister verteidigt rot-grüne Agrarpolitik

Hannover - Einen Tag vor einer geplanten Protestkundgebung von rund 2000 Landwirten in Hannover hat Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer im Landtag höhere Erzeugerpreise gefordert.
Landwirtschaftsminister verteidigt rot-grüne Agrarpolitik
Verteidiger plädiert auf Totschlag

Verteidiger plädiert auf Totschlag

Lüneburg - Laut Anklage hat der Mann gemordet, weil seine Frau ihn verlassen und Christin werden wollte. Ihre Freundin soll er mitverantwortlich gemacht haben. Die Verteidigung geht von Totschlag im Affekt aus, es sei ihm um die Kinder gegangen. Dem Jesiden droht lebenslange Haft.
Verteidiger plädiert auf Totschlag
Lies: Qualifikation von Flüchtlingen schneller ermitteln

Lies: Qualifikation von Flüchtlingen schneller ermitteln

Hannover - Die bestehende Infrastruktur muss nach Ansicht von Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) für die Feststellung der Kompetenzen und Qualifikationen der Flüchtlinge ausgebaut werden.
Lies: Qualifikation von Flüchtlingen schneller ermitteln
Tanzweltmeister bringen Inklusions-Musical auf die Bühne

Tanzweltmeister bringen Inklusions-Musical auf die Bühne

Osnabrück/Essen - Schon seit 2003 arbeiten die früheren Tanzweltmeister Patsy und Michael Hull mit behinderten Menschen. Nun bringen sie ein Inklusions-Musical auf die Bühne.
Tanzweltmeister bringen Inklusions-Musical auf die Bühne
Atomhaftung: Wenzel empfiehlt Betreibern konkursfeste Anlagen

Atomhaftung: Wenzel empfiehlt Betreibern konkursfeste Anlagen

Hannover - Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) macht sich angesichts offener Kosten für den Atomausstieg für die Haftung der Energiekonzerne stark.
Atomhaftung: Wenzel empfiehlt Betreibern konkursfeste Anlagen
450 Flüchtlinge fahren von österreichischer Grenze nach Celle

450 Flüchtlinge fahren von österreichischer Grenze nach Celle

Celle - Ein Zug mit 450 Flüchtlingen fährt an diesem Donnerstag von Freilassing an der deutsch-österreichischen Grenze nach Celle.
450 Flüchtlinge fahren von österreichischer Grenze nach Celle
20-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum

20-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum

Winkelsett - Ein 20 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall im Kreis Oldenburg schwer verletzt worden.
20-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum
Brand in Psychiatrie in Sehnde endet glimpflich

Brand in Psychiatrie in Sehnde endet glimpflich

Sehnde - Zwei Patienten sind bei einem Brand im Klinikum Wahrendorff in Sehnde bei Hannover leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fing in der Nacht auf Donnerstag ein Bett in einem Zimmer aus noch ungeklärter Ursache Feuer.
Brand in Psychiatrie in Sehnde endet glimpflich
Flüchtlinge: Niedersachsens Finanzminister will Rücklagen auflösen

Flüchtlinge: Niedersachsens Finanzminister will Rücklagen auflösen

Hannover - Niedersachsens Landtagsabgeordnete beraten erstmals den Etatentwurf 2016. Angesichts der rasant steigenden Flüchtlingszahlen läuft er der Realität bereits hinterher. Der Finanzminister will zur Linderung der Flüchtlingsnot noch im laufenden Jahr auf Rücklagen zurückgreifen.
Flüchtlinge: Niedersachsens Finanzminister will Rücklagen auflösen
MHH schlägt Alarm wegen Pilzvergiftungen von Flüchtlingen

MHH schlägt Alarm wegen Pilzvergiftungen von Flüchtlingen

Hannover - Mehrere Flüchtlinge aus Syrien haben sich in Niedersachsen an Knollenblätterpilzen vergiftet. In ihrem Heimatland scheint es einen essbaren Pilz zu geben, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, vermuten die Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).
MHH schlägt Alarm wegen Pilzvergiftungen von Flüchtlingen
Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion

Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion

Hannover – Achterbahnfahrten, bis einem schwindelig wird. Tiergehege, in denen die Besucher mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen können. Und Museumsareale, in denen Geschichte und Wissenschaft greifbar gemacht werden - das alles bieten die Freizeitparks im Norden.
Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion
A7 wegen Bauarbeiten voll gesperrt

A7 wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Northeim - Die Autobahn 7 wird in dieser Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Richtung Norden voll gesperrt.
A7 wegen Bauarbeiten voll gesperrt
Landtag will mehr Demokratie in Niedersachsens Hochschulen

Landtag will mehr Demokratie in Niedersachsens Hochschulen

Hannover - Eine Gesetzesnovelle zur Stärkung der Mitspracherechte von Studenten und Mitarbeitern an Hochschulen in Niedersachsen hat ihre erste Hürde genommen.
Landtag will mehr Demokratie in Niedersachsens Hochschulen
Bewährungsstrafe und Berufsverbot für filmenden Arzt

Bewährungsstrafe und Berufsverbot für filmenden Arzt

Osnabrück - Heimlich hat ein Arzt Patientinnen mit einer Kugelschreiberkamera gefilmt, als sie sich im Untersuchungsraum vor ihm auszogen. Heute ist der Mediziner verurteilt worden - ins Gefängnis muss er nicht. Als Arzt wird er aber nie wieder arbeiten dürfen.
Bewährungsstrafe und Berufsverbot für filmenden Arzt
Opposition in Niedersachsen will konsequentere Abschiebungen

Opposition in Niedersachsen will konsequentere Abschiebungen

Hannover - Angesichts des enormen Flüchtlingszustroms plant Niedersachsen immer neue Notunterkünfte. Die Opposition dagegen fordert eine konsequentere Abschiebung von abgewiesenen Asylbewerbern.
Opposition in Niedersachsen will konsequentere Abschiebungen
Rinder von Weide entwischt

Rinder von Weide entwischt

Wittingen - Eine ausgerissene Rinderherde hat im Kreis Gifhorn einen Bauern auf Trab gehalten. Die 20 bis 30 Tiere machten sich am frühen Mittwochmorgen vom Acker.
Rinder von Weide entwischt
60 Schüler entgehen in letzter Minute Crash auf Bahnübergang

60 Schüler entgehen in letzter Minute Crash auf Bahnübergang

Buxtehude - Das war knapp: Eine junge Busfahrerin hat in Buxtehude 60 Kinder gerettet. Sie war mit dem Schulbus auf einem Bahnübergang liegen geblieben - kurz darauf krachte ein Zug in das Fahrzeug.
60 Schüler entgehen in letzter Minute Crash auf Bahnübergang
Niedersachsen will weitere 4000 Plätze in Notunterkünften schaffen

Niedersachsen will weitere 4000 Plätze in Notunterkünften schaffen

Hannover - Niedersachsen will in nächsten drei Wochen bis zu 4000 weitere Plätze für Flüchtlinge in Notaufnahmelagern schaffen. „Das Krisenmanagement in Niedersachsen läuft auf Hochtouren“, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch zu Beginn der Landtagssitzung in Hannover.
Niedersachsen will weitere 4000 Plätze in Notunterkünften schaffen
Das Fotoalbum einer Flucht - Wenn Bilder Brücken bauen

Das Fotoalbum einer Flucht - Wenn Bilder Brücken bauen

Hannover - Von Jennifer Schüller. Nader Ismail hat seine Flucht aus Syrien in Bildern dokumentiert. Eben diese Aufnahmen haben ihm das Kontakteknüpfen in Hannover erleichtert. Ein Beispiel, wie Kunst bei der Integration helfen kann.
Das Fotoalbum einer Flucht - Wenn Bilder Brücken bauen
Studie: Niedersachsen haben eher wenig Interesse an Weiterbildung

Studie: Niedersachsen haben eher wenig Interesse an Weiterbildung

Hannover - Im bundesweiten Vergleich liegt Niedersachsen bei der Nutzung von Weiterbildungsangeboten zurück. Das zeigt eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung. Regional gibt es allerdings große Unterschiede.
Studie: Niedersachsen haben eher wenig Interesse an Weiterbildung
Frau bei Autounfall in Moormerland schwer verletzt

