Ressortarchiv: Niedersachsen

Sieben Menschen bei Unfall einer Norderney-Fähre verletzt

Sieben Menschen bei Unfall einer Norderney-Fähre verletzt

Norddeich - Eine Fähre aus Norderney mit 200 Menschen an Bord ist beim Anlegen in Norddeich mit der Hafenmauer kollidiert. Sieben Passagiere stürzten durch den Aufprall und wurden verletzt.
Sieben Menschen bei Unfall einer Norderney-Fähre verletzt
Frauengefängnis in Vechta: Legionellen im Trinkwasser

Frauengefängnis in Vechta: Legionellen im Trinkwasser

Vechta  - Die Justizvollzugsanstalt (JVA) für Frauen in Vechta hat einem Medienbericht zufolge mit einem massiven Legionellenbefall im Trinkwassernetz zu kämpfen.
Frauengefängnis in Vechta: Legionellen im Trinkwasser
Autofahrer mit Tempo 203 auf Bundesstraße unterwegs

Autofahrer mit Tempo 203 auf Bundesstraße unterwegs

Hessisch Oldendorf - Die Polizei hat im Kreis Hameln-Pyrmont einen Autofahrer erwischt, der mit Tempo 203 auf der Bundesstraße 83 unterwegs war. Erlaubt sind dort 100 Stundenkilometer.
Autofahrer mit Tempo 203 auf Bundesstraße unterwegs
Gottesdienst mit Fallschirmsprung

Gottesdienst mit Fallschirmsprung

Vechta - Einen katholischen Jugendgottesdienst mit einem Fallschirmsprung können zwanzig Wagemutige im Kreis Vechta erleben.
Gottesdienst mit Fallschirmsprung
Rat kritisiert „Dschungelcamp“ für Flüchtlinge - Landrat empört

Rat kritisiert „Dschungelcamp“ für Flüchtlinge - Landrat empört

Gifhorn - Im Kreis Gifhorn leben Flüchtlinge in Kasernengebäuden auf einem früheren Truppenübungsplatz, 1,5 Kilometer vom nächsten Ort entfernt. Für den Flüchtlingsrat ist dies ein „Isolationslager“. Der Landrat ist empört über die Kritik.
Rat kritisiert „Dschungelcamp“ für Flüchtlinge - Landrat empört
Gegenwind auf dem Milchmarkt: DMK erwartet sinkende Preise

Gegenwind auf dem Milchmarkt: DMK erwartet sinkende Preise

Bremen - Die Verbraucher freut es, die Landwirte stöhnen: Die Milchpreise fallen - und eine Erholung ist so schnell nicht in Sicht. Deutschlands größte Molkerei DMK rechnet mit einem schwierigen Jahr.
Gegenwind auf dem Milchmarkt: DMK erwartet sinkende Preise
Dieb stiehlt Bargeld und Handys aus Post

Dieb stiehlt Bargeld und Handys aus Post

Leer - Bargeld und Handys hat ein Paketdieb aus Postsendungen gefischt und damit rund 3000 Euro erbeutet. Der 25-Jährige aus dem Ammerland sei in enger Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst der Deutschen Post gefasst worden, teilte die Polizei im ostfriesischen Leer am Dienstag mit.
Dieb stiehlt Bargeld und Handys aus Post
Zigarettenschachtel mit Scheckkarte weggeworfen

Zigarettenschachtel mit Scheckkarte weggeworfen

Braunschweig - Eine auf der Autobahn weggeworfene Zigarettenschachtel hat einen jungen Mann in Braunschweig nicht nur in Gefahr, sondern wohl auch in Erklärungsnot bei seiner Mutter gebracht. Der 23-Jährige warf am Montag während der Fahrt leichtsinnig die Schachtel aus dem Fenster - mit Muttis Scheckkarte.
Zigarettenschachtel mit Scheckkarte weggeworfen
Freispruch nach tödlichem Schuss in Asylbewerberheim

Freispruch nach tödlichem Schuss in Asylbewerberheim

Braunschweig - In einer Wolfsburger Flüchtlingsunterkunft wird geschossen. Ein 31-jähriger Bewohner stirbt. Nun hat ein Gericht den Täter freigesprochen.
Freispruch nach tödlichem Schuss in Asylbewerberheim
Elf Polarfüchse auf einen Streich

