Ressortarchiv: Niedersachsen

Der Tote aus der Elbe könnte Teil einer  Tragödie sein

Der Tote aus der Elbe könnte Teil einer  Tragödie sein

Drage/Lauenburg- Von Peer Körner. In einem kleinen Ort an der Elbe verschwindet eine dreiköpfige Familie. Der Vater wird noch im Wagen gesehen. Am Freitag wird ein Toter aus dem Fluss gezogen, es könnte der 41-Jährige aus Drage sein - doch wo sind seine Frau und die zwölfjährige Tochter geblieben?
Der Tote aus der Elbe könnte Teil einer  Tragödie sein
Toter könnte vermisster Familienvater sein - Fahrrad gefunden

Toter könnte vermisster Familienvater sein - Fahrrad gefunden

Drage/Lauenburg - Die Hinweise verdichten sich: Bei dem am Freitag in Lauenburg aus der Elbe geborgenen Toten könnte es sich um den seit mehr als einer Woche vermissten Familienvater aus Drage handeln.
Toter könnte vermisster Familienvater sein - Fahrrad gefunden
Hunderte Kilogramm Kokain unter Bananen gefunden

Hunderte Kilogramm Kokain unter Bananen gefunden

Braunschweig - Getarnt unter Bananen sind in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mindestens 400 Kilogramm Kokain aufgetaucht.
Hunderte Kilogramm Kokain unter Bananen gefunden
Niedersachsen will traumatisierte IS-Opfer aufnehmen

Niedersachsen will traumatisierte IS-Opfer aufnehmen

Hannover/Stuttgart - Nach Baden-Württemberg will auch Niedersachsen mit einem Sonderprogramm traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak aufnehmen. Rund 40 Betroffene sollen nach Angaben der Staatskanzlei in Hannover im Herbst nach Deutschland kommen und in verschiedenen Kommunen untergebracht werden.
Niedersachsen will traumatisierte IS-Opfer aufnehmen
Mann wegen perfidem Rache-Mord angeklagt

Mann wegen perfidem Rache-Mord angeklagt

Göttingen - Ein 28-jähriger Mann soll den Bruder seiner Ex-Freundin mit einer gefälschten Flirt-SMS in die Felder gelockt und ihn dort aus Rache erschossen haben. Die Staatsanwaltschaft Göttingen erhob Anklage wegen Mordes, wie sie am Donnerstag mitteilte.
Mann wegen perfidem Rache-Mord angeklagt
Hebammen sollen Flüchtlingsfamilien im Alltag helfen

Hebammen sollen Flüchtlingsfamilien im Alltag helfen

Hannover - Wie versorge ich mein Kind, wie funktioniert das deutsche Gesundheitssystem oder wo finde ich Hilfe, wenn etwas nicht in Ordnung ist. All diesen Fragen und noch vielen mehr sind Flüchtlingsfamilien ausgeliefert.
Hebammen sollen Flüchtlingsfamilien im Alltag helfen
46-Jährige prügelt Ex-Freundin tot - Anklage erhoben

46-Jährige prügelt Ex-Freundin tot - Anklage erhoben

Hannover - Nach einer Beziehung voller Streit und Gewalt soll eine 46-Jährige ihre Ex-Lebensgefährtin im April in Hannover mit Schlägen und Tritten getötet haben. Nun ist Anklage wegen Totschlags erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.
46-Jährige prügelt Ex-Freundin tot - Anklage erhoben
Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit in Niedersachsen

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit in Niedersachsen

Hannover - Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen ist im Juli um 3,5 Prozent gegenüber der historischen Bestmarke des Vormonats auf 6,1 Prozent gestiegen.
Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit in Niedersachsen
Insolvenzverfahren um Nordseewerke wird verlängert

Insolvenzverfahren um Nordseewerke wird verlängert

Emden - Zeitgewinn im Insolvenzverfahren um die Nordseewerke: Das Emder Unternehmen hat noch bis Ende August die Möglichkeit einen Investor zu finden. Ein positives Zeichen für die Rettung der ehemaligen Traditionswerft?
Insolvenzverfahren um Nordseewerke wird verlängert
Juwelier in Osnabrück überfallen - Täter auf der Flucht

