Ressortarchiv: Niedersachsen

Mann bei Sturz vom Kirschbaum lebensgefährlich verletzt

Mann bei Sturz vom Kirschbaum lebensgefährlich verletzt

Steinfeld - Ein Mann aus Steinfeld bei Vechta hat sich beim Sturz von einem Kirschbaum lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.
Mann bei Sturz vom Kirschbaum lebensgefährlich verletzt
Eis statt Einkleiden - Hitze bremst Kauflust

Eis statt Einkleiden - Hitze bremst Kauflust

Hannover - So mancher Shopping-Bummel in Niedersachsen und Bremen ist in den letzten Tagen der Sommerhitze zum Opfer gefallen. Gerade Textil-Boutiquen hätten es schwierig, dagegen seien Grillgut und Getränke gefragt, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbandes Niedersachsen-Bremen, Hans-Joachim Rambow.
Eis statt Einkleiden - Hitze bremst Kauflust
Feuchtwarmes Wetter erhöht Zecken-Gefahr

Feuchtwarmes Wetter erhöht Zecken-Gefahr

An schwülen Tagen sind auch mehr Parasiten unterwegs, die Krankheiten übertragen können. Experten raten, regelmäßig die Haut nach Zecken abzusuchen. Panik sei allerdings völlig fehl am Platz.
Feuchtwarmes Wetter erhöht Zecken-Gefahr
Nasenbär Norbert aus Zoo ausgebüxt

Nasenbär Norbert aus Zoo ausgebüxt

Osnabrück - Sommerzeit ist Reisezeit - das dachte sich wohl auch der Nasenbär Norbert aus dem Osnabrücker Zoo. Wie der Tierpark am Montag mitteilte, kletterte der aus Südamerika stammende Kleinbär aus seinem Außengehege und entkam so aus dem Zoo.
Nasenbär Norbert aus Zoo ausgebüxt
Sieben Jahre Haft nach tödlichen Schüssen in Autowerkstatt

Sieben Jahre Haft nach tödlichen Schüssen in Autowerkstatt

Hannover - Nach den tödlichen Schüssen in einer Autowerkstatt in Langenhagen hat das Landgericht Hannover einen 44-Jährigen zu einer siebenjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Angeklagte am 15. Januar sein Opfer vorsätzlich tötete.
Sieben Jahre Haft nach tödlichen Schüssen in Autowerkstatt
Conti schließt Werk in Salzgitter

Conti schließt Werk in Salzgitter

Salzgitter - Für das Continental-Werk inSalzgitter ist Ende Juni kommenden Jahres Schluss. Man habe sich mit Arbeitnehmervertretern auf einenSozialplan für die rund 200 Mitarbeiter geeinigt, teilte der Autozulieferer am Montag mit. Allen werde ein Arbeitsplatz an einem anderen Standort angeboten. Wer das nicht möchte, erhalte eine Abfindung.
Conti schließt Werk in Salzgitter
25-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Ritterhude

25-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Ritterhude

Ritterhude/Werschenrege - Ein 25 Jahre alter Bremer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der L135 ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.
25-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Ritterhude
Verlassener Mann gesteht Mordversuch mit Quecksilber

Verlassener Mann gesteht Mordversuch mit Quecksilber

Göttingen  - Mit Quecksilber und Blei hat ein verlassener Ehemann versucht, seine Frau umzubringen. Das hat der 44-Jährige am Montag im Landgericht Göttingen gestanden. Das Wissen für den Mordversuch las er sich im Internet an.
Verlassener Mann gesteht Mordversuch mit Quecksilber
Spinne verursacht Zusammenstoß von Transporter und Streifenwagen

Spinne verursacht Zusammenstoß von Transporter und Streifenwagen

Uelzen - Weil er sich eine Spinne aus dem Gesicht gewischt hat, ist ein Lieferwagenfahrer in Uelzen nach eigenen Angaben auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dort einen Streifenwagen gerammt.
Spinne verursacht Zusammenstoß von Transporter und Streifenwagen
Bauern überwiegend froh über Unwetter, vereinzelt Schäden

Bauern überwiegend froh über Unwetter, vereinzelt Schäden

Hannover - Trotz vereinzelter Schäden auf Getreidefeldern kam den meisten Landwirten in Niedersachsen das Unwetter am Sonntagabend zupass. "Die Freude überwiegt", sagte eine Sprecherin des Landvolkes Niedersachsen am Montag in Hannover.
Bauern überwiegend froh über Unwetter, vereinzelt Schäden
Millionenschaden bei Hotelbrand in Bohmte