Elf Polarfüchse auf einen Streich

Nindorf - Gleich elf Welpen hat eine Polarfüchsin im Wildpark Lüneburger Heide zur Welt gebracht. Für den Wildpark sei das ein neuer Rekord, auch wenn so viel Nachwuchs in der freien Natur nicht ungewöhnlich ist, wie Sprecherin Katrin Patscheck am Dienstag mitteilte.
Elf Polarfüchse auf einen Streich
Möglicherweise Göttinger an IS-Anschlag im Irak beteiligt

Möglicherweise Göttinger an IS-Anschlag im Irak beteiligt

Göttingen - An einem Selbstmordanschlag im Irak mit Dutzenden Toten und Verletzten war möglicherweise ein Mann aus Göttingen beteiligt. „Wir prüfen diesen Verdacht“, sagte am Dienstag der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge.
Möglicherweise Göttinger an IS-Anschlag im Irak beteiligt
Hoher Sachschaden bei Feuer in Göhrde

Hoher Sachschaden bei Feuer in Göhrde

Göhrde - Beim Brand eines ehemaligen Hotelgebäudes ist im Landkreis Lüchow-Dannenberg hoher Sachschaden entstanden. Das Feuer in Göhrde verursachte am Dienstag nach ersten Schätzungen der Polizei einen Schaden in Höhe von rund 150 000 Euro.
Hoher Sachschaden bei Feuer in Göhrde
65-Jähriger stirbt an Folgen seiner Mers-Erkrankung

65-Jähriger stirbt an Folgen seiner Mers-Erkrankung

Osnabrück - Ein 65 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen ist an den Folgen seiner Mers-Erkrankung gestorben. Er erlag bereits in der Nacht zum 6. Juni im Krankenhaus im niedersächsischen Ostercappeln einer Folgeerkrankung, die auf das Coronavirus zurückzuführen ist, teilte die Niels-Stensen-Kliniken am Dienstag mit.
65-Jähriger stirbt an Folgen seiner Mers-Erkrankung
Dosenravioli und Bier aus Pappbechern

Dosenravioli und Bier aus Pappbechern

Scheeßel - Zehntausende Musikfans werden am Wochenende wieder zum Hurricane-Festival nach Scheeßel pilgern. Von Freitag bis Sonntag werden dort Bands wie Placebo, Farin Urlaub, Jan Delay und Florence and the Maschine auf der Bühne stehen.
Dosenravioli und Bier aus Pappbechern
Einfamilienhaus abgebrannt - Hund weckt Bewohner

Einfamilienhaus abgebrannt - Hund weckt Bewohner

Rühle - Ein Feuer hat am frühen Dienstagmorgen ein Einfamilienhaus in Rühle (Kreis Holzminden) vollständig zerstört. Die Bewohner konnten sich nach Angaben der Polizei ins Freie retten.
Einfamilienhaus abgebrannt - Hund weckt Bewohner
Flüchtling bestätigt Folter-Vorwurf gegen Bundespolizist

Flüchtling bestätigt Folter-Vorwurf gegen Bundespolizist

Hannover - Nach Folter-Vorwürfen gegen einen Bundespolizisten aus Hannover hat einer der betroffenen Flüchtlinge die Anschuldigungen bestätigt. Es sei gelungen, den Marokkaner ausfindig zu machen und zu befragen, teilte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge am Montag mit.
Flüchtling bestätigt Folter-Vorwurf gegen Bundespolizist
Frau tötet ihre pflegebedürftige Mutter

Frau tötet ihre pflegebedürftige Mutter

Großefehn - Eine 63-jährige Frau aus dem ostfriesischen Großefehn hat gestanden, ihre pflegebedürftige 95-jährige Mutter getötet zu haben. Das teilte die Polizei in Aurich am Montag mit.
Frau tötet ihre pflegebedürftige Mutter
Briefträger hortet vier Zentner Post im Keller

Briefträger hortet vier Zentner Post im Keller

Hannover  - Ein Briefträger aus der Region Hannover soll Hunderte Briefe in seinem Keller gehortet haben, statt sie auszutragen. Gegen den 37-Jährigen werde wegen der Unterdrückung von Postsendungen und Urkundenunterdrückung ermittelt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover, Thomas Klinge, am Montag.
Briefträger hortet vier Zentner Post im Keller
Aida bestellt zwei Kreuzfahrtgiganten in Papenburg

Aida bestellt zwei Kreuzfahrtgiganten in Papenburg

Rostock - Sieben Kreuzfahrtschiffe hat die Meyer Werft in den vergangenen Jahren für Aida gebaut. Dann orderte die Rostocker Kreuzfahrtreederei zwei Schiffe in Japan. Doch nun kehrt der "Kussmund" nach Papenburg zurück. Aida bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe bei der Meyer Werft in Papenburg. Die Höhe des Auftrags liege im Milliardenbereich.
Aida bestellt zwei Kreuzfahrtgiganten in Papenburg
Skrupellose Räuber prügeln und stechen auf Opfer ein

Skrupellose Räuber prügeln und stechen auf Opfer ein

Celle - Bei zwei brutalen Raubüberfällen in Celle sind fünf Unbekannte mit Gewalt in die Wohnungen ihrer Opfer eingedrungen und haben sie mit Schlägen, Tritten, Reizgas und Stichen traktiert.
Skrupellose Räuber prügeln und stechen auf Opfer ein
Fahrschüler fährt mit Papas Auto: 16.000 Euro Schaden

Fahrschüler fährt mit Papas Auto: 16.000 Euro Schaden

Braunschweig (dpa/lni) - Ein 17 Jahre alter Fahrschüler in Braunschweig hat bei einer heimlichen Spritztour mit Vaters Auto das Gaspedal tiefer durchgedrückt, als der Fahrlehrer je erlauben würde.
Fahrschüler fährt mit Papas Auto: 16.000 Euro Schaden
Acht Jahre Haft für lebensgefährliche Attacke mit Auto

Acht Jahre Haft für lebensgefährliche Attacke mit Auto

Hannover - Nach einer Attacke mit ihrem Auto auf ihren Ex-Partner muss eine Frau aus der Region Hannover für acht Jahre ins Gefängnis.
Acht Jahre Haft für lebensgefährliche Attacke mit Auto
Weidemilch statt Eu-Quote? Bauern suchen neuen Verkaufsstrategien

Weidemilch statt Eu-Quote? Bauern suchen neuen Verkaufsstrategien

Hannover - Nach dem Auslaufen der EU-Milchquote zum 31. März suchen insbesondere die kleineren Betriebe noch immer nach neuen Vermarktungsmöglichkeiten. Ein erfolgversprechender Weg wird in der Vermarktung von Weidemilch gesehen, die in Niedersachsen über das Weidemilchprogramm besonders gefördert wird.
Weidemilch statt Eu-Quote? Bauern suchen neuen Verkaufsstrategien
Drei Verletzte nach Unfall in Südbrookmerland

Drei Verletzte nach Unfall in Südbrookmerland

Südbrookmerland - Bei einem Unfall im Landkreis Aurich sind am Montagmorgen drei Menschen verletzt worden.
Drei Verletzte nach Unfall in Südbrookmerland
Cappuccino-Bären als Folge des Klimawandels

Cappuccino-Bären als Folge des Klimawandels

Osnabrück - Zwei ungewöhnliche Bären im Osnabrücker Zoo sind zu einem Symbol für die Auswirkungen des Klimawandels geworden.
Cappuccino-Bären als Folge des Klimawandels
Zwei Kletterer bei Abstürzen verletzt

Zwei Kletterer bei Abstürzen verletzt

Lauenstein/Oker - Bei Kletter-Unfällen im Ith und im Harz sind zwei Sportler schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war am Sonntagnachmittag ein 29-Jähriger an den Bisperoder Klippen im Ith bei Lauenstein (Kreis Hameln-Pyrmont) in einer Steilwand abgestürzt, weil sich Felsbrocken gelöst hatten.
Zwei Kletterer bei Abstürzen verletzt
„Härtester Feuerwehrmann der Welt“ heißt Lukas Novak

„Härtester Feuerwehrmann der Welt“ heißt Lukas Novak

Hannover - Von Ralf E. Krüger. Beim Wettbewerb der Härtesten der Harten hat ein tschechischer Feuerwehrmann den deutschen Titelverteidiger vom Thron gestürzt.
„Härtester Feuerwehrmann der Welt“ heißt Lukas Novak
Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Osnabrück

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Osnabrück

Bramsche - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Bramsche im Kreis Osnabrück ums Leben gekommen.
Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Osnabrück
Radfahrer stirbt nach Schützenfest

Radfahrer stirbt nach Schützenfest

Merzen - Ein 58-jähriger Fahrradfahrer ist nach einem Schützenfest bei Merzen (Kreis Osnabrück) von einem Auto erfasst und getötet worden.
Radfahrer stirbt nach Schützenfest
Brutaler Raub: Sechs junge Männer verprügeln 59-Jährigen in U-Bahn

Brutaler Raub: Sechs junge Männer verprügeln 59-Jährigen in U-Bahn

Hannover - Mit Tritten und Schlägen haben sechs junge Männer einen 59-Jährigen in einer Hannoveraner U-Bahnstation traktiert.
Brutaler Raub: Sechs junge Männer verprügeln 59-Jährigen in U-Bahn
SPD-Chef Gabriel bei Aktionstag: Kita-Beschäftigte besser bezahlen

SPD-Chef Gabriel bei Aktionstag: Kita-Beschäftigte besser bezahlen

Hannover - Im Kita-Tarifkonflikt zeigen sich die Erzieher weiter kampfbereit. Ihr Signal war klar: Sie wollen eine spürbare Aufwertung der Arbeit im Sozial- und Erziehungsdienst - sonst drohen weitere Streiks.
SPD-Chef Gabriel bei Aktionstag: Kita-Beschäftigte besser bezahlen
Von der Leyen wirbt um Rückhalt in Bevölkerung für Bundeswehr

Von der Leyen wirbt um Rückhalt in Bevölkerung für Bundeswehr

Hannover - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat der Truppe am ersten „Tag der Bundeswehr“ für den Einsatz in aller Welt gedankt und um Unterstützung geworben.
Von der Leyen wirbt um Rückhalt in Bevölkerung für Bundeswehr
19-Jähriger nach Taxi-Raub in Hannover festgenommen

19-Jähriger nach Taxi-Raub in Hannover festgenommen

Hannover - Mit einem schnellen Griff nach der Geldbörse hat ein 19-Jähriger in Hannover einen Taxifahrer um seine Tageseinnahmen bringen wollen.
19-Jähriger nach Taxi-Raub in Hannover festgenommen
Komplizen von erschossenem 18-Jährigen widersprechen Notwehrtheorie

Komplizen von erschossenem 18-Jährigen widersprechen Notwehrtheorie

Hannover - Nach dem tödlichen Schuss eines Autowerkstattinhabers auf einen möglichen Einbrecher in Hannover haben die Fahnder drei mutmaßliche Komplizen vernommen.
Komplizen von erschossenem 18-Jährigen widersprechen Notwehrtheorie
Drogenanbau in Stadtbaum mitten in Lüneburg

Drogenanbau in Stadtbaum mitten in Lüneburg

Lüneburg - Auf der Krone einer großen Hängebuche mitten in Lüneburg haben Unbekannte ihre Cannabis-Pflanzen deponiert.
Drogenanbau in Stadtbaum mitten in Lüneburg
Mordversuch mit Quecksilber in Toaster und Backofen

Mordversuch mit Quecksilber in Toaster und Backofen

Göttingen - Weil er nach der Scheidung nicht zahlen wollte, soll ein Ehemann zu Quecksilber gegriffen haben. Sein Ziel: Der Gifttod der getrennt von ihm lebenden Gattin. Die Frau lebt zwar, hat aber dauerhafte Gesundheitsschäden erlitten. Jetzt läuft der Prozess.
Mordversuch mit Quecksilber in Toaster und Backofen
Angehörige wollen 17-Jährigen im Gericht freiprügeln

Angehörige wollen 17-Jährigen im Gericht freiprügeln

Hannover - Mit Schlägen und Tritten haben vier Jugendliche im Amtsgericht Hannover versucht, einen wegen eines Einbruchversuchs angeklagten 17-jährigen Verwandten zu befreien.
Angehörige wollen 17-Jährigen im Gericht freiprügeln
Mutiger Helfer rettet verletzten Autofahrer

Mutiger Helfer rettet verletzten Autofahrer

Hameln - Dem mutigen Eingreifen eines Passanten verdankt ein Autofahrer aus Blomberg im nordrhein-westfälischen Lippe möglicherweise sein Leben.
Mutiger Helfer rettet verletzten Autofahrer
Auto fährt in Radler-Gruppe: Fünf Verletzte

Auto fährt in Radler-Gruppe: Fünf Verletzte

Göttingen - Fünf Fahrradfahrer sind in Göttingen bei einem Verkehrsunfall teils schwer verletzt worden. Sie mussten mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht werden.
Auto fährt in Radler-Gruppe: Fünf Verletzte
Havarierter Frachter ist abgekühlt und stabil

Havarierter Frachter ist abgekühlt und stabil

Wilhelmshaven - Nach dem Brand auf dem Düngemittelfrachter „Purple Beach“ Ende Mai auf der Nordsee haben in Wilhelmshaven die ersten Reinigungsarbeiten begonnen.  Zunächst sollten die Aufbauten des Schiffes gesäubert werden, sagte am Donnerstag ein Sprecher des Havariekommandos in Cuxhaven.
Havarierter Frachter ist abgekühlt und stabil
Wieder milde Form der Vogelgrippe entdeckt

Wieder milde Form der Vogelgrippe entdeckt

Hannover - Nach dem Nachweis einer milden Form der Vogelgrippe müssen 36 000 Legehennen im Emsland getötet werden. Ein erster Verdacht durch Betriebskontrollen habe sich durch amtliche Proben bestätigt, teilte am Donnerstag das Landwirtschaftsministerium in Hannover mit.
Wieder milde Form der Vogelgrippe entdeckt
Fahnder sichten nach Schuss an Werkstatt Videoaufzeichnungen

Fahnder sichten nach Schuss an Werkstatt Videoaufzeichnungen

Hannover - Nach dem tödlichen Schuss eines Autowerkstattinhabers auf einen möglichen Einbrecher in Hannover verfügen die Fahnder inzwischen über eine Videoaufzeichnung von Teilen des Geschehens.
Fahnder sichten nach Schuss an Werkstatt Videoaufzeichnungen
Wildniskamera fotografiert Einbrecher in Salzbergen

Wildniskamera fotografiert Einbrecher in Salzbergen

Salzbergen - Die kriminellen Machenschaften eines nicht sonderlich vorsichtigen Gauners hat eine Wildniskamera in Salzbergen (Landkreis Emsland) fotografiert.
Wildniskamera fotografiert Einbrecher in Salzbergen
Viereinhalb Jahre Haft für 18-Jährigen nach Angriff auf Taxifahrerin

Viereinhalb Jahre Haft für 18-Jährigen nach Angriff auf Taxifahrerin

Hildesheim - Wegen des versuchten Mordes an einer Taxifahrerin hat das Landgericht Hildesheim einen 18-Jährigen zu viereinhalb Jahren Jugendhaft verurteilt.
Viereinhalb Jahre Haft für 18-Jährigen nach Angriff auf Taxifahrerin
Vater und Sohn sterben auf dem Weg zum Fußball-Training

Vater und Sohn sterben auf dem Weg zum Fußball-Training

Itzum - Auf dem Weg zum Fußball-Training sind ein Vater aus dem Kreis Hildesheim und sein zehn Jahre alter Sohn mit einem Quad tödlich verunglückt.
Vater und Sohn sterben auf dem Weg zum Fußball-Training
Gewerkschafter im Visier des Verfassungsschutzes - DGB protestiert

Gewerkschafter im Visier des Verfassungsschutzes - DGB protestiert

Hannover - Seine Beteiligung an Kundgebungen gegen Rechts und Castor-Transporte hat einen IG Metall-Mann ins Visier des Verfassungsschutzes gebracht. Nun fragt sich andere Gewerkschafter, ob sie auch betroffen sind.
Gewerkschafter im Visier des Verfassungsschutzes - DGB protestiert
Härtester Feuerwehrmann der Welt gesucht

Härtester Feuerwehrmann der Welt gesucht

Der „Härteste Feuerwehrmann der Welt“ wird bis zum Abschluss der Interschutz-Messe in Hannover am Samstag ermittelt. Nach Angaben der Organisatoren treten mehr als 500 Männer und Frauen aus aller Welt an - die weiteste Anreise hatten Teilnehmer aus Südafrika.
Härtester Feuerwehrmann der Welt gesucht
Tour der Leiden für die Retter

Tour der Leiden für die Retter

Hannover - Von Ralf E. Krüger. Beim Wettkampf um den härtesten Feuerwehrmann der Welt geht so manch durchtrainiertem Brandbekämpfer schnell die Puste aus. In Hannover treten mehr als 500 Bewerber um den Titel an. Am Wochenende steht fest, wer am schnellsten bei der strapaziösen Schinderei war.
Tour der Leiden für die Retter
Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Bersenbrück - Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Bundesstraße bei Bersenbrück (Kreis Osnabrück) sind vier Menschen schwer verletzt worden.
Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Reisebus erfasst Mann bei Baumschneide-Arbeiten

Reisebus erfasst Mann bei Baumschneide-Arbeiten

Göttingen - Ein Mitarbeiter der Stadt Göttingen ist bei Baumschneide-Arbeiten in drei Meter Höhe von einem Reisebus gerammt worden. Der Mann wurde bei dem Unfall am Mittwoch aus seinem Arbeitskorb auf die Straße geschleudert.
Reisebus erfasst Mann bei Baumschneide-Arbeiten