Ressortarchiv: Niedersachsen

Rabiate Rentnerin rammt Falschparker mit Fahrrad

Rabiate Rentnerin rammt Falschparker mit Fahrrad

Celle - Aus Ärger über ständige Falschparker vor ihrem Haus hat eine 88-Jährige in Celle zwei Wagen mit ihrem Fahrrad beschädigt und gegenüber der Polizei die Angabe ihrer Personalien verweigert.
Rabiate Rentnerin rammt Falschparker mit Fahrrad
Frontalcrash auf der B 212: Zwei Schwerverletzte

Frontalcrash auf der B 212: Zwei Schwerverletzte

Elsfleth - Am frühen Dienstagmorgen wurden auf der Bundesstraße 212 zwischen Elsfleth und Lienen bei einem Frontalcrash zwischen zwei Autos ein Mensch lebensgefährlich und ein Mensch schwer verletzt.
Frontalcrash auf der B 212: Zwei Schwerverletzte
5000 Erzieher am Dienstag in Niedersachsen im Ausstand

5000 Erzieher am Dienstag in Niedersachsen im Ausstand

Hannover - Die Gewerkschaft Verdi hat ihren unbefristeten Streik in kommunalen Kindertagesstätten in Niedersachsen und Bremen fortgesetzt.
5000 Erzieher am Dienstag in Niedersachsen im Ausstand
Zwei Beamte bei Demo nach Vorwürfen gegen Bundespolizist verletzt

Zwei Beamte bei Demo nach Vorwürfen gegen Bundespolizist verletzt

Hannover - Nach den Folter-Vorwürfen gegen einen Bundespolizisten sind bei einer Demonstration gegen Rassismus in Hannover zwei Polizisten leicht verletzt worden. Einige der rund 300 Demonstranten der linken Szene hätten die Polizisten bei der Kundgebung am Montagabend beleidigt, bespuckt und getreten, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Die Situation sei eskaliert, als Bundespolizisten den 22 Landespolizisten bei der spontanen Demonstration am Hauptbahnhof zur Verstärkung eilten. "Das war ein Reizthema", sagte der Polizeisprecher.
Zwei Beamte bei Demo nach Vorwürfen gegen Bundespolizist verletzt
82-Jährige als Einbrecherin

82-Jährige als Einbrecherin

Seevetal - Eine 82-Jährige soll im Landkreis Harburg als Einbrecherin unterwegs gewesen sein. Mit einer 50 Jahre alten mutmaßlichen Komplizin sei die Frau ins Visier der Fahnder geraten, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.
82-Jährige als Einbrecherin
Erstaufnahmelager in Osterode wird nicht rechtzeitig fertig

Erstaufnahmelager in Osterode wird nicht rechtzeitig fertig

Osterode - Das dringend benötigte neue Landes-Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Osterode wird nicht rechtzeitig fertig. Bisher lägen noch nicht einmal die Unterlagen für das Baugenehmigungsverfahren vor, sagte Osterodes derzeit amtierender Landrat Gero Geißlreiter am Montag.
Erstaufnahmelager in Osterode wird nicht rechtzeitig fertig
Niedersachsen will 30 Bahnstationen wiedereröffnen

Niedersachsen will 30 Bahnstationen wiedereröffnen

Hannover - Früher hielt die Bimmelbahn an jeder Milchkanne. Um Tempo zu machen, wurden dann Haltestellen gestrichen. Jetzt will Niedersachsen 30 kleinere Stationen wiedereröffnen, an denen spurtstarke Triebzüge Pendler auch in kleineren Orten zusteigen lassen.
Niedersachsen will 30 Bahnstationen wiedereröffnen
Raubüberfall auf Hundertjährige in Tostedt

Raubüberfall auf Hundertjährige in Tostedt

Tostedt - Eine Hundertjährige ist im Landkreis Harburg am helllichten Tage auf offener Straße überfallen worden. Die Seniorin war mit ihrem Rollator in Tostedt unterwegs, als sie hinterrücks umgestoßen wurde.
Raubüberfall auf Hundertjährige in Tostedt
Wolf auf Autobahn angefahren und tödlich verletzt