Frau bei Autounfall in Moormerland schwer verletzt

Moormerland - Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Autos sind in der Nähe von Moormerland (Landkreis Leer) eine Frau schwer und zwei Männer leicht verletzt worden.
Frau bei Autounfall in Moormerland schwer verletzt
Staatsanwältin zeichnet ein grausames Bild

Staatsanwältin zeichnet ein grausames Bild

Verden - Von Felix Gutschmidt. Es hätte eine ganz normale Familiengeschichte werden können: Mann trifft Frau. Sie verlieben sich, heiraten und bringen zwei Kinder zur Welt. Aber irgendwas ist gründlich schiefgegangen. Seit gestern stehen der Ehemann (50) und die jüngste Tochter, gerade 18 Jahre alt, in Verden vor Gericht. Sie sollen dabei zugesehen haben, wie ihre Frau und Mutter im eigenen Wohnzimmer elendig verreckte. Der Vorwurf: Mord durch Unterlassen. Das Motiv: Hass.
Staatsanwältin zeichnet ein grausames Bild
Wo sonst Panzer rollen leben jetzt Flüchtlinge

Wo sonst Panzer rollen leben jetzt Flüchtlinge

Oerbke - Von Christina Sticht. Letzte Woche zogen die letzten Soldaten aus den Niederlanden aus - nun bewohnen Familien aus Syrien, dem Irak, Eritrea und vielen anderen Ländern die Kasernenstuben.
Wo sonst Panzer rollen leben jetzt Flüchtlinge
Bleibe für mehr als 1000 Flüchtlinge in der Lüneburger Heide

Bleibe für mehr als 1000 Flüchtlinge in der Lüneburger Heide

Im Rekordtempo ist in der Lüneburger Heide eine Notunterkunft entstanden - die größte Niedersachsens. Mehr als 1000 Flüchtlinge haben dort eine Bleibe gefunden. „Die Leute sind in einem Schockzustand“, sagt ein freiwilliger Helfer.
Bleibe für mehr als 1000 Flüchtlinge in der Lüneburger Heide
Schummelskandal: Acht Referendare kommen vor Gericht

Schummelskandal: Acht Referendare kommen vor Gericht

Verden - Im Skandal um verkaufte Lösungen für Jura-Examen sollen sich demnächst acht frühere Referendare vor Gericht verantworten. Ihnen wird in vier Fällen Bestechung vorgeworfen, in drei Fällen gehe es um Beihilfe zum Geheimnisverrat und in einem Fall um Anstiftung zum Geheimnisverrat.
Schummelskandal: Acht Referendare kommen vor Gericht
Kammer gründet Ärzte-Beratungsstelle zu Sterbebegleitung

Kammer gründet Ärzte-Beratungsstelle zu Sterbebegleitung

Hannover - Angesichts einer großen Verunsicherung der Ärzteschaft in Fragen der Sterbebegleitung eröffnet die Ärztekammer Niedersachsen in Göttingen eine Beratungsstelle für niedergelassene Mediziner.
Kammer gründet Ärzte-Beratungsstelle zu Sterbebegleitung
75-Jähriger ertrinkt in See

75-Jähriger ertrinkt in See

Hildesheim - Ein 75-Jähriger ist am Dienstag in einem Badesee in Hildesheim ertrunken.
75-Jähriger ertrinkt in See
Aus Schrott wird Kunst: Eisenzoo rostet im Garten

Aus Schrott wird Kunst: Eisenzoo rostet im Garten

Rallenbüschen - Eine Giraffe in voller Lebensgröße, eine kleine Klapperschlange oder der geschmeidige Körper eines Geparden - im Garten von Diedel Klöver hat sich eine Menge exotischer Tiere versammelt.
Aus Schrott wird Kunst: Eisenzoo rostet im Garten
Weil: Kaum Hoffnung auf europäische Lösung der Flüchtlingskrise

