Ressortarchiv: Niedersachsen

Radfahrer stirbt nach Sturz

Radfahrer stirbt nach Sturz

Lüneburg - Ein Radfahrer ist in Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) nach einem Sturz noch an der Unfallstelle gestorben.
Radfahrer stirbt nach Sturz
Betrunkene Radfahrerin ignoriert Polizei

Betrunkene Radfahrerin ignoriert Polizei

Braunschweig - Eine betrunkene Radfahrerin ist in der Nacht zu Freitag an der Polizeiwache in Braunschweig vorbei gefahren und hat die Anweisungen eines Beamten schlichtweg ignoriert.
Betrunkene Radfahrerin ignoriert Polizei
Jugendliche zünden Kleinlaster an

Jugendliche zünden Kleinlaster an

Lüneburg - Zwei Jugendliche sollen in Lüneburg einen Kleinlaster angesteckt haben. Außerdem dürften die beiden die Reifen von mindestens sechs Autos zerstochen haben, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.
Jugendliche zünden Kleinlaster an
Hunderte Autofahrer blockieren Einsatzwagen auf der A7

Hunderte Autofahrer blockieren Einsatzwagen auf der A7

Holle - Hunderte Autofahrer haben in der Nacht zu Freitag nach einem schweren Unfall auf der A7 im Kreis Hildesheim den Einsatz von Bergungskräften behindert. Deren Fahrzeuge waren nach Angaben eines Polizeisprechers im Stau eingeklemmt und konnten deshalb nicht zur Unfallstelle vorfahren.
Hunderte Autofahrer blockieren Einsatzwagen auf der A7
Harzer Rentner geht mit Küchenmesser auf Freundin los

Harzer Rentner geht mit Küchenmesser auf Freundin los

Osterhagen  - Mit einem Küchenmesser hat ein Rentner im Südharz seine Lebenspartnerin im Streit schwer verletzt. Die 77-Jährige musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei in Northeim am Freitag mit.
Harzer Rentner geht mit Küchenmesser auf Freundin los
Kommunen erhalten höhere Förderbeträge für neue Krippen

Kommunen erhalten höhere Förderbeträge für neue Krippen

Hannover - Kommunen und Träger von Kindertageseinrichtungen erhalten für den Ausbau von Krippenplätzen mehr Fördergeld. Der Zuschuss pro geschaffenem Krippenplatz in einer Tageseinrichtung werde von 7.700 Euro auf 12.000 Euro angehoben, teilte am Freitag das Kultusministerium in Hannover mit.
Kommunen erhalten höhere Förderbeträge für neue Krippen
17-Jähriger stürzt vom Balkon und stirbt

17-Jähriger stürzt vom Balkon und stirbt

Montecatini Terme - Ein 17-Jähriger aus Niedersachsen ist bei einer Gruppenreise in der Toskana vom Balkon eines Hotels gestürzt und ums Leben gekommen.
17-Jähriger stürzt vom Balkon und stirbt
Zahl der Auszubildenden in Niedersachsen nimmt weiter ab

Zahl der Auszubildenden in Niedersachsen nimmt weiter ab

Hannover - Im neuen Ausbildungsjahr nehmen die Probleme vieler Unternehmen in Niedersachsen bei der Besetzung ihrer Ausbildungsstellen zu.
Zahl der Auszubildenden in Niedersachsen nimmt weiter ab
Überprüfung bremst Abstandsradar

Überprüfung bremst Abstandsradar

Hannover - Die Blitzer sind bereits installiert. Bis der Pilotversuch mit einem Streckenradar bei Hannover beginnt, dauert es aber noch etwas. Die Zulassung und die datenschutzrechtliche Überprüfung sind noch nicht fertig. Sind die Daten der Autofahrer sicher vor Hackern?
Überprüfung bremst Abstandsradar
A7 bei Hannover in Richtung Hamburg gesperrt

A7 bei Hannover in Richtung Hamburg gesperrt

Hannover - Autofahrer müssen in der Nacht zum Sonntag mit Behinderungen auf der Autobahn 7 bei Hannover rechnen.
A7 bei Hannover in Richtung Hamburg gesperrt
Brand in Hannoveraner Grundschule

Brand in Hannoveraner Grundschule

Hannover - Bei einem Brand an einer Grundschule in Hannover ist ein Schaden von rund 100000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zehnjähriger am Donnerstagmittag eine Mitarbeiterin der Schule auf das Feuer im Obergeschoss des Gebäudes aufmerksam gemacht.
Brand in Hannoveraner Grundschule
63-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

63-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Leer - Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 Richtung Oberhausen auf Höhe der Abfahrt Leer-Nord (Kreis Ostfriesland) wurde am Donnerstagnachmittag eine 63-jährige Frau schwer verletzt.
63-Jährige bei Autounfall schwer verletzt
Hallenbrand verursacht  Millionenschaden in Celle

Hallenbrand verursacht  Millionenschaden in Celle

Celle - Ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe ist am Donnerstag bei einem Großbrand in einem Betrieb für Dämmtechnik in Celle entstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, brach das Feuer gegen 20.00 Uhr aus und breitete sich anschließend rasend schnell in der 2500 Quadratmeter großen Halle aus.
Hallenbrand verursacht  Millionenschaden in Celle
Sekundenschlaf verursacht tödlichen Unfall

Sekundenschlaf verursacht tödlichen Unfall

Salzgitter - Ein Sekundenschlaf hat am Donnerstag einen tödlichen Unfall auf der A39 bei Salzgitter verursacht.
Sekundenschlaf verursacht tödlichen Unfall
A2 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

A2 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Lehrte - Der Unfall eines Gefahrguttransporters auf der A2 hat am Donnerstag eine fast 13-stündige Sperrung der Autobahn in Richtung Berlin zur Folge gehabt.
A2 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Feuer zerstört Supermarkt - offenbar Brandstiftung

Feuer zerstört Supermarkt - offenbar Brandstiftung

Wendeburg - Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag einen Supermarkt in Wendeburg (Kreis Peine) komplett zerstört. Nach Angaben der Polizei in Braunschweig entstand dabei vermutlich ein Schaden in Millionenhöhe. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Feuer zerstört Supermarkt - offenbar Brandstiftung
Krampf im Bein: Auto überschlägt sich in Delmenhorst

Krampf im Bein: Auto überschlägt sich in Delmenhorst

Delmenhorst - Weil ein 63-Jähriger Autofahrer einen Krampf im Bein erlitt, kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall auf der Adelheider Straße im Delmenhorster Stadtgebiet. Der Wagen des Fahrers aus Dormagen überschlug sich dabei, der Mann und seine zehnjährige Beifahrerin blieben aber unverletzt.
Krampf im Bein: Auto überschlägt sich in Delmenhorst
Auto überschlägt sich in Delmenhorst

Auto überschlägt sich in Delmenhorst

Ein Krampf im Bein verursachte am Donnerstag einen Unfall auf der Adelheider Straße in Delmenhorst. Obwohl sich das Fahrzeug überschlug, blieben der 63-jährige Fahrer und seine zehnjährige Beifahrerin unverletzt.
Auto überschlägt sich in Delmenhorst
Beschäftigte im Einzelhandel bekommen 2,5 Prozent mehr Geld

Beschäftigte im Einzelhandel bekommen 2,5 Prozent mehr Geld

Hannover - Die 330.0 Beschäftigten im niedersächsischen Einzelhandel erhalten von August an mehr Geld. Die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeberseite einigten sich am Donnerstag in Hannover auf die Eckpunkte eines Pilotabschlusses aus Süddeutschland, den zuvor schon andere Länder übernommen hatten.
Beschäftigte im Einzelhandel bekommen 2,5 Prozent mehr Geld
Zwei Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß in Rhede

Zwei Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß in Rhede

Rhede - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag in Rhede zwei Frauen ums Leben gekommen.
Zwei Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß in Rhede
33.770 Niedersachsen bestehen ihr Abitur

33.770 Niedersachsen bestehen ihr Abitur

Hannover - Die niedersächsischen Abiturienten haben im vergangenen Schuljahr landesweit die Durchschnittsnote 2,59 erzielt.
33.770 Niedersachsen bestehen ihr Abitur
Krötensammlerin totgefahren: Mordanklage gegen Autofahrer

Krötensammlerin totgefahren: Mordanklage gegen Autofahrer

Cremlingen - Wegen Mordes an einer Krötensammlerin hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig einen Autofahrer angeklagt. Dem 44-Jährigen wird zur Last gelegt, die 46 Jahre alte Frau im März dieses Jahres in volltrunkenem Zustand auf einer Landstraße im Kreis Wolfenbüttel angefahren und dabei tödlich verletzt zu haben.
Krötensammlerin totgefahren: Mordanklage gegen Autofahrer
„Ab jetzt heißt es leisten, statt nur zu lernen“

„Ab jetzt heißt es leisten, statt nur zu lernen“

Delmenhorst - „Faul, unmotiviert und egoistisch“ – Mit diesen Worten wollte am Dienstag Hartmut Günnemann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land, nicht die anwesenden jungen Handwerker beleidigen. Vielmehr sprach er über Vorurteile der älteren Generation gegenüber der Jugend. Diese würden aber auf die 83 jungen Menschen, die nun feierlich ihre Ausbildung beendet haben, nicht zutreffen, sagte Günemann.
„Ab jetzt heißt es leisten, statt nur zu lernen“
Nach Unfall: 26-Jähriger erliegt Verletzungen

Nach Unfall: 26-Jähriger erliegt Verletzungen

Osterholz-Scharmbeck - Der 26-jährige Autofahrer, der am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Westerbecker Straße schwer verletzt wurde, ist am Mittwochabend in einem Bremerhavener Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.
Nach Unfall: 26-Jähriger erliegt Verletzungen
15-jähriger Tourist aus Holland mit Rennrad tödlich verunglückt

15-jähriger Tourist aus Holland mit Rennrad tödlich verunglückt

Hameln - Ein junger holländischer Urlauber ist im Landkreis Hameln-Pyrmont mit seinem Rennrad tödlich verunglückt. Der 15-Jährige sei aus bisher unbekannter Ursache auf einer Landstraße bei Halvestorf mit einem Pkw-Gespann kollidiert, sagte ein Polizeisprecher in Hameln am Donnerstag.
15-jähriger Tourist aus Holland mit Rennrad tödlich verunglückt
Kinder finden Waffen- und Munitionsreste beim Spielen

Kinder finden Waffen- und Munitionsreste beim Spielen

Osnabrück - Spielende Kinder haben in Osnabrück und Buxtehude Waffen- und Munitionsreste gefunden - passiert ist nichts. In beiden Fällen meldeten sich die Eltern bei der Polizei, nachdem ihre Kinder am Mittwoch auf die Altlasten aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen waren.
Kinder finden Waffen- und Munitionsreste beim Spielen
40-Tonner fährt in Graben

40-Tonner fährt in Graben

Lehrte  - Auf der Autobahn 2 bei Hannover drohen am Donnerstagmorgen Behinderungen. Die Polizei in Hannover teilte am frühen Morgen mit, bei Lehrte habe es einen Unfall mit einem Lastwagen mit Gefahrgut gegeben.
40-Tonner fährt in Graben
Kleinkind tot geprügelt: Angeklagter muss in Haft

Kleinkind tot geprügelt: Angeklagter muss in Haft

Aurich - Nach dem gewaltsamen Tod eines kleinen Jungen hat das Landgericht Aurich einen 26 Jährigen wegen Totschlags und Körperverletzung zu elf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
Kleinkind tot geprügelt: Angeklagter muss in Haft
15-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

15-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Neuenhaus - Ein 15-Jähriger aus Neuenhaus (Kreis Grafschaft Bentheim) hat sich in der Nacht zum Mittwoch eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.
15-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Mutmaßlicher Feuerteufel im Wendland gefasst

Mutmaßlicher Feuerteufel im Wendland gefasst

Lüchow-Dannenberg/Lüneburg - Nach einer Brandserie im Kreis Lüchow-Dannenberg im Juni hat die Polizei einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen.
Mutmaßlicher Feuerteufel im Wendland gefasst
Riesenstau auf A7: Alle Spuren wieder befahrbar

Riesenstau auf A7: Alle Spuren wieder befahrbar

Lutterberg - Ausgerechnet zum Schulferienstart in Niedersachsen musste die Autobahn 7 im Kreis Göttingen in Richtung Süden vorübergehend voll gesperrt worden. Seit 15.45 Uhr sind alle Spuren wieder befahrbar.
Riesenstau auf A7: Alle Spuren wieder befahrbar
In Niedersachsen summt es vermehrt

In Niedersachsen summt es vermehrt

Niedersachsen summt vernehmbarer: Die Zahl der Bienenvölker steigt, weil immer mehr junge Leute die Imkerei für sich entdecken. Das Land befeuert diesen Trend mit Prämien für Anfänger. Auch die Landwirte profitieren von der Förderung für sogenannte Blühstreifen.
In Niedersachsen summt es vermehrt
Gastwirt erkämpft sich per Gericht Platz auf Stoppelmarkt Vechta

Gastwirt erkämpft sich per Gericht Platz auf Stoppelmarkt Vechta

Oldenburg - Ein Gastwirt aus Vechta hat sich per Gericht einen Platz auf dem Stoppelmarkt erkämpft. Wie das Verwaltungsgericht Oldenburg am Mittwoch mitteilte, wollte der Wirt schon seit zehn Jahren eine Konzession für das Traditionsvolksfest haben.
Gastwirt erkämpft sich per Gericht Platz auf Stoppelmarkt Vechta
Vollspann gegen den Kopf

Vollspann gegen den Kopf

Hildesheim - Ein 18-jähriger Hildesheimer soll einen am Boden kauernden Mann mit Vollspann gegen den Kopf getreten haben. Weil er dabei den möglichen Tod des Opfers billigend in Kauf genommen habe, hat die Staatsanwaltschaft Hildesheim Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben.
Vollspann gegen den Kopf
Niedersachsen bei Erdbeeren bundesweit vorn

Niedersachsen bei Erdbeeren bundesweit vorn

Hannover - Niedersachsen ist Deutschlands Erdbeer-Region Nummer eins. In der laufenden Saison wurden bisher landesweit auf 3200 Hektar Anbaufläche 40 200 Tonnen geerntet, teilte das Landesamtes für Statistik am Mittwoch mit.
Niedersachsen bei Erdbeeren bundesweit vorn
Trockener Mai: Bauern ernten weniger Spargel

Trockener Mai: Bauern ernten weniger Spargel

Nach der Rekordernte im Vorjahr haben die deutschen Landwirte 2015 etwas weniger Spargel gestochen. Die Statistiker führten den Ernterückgang um zwei Prozent zum Vorjahr auf die Trockenheit im Mai zurück.
Trockener Mai: Bauern ernten weniger Spargel
Nach Autorennen: ADAC für bessere Betreuung junger Fahrer

Nach Autorennen: ADAC für bessere Betreuung junger Fahrer

Osnabrück - Nach mehreren tödlichen Unfällen bei illegalen Autorennen fordert der ADAC eine bessere Betreuung junger Fahrer.
Nach Autorennen: ADAC für bessere Betreuung junger Fahrer
A7 zum Ferienstart nach Unfall voll gesperrt

A7 zum Ferienstart nach Unfall voll gesperrt

Hedemünden - Die A7 ist ausgerechnet zum Schulferienstart in Niedersachsen nach einem schweren Unfall im Kreis Göttingen in Richtung Süden voll gesperrt worden.
A7 zum Ferienstart nach Unfall voll gesperrt
Schwerkrankem Bestseller-Autor Kai-Eric Fitzner geht es besser

Schwerkrankem Bestseller-Autor Kai-Eric Fitzner geht es besser

Oldenburg - Dem schwerkranken Autor Kai-Eric Fitzner (45) geht es besser. Sein Roman „Willkommen im Meer“ war durch eine Internet-Aktion über Nacht zum Bestseller geworden.
Schwerkrankem Bestseller-Autor Kai-Eric Fitzner geht es besser
Doppelhaushälfte in Bad Bevensen nach Brand unbewohnbar

Doppelhaushälfte in Bad Bevensen nach Brand unbewohnbar

Bad Bevensen  - Ein Feuer hat eine Doppelhaushälfte in Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) so stark beschädigt, dass sie unbewohnbar ist.
Doppelhaushälfte in Bad Bevensen nach Brand unbewohnbar
Sommerferien: Zeugnisse für rund eine Million Schüler

Sommerferien: Zeugnisse für rund eine Million Schüler

Hannover - Für mehr als eine Million junge Leute in Niedersachsen beginnen heute die Sommerferien. Rund 850 000 Schüler an allgemeinbildenden und etwa 250 000 an berufsbildenden Schulen bekommen nach Angaben des Kultusministeriums zum Abschluss des Schuljahres ihre Zeugnisse.
Sommerferien: Zeugnisse für rund eine Million Schüler
Geparkter Lkw und Bus brennen aus

Geparkter Lkw und Bus brennen aus

Hannover - Vollständig ausgebrannt sind ein Lkw und ein Bus in Hannover. Wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, standen die beiden Fahrzeuge gegen Mitternacht geparkt an einer Landstraße, als sich in dem Lkw aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer entfachte.
Geparkter Lkw und Bus brennen aus
Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion

Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion

Hannover – Achterbahnfahrten, bis einem schwindelig wird. Tiergehege, in denen die Besucher mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen können. Und Museumsareale, in denen Geschichte und Wissenschaft greifbar gemacht werden - das alles bieten die Freizeitparks im Norden.
Park-Tester: Ausflugstipps aus der Redaktion
Osnabrücks Oberbürgermeister verhängt Haushaltssperre

Osnabrücks Oberbürgermeister verhängt Haushaltssperre

Osnabrück - Wegen der angespannten Haushaltslage hat der Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (CDU) eine Haushaltssperre für die Stadt verhängt.
Osnabrücks Oberbürgermeister verhängt Haushaltssperre
Nach Schüssen in Lüneburg geht es nicht mehr um versuchten Mord

Nach Schüssen in Lüneburg geht es nicht mehr um versuchten Mord

Lüneburg - Im Prozess um die blutige Auseinandersetzung von zwei Großfamilien vor dem Klinikum Lüneburg hat die Anklage den Vorwurf des versuchten Mordes fallen gelassen.
Nach Schüssen in Lüneburg geht es nicht mehr um versuchten Mord
Erneut Straftäter aus Maßregelvollzug Moringen entkommen

Erneut Straftäter aus Maßregelvollzug Moringen entkommen

Moringen - Aus dem Maßregelvollzug in Moringen (Kreis Northeim) ist erneut ein psychisch kranker Straftäter entkommen. Dem 45-Jährigen sei die Flucht am vergangenen Freitag gelungen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen, Andreas Buick, am Dienstag.
Erneut Straftäter aus Maßregelvollzug Moringen entkommen
Von der Leyen besucht auf Sommerreise Faßberg und Lüneburg

Von der Leyen besucht auf Sommerreise Faßberg und Lüneburg

Faßberg/Lüneburg -  Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat auf ihrer Sommerreise zwei Bundeswehrstandorte in Niedersachsen besucht. In Faßberg (Landkreis Celle) stand am Dienstag das Technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe auf dem Programm.
Von der Leyen besucht auf Sommerreise Faßberg und Lüneburg
26-Jähriger nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

26-Jähriger nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

Osterholz-Scharmbeck - Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde am Dienstagmorgen ein 26-jähriger Autofahrer ins Krankenhaus gebracht. Der nicht angeschnallte Mann war zuvor mit seinem Wagen in Osterholz-Scharmbeck gegen einen Straßenbaum geprallt und mit einem parkenden Lastwagen kollidiert.
26-Jähriger nach schwerem Unfall in Lebensgefahr
Deichbrand: Bands am Sonntag

Deichbrand: Bands am Sonntag

Deichbrand: Bands am Sonntag mit Anchors & Hearts und Ferris MC
Deichbrand: Bands am Sonntag
Betreuungsgeld: Niedersachsen begrüßt Richterspruch aus Karlsruhe

Betreuungsgeld: Niedersachsen begrüßt Richterspruch aus Karlsruhe

Hannover - Die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen sieht sich durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum umstrittenen Betreuungsgeld bestätigt. „Das Bundesverfassungsgericht hat die richtigen Weichen gestellt“ sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag.
Betreuungsgeld: Niedersachsen begrüßt Richterspruch aus Karlsruhe