Wolf auf Autobahn angefahren und tödlich verletzt

Hannover - Ein Wolf ist auf der Autobahn 27 angefahren und tödlich verletzt worden. Das tote Tier sei am späten Freitagabend bei der Abfahrt Hagen (Landkreis Cuxhaven) geborgen worden, teilte das niedersächsische Umweltministerium am Montag mit.
Wolf auf Autobahn angefahren und tödlich verletzt
GdP fürchtet Imageschaden für gesamte Polizei

GdP fürchtet Imageschaden für gesamte Polizei

Hannover - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) warnt angesichts der Misshandlungsvorwürfe gegen einen Bundespolizisten vor einem Imageschaden für die gesamte Polizei.
GdP fürchtet Imageschaden für gesamte Polizei
Räuber feuert Schreckschusspistole ab

Räuber feuert Schreckschusspistole ab

Schwanewede/Beckedorf - Mit einer Schreckschusspistole bedrohte am frühen Samstagmorgen ein unbekannter Täter eine Mitarbeiterin einer Gaststätte in Schwanewede. Auf seiner Flucht mitsamt der Beute feuerte er einen Schuss ab, wie die Polizei am Montag mitteilte.
Räuber feuert Schreckschusspistole ab
Eigene Mutter getötet - 28-Jähriger steht vor Gericht

Eigene Mutter getötet - 28-Jähriger steht vor Gericht

Göttingen - Weil er seine Mutter mit einem Fleischermesser getötet und enthauptet haben soll, steht ein 28-Jähriger in Göttingen vor Gericht.
Eigene Mutter getötet - 28-Jähriger steht vor Gericht
Kleinwagen mit Harley-Auspuff unterwegs

Kleinwagen mit Harley-Auspuff unterwegs

Glüsingen - Den technischen Umbau seines Kleinwagens hat ein 21-Jähriger etwas übertrieben: Die Polizei stoppte den jungen Mann am Samstag mit dem Auspuff einer Harley-Davidson unter seinem VW Lupo.
Kleinwagen mit Harley-Auspuff unterwegs
Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kracht gegen Container

Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kracht gegen Container

Lingen - Ein Motorradfahrer ist in der Nacht zum Sonntag  gegen einen Bauschuttcontainer gefahren und gestorben. Er war vermutlich ohne Helm unterwegs.
Tödlicher Unfall: Motorradfahrer kracht gegen Container
Leiche im Hafenbecken gefunden

Leiche im Hafenbecken gefunden

Sehnde - Ein 45-Jähriger hat am Sonntag im Hafenbecken eines Yachtclubs in Sehnde bei Hannover eine Leiche gefunden, der Tote trieb im Wasser.
Leiche im Hafenbecken gefunden
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B73

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B73

Himmelpforten/Stade - Eine 65-Jährige und ein 53-Jähriger sind schwer verletzt worden, als sie mit ihren Autos auf der Bundesstraße 73 im Landkreis Stade frontal miteinander kollidierten.
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B73
Ermittlungen nach tödlichem Bahnunglück gegen Traktorfahrer

Ermittlungen nach tödlichem Bahnunglück gegen Traktorfahrer

Ibbenbüren - Nach dem Bahnunglück mit zwei Toten in Ibbenbüren im Münsterlandermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Fahrer des stehengebliebenen Gülletransporters.
Ermittlungen nach tödlichem Bahnunglück gegen Traktorfahrer
Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Zwei Tote

Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Zwei Tote

Ibbenbüren/Osnabrück - Ein Gülletransporter bleibt auf einem Bahnübergang stehen. Ein Regionalzug kann nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es gibt Tote und Verletzte. 
Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Zwei Tote
Quad-Verleih: Drei Unfälle in dreieinhalb Stunden

Quad-Verleih: Drei Unfälle in dreieinhalb Stunden

Butjardingen - Drei Unfälle in dreieinhalb Stunden mit drei Mietfahrzeugen am Freitag: Das ist die kuriose Bilanz eines Quad-Verleihs in Butjadingen.
Quad-Verleih: Drei Unfälle in dreieinhalb Stunden
Kollision zwischen Laster und Auto - zwei Tote

Kollision zwischen Laster und Auto - zwei Tote

Langenhagen/Hannover - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen sind auf der A2 bei Langenhagen in der Nacht zu Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Kollision zwischen Laster und Auto - zwei Tote
Ministerpräsident zwischen Trachten und Rattenfänger