Millionenschaden bei Hotelbrand in Bohmte

Bohmte - Bei einem Brand in einem großen Hotel- und Restaurantbetrieb in Bohmte im Osnabrücker Land ist in der Nacht zum Montag ein Schaden von mehr als einer Million Euro entstanden.
Millionenschaden bei Hotelbrand in Bohmte
Keine Genitalientests für Flüchtlinge in Niedersachsen und Bremen

Keine Genitalientests für Flüchtlinge in Niedersachsen und Bremen

Hannover/Bremen - Anders als in Hamburg verzichten die Jugendämter in Niedersachsen und Bremen bei der Altersbestimmung vonFlüchtlingen auf die umstrittene Untersuchung der Genitalien.
Keine Genitalientests für Flüchtlinge in Niedersachsen und Bremen
Elfjähriger beim Klettern abgestürzt

Elfjähriger beim Klettern abgestürzt

Lüerdissen  - Beim Klettern an den Ith-Klippen nahe Lüerdissen im Landkreis Holzminden ist ein elfjähriger Junge in die Tiefe gestürzt. Das Kind habe sich schwer verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Montag.
Elfjähriger beim Klettern abgestürzt
Blockierter Verkehr und hohe Schäden nach Unwetter in Niedersachsen

Blockierter Verkehr und hohe Schäden nach Unwetter in Niedersachsen

Hannover/Braunschweig/Bremen - Unwetter Siegfried hat am Sonntagabend und in der Nacht zum Montag in Niedersachsen zu erheblichen Schäden geführt. Zu Verletzten konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.
Blockierter Verkehr und hohe Schäden nach Unwetter in Niedersachsen
24-Jähriger im Freibad in Hannover reanimiert

24-Jähriger im Freibad in Hannover reanimiert

Hannover - Ein 24-Jähriger ist am Sonntag in einem Freibad in Hannover reanimiert worden. Der junge Mann trieb leblos im Wasser, nachdem er vom Drei-Meter-Brett gesprungen war, teilte die Feuerwehr mit.
24-Jähriger im Freibad in Hannover reanimiert
Hannovers Schützen marschieren bei Hitze auch ohne grüne Jacke

Hannovers Schützen marschieren bei Hitze auch ohne grüne Jacke

Hannover - Weißes Kurzarmhemd statt grüner Jacke: Beim Schützenausmarsch in Hannover verzichteten am Sonntag zahlreiche Schützen auf das traditionelle, aber schwere Sakko. Nicht ohne Genehmigung von Schützenpräsident Paul-Eric Stolle, der schon am Freitag die „Marscherleichterung“ ausgesprochen hatte.
Hannovers Schützen marschieren bei Hitze auch ohne grüne Jacke
Große Hitze, viele Patienten: Notärzte haben viel zu tun

Große Hitze, viele Patienten: Notärzte haben viel zu tun

Osnabrück - Die Hitze hat den Freibädern am Wochenende viele Besucher beschert, etliche Menschen hatten aber auch Probleme mit der extremen Wärme. Die Notärzte waren zeitweise im Dauereinsatz.
Große Hitze, viele Patienten: Notärzte haben viel zu tun
Auto kracht in Traktorgespann - Familie schwer verletzt

Auto kracht in Traktorgespann - Familie schwer verletzt

Kettenkamp - Eine dreiköpfige Familie ist bei einem Zusammenstoß zwischen einem Traktorgespann und einem Kleinwagen im Kreis Osnabrück schwer verletzt worden.
Auto kracht in Traktorgespann - Familie schwer verletzt
DLRG: Kommunen müssen Badegewässer besser sichern

DLRG: Kommunen müssen Badegewässer besser sichern

Bad Nenndorf - Die Retter der DLRG überwachen im Hochsommer alle Küstenstrände - doch die meisten Menschen ertrinken in Binnengewässern. Jetzt fordert der Verband, dass die Kommunen dort mehr für die Sicherheit tun.
DLRG: Kommunen müssen Badegewässer besser sichern
Niedersachsens Agrarminister will neue Hilfen für Milchbauern

Niedersachsens Agrarminister will neue Hilfen für Milchbauern

Osnabrück - Milchbauern, die freiwillig die Produktion ihrer Tiere reduzieren, sollten nach Ansicht von Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) Ausgleichszahlungen von der EU erhalten.
Niedersachsens Agrarminister will neue Hilfen für Milchbauern
Abenteuer ohne Furcht-Moment

Abenteuer ohne Furcht-Moment

Münchehagen - Von Sigrun Grasekamp. Für alle Dino-Fans ein Muss, für alle anderen einen Ausflug wert: Der Dinosaurier-Park Münchehagen. Mehr als 230 lebensgroße Urzeitkreaturen machen einen Spaziergang in dem laut eigenen Angaben weltweit größten Dinosaurier-Freilichtmuseum zu einem besonderen und informativen Erlebnis.
Abenteuer ohne Furcht-Moment
Auto stößt mit Krankenwagen zusammen - zwei junge Männer sterben

Auto stößt mit Krankenwagen zusammen - zwei junge Männer sterben

Wittmund - Beim Zusammenprall zwischen einem Auto und einem Rettungswagen sind auf einer Bundesstraße bei Wittmund zwei junge Männer ums Leben gekommen.
Auto stößt mit Krankenwagen zusammen - zwei junge Männer sterben
18-Jähriger wird vom eigenen Trecker überrollt und stirbt

18-Jähriger wird vom eigenen Trecker überrollt und stirbt

Bergen - Von seinem eigenen Trecker überrollt worden ist ein 18-Jähriger in Bergen. Wie die Polizei in Lüneburg am Freitag mitteilte, war der junge Mann von der Fahrbahn abgekommen und dabei vom Trecker gefallen.
18-Jähriger wird vom eigenen Trecker überrollt und stirbt
Betrunkener verliert Schild und Auto und flieht verletzt aus Taxi

Betrunkener verliert Schild und Auto und flieht verletzt aus Taxi

Hannover - Nicht nur mit seinem am Unfallort verlorenen Nummernschild hat ein sturzbetrunkener Autofahrer in Hannover die Polizei auf seine Spur gebracht.
Betrunkener verliert Schild und Auto und flieht verletzt aus Taxi
Leidender kleiner Hund aus Auto gerettet

Leidender kleiner Hund aus Auto gerettet

Georgsmarienhütte - Einen hechelnden und laut jaulenden kleinen Mischlingshund hat die Polizei in Georgsmarienhütte aus einem völlig aufgeheizten Auto gerettet.
Leidender kleiner Hund aus Auto gerettet
Dinosaurier-Park Münchehagen

Dinosaurier-Park Münchehagen

Der Dinosaurier-Park Münchehagen hat eine Menge zu bieten. Wer durch die Erdgeschichte vom Paläozoikum (Erdaltertum) über das Mesozoikum (Erdmittelalter) bis zur Känozoikum (Erdneuzeit) wandeln will, ist hier genau richtig.
Dinosaurier-Park Münchehagen
Donner, Blitz und weiter Hitze - Schattenseiten des Sommers

Donner, Blitz und weiter Hitze - Schattenseiten des Sommers

Hannover / Bremen. Heftige Sommergewitter haben in vielen Teilen Niedersachsens für Schäden gesorgt. Doch die Abkühlung soll nur von kurzer Dauer sein. Die lange Trockenheit zeigt Wirkung, die Waldbrandgefahr steigt.Beim Wasser gibt es bereits erste Engpässe in einigen Regionen.
Donner, Blitz und weiter Hitze - Schattenseiten des Sommers
Scheune brennt nach Blitzeinschlag nieder - Tiere getötet

Scheune brennt nach Blitzeinschlag nieder - Tiere getötet

Wangelnstedt Nach einem Blitzeinschlag ist am Freitag in Wangelnstedt (Landkreis Holzminden) eine Scheune vollständig niedergebrannt.
Scheune brennt nach Blitzeinschlag nieder - Tiere getötet
Binnenschiffer fährt in Sperrbalken von Schleuse

Binnenschiffer fährt in Sperrbalken von Schleuse

Wolfsburg - Ein Binnenschiffer ist auf dem Mittellandkanal bei Wolfsburg in den Sperrbalken einer Schleuse gefahren.
Binnenschiffer fährt in Sperrbalken von Schleuse
Diebe stehlen Kehrmaschine von Windpark-Baustelle

Diebe stehlen Kehrmaschine von Windpark-Baustelle

Coppenbrügge - Unbekannte haben im Landkreis Hameln-Pyrmont erneut eine tonnenschwere Maschine gestohlen, mit der verschmutzte Straßen gereinigt werden können.
Diebe stehlen Kehrmaschine von Windpark-Baustelle
Weils Dienstwagen fährt Warnschild an Straßenbahngleis um

Weils Dienstwagen fährt Warnschild an Straßenbahngleis um

Hannover - Der Auftritt von Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) am Donnerstagabend bei der Leibniz-Ring-Verleihung in Hannover war nicht ganz unfallfrei.
Weils Dienstwagen fährt Warnschild an Straßenbahngleis um
Mann kommt betrunken und bewaffnet zur Unfallstelle seiner Frau

Mann kommt betrunken und bewaffnet zur Unfallstelle seiner Frau

Delmenhorst - Ein 63-Jähriger tauchte bewaffnet und betrunken beim Unfall auf, in dem seine Frau verwickelt war. Ihm droht nun eine Strafanzeige.
Mann kommt betrunken und bewaffnet zur Unfallstelle seiner Frau
Lüneburg: Holzschnitzel regnen auf Bahnsteig

Lüneburg: Holzschnitzel regnen auf Bahnsteig

Lüneburg - Ein Güterzug aus Lübeck hat am Donnerstagnachmittag Holzschnitzel während der Fahrt verloren. Diese berieselten den gesamten ersten Bahnsteig am Lüneburger Hauptbahnhof. Möglicherweise sind weitere Bahnhöfe betroffen.
Lüneburg: Holzschnitzel regnen auf Bahnsteig
Ehepaar stürzt bei Fahrübungen mit Auto in See und stirbt

Ehepaar stürzt bei Fahrübungen mit Auto in See und stirbt

Harkebrügge - Von Irena Güttel. Ein Frau übt Autofahren an einem Baggersee. Sie verliert die Kontrolle, das Auto versinkt mit ihr und ihrem Mann im Wasser. Das Paar stirbt. Doch warum setzte sich die Frau ausgerechnet an einem See zum Üben ans Steuer?
Ehepaar stürzt bei Fahrübungen mit Auto in See und stirbt
Badeurlaub an der Nordsee: Und wo ist das Wasser?

Badeurlaub an der Nordsee: Und wo ist das Wasser?

Bensersiel - Von Hans-Christian Wöste. Lufttemperatur 27 Grad, Wasser 18 Grad: Die Badehose sitzt, die Sonnenbrille auch, nur das Wasser ist noch nicht da. Badegäste an der Küste haben bei der Hitze ihre ganz eigenen Sorgen.
Badeurlaub an der Nordsee: Und wo ist das Wasser?
Atomkraftgegner scheitern mit Gorleben-Eilanträgen

Atomkraftgegner scheitern mit Gorleben-Eilanträgen

Lüneburg - Atomkraftgegner haben in zwei Eilverfahren vor Gericht nicht verhindern können, dass der Bund den Salzstock Gorleben für die Nutzung als Atommüll-Endlager offenhält. Der 7. Senat des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts wies die Anträge Ende Juni als unzulässig ab, wie eine Sprecherin am Donnerstag mitteilte. Die Umweltorganisation Greenpeace hatte Beschwerde beim OVG eingelegt, nachdem die Eilanträge Mitte April bereits vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg gescheitert waren. (Az.: 7 ME 28/15 und 7 ME 29/15)
Atomkraftgegner scheitern mit Gorleben-Eilanträgen
Polizei ermittelt nach Brandserie im Wendland

Polizei ermittelt nach Brandserie im Wendland

Lüneburg/Göhrde - Nach einer ganzen Serie von Bränden im Kreis Lüchow-Dannenberg ermittelt die Polizei auf Hochtouren wegen möglicher Brandstiftung.
Polizei ermittelt nach Brandserie im Wendland
Frau büßt durch Enkeltrick Goldschmuck für fast 100 000 Euro ein

Frau büßt durch Enkeltrick Goldschmuck für fast 100 000 Euro ein

Hameln - Der berüchtigte Enkeltrick funktioniert noch immer: Eine 86-jährige Rentnerin aus der Nähe von Hameln büßte durch die Masche Goldschmuck im Wert von fast 100 000 Euro ein.
Frau büßt durch Enkeltrick Goldschmuck für fast 100 000 Euro ein
Angeklagter im Auschwitz-Prozess „schwächer denn je“

Angeklagter im Auschwitz-Prozess „schwächer denn je“

Lüneburg - Wegen des schlechten Gesundheitszustands des früheren SS-Manns Oskar Gröning ist der Lüneburger Auschwitz-Prozess erneut ins Stocken geraten. Der 94-Jährige erschien am Donnerstag nicht vor Gericht, so dass der Verhandlungstag platzte.
Angeklagter im Auschwitz-Prozess „schwächer denn je“
Warnung vor Rekord-Hitze in Bremen und Niedersachsen

Warnung vor Rekord-Hitze in Bremen und Niedersachsen

25, 30, 35 Grad - Schwitzen ist angesagt: Für Bremen, Niedersachsen und ganz Deutschland gilt nun eine amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor teils extremer Wärmebelastung. Auch die Feuerwehr Bremen warnt die Bevölkerung.
Warnung vor Rekord-Hitze in Bremen und Niedersachsen
Nach Amok-Drohung fällt Unterricht aus

Nach Amok-Drohung fällt Unterricht aus

Friesoythe - Nach einer Amok-Drohung ist am Donnerstag der Unterricht an einer Berufsschule in Friesoythe (Kreis Cloppenburg) ausgefallen.
Nach Amok-Drohung fällt Unterricht aus
Frau fährt in Harkebrügger See - Ehepaar stirbt

Frau fährt in Harkebrügger See - Ehepaar stirbt

Bei einem tragischen Unglück sind am Mittwochabend in Barßel (Landkreis Cloppenburg) zwei Personen ums Leben gekommen.
Frau fährt in Harkebrügger See - Ehepaar stirbt
Sechs Verletzte bei Unfall auf der A1

Sechs Verletzte bei Unfall auf der A1

Cappeln - Auf der A1 zwischen Vechta und Cloppenburg sind am Mittwochabend sechs Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden - zwei davon schwer.
Sechs Verletzte bei Unfall auf der A1
Höchste Waldbrandgefahr - Erstes Feuer im Emsland

Höchste Waldbrandgefahr - Erstes Feuer im Emsland

Bispingen/Spelle  - Die Waldbrandgefahr hat in Niedersachsen die höchste Warnstufe erreicht. „Die Forstleute sind bereits alarmiert“, sagte Mittwoch Reiner Baumgart von den Landesforsten.
Höchste Waldbrandgefahr - Erstes Feuer im Emsland
Rot-Grünes Mittagessen: Weil und Schröder feiern Koalitionsjubiläum

Rot-Grünes Mittagessen: Weil und Schröder feiern Koalitionsjubiläum

Hannover - Lachs und Grütze zum Jubiläum: 25 Jahre nach dem Amtsantritt der ersten rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen hat der amtierende Regierungschef Stephan Weil Mitglieder des damaligen Kabinetts von Ex-Ministerpräsident Gerhard Schröder (beide SPD) zu einem Mittagessen eingeladen.
Rot-Grünes Mittagessen: Weil und Schröder feiern Koalitionsjubiläum
Flüchtling stirbt nach Rangelei

Flüchtling stirbt nach Rangelei

Buchholz - Bei einer Rangelei auf einem Bahnsteig im Kreis Harburg ist ein Flüchtling auf die Gleise gefallen und von einem Zug überfahren worden.
Flüchtling stirbt nach Rangelei
Meyer Werft und Land wollen über Streitpunkte verhandeln

Meyer Werft und Land wollen über Streitpunkte verhandeln

Emden - Die Differenzen zwischen der Landesregierung und der Meyer Werft in Papenburg sind bei einem Krisengespräch in Emden nicht ausgeräumt worden.
Meyer Werft und Land wollen über Streitpunkte verhandeln
Riesenrad, Zuckerwatte und Lüttje-Lage

Riesenrad, Zuckerwatte und Lüttje-Lage

Hannover - Rasante Fahrgeschäfte, Musik und Tanz sowie Lüttje Lage sorgen für jede Menge Feier-Vergnügen. Das nach Veranstalterangaben weltgrößte Schützenfest soll ab Freitag wieder zahlreiche Besucher auf Hannovers Schützenplatz locken.
Riesenrad, Zuckerwatte und Lüttje-Lage
129.000 Raser auf B82 gemessen - Schnellster fuhr Tempo 239

129.000 Raser auf B82 gemessen - Schnellster fuhr Tempo 239

Langelsheim - Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 82 hat der Landkreis Goslar innerhalb weniger Wochen 129.000 Tempoverstöße festgestellt. Damit sei etwa jedes zweite Fahrzeug, das auf dem Abschnitt bei Langelsheim unterwegs war, zu schnell gewesen, sagte ein Verwaltungssprecher am Mittwoch.
129.000 Raser auf B82 gemessen - Schnellster fuhr Tempo 239
Feuer zerstört Scheune im Emsland - 100.000 Euro Schaden

Feuer zerstört Scheune im Emsland - 100.000 Euro Schaden

Haselünne - Ein Feuer hat die Scheune eines Bauernhofs in Haselünne (Emsland) komplett zerstört. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Brand am frühen Mittwochmorgen ein Schaden von rund 100.000 Euro.
Feuer zerstört Scheune im Emsland - 100.000 Euro Schaden