Juwelier in Osnabrück überfallen - Täter auf der Flucht

Osnabrück - Zwei Unbekannte haben in Osnabrück einen Juwelier überfallen. Vermummt mit Schals und Mütze betraten die Männer am Mittwochnachmittag das Geschäft und attackierten eine Angestellte mit Pfefferspray, wie die Polizei mitteilte.
Juwelier in Osnabrück überfallen - Täter auf der Flucht
Polizei stellt Suchaktion im unmittelbaren Umfeld ein

Polizei stellt Suchaktion im unmittelbaren Umfeld ein

Drage - Im Fall der vermissten Familie aus Drage im Landkreis Harburg hat die Polizei die Suchaktion im unmittelbaren Umfeld eingestellt. „Der gesamte Ort ist seit Mittwoch abgesucht, nun warten wir auf neue Hinweise“, sagte Polizeisprecher Jan Krüger am Donnerstagmorgen.
Polizei stellt Suchaktion im unmittelbaren Umfeld ein
Seenotretter-Einsatz: Zwei Fischkutter manövrierunfähig

Seenotretter-Einsatz: Zwei Fischkutter manövrierunfähig

Bremen - Gleich zweimal sind die Borkumer Seenotretter in der Nacht zum Mittwoch westlich der ostfriesischen Inseln havarierten Fischkuttern zur Hilfe gekommen.
Seenotretter-Einsatz: Zwei Fischkutter manövrierunfähig
39 Monate Haft für Schützen nach Schüssen vor Klinik

39 Monate Haft für Schützen nach Schüssen vor Klinik

Lüneburg - Nach dem blutig ausgetragenen Streit von zwei Großfamilien mit Schüssen vor dem Klinikum Lüneburg ist der Schütze zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt worden.
39 Monate Haft für Schützen nach Schüssen vor Klinik
Polizei entdeckt Drogen im Wert von 30.000 Euro

Polizei entdeckt Drogen im Wert von 30.000 Euro

Bad Bentheim - Ein deutsch-niederländisches Polizeiteam hat bei einer Kontrolle bei Bad Bentheim in einem Auto Drogen im Wert von 30 000 Euro beschlagnahmt.
Polizei entdeckt Drogen im Wert von 30.000 Euro
Schäferhund Artax erschnüffelt das meiste Geld

Schäferhund Artax erschnüffelt das meiste Geld

Hannover - Geld stinkt nicht, heißt es. Das gilt aber nicht für sechs Diensthunde der niedersächsischen Polizei. Im Sommer 2014 erhielten sie eine spezielle Ausbildung, um von Kriminellen versteckte Scheine aufzuspüren.
Schäferhund Artax erschnüffelt das meiste Geld
Drei Verletzte und kilometerlanger Stau nach Unfall auf A2

Drei Verletzte und kilometerlanger Stau nach Unfall auf A2

Lehrte - Ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen hat am Mittwochmorgen auf der A2 bei Lehrte einen kilometerlangen Stau verursacht. Drei Personen wurden leicht verletzt.
Drei Verletzte und kilometerlanger Stau nach Unfall auf A2
Auto schleudert aus Kurve - 18-Jähriger schwer verletzt

Auto schleudert aus Kurve - 18-Jähriger schwer verletzt

Walchum - Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall bei Walchum im Emsland schwer verletzt worden.
Auto schleudert aus Kurve - 18-Jähriger schwer verletzt
Urteil nach Schüssen vor Klinikum in Lüneburg

Urteil nach Schüssen vor Klinikum in Lüneburg

Lüneburg - Nach dem blutigen Streit von zwei Großfamilien mit Schüssen vor dem Klinikum Lüneburg sollen heute die Urteile gesprochen werden.
Urteil nach Schüssen vor Klinikum in Lüneburg
Schüsse vor Klinik: Nebenkläger sehen versuchten Totschlag

Schüsse vor Klinik: Nebenkläger sehen versuchten Totschlag

Lüneburg - Im Prozess um die blutige Auseinandersetzung von zwei Großfamilien vor dem Klinikum Lüneburg haben die Anwälte der Nebenkläger eine Verurteilung wegen versuchten Totschlags gefordert.
Schüsse vor Klinik: Nebenkläger sehen versuchten Totschlag
Weitere Tierbestände auf Geflügelpest untersucht

Weitere Tierbestände auf Geflügelpest untersucht

Meppen  - Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einem Legehennen-Betrieb im Kreis Emsland hat der Landkreis weitere Höfe untersucht. Die Probenentnahme in dem Sperrbezirk mit einem Radius von drei Kilometern um den betroffenen Hof sollten am Dienstag abgeschlossen sein, sagte eine Sprecherin des Landkreises in Meppen. In diesem Gebiet befinden sich 35 Betriebe mit insgesamt 33 800 Stück Geflügel.
Weitere Tierbestände auf Geflügelpest untersucht
Job-Speed-Dating wird in Niedersachsen immer populärer

Job-Speed-Dating wird in Niedersachsen immer populärer

Es gilt keine Zeit zu verlieren: Auf der Suche nach dem perfekten Job geben nun Zehn-Minuten-Gespräche den Takt vor. Bye bye langwierige Vorstellungsgespräche – willkommen in der Welt des Job-Speed-Dating!
Job-Speed-Dating wird in Niedersachsen immer populärer
Vom Körbchen in die große Freiheit

Vom Körbchen in die große Freiheit

Norddeich - An der Ostspitze der Insel Juist werden heute die ersten Heuler aus der Seehundstation Norddeich ausgewildert.
Vom Körbchen in die große Freiheit
Nachhaltiger Kaviar-Produzent ist zahlungsunfähig

Nachhaltiger Kaviar-Produzent ist zahlungsunfähig

Loxstedt - Der Kaviar-Produzent Vivace Caviar hat Insolvenz beantragt. Weil der Hauptinvestor abgesprungen sei, hätten die Verbindlichkeiten nicht mehr bedient werden können, sagte Geschäftsführer Thomas Bauer am Dienstag.
Nachhaltiger Kaviar-Produzent ist zahlungsunfähig
Maskierter mit Messer raubt Spielhalle

Maskierter mit Messer raubt Spielhalle

Hann.Münden - Beim Überfall auf eine Spielhalle in Hann.Münden hat ein Maskierter mehr als tausend Euro erbeutet.
Maskierter mit Messer raubt Spielhalle
Studentenrekord in Niedersachsen

Studentenrekord in Niedersachsen

Hannover - Die Zahl der Studierenden in Niedersachsen hat einen neuen Höchststand erreicht. Im Wintersemester 2014/15 waren 191 215 Menschen an den Hochschulen eingeschrieben, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte.
Studentenrekord in Niedersachsen
Rocker-Boss Hanebuth kehrt nicht nach Mallorca zurück

Rocker-Boss Hanebuth kehrt nicht nach Mallorca zurück

Hannover - Rocker-Boss Frank Hanebuth will nach seiner Freilassung aus der spanischen Untersuchungshaft wohl nicht nach Mallorca zurück. Er werde auf dem Festland bleiben, sagte Hanebuths Anwalt Götz von Fromberg am Dienstag.
Rocker-Boss Hanebuth kehrt nicht nach Mallorca zurück
Zoo-Pelikane machen Ausflug von 86 Kilometern

Zoo-Pelikane machen Ausflug von 86 Kilometern

Osnabrück - Zwei Rötelpelikane aus dem Zoo Osnabrück haben offenbar Fernweh gehabt und einen 86 Kilometer weiten Ausflug gemacht. Die beiden Vögel waren vergangene Woche davongeflogen, wie der Zoo am Dienstag mitteilte. Einige Tage später entdeckten Camper die beiden Pelikane an einem See bei Nienburg.
Zoo-Pelikane machen Ausflug von 86 Kilometern
Familie aus Winsen bleibt verschwunden

Familie aus Winsen bleibt verschwunden

Winsen - Die Polizei sucht weiter nach der im Landkreis Harburg verschwundenen Familie. „Wir haben noch keine heiße Spur“, sagte Polizeisprecher Jan Krüger am Dienstagmorgen.
Familie aus Winsen bleibt verschwunden
Rechtsextremismus in Niedersachsen gerät in die Defensive

Rechtsextremismus in Niedersachsen gerät in die Defensive

Hannover - Bad Nenndorf wird diesen Samstag wieder Schauplatz eines rechten Aufmarsches, aber auch von bunten Gegenprotesten sein.
Rechtsextremismus in Niedersachsen gerät in die Defensive
15-Jähriger verklagt Mitschüler wegen Stuhlwegziehens

15-Jähriger verklagt Mitschüler wegen Stuhlwegziehens

Hannover - Ein Schülerstreich mit bösen Folgen wird heute vor dem Amtsgericht Hannover verhandelt. Ein Jugendlicher verlangt 1400 Euro Schmerzensgeld von einem Mitschüler, weil dieser ihm im März 2013 kurz vor Unterrichtsbeginn den Stuhl weggezogen haben soll.
15-Jähriger verklagt Mitschüler wegen Stuhlwegziehens
Polizei sucht nach verschwundener Familie

Polizei sucht nach verschwundener Familie

Winsen  - Die Polizei in Winsen sucht nach einer verschwundenen dreiköpfigen Familie. Wie ein Sprecher am Montag mitteilte, werden der 41 Jahre alte Vater, die 43 Jahre alte Mutter und die 12 Jahre alte Tochter seit Donnerstag vermisst.
Polizei sucht nach verschwundener Familie
Mutter und Tochter sterben bei Autounfall

Mutter und Tochter sterben bei Autounfall

Bad Pyrmont - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Bus sind bei Bad Pyrmont eine 34 Jahre alte Autofahrerin und ihre zehnjährige Tochter tödlich verletzt worden.
Mutter und Tochter sterben bei Autounfall
Geflügelpest bei Legehennen im Emsland

Geflügelpest bei Legehennen im Emsland

Hannover/Meppen - Nach dem Ausbruch einer hochansteckenden Form der Vogelgrippe haben die Behörden im Emsland einen Betrieb mit 10.000 Legehennen gesperrt. Die Tiere seien bereits getötet worden, teilte das Landwirtschaftsministerium am Montag in Hannover mit.
Geflügelpest bei Legehennen im Emsland
Auto prallt gegen Baum - 79-jährige Beifahrerin stirbt

Auto prallt gegen Baum - 79-jährige Beifahrerin stirbt

Wrestedt - Bei einem Verkehrsunfall nahe Wrestedt (Landkreis Uelzen) ist eine 79 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.
Auto prallt gegen Baum - 79-jährige Beifahrerin stirbt
Karambolage mit elf Fahrzeugen auf A1 nahe Dibbersen

Karambolage mit elf Fahrzeugen auf A1 nahe Dibbersen

Dibbersen - Bei einer Karambolage auf der Autobahn 1 nahe Dibbersen (Landkreis Harburg) sind elf Fahrzeuge ineinander gefahren.
Karambolage mit elf Fahrzeugen auf A1 nahe Dibbersen
Tausende beim Tag der Seenotretter

Tausende beim Tag der Seenotretter

Zingst  - Mit Strandpartys und Vorführungen von Borkum bis Ueckermünde hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Sonntag mit Tausenden von Gästen ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert.
Tausende beim Tag der Seenotretter
„Wältmeisterschaften“ im Watt

„Wältmeisterschaften“ im Watt

Krummhörn - Zur „Schlickschlittenrennen-Wältmeisterschaft“ haben sich am Sonntag die Teams in der „Wattarena“ in Upleward bei Krummhörm (Kreis Aurich) versammelt.
„Wältmeisterschaften“ im Watt
28-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt

28-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt

Hannover - Ein 28 Jahre alter Mann ist offensichtlich bei einer Massenschlägerei in Hannover mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden.
28-Jähriger mit Messer lebensgefährlich verletzt
Sturmtief „Zeljko“ fegt über Niedersachsen hinweg

Sturmtief „Zeljko“ fegt über Niedersachsen hinweg

Hannover - Ein schwerer Sturm mit Böen in Orkanstärke und Gewittern ist am Wochenende über Niedersachsen hinweggezogen. Sturmtief „Zeljko“ entwurzelte zahlreiche Bäume, beschädigte Oberleitungen der Bahn und sorgte für Sperrungen von Straßen und Bahnstrecken.
Sturmtief „Zeljko“ fegt über Niedersachsen hinweg
Weiter Störungen auf drei Bahnstrecken nach Sturm

Weiter Störungen auf drei Bahnstrecken nach Sturm

Berlin - Nach dem Sturm vom Samstag ist der Bahnverkehr in Deutschland am Sonntagvormittag auf drei Strecken weiterhin gestört. Zwischen Hannover und Bremen sowie bei der S-Bahn zwischen Celle und der niedersächsischen Hauptstadt war jeweils ein Gleis wieder frei, wie ein Bahnsprecher berichtete.
Weiter Störungen auf drei Bahnstrecken nach Sturm
Niedersachsen erwartet wachsende Zahl minderjähriger Flüchtlinge

Niedersachsen erwartet wachsende Zahl minderjähriger Flüchtlinge

Hannover  - Niedersachsen erwartet im kommenden Jahr eine wachsende Zahl unbegleiteter jugendlicher Flüchtlinge. Nach dem vom Bundeskabinett beschlossenen neuen Verteilungssystem sollen 2016 etwa 2000 von ihnen aufgenommen werden, teilte am Mittwoch ein Sprecher des Finanzministeriums in Hannover mit. Bis Ende Mai des laufenden Jahres lag die Zahl unbegleiteter Jugendlicher noch bei 680.
Niedersachsen erwartet wachsende Zahl minderjähriger Flüchtlinge
Kilometerlange Staus am ersten Ferienwochenende

Kilometerlange Staus am ersten Ferienwochenende

Hannover/Hamburg - Wie erwartet hat es am ersten Wochenende der Schulferien in Niedersachsen und rund um Hamburg kilometerlange Staus gegeben. Betroffen waren am Samstag besonders die Autobahnen A1 und A7 Richtung Norden.
Kilometerlange Staus am ersten Ferienwochenende
„Zeljko“ bringt orkanartige Stürme

„Zeljko“ bringt orkanartige Stürme

Hannover - Ein Sturmtief mit teils orkanartigen Böen wird am Samstag auch in Niedersachsen erwartet. Vor allem im Westen und Süden rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Nachmittag und Abend mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde.
„Zeljko“ bringt orkanartige Stürme
16-Jährige stirbt bei Zeltlager

16-Jährige stirbt bei Zeltlager

Haren - Eine 16 Jahre alte Teilnehmerin eines Zeltlagers in der Grafschaft Bentheim ist in einem Nordhorner Krankenhaus gestorben.
16-Jährige stirbt bei Zeltlager
Sturmtief „Zeljko“ in Niedersachsen

Sturmtief „Zeljko“ in Niedersachsen

Unwetterwarnung: Schwere Stürme näherten sich Niedersachsen, kündigt der Deutsche Wetterdienst an. Teilen des Landes drohen orkanartige Böen. Andernorts hat Sturmtief „Zeljko“ bereits erste Schäden hinterlassen.
Sturmtief „Zeljko“ in Niedersachsen
Kleinlaster erfasst Kind - schwer verletzt ins Krankenhaus

Kleinlaster erfasst Kind - schwer verletzt ins Krankenhaus

Osnabrück - Ein Kleinlastwagen hat in Osnabrück ein Kind erfasst - Es ist mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.
Kleinlaster erfasst Kind - schwer verletzt ins Krankenhaus
Tierische Weltreise in Osnabrück

Tierische Weltreise in Osnabrück

Osnabrück - Von Marcel Jendrusch. Wer die Tierwelt Afrikas kennenlernen möchte, kann sich lange Flüge und teure Safaris sparen. Ein kleiner Teil des großen Kontinents liegt im Zoo Osnabrück. Neben diesem Themenschwerpunkt zeigt der laut eigenen Angaben größte Zoo Niedersachsens aber auch eine Vielzahl heimischer Tiere. In einem kleinen Überblick stellen wir vor, was die Besucher dort erwartet.
Tierische Weltreise in Osnabrück
Syker Beben bewegt Berlin

Syker Beben bewegt Berlin

Syke/Berlin - Das kleine Syke im Landkreis Diepholz ist Thema im Bundestag. In Berlin fordern die Linken umfangreiche Untersuchungen jener Erdbeben in Niedersachsen, die in Zusammenhang mit der Erdgasförderung stehen.
Syker Beben bewegt Berlin
Mit sechs Promille den Straßenverkehr geregelt

Mit sechs Promille den Straßenverkehr geregelt

Northeim - Ein volltrunkener Mann hat am Freitag versucht, den Verkehr auf einer Straßenkreuzung in Northeim zu regeln. Atemalkoholtests hätten bei dem 54-Jährigen den rekordverdächtigen Wert von sechs Promille ergeben, sagte ein Polizeisprecher.
Mit sechs Promille den Straßenverkehr geregelt
Anwalt: Rocker-Boss Hanebuth wird aus U-Haft entlassen

Anwalt: Rocker-Boss Hanebuth wird aus U-Haft entlassen

Hannover - Am 23. Juli 2013 wurde der mächtige Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth auf Mallorca festgenommen. Nach zwei Jahren im Gefängnis soll der 50-Jährige gegen Kaution auf freien Fuß kommen. Er darf allerdings Spanien nicht verlassen.
Anwalt: Rocker-Boss Hanebuth wird aus U-Haft entlassen