Ministerpräsident zwischen Trachten und Rattenfänger

Mailand/Hannover - Für Stephan Weil war es in gewisser Weise gewohntes Terrain: Aus der ehemaligen Expo-Stadt Hannover reiste er zur aktuellen Weltausstellung nach Mailand. Dort eröffnete der Regierungschef die Niedersachsen-Tage.
Ministerpräsident zwischen Trachten und Rattenfänger
Spargelgeschäft als sichere Bank

Spargelgeschäft als sichere Bank

Hannover - Von Heiko Lossie. 2014 brachte der sonnige Frühling - er zählte zu den drei wärmsten seit gut 130 Jahren - die längste Spargelsaison der Geschichte. Die Preise sackten ab, aber konstant hohe Mengen ließen auch die Bauern jubeln. Diese Saison sind die Vorzeichen zur Halbzeit durchwachsener.
Spargelgeschäft als sichere Bank
Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst

Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst

Brunsbüttel/Cuxhaven - Fährverbindungen zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven gab es schon mehrfach. Zuletzt stellte die Elbe-Ferry vor 15 Jahren den Betrieb ein. Jetzt versucht es ein anderer Reeder.
Neue Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven kommt im Herbst
Kriminelle Gartenfreunde stehlen Thujenhecke

Kriminelle Gartenfreunde stehlen Thujenhecke

Sprakensehl - Kriminelle Gartenfreunde haben sich im großen Stil an einer Thujenhecke bedient. Sie stahlen in der Nacht auf Donnerstag 52 sogenannte Lebensbäume von einem Grundstück in Sprakensehl (Landkreis Gifhorn), wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte.
Kriminelle Gartenfreunde stehlen Thujenhecke
84-jähriger Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

84-jähriger Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Merzen - Ein 84 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist im Landkreis Osnabrück von einem Auto erfasst worden und dabei ums Leben gekommen.
84-jähriger Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und stirbt
Großaufgebot sucht stundenlang nach vermissten Paddlern

Großaufgebot sucht stundenlang nach vermissten Paddlern

Schnackenburg - Ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr hat in der Nacht zum Freitag auf der Elbe nach zwei gekenterten Paddlern gesucht.
Großaufgebot sucht stundenlang nach vermissten Paddlern
Kommunen gehen unterschiedlich mit Erstattung von Kita-Gebühren um

Kommunen gehen unterschiedlich mit Erstattung von Kita-Gebühren um

Hannover - Der Streik der Erzieher und Sozialarbeiter ist für viele Eltern eine große Belastung. Ob auch das bereits gezahlte Geld für die Betreuung ihrer Kleinen zurückerstattet wird, ist längst noch nicht in allen Kommunen geregelt.
Kommunen gehen unterschiedlich mit Erstattung von Kita-Gebühren um
Reh verirrt sich in Waschanlage

Reh verirrt sich in Waschanlage

Salzgitter - Ein verirrtes Reh hat in Salzgitter einen Tankstellenmitarbeiter in Atem gehalten. Das Tier sprang am Donnerstagmorgen durch eine geschlossene Glastür in die Anlage und fand alleine nicht mehr aus der Halle.
Reh verirrt sich in Waschanlage
Rentnerin überführt Trickbetrüger

Rentnerin überführt Trickbetrüger

Osnabrück - Mit einer fingierten Geldübergabe hat eine Rentnerin in Osnabrück einen Trickbetrüger überführt. Die couragierte 75-Jährige fiel nicht auf einen sogenannten Enkeltrick herein, verabredete aber mit dem Ganoven am Telefon einen Treffpunkt für die Übergabe von 30.000 Euro.
Rentnerin überführt Trickbetrüger
Tod von Geschäftsfrau in Hannover: Verdächtiger in U-Haft

Tod von Geschäftsfrau in Hannover: Verdächtiger in U-Haft

Hannover - Nach dem gewaltsamen Tod einer Geschäftsfrau in ihrer Wohnung im noblen Zooviertel in Hannover sitzt der 27-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft.
Tod von Geschäftsfrau in Hannover: Verdächtiger in U-Haft
Pferde und Esel halten Harzer Polizei in Atem

Pferde und Esel halten Harzer Polizei in Atem

Clausthal-Zellerfeld - Eine Herde von 15 Eseln und Pferden hatte am Mittwoch wohl einen Ausflug im Harz vor: Die Tiere büxten von einer Weide aus und mussten mit polizeilicher Hilfe eingefangen werden.
Pferde und Esel halten Harzer Polizei in Atem
Tod auf Juist: BGH bestätigt Urteil wegen Totschlags

Tod auf Juist: BGH bestätigt Urteil wegen Totschlags

Karlsruhe - Die Mutter kann es nicht fassen - der Tod ihrer Tochter wird nicht als Mord geahndet. Dafür gebe es keine Anhaltspunkte, erklärt der Richter des Bundesgerichtshofs. Und weist auch die Revision des Täters zurück.
Tod auf Juist: BGH bestätigt Urteil wegen Totschlags
Pistorius: Habe über Verdacht gegen Edathy mit niemandem gesprochen

Pistorius: Habe über Verdacht gegen Edathy mit niemandem gesprochen

Hannover - In den parteipolitischen Streit um die Kinderporno-Ermittlungen gegen den Ex-SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy kehrt keine Ruhe ein. Boris Pistorius betonte, dass er mit niemanden über den Verdacht gegen Edathy gesprochen haben will.
Pistorius: Habe über Verdacht gegen Edathy mit niemandem gesprochen
Patientin raucht im Krankenbett und löst Feuer in Klinik aus

Patientin raucht im Krankenbett und löst Feuer in Klinik aus

Hannover - Eine Patientin hat in einem Krankenhaus in Hannover ein Feuer verursacht und ist dabei schwer verletzt worden.
Patientin raucht im Krankenbett und löst Feuer in Klinik aus
Tierschutz oder Terror? Rabiate Aktionen machen Tierhaltern Sorge

Tierschutz oder Terror? Rabiate Aktionen machen Tierhaltern Sorge

Brandanschläge, Einbrüche, Körperverletzung - militante Tierschützer greifen auch zu brachialen Methoden. Sie wollen auf Missstände in Zuchtbetrieben aufmerksam machen. Auch im Hühnerland Niedersachsen berichtet das Landeskriminalamt von Gesetzesverstößen.
Tierschutz oder Terror? Rabiate Aktionen machen Tierhaltern Sorge
Festnahmen bei den Bandidos: Polizei findet Rauschgift-Plantagen

Festnahmen bei den Bandidos: Polizei findet Rauschgift-Plantagen

Münster - Abgegraste Marihuana-Plantagen und Rauschgift in rauen Mengen: Bei einer großangelegten Razzia gegen Drogenhandel bei der Rockergruppe Bandidos hat die Polizei jede Menge Beweismaterial gesichert. Durchsuchungen gab es auch in Niedersachsen.  
Festnahmen bei den Bandidos: Polizei findet Rauschgift-Plantagen
Brutaler Angriff auf 49-Jährigen in Lüneburg

Brutaler Angriff auf 49-Jährigen in Lüneburg

Lüneburg - Nach einem brutalen Angriff von zwei Männern auf einen 49-Jährigen in Lüneburg ermittelt die Polizei wegen versuchten Totschlags.
Brutaler Angriff auf 49-Jährigen in Lüneburg
Niedersachsen ermöglicht wieder Zwangsbehandlung kranker Straftäter

Niedersachsen ermöglicht wieder Zwangsbehandlung kranker Straftäter

Hannover - Einem psychisch kranken Straftäter gegen seinen Willen Medikamente zu verabreichen, ist ein schwerer Eingriff in die Grundrechte. Niedersachsen hat die Vorgaben dafür deshalb verschärft und die zwischenzeitlich ausgesetzte Zwangsbehandlung wieder eingeführt.
Niedersachsen ermöglicht wieder Zwangsbehandlung kranker Straftäter
Mieter wollte aus Wut Mehrfamilienhaus in die Luft sprengen

Mieter wollte aus Wut Mehrfamilienhaus in die Luft sprengen

Hannover - Aus Wut über seine fristlose Kündigung soll ein Mieter versucht haben, ein Mehrfamilienhaus in Hannover in die Luft zu sprengen. Wegen versuchten Mordes war der 55-Jähriger bereits vor knapp einem Jahr zu sieben Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.
Mieter wollte aus Wut Mehrfamilienhaus in die Luft sprengen
Schule sagt aus Angst vor Krawallen Traditions-Fußballspiel ab

Schule sagt aus Angst vor Krawallen Traditions-Fußballspiel ab

Osnabrück/Münster - Aus Angst vor Krawallmachern hat das Gymnasium Paulinum in Münster sein traditionsreiches Fußballduell mit dem Osnabrücker Carolinum abgesagt.
Schule sagt aus Angst vor Krawallen Traditions-Fußballspiel ab
Nach Mord an 49-Jähriger: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Nach Mord an 49-Jähriger: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Hannover - Nach dem gewaltsamen Tod einer 49 Jahre alten Frau in Hannover hat die Polizei einen Tatverdächtigen in Langenhagen festgenommen. Der 27-Jährige stehe im Verdacht, die Geschäftsfrau am 4. Mai in ihrer Wohnung im Zooviertel getötet zu haben, teilten die Ermittler am Dienstag in Hannover mit.
Nach Mord an 49-Jähriger: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Drohnen sollen Kitze retten

Drohnen sollen Kitze retten

Hannover - Im Gras von der Mutter abgelegte Rehkitze fühlen sich dort sicher. Doch mit der Setzzeit beginnt auch die Mähsaison. Werden die Kitze nicht rechtzeitig entdeckt, so bedeutet das heranrollende Mähwerk einen grausamen Tod. Statt zu fliehen, bleiben die Jungtiere regungslos liegen. Drohnen sollen künftig Landwirten und Jägern das mühselige Absuchen der Grünflächen erleichtern.
Drohnen sollen Kitze retten
53-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht

53-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht

Hannover - Aus Ärger über seine fristlose Kündigung soll ein Mieter versucht haben, ein Mehrfamilienhaus in Hannover in die Luft zu sprengen. Von diesem Dienstag an muss sich der 53-Jährige wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht verantworten.
53-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht
Schwere Versäumnisse vor Explosion von Fabrik in Ritterhude

Schwere Versäumnisse vor Explosion von Fabrik in Ritterhude

Hannover - Vor der Explosion der Chemiefabrik in Ritterhude bei Bremen vor acht Monaten hat es schwere Versäumnisse der Aufsichtsbehörden und des Unternehmens selber gegeben.
Schwere Versäumnisse vor Explosion von Fabrik in Ritterhude
13 Tonnen Süßigkeiten blockieren Autobahn 2

13 Tonnen Süßigkeiten blockieren Autobahn 2

Wunstorf - Nach einem Auffahrunfall zweier Lastzüge haben 13 Tonnen verschütteter Süßigkeiten die Autobahn 2 von Hannover Richtung Ruhrgebiet blockiert.
13 Tonnen Süßigkeiten blockieren Autobahn 2
A7 wegen Fahrbahninstandsetzung voll gesperrt

A7 wegen Fahrbahninstandsetzung voll gesperrt

Echte - Die Autobahn 7 wird zwischen Echte und Nordheim-Nord in der Nacht zu Mittwoch in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt.
A7 wegen Fahrbahninstandsetzung voll gesperrt
Steigende Steuereinnahmen bleiben unter den Erwartungen

Steigende Steuereinnahmen bleiben unter den Erwartungen

Hannover - Trotz weiter steigender Steuereinnahmen will Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) am Sparkurs festhalten. „Die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung lassen gar keinen anderen Kurs zu“, sagte er am Montag in Hannover.
Steigende Steuereinnahmen bleiben unter den Erwartungen
Nächste Kommunalwahlen am 11. September 2016

Nächste Kommunalwahlen am 11. September 2016

Hannover - Am Wahlsonntag werden in den Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinderäten sowie in den Kreistagen und Regionsversammlungen die Karten für die kommenden fünf Jahre neu gemischt, wie die Staatskanzlei in Hannover am Montag bekanntgab.
Nächste Kommunalwahlen am 11. September 2016
Revision gegen Freispruch im Organspende-Prozess eingelegt

Revision gegen Freispruch im Organspende-Prozess eingelegt

Göttingen - Gegen den Freispruch im Göttinger Organspende-Prozess hat die Staatsanwaltschaft wie angekündigt Revision eingelegt.
Revision gegen Freispruch im Organspende-Prozess eingelegt
13 Menschen vor Feuer gerettet

13 Menschen vor Feuer gerettet

Stade - Bei einem nächtlichen Brand hat die Feuerwehr 13 Menschen unverletzt aus einem Mehrfamilienhaus gerettet, darunter fünf Kinder. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
13 Menschen vor Feuer gerettet