Weil: Kaum Hoffnung auf europäische Lösung der Flüchtlingskrise

Hannover - Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat wenig Hoffnung auf eine gesamteuropäische Lösung der Flüchtlingskrise.
Weil: Kaum Hoffnung auf europäische Lösung der Flüchtlingskrise
Bußgeldverfahren gegen Hunderte Wohnungsbesitzer wegen Legionellen

Bußgeldverfahren gegen Hunderte Wohnungsbesitzer wegen Legionellen

Goslar - Der Landkreis Goslar betreibt ein ungewöhnliches Bußgeldverfahren. Die Behörde geht rechtlich gegen mehrere Hundert Besitzer eines Wohngebäudekomplexes in Bad Harzburg vor.
Bußgeldverfahren gegen Hunderte Wohnungsbesitzer wegen Legionellen
Behörden konnten Syrien-Kämpfer trotz Warnung nicht stoppen

Behörden konnten Syrien-Kämpfer trotz Warnung nicht stoppen

Celle - Trotz vorheriger Warnung sahen die Sicherheitsbehörden in Niedersachsen keine Handhabe, die Abreise radikaler Islamisten aus Wolfsburg nach Syrien zu stoppen. Erste Hinweise auf den späteren Drahtzieher gab es schon 2011. Und was tat der Verfassungsschutz?
Behörden konnten Syrien-Kämpfer trotz Warnung nicht stoppen
Bislang 38 Badetote in Niedersachsen in diesem Jahr

Bislang 38 Badetote in Niedersachsen in diesem Jahr

Bad Nenndorf - Der heiße Sommer hat viele Menschen ins kühle Nass gelockt. Die Zahl der Badetoten steigt dadurch deutlich.Eine besondere Risikogruppe sind Flüchtlinge.
Bislang 38 Badetote in Niedersachsen in diesem Jahr
Atomkraftwerk Grohnde vorübergehend vom Netz

Atomkraftwerk Grohnde vorübergehend vom Netz

Grohnde - Das Atomkraftwerk Grohnde an der Oberweser soll im kommenden Monat vorübergehend vom Netz genommen werden. Grund sei das Nachladen von 20 Brennelementen, teilte das niedersächsische Umweltministerium am Montag mit.
Atomkraftwerk Grohnde vorübergehend vom Netz
Größte Notunterkunft im Land stößt bereits an ihre Kapazitätsgrenzen

Größte Notunterkunft im Land stößt bereits an ihre Kapazitätsgrenzen

Oerbke - Für die Integration und Unterbringung von Flüchtlingen fordert Niedersachsen vom Bund mehr Geld. Die Kapazität der neuen Notunterkunft in der Lüneburger Heide ist bereits so gut wie erschöpft.
Größte Notunterkunft im Land stößt bereits an ihre Kapazitätsgrenzen
Celler Gericht hält IS-Kämpfer für geläutert

Celler Gericht hält IS-Kämpfer für geläutert

Celle - Die beiden in Celle angeklagten IS-Heimkehrer haben der Terrorgruppe nach Überzeugung des Gerichts abgeschworen und sich von ihren Taten distanziert. Die Zeugenvernehmung einer Fahnderin aber zeigt: Es bleiben Widersprüche.
Celler Gericht hält IS-Kämpfer für geläutert
Graugänse zunehmend ein Problem für Landwirte

Graugänse zunehmend ein Problem für Landwirte

Hannover - Hungrige Graugänse machen den Landwirten in Niedersachsen zu schaffen. „Vor allem in der Nähe großer Wasserflächen fallen die schönen Tiere über Zuckerrüben-, Weizen- und sogar Maispflanzen her“, teilte das Landvolk, der niedersächsische Bauernverband, am Montag mit.
Graugänse zunehmend ein Problem für Landwirte
Entlaufener Straftäter in Klinik zurückgekehrt

Entlaufener Straftäter in Klinik zurückgekehrt

Osnabrück - Ein aus dem Maßregelvollzug in Osnabrück entflohener Straftäter ist nach zwei Wochen freiwillig zurückgekehrt. Das teilte die Osnabrücker Polizei am Montag mit.
Entlaufener Straftäter in Klinik zurückgekehrt