Ressortarchiv: Niedersachsen

Viele Minderjährige unter Niedersachsens Obdachlosen

Viele Minderjährige unter Niedersachsens Obdachlosen

Hannover - Mehr als jeder sechste Obdachlose in Niedersachsen ist noch minderjährig. Das geht aus der Stichtagserhebung für den 31. Dezember 2012 hervor, die das Niedersächsische Sozialministerium durchgeführt hat.
Viele Minderjährige unter Niedersachsens Obdachlosen
Niedersachsen verbietet Rockersymbole

Niedersachsen verbietet Rockersymbole

Hannover - In Niedersachsen ist das Tragen von Symbolen der meisten Rockergruppen ab sofort verboten. Damit werde ein Erlass von Anfang Juli erweitert, der die Symbole der Hells Angels verbietet, bestätigte Philipp Wedelich, Sprecher des niedersächsischen Innenministeriums, am Donnerstag entsprechende NDR-Informationen.
Niedersachsen verbietet Rockersymbole
Polizei entdeckt Marihuana-Plantagen

Polizei entdeckt Marihuana-Plantagen

Leer/Emden - Die Polizeiinspektion Leer/Emden hat zwei professionell betriebene Marihuana-Plantagen entdeckt.
Polizei entdeckt Marihuana-Plantagen
Ems darf für Kreuzfahrtschiffe länger aufgestaut werden

Ems darf für Kreuzfahrtschiffe länger aufgestaut werden

Norden - Die Ems darf für die Überführung von besonders großen Kreuzfahrtschiffen künftig länger aufgestaut werden.
Ems darf für Kreuzfahrtschiffe länger aufgestaut werden
Forstarbeiter von Baum getroffen

Forstarbeiter von Baum getroffen

Clausthal-Zellerfeld - Bei Forstarbeiten im Oberharz hat ein Waldarbeiter schwerste Rückenverletzungen erlitten. Der 19-Jährige sei am Donnerstag von einem umstürzenden Baum getroffen worden, sagte ein Polizeisprecher in Clausthal-Zellerfeld (Kreis Goslar).
Forstarbeiter von Baum getroffen
Niedersachsens Gymnasiallehrer ziehen gegen das Land vor Gericht

Niedersachsens Gymnasiallehrer ziehen gegen das Land vor Gericht

Hannover - Die Philologen machen ernst: Drei Monate nach der Ankündigung hat der Verband Klage gegen die rot-grüne Landesregierung eingereicht. Jetzt muss das Oberveraltungsgericht Lüneburg entscheiden, ob die erhöhte Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrer rechtens ist.
Niedersachsens Gymnasiallehrer ziehen gegen das Land vor Gericht
Bei Göttingen lebt ein Mischwesen aus Schaf und Ziege

Bei Göttingen lebt ein Mischwesen aus Schaf und Ziege

Deiderode - Ein extrem seltenes Mischwesen lebt im Landkreis Göttingen. In der Herde eines Tierhalters aus Deiderode befinde sich eine sogenannte Schiege, eine Kreuzung aus Schaf und Ziege, sagte der Nutztierforscher Prof. Christoph Knorr von der Universität Göttingen am Donnerstag.
Bei Göttingen lebt ein Mischwesen aus Schaf und Ziege
Wolf reißt Jungrinder in Niedersachsen

Wolf reißt Jungrinder in Niedersachsen

Lamstedt/Norden - Ein Wolf hat erstmals in Niedersachsen Jungrinder gerissen. Das bestätigte der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz am Donnerstag in Norden.
Wolf reißt Jungrinder in Niedersachsen
Findelkind außer Lebensgefahr - Ermittlungen laufen

Findelkind außer Lebensgefahr - Ermittlungen laufen

Osnabrück - Ein Ende Juli vor einem Krankenhaus in Osnabrück gefundenes Baby ist außer Lebensgefahr, der Fall bleibt aber weiter unklar.
Findelkind außer Lebensgefahr - Ermittlungen laufen
Die "Herz-Stadt" ist reiner Zufall

Die "Herz-Stadt" ist reiner Zufall

Sarstedt - Eine Luftaufnahme brachte Sarstedt die unerwarteten Schlagzeilen: „Stadt mit Herz“ hieß es vor einer Woche, weil das Wohngebiet „Am Sonnenkamp“ von oben betrachtet wie ein Herz aussieht.
Die "Herz-Stadt" ist reiner Zufall
Professor will 25.000 Euro Geldeingang nicht bemerkt haben

Professor will 25.000 Euro Geldeingang nicht bemerkt haben

Göttingen - Ein Göttinger Hochschullehrer hat 25 000 Euro, die irrtümlich auf seinem Konto gelandet waren, für sich behalten und nicht an das Land Niedersachsen zurückgezahlt.
Professor will 25.000 Euro Geldeingang nicht bemerkt haben
SEK stürmt Wohnung in Hildesheim

SEK stürmt Wohnung in Hildesheim

Hildesheim - Ein Sondereinsatzkommando der Polizei (SEK) hat am Mittwochabend eine Wohnung in der Hildesheimer Innenstadt gestürmt.
SEK stürmt Wohnung in Hildesheim

Fehling beim Fest des Bundespräsidenten

Verden/Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck lädt morgen und am Sonnabend zum dritten Mal zum Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue in Berlin ein. Mit dem Bürgerfest unterstreicht der Bundespräsident die hohe Bedeutung des Ehrenamts für die Zivilgesellschaft. Zum Bürgerfest hat Gauck auch Gäste aus dem Landkreis Verden eingeladen: Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling und seine Partnerin Doreen Lang.
Fehling beim Fest des Bundespräsidenten
„Linda“ macht „Bafana“ Platz: Kartoffeln sollen trendy werden

„Linda“ macht „Bafana“ Platz: Kartoffeln sollen trendy werden

Hannover - Von Ralf E. Krüger. Auf Europas größter Kartoffel-Fachmesse PotatoEurope geht es um: Kartoffeln, klar. Und um Imagesorgen: Denn der Absatz lahmt. Der einstige Darling der deutschen Küche leidet unter neuen Esstrends. Das soll sich ändern.
„Linda“ macht „Bafana“ Platz: Kartoffeln sollen trendy werden
Meereswindpark lahmt nach rätselhaftem Defekt

Meereswindpark lahmt nach rätselhaftem Defekt

Borkum/Lehrte - Seit Monaten steht der größte deutsche Meereswindpark nach Defekten still. Die genaue Fehlerquelle ist bislang unklar - und damit auch die Kostenübernahme für Reparatur und entgangene Einnahmen.
Meereswindpark lahmt nach rätselhaftem Defekt
Mutmaßlicher Seepirat in Untersuchungshaft

Mutmaßlicher Seepirat in Untersuchungshaft

Hannover - Fingerabdrücke haben niedersächsische Ermittler auf die Spur eines mutmaßlichen Piraten aus Somalia gebracht. Der nach Deutschland eingereiste Mann sei schon am 18. August von Beamten des Landeskriminalamtes Niedersachsen in Eisleben festgenommen worden, teilte die Behörde am Mittwoch in Hannover mit.
Mutmaßlicher Seepirat in Untersuchungshaft
Bund und Niedersachsen streiten über Zeitplan zur Endlagersuche

Bund und Niedersachsen streiten über Zeitplan zur Endlagersuche

Hannover - Zwischen Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) ist ein Streit um den Zeitplan für die Suche nach einem Atommüllendlager entbrannt. Anlass ist die Forderung Wenzels, mehr Zeit für die Suche nach einem Endlager für atomare Abfälle einzuplanen.
Bund und Niedersachsen streiten über Zeitplan zur Endlagersuche
Mann fährt betrunken mit dem Auto zur Polizei

Mann fährt betrunken mit dem Auto zur Polizei

Wolfenbüttel - Die Polizei in Wolfenbüttel hat ausnahmsweise ihre Dienststelle nicht verlassen müssen, um einen Alkoholsünder zu schnappen.
Mann fährt betrunken mit dem Auto zur Polizei
Brand in einem Wohnhaus in Köhlen

Brand in einem Wohnhaus in Köhlen

Beim Brand in einem Wohnhaus in Köhlen (Kreis Cuxhaven) sind am Mittwoch mehrere Bewohner leicht verletzt worden. Das Haus brannte in voller Ausdehnung, teilte die Polizei mit. Über die Anzahl der Verletzten und zur Ursache des Feuers machte die Polizei keine Angaben.
Brand in einem Wohnhaus in Köhlen
Übernachtungsrekord in Braunschweig

Übernachtungsrekord in Braunschweig

Braunschweig - Braunschweig hat im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Tourismusboom erlebt. Mit 151549 Besuchern hätten so viele Gäste wie nie zuvor seit Beginn der Erhebung 1983 in der Stadt übernachtet, wie ein Sprecher des Braunschweig Stadtmarketings am Mittwoch sagte.
Übernachtungsrekord in Braunschweig
Rechtsmediziner beginnen mit Untersuchungen von Kinderknochen

Rechtsmediziner beginnen mit Untersuchungen von Kinderknochen

Hannover - Rechtsmediziner haben damit begonnen, Knochen zu untersuchen, die von der seit sieben Jahren in Hannover vermissten kleinen Jenisa stammen könnten.
Rechtsmediziner beginnen mit Untersuchungen von Kinderknochen
Neue Straße verbindet Niedersachsen und Thüringen

Neue Straße verbindet Niedersachsen und Thüringen

Barbis - Nach sechs Jahren Bauzeit ist das größte Infrastrukturprojekt des Südharzes fertig. Am Freitag soll das rund 98 Millionen Euro teure neue Teilstück der Bundesstraße 243 bei Bad Lauterberg (Kreis Osterode) für den Verkehr freigegeben werden.
Neue Straße verbindet Niedersachsen und Thüringen
Streit um Bezeichnung „Unesco-Welterbe Harz“

Streit um Bezeichnung „Unesco-Welterbe Harz“

Goslar - Von Matthias Brunnert. Im Harz bahnt sich ein Namensstreit an: Es geht um den Begriff „Unesco-Welterbe Harz“. In Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge gibt es zwar Welterbe satt. Die Bezeichnung sei aber unzulässig, meint die deutsche Unesco-Kommission - und droht mit Ärger.
Streit um Bezeichnung „Unesco-Welterbe Harz“
Auto schleudert auf A1 in Graben - Fahrer schwer verletzt

Auto schleudert auf A1 in Graben - Fahrer schwer verletzt

Bramsche - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Bramsche (Kreis Osnabrück) ist am Dienstagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden.
Auto schleudert auf A1 in Graben - Fahrer schwer verletzt
Lkw verliert Getränkekisten auf der A1

Lkw verliert Getränkekisten auf der A1

Bramsche - Ein mit Getränkekisten beladener Lastwagen ist auf der A1 zwischen Osnabrück-Nord und Bramsche verunglückt. Die Autobahn musste kurzzeitig voll gesperrt werden.
Lkw verliert Getränkekisten auf der A1
Sieben Verletzte und hoher Schaden bei Stadtbahnunfall

Sieben Verletzte und hoher Schaden bei Stadtbahnunfall

Hannover - Beim Frontalzusammenstoß zweier Stadtbahnen sind am Dienstag in Hannover sieben Menschen leicht verletzt worden. Den Schaden beziffert die Feuerwehr auf rund 500.000 Euro.
Sieben Verletzte und hoher Schaden bei Stadtbahnunfall
Polizei warnt: Mehr Euro-Blüten in Umlauf

Polizei warnt: Mehr Euro-Blüten in Umlauf

Laut Bundesbank wurden im ersten Halbjahr 2014 rund 27 Prozent mehr gefälschte Banknoten aus dem Verkehr gezogen als in der zweiten Hälfte des Vorjahres. "Ein Trend, der auch in unserer Polizeiinspektion, besonders im Landkreis Schaumburg, festzustellen ist", so Gabriela Mielke, Polizeisprecherin.
Polizei warnt: Mehr Euro-Blüten in Umlauf
Rentnerin stürzt beim Entenfüttern in Teich

Rentnerin stürzt beim Entenfüttern in Teich

Wolfsburg - Eine Rentnerin hat sich in Wolfsburg beim Entenfüttern selbst in eine missliche Lage gebracht.
Rentnerin stürzt beim Entenfüttern in Teich
48-Jähriger muss sich vor Landgericht Braunschweig verantworten

48-Jähriger muss sich vor Landgericht Braunschweig verantworten

Braunschweig - Ein Mann, der seine Mutter erschossen haben soll, hat vor dem Landgericht in Braunschweig ausgesagt, es habe sich um einen Unfall gehandelt. Er bereue, was er getan habe, sagte er am Dienstag zum Prozessauftakt.
48-Jähriger muss sich vor Landgericht Braunschweig verantworten
Polizei entdeckt Leichenteile unweit einer Landstraße bei Wunstorf

Polizei entdeckt Leichenteile unweit einer Landstraße bei Wunstorf

Hannover - Bei einer erneuten Suche nach der vor sieben Jahren in Hannover verschwundenen kleinen Jenisa ist die Polizei am Dienstag auf Leichenteile gestoßen. Die Fahnder gehen mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich bei den an einer Landstraße bei Wunstorf in der Region Hannover entdeckten menschlichen Überresten um die damals Achtjährige handelt.
Polizei entdeckt Leichenteile unweit einer Landstraße bei Wunstorf
Nach Lokführer-Warnstreik: Bahnverkehr normalisiert sich

Nach Lokführer-Warnstreik: Bahnverkehr normalisiert sich

Frankfurt/Berlin - Nach dem bundesweiten Lokführer-Warnstreik am Montagabend hat sich die Verkehrslage bei der Bahn am Dienstag wieder weitgehend normalisiert. Nur vereinzelt komme es im Nah- und im Fernverkehr noch zu geringfügigen Verspätungen, teilte die Bahn am Morgen mit.
Nach Lokführer-Warnstreik: Bahnverkehr normalisiert sich
57-Jähriger tot auf Fahrradweg gefunden

57-Jähriger tot auf Fahrradweg gefunden

Ramlingen - Ein Mann hat auf einem Fahrradweg in der Region Hannover einen Toten gefunden. Der 57-Jährige habe an einer Kreisstraße bei Ramlingen gelegen, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.
57-Jähriger tot auf Fahrradweg gefunden
Niedersachsen testet Strecken-Radar als erstes Bundesland

Niedersachsen testet Strecken-Radar als erstes Bundesland

Hannover - Vor dem Blitzer wird kräftig auf die Bremse getreten, danach geht die Raserei weiter. Genau dies soll der Strecken-Radar verhindern, den Niedersachsen jetzt als erstes Bundesland erprobt. Über einen längeren Abschnitt wird dabei das Tempo kontrolliert.
Niedersachsen testet Strecken-Radar als erstes Bundesland
Ministerpräsident Weil sieht keine Flucht in deutsche Sozialsysteme

Ministerpräsident Weil sieht keine Flucht in deutsche Sozialsysteme

Hannover - Aus Bulgarien und Rumänien kommen eher qualifizierte Arbeitnehmer nach Deutschland, meint Niedersachsens Ministerpräsident Weil. Eine Armutswanderung sieht er nicht. Probleme bereiten eher steigende Flüchtlingszahlen.
Ministerpräsident Weil sieht keine Flucht in deutsche Sozialsysteme
65-Jähriger wegen Vergewaltigung und brutalen Mordes vor Gericht

65-Jähriger wegen Vergewaltigung und brutalen Mordes vor Gericht

Braunschweig - Das Leiden zieht sich über Wochen: Eine 64-Jährige aus Wolfsburg soll zweimal vergewaltigt und schließlich grausam ermordet worden sein. Nun steht ihr ehemaliger Partner vor Gericht.
65-Jähriger wegen Vergewaltigung und brutalen Mordes vor Gericht
Zahl der Apotheken nimmt weiter ab

Zahl der Apotheken nimmt weiter ab

Hannover - Das Apothekensterben in Niedersachsen hält an. Zum Stichtag 30. Juni dieses Jahres betrug die Zahl der Geschäfte landesweit nur noch 2004.
Zahl der Apotheken nimmt weiter ab
SPD-Innenminister Pistorius: NPD bleibt Gefahr für Demokratie

SPD-Innenminister Pistorius: NPD bleibt Gefahr für Demokratie

Hannover - Im Gegensatz zu CDU-Bundesvize Thomas Strobl hält Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die rechtsextreme NPD auch nach ihrer Niederlage bei der Sachsen-Wahl für eine Gefahr.
SPD-Innenminister Pistorius: NPD bleibt Gefahr für Demokratie
Wieder brutaler Pferderipper im Weserbergland am Werk

Wieder brutaler Pferderipper im Weserbergland am Werk

Niedernwöhren - Die Polizei im Kreis Schaumburg fahndet erneut nach einem Pferderipper. Der Unbekannte habe auf einer Weide bei Niedernwöhren eine Stute vermutlich mit einem Messer auf brutale Weise verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Stadthagen.
Wieder brutaler Pferderipper im Weserbergland am Werk
Polizei geht von Brandstiftung aus

Polizei geht von Brandstiftung aus

Hannover - War es die brennende Zigarettenkippe? Das schließt die Polizei nach dem Feuer in einem Altenheim mit zwei Toten und mehreren Verletzten nicht aus. Patientenschützer wollen solche Todesfälle künftig verhindern.
Polizei geht von Brandstiftung aus
Ein Roboter übernimmt das Zähneputzen

Ein Roboter übernimmt das Zähneputzen

Hannover - Studenten der Hochschule Hannover haben in Kooperation mit dem Annastift in Hannover einen Zahnputzroboter als Alltagshilfsmittel für Menschen mit Behinderung entwickelt.
Ein Roboter übernimmt das Zähneputzen
Die Deutschen lieben Weihnachtsbäume

Die Deutschen lieben Weihnachtsbäume

Wenzendorf - Deutschland ist ein Land der Weihnachtsbäume. Rund 24 Millionen Stück bringen jedes Jahr Glanz in Häuser und Wohnungen.
Die Deutschen lieben Weihnachtsbäume
Warnstreik der Lokführer trifft auch Niedersachsen und Bremen

Warnstreik der Lokführer trifft auch Niedersachsen und Bremen

Hannover/Bremen - Der bundesweite Warnstreik der Lokführer wird am Montagabend auch Niedersachsen und Bremen treffen. Von dem für 18.00 bis 21.00 Uhr angekündigten Ausstand sei auch die S-Bahn Hannover betroffen, sagte der Bezirkschef Nord der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Hartmut Petersen.
Warnstreik der Lokführer trifft auch Niedersachsen und Bremen
Korruptionsprozess um Schnellbahntrasse geht in die dritte Runde

Korruptionsprozess um Schnellbahntrasse geht in die dritte Runde

Göttingen - Vor dem Landgericht Göttingen beginnt in diesem Monat die dritte Auflage eines Prozesses um Korruptionsvorwurfe im Zusammenhang mit dem Bau der Schnellbahnstrecke Hannover - Berlin.
Korruptionsprozess um Schnellbahntrasse geht in die dritte Runde
Studie: Vechta ist Topregion für Immobilien-Wertsteigerung

Studie: Vechta ist Topregion für Immobilien-Wertsteigerung

Hannover/Bremen - Im oberen Weserbergland gibt es für Immobilienkäufer in Niedersachsen oder Bremen nach einer Studie die meiste Wohnfläche fürs Geld. Die besten Perspektiven bei der Wertsteigerung gibt es im Kreis Vechta.
Studie: Vechta ist Topregion für Immobilien-Wertsteigerung
Borkumer will mit Ostfriesen-Eis Weltmeister werden

Borkumer will mit Ostfriesen-Eis Weltmeister werden

Borkum - Mit Zutaten für 300 Kilogramm Speiseeis will Frerk Veen von der ostfriesischen Insel Borkum nach Italien reisen.
Borkumer will mit Ostfriesen-Eis Weltmeister werden
Mann im Harz durch eigene Jagdwaffe schwer verletzt

Mann im Harz durch eigene Jagdwaffe schwer verletzt

Heißum - Mit seiner eigenen Jagdwaffe hat sich ein 52-Jähriger im Landkreis Goslar unter ungeklärten Umständen schwer verletzt.
Mann im Harz durch eigene Jagdwaffe schwer